Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Ankündigungen & Umfragen > Umfragen

Umfrageergebnis anzeigen: Euer Alter
bis 14 Jahre 7 0,40%
15 - 18 Jahre 517 29,34%
19 - 22 Jahre 201 11,41%
23 - 25 Jahre 119 6,75%
26 - 30 Jahre 182 10,33%
31 - 35 Jahre 150 8,51%
36 - 40 Jahre 173 9,82%
über 40 Jahre 413 23,44%
Teilnehmer: 1762. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.12.2012, 09:02   #111 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.394
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

back to topic!
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.12.2012, 09:02   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 30.01.2013, 22:04   #112 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.691
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Hallo,
"alter" Thread mal wieder hochgeholt (mit der freundlichen Erlaubniss des Moderatorenteams).

Bezüglich des Alters der User (was ja eigentlich lediglich das Alter an Lebensjahren ausweist) würde ich persönlich auch gerne erfahren, wie "lange" diese bereits Motorradfahren.
Wie bereits Burt Munro seinerzeit in den 60ern sagte (übrigens eine echte Person - und eine authentisch nachgewiesene Aussage) : "Du erlebst in 5 Minuten bei Vollgas auf einer Maschine mehr, als so mancher im ganzen Leben".
Von daher ist nicht das reine Alter (an Lebensjahren) ausschlaggebend, sondern die Zeit, die man bereits auf einem Zweirad unter dem Hintern (immer noch "lebend") hinter sich gebracht hat.
Ich kenne da Menschen, die aufgrund ihres Hobbys (Motorrad- fahren) bereits das eine oder andere Körperteil im Laufe der Zeit verloren haben (die haben dann ihr Mopped so umgebaut, das sie es aufgrund ihres körperlichen Handicaps auch weiterhin bewegen können).
Dieses kann ich (evtl. glücklicherweise - ich hab`eben Glück gehabt) nicht für mich in Anspruch nehmen - dennoch zähle ich mich zum "alten Eisen", fahre ich doch nun bereits seit mehr als 34 Jahren aktiv Motorrad (und da war von 250ccm bis über 1200cm schon fast alles an Variation dabei).
Deshalb sage ich (nicht nur in Hinsicht auf meine Person), Respekt vor den "Alten" - die haben früher auf "Schweißdraht- Fahrwerken" mit "Holz- Bremsen" Geschwindigkeiten gefahren, das muss ein "Newbie" mit `ner 1200er erst mal nachmachen (auch wenn die "Alten" mittlerweile nur noch `ne 500er fahren - evtl. reicht denen das, nach ihrer Sturm- und Drang- Zeit, um Spass zu haben).
Schnell geradeaus kann ja mittlerweile (aufgrund der Fahrwerkstechnik heutzutage) fast jeder - wie schnell man auf einer Strecke mit "Hundekurven" ist, ist da wesentlich aussagekräftiger.

MfG
Arvid

P.s: Und gerade die kurvenreichen Strecken sind für mich das "Salz in der Suppe" - Topspeed lässt mich mittlerweile absolut emotionslos "kalt".
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2013, 09:08   #113 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 485
Standard

Mein "Werdegang" ...
Mofa lasen wir mal außen vor

Ab dem Alter von:
16 ... Kleinkraftrad (Sachs Herkules K50RL) ... zählt das schon?
19 ... Motorrad (Honda XL250, Yamaha SR500, Kawasaki Z550)
....... Tour über Frankreich, Spanien und Portugal bis nach Marokko und zurück mit Yamaha SR500
24 ... für 20 Jahre ausgesetzt
44 ... Wiedereinstieg mit Suzuki SV650S ... nur noch Saisonfahrer
....... mindestens 1x pro Saison, 1 Woche mopedfahren in Südtirol (... bis heute)
47 ... Umstieg auf Ducati Monster S2R1000 und Beginn mit Fahrertrainings auf Rennstrecken (2007)
50 ... Umstieg auf KTM RC8 ... schon besser für die Renne
....... bis 2012 ~6000km Rennstrecke (NBR, HHR, Spa, Zolder, Zandvoort, Assen, OSL) ... ohne Sturz
52 ... Umstieg auf Aprilia Dorsoduro 1200 (Sommer 2012) ... weniger Renne, mehr Touren

Zusammengefasst:
3 Jahre Kleinkraftrad (mit nur wenigen, harmlosen "Ausrutschern")
5 Jahre Motorrad (1 "Abflug" in den Alpen, ohne Fremdbeteiligung, ohne Personenschäden)
20 Jahre Pause
9 Jahre Motorrad (unfallfrei, mit wenigen "Ausflügen" in den Kies/aufs Green (Rennstrecke), ohne Stürze)

... und 2013 sind wieder einige Fahrertrainings geplant (Chambley, Ecuyers, Zandvoort, Bilster Berg?),
sowie eine 1-wöchige Südtiroltour im Sept., die eine oder andere Wochenendtour und der Besuch
div. Events und Rennveranstaltungen (IDM, WSBK, RLC, DLC, SD-Battle, Fischereihafenrennen, ...)
Nemo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2013, 21:12   #114 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 28.01.2013
Ort: Emden - Ostfriesland
Beiträge: 48
Motorrad: Derzeit noch ne R1
Standard

Ich hab nun auch erst mit meinen 28 zu der Aprilia gefunden...
Seit 10 Jahren auf dem Mopped unterwegs, aber bislang only Japaner...

Kurzer Einblick in die V2 Welt, hat mir die TL1000 verschafft, mit der ich ne Menge spaß hatte...

"NOCH" habe ich keine Mille, aber der wille mir eine zu holen ist da...
Jonnyking ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2013, 22:49   #115 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.691
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Hallo Leute,
es geht mir hier nicht um "Statements" oder "Wertigkeiten" - lediglich die Affinitäten hinsichtlich des Mopped - fahrens sind relevant.
Jeder hat so aufgrund seiner Erfahrungen/Erlebissen seine Überzeugung.
Ich für meinem Teil reduziere das Fahrerlebniss auf die pure Fahrerfahrung durch einen minimalen Einzylinder.
Für mich ist das "Dynamik" pur - aber das empfindet ja jeder aufgrund seiner Affinität anders.
So gesehen ist also das "bewegen" mit minimalsten Hilfsmitteln der Kern meiner Frage.
Diesbezüglich also: 1 Zylinder ist unabdingbar, 2 Zylinder ist purer Luxus, 3- und 4 Zylinder sind nach meiner Überzeugung absolut überflüssig (weil nur der "der nicht wirklich" nutzbaren Leistung zuträglich - wie wird man real 150 "Ponys" bei einem Beschleunigungsvorgang wirkend auf die Strasse - bei entsprechendem Fahