Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Ankündigungen & Umfragen > Umfragen

Umfrageergebnis anzeigen: Kupplung zum Hochschalten
Ja, ich hab angst vor Schäden 36 42,35%
Nein, geht viel schneller ohne 16 18,82%
mal so mal so oder noch nie getested 33 38,82%
Teilnehmer: 85. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 10.10.2015, 21:18   #11 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von burning-blue
 
Registriert seit: 10.09.2013
Beiträge: 110
Motorrad: Aprilia RS125 PY
Standard

Auf dem Moped ja, beim Auto lasse ich kuppeln.
burning-blue ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.10.2015, 21:18   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 10.10.2015, 23:41   #12 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.254
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Wenn ich meine 5 min. habe kommt der Quickshifter zum Einsatz. Das macht schon richtig Bock. Sonst nutze ich auch die Kupplung
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 12:30   #13 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: chemnitz
Beiträge: 838
Motorrad: falco & el moto
Standard

Beim ruhigen fahren mit kupplung.
Ansonsten sobald ich etwas angase, schalte ich ohne kupplung hoch. Teilweise ist das sanfter als mit kupplung das ganze. Lastwechsel sind dann null vorhanden.
rebiator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2015, 13:01   #14 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.09.2014
Beiträge: 18
Standard

Bei meiner kleinen DD sind die ersten beiden Gangwechsel ohne Kupplung zu ruppig. Danach geht es sehr gut. Kann das wer bestätigen?
harterRücken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 00:09   #15 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.694
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Haahaahaaa - ihr macht euch `n "Kopp" über Sachen (ist einfach unfassbar).

Was soll der ganze Kram über "schalten ohne spürbare Lastwechselreaktionen"?

Die meisten Motorradfahrer schaffen es doch nicht mal eine Kurve (wenn auch eine "leichte") mit entsprechender Geschwindigkeit zu durchfahren.
Ihr sabbelt hier von 180er oder gar 200er Hinterreifen (wohl weil eure Böcke ja 100te an PS auf die Strasse stemmen) und philosophiert anschließend über Fahrphysik ?

Neeee - tut mir leid - in meinen Augen völlig lächerlich.......

Mfg
Arvid

P.s: Ist mir völlig klar, das ich jetzt hier im folgenden richtig einen `reingeschmiert bekomme (und von wem die "besten" Kommentare kommen, ist mir auch klar).
Leute ---- lasst doch mal die Füsse zusammen!!!!!!!!
80% von Euch sind doch nicht mal in der Lage auch nur 50% des Potentials eurer Fahrzeuge auszunutzen.
Evtl. ziehe ich mich in Zukunft auch noch aus diesem Forum zurück und dann kann ich ganz beruhigt meinen eigenen Kram machen.
Allerdings werdet ihr mich sicher erkennen: Ich bin derjenige, in dessem "Abgasstrahl" ihr auf kurvigen Landstrassen "böse" verglüht, während das Heck meiner nur (mittlerweile) ca.60 PS leistender und mit einem 150er
Hinterreifen ausgerüsteter 650er Pegaso langsam aber stetig vor euch am Horizont verschwindet (und dabei schalte ich zwar reflexartig, aber dennoch herkömmlich unter benutzung der Kupplung).
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 00:13   #16 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 588
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Zitat:
Zitat von Chinakohl Beitrag anzeigen
Haahaahaaa - ihr macht euch `n "Kopp" über Sachen (ist einfach unfassbar).

Was soll der ganze Kram über "schalten ohne spürbare Lastwechselreaktionen"?

Die meisten Motorradfahrer schaffen es doch nicht mal eine Kurve (wenn auch eine "leichte") mit entsprechender Geschwindigkeit zu durchfahren.
Ihr sabbelt hier von 180er oder gar 200er Hinterreifen (wohl weil eure Böcke ja 100te an PS auf die Strasse stemmen) und philosophiert anschließend über Fahrphysik ?

Neeee - tut mir leid - in meinen Augen völlig lächerlich.......

Mfg
Arvid

P.s: Ist mir völlig klar, das ich jetzt hier im folgenden richtig einen `reingeschmiert bekomme (und von wem die "besten" Kommentare kommen, ist mir auch klar).
Leute ---- lasst doch mal die Füsse zusammen!!!!!!!!
80% von Euch sind doch nicht mal in der Lage auch nur 50% des Potentials eurer Fahrzeuge auszunutzen.
Evtl. ziehe ich mich in Zukunft auch noch aus diesem Forum zurück und dann kann ich ganz beruhigt meinen eigenen Kram machen.
Allerdings werdet ihr mich sicher erkennen: Ich bin derjenige, in dessem "Abgasstrahl" ihr auf kurvigen Landstrassen "böse" verglüht, während das Heck meiner nur (mittlerweile) ca.60 PS leistender und mit einem 150er
Hinterreifen ausgerüsteter 650er Pegaso langsam aber stetig vor euch am Horizont verschwindet (und dabei schalte ich zwar reflexartig, aber dennoch herkömmlich unter benutzung der Kupplung).
Forum ist doch da um sich auszutauschen? Wo ist das problem?
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 00:34   #17 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.694
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Kein Problem!!!!!!!

Schaltet ihr doch, wie ihr wollt.

Bloß versucht nicht, für jede "Eselei" eine Rechtfertigung zu finden.
Ich hab`s nicht so mit diesem ganzen liberalen "shyce"- Getue - ich sag`s, wie`s ist.
Wenn einer (wie ich) seit mehr als 35 Jahren (Mofa- und Kleinkraftrad- Zeit mit eingerechnet fast 40 Jahre) aktiv motorisiertes 2Rad fährt, kann man ihm schon etwas Glauben schenken.

Leute!!!!!!!!!!!!!
Mal ganz im Ernst - ich bin doch auch nicht doof - ich weiß schon, was ich sage (und vor allem "was ich tue").
Wenn jemand das Zusammenspiel von Gas- sowie Kupplungshand verinnerlicht hat (und es im laufe der Zeit zu einer Reflexhandlung geworden ist), läuft das wie "geschmiert" (und bedarf keiner bewussten Handlung).
Daraus folgert (zumindest für mich): "Funktion idealisiert" -- somit auch keine spürbaren Lastwechselreaktionen - der Bock geht "wie an der Schnur gezogen" einfach nur vorwärts.

MfG
Arvid

P.s: Neeee - macht mal......... manchmal ist so`n Forum wirklich besser als "Grimm`s Märchen".

Geändert von Chinakohl (17.10.2015 um 00:38 Uhr).
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 08:55   #18 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 485
Standard

Worüber regst Du dich auf, Chinakohl und wer hat Dich nach einer Bewertung über Sinn oder Unsinn dieser Diskussion gefragt? Wozu glaubst Du, ist ein Forum da? Guckst Du hier! Wenn es Dir nicht passt, worüber die Leute im Forum diskutieren, beteilige Dich doch einfach nicht daran, oder trage konstruktiv und sachlich dazu bei.
Nemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2015, 22:14   #19 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: chemnitz
Beiträge: 838
Motorrad: falco & el moto
Standard

Naja. Chinakohl ist speziell. Er ist erhaben ueber alles..er ist der letzte wirkliche Cowboy auf den strassen.
Alle anderen sind doof, nur seine meinung zaehlt..der alte old schooler.
Lies nur ma den sinnlos thread volkssport motorradfahren hier...der is im prinzip selbsterklaerend

Dafuer, dass er sich eigtl nen sch**** um die sachen kehrt, die er hier anprangert, regt er sich verdaechtig derbe drueber auf.

Lastwechsel hin oder her...bei den toiletten die er durch die gegend schiebt, isses wohl eh egal ob mit oder ohne kupplung. Man kann sicher problemlos ohne lastwechsel mit kupplung schalten..aber wenn man den zweiten gang in hoher schraeglage ausdreht, dann passt es halt besser, einfach den dritten reinzuklicken, als den kraftfluss zusaetzlich mit der kupplung zu unterbrechen.
Bei ner pegaso waers mir aber auch egal..da versumpfen lastwechsel eh in den federwegen ... Und ja, ich weiss wie jeder hier, dass er mal die beste 750er inline 4 der welt gehabt hat mit 180ps am rad und dabei mit kuppeln weicher und schneller und besser und ueberhaupt unterwegs war.

Leben und leben lassen...das ist ein spruch, mit dem er nix anfangen kann.

So und jetzt wieder back to topic, obwohl ich vermute, dass wieder ein monolog ueber seine vermeintlichen skills folgt..garniert mit dem schluss, dass nur er der letzte verfechter der einzigen richtigen art und weise, motorrad zu fahren, ist.

p.s. - Grimms maerchen hier sind nichts im gegensatz zu der realsatire, die er hier performt.

Geändert von rebiator (17.10.2015 um 22:20 Uhr).
rebiator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2015, 01:38   #20 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.09.2014
Beiträge: 18
Standard

Wer ist eigentlich dieser Chinakohl?

Ich kenne ihn nicht, aber mir ist so als verursache er Flatulenzen.
Und woher kennt dieser Marc "Chinakohl" Marquez überhaupt 100% der Mitglieder dieses Forums um beurteilen zu können, dass deren 80% ihr motorrad schieben?

Junge, du hast keine Ahnung!
Also zieh dich hier zurück und leg dich wieder schlafen
harterRücken ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.10.2015, 01:38   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kupplung klebt Capa Pegaso 0 09.06.2015 13:19
Aprilia MX fährt trotz gezogener Kupplung APPI-MX125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 21 26.04.2015 22:13
Das leidige Thema Kupplung SilentSoul 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 13.07.2014 22:54
Kupplung muschelschubser SL1000 Falco (alle Jahre) 6 09.06.2014 20:53
Kupplung trennt nicht mehr ! Neu Kupplung ? jeepfreak7 SL1000 Falco (alle Jahre) 9 15.06.2013 11:02
Getriebeöl Rotax122/123 (oder: Kupplung trennt nicht, Gangschaltung schwergängig) sonic.noize FAQ´s - RS 125 0 01.05.2013 21:30
An die Racer: Kupplung, Übersetzung und Öl Bohne59 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 0 21.08.2012 00:06
Kupplung verstellt sich von alleine Nintlex 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 39 27.07.2012 23:05
Kupplung trennt nicht mehr richtig GevatterTod 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 21.10.2011 19:50
Probleme mit Surflex Kupplung christoph666 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 14.12.2010 22:24
[125 ccm]: Kupplung trennt nicht - großes Problem! PhilippRS125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 30.09.2010 23:36
!Hilfe! Kupplung Rupft beim Schnellen anfahren!!! Laoras 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 25.08.2009 23:13
Kupplung einstellen da.Sh4d0w 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 06.05.2009 18:56
[125 ccm]: Kupplung einstellen?? Vulva 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 13.03.2006 17:11
[250 ccm]: Kupplung oberi 250 ccm (RS 250) 10 14.09.2004 18:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0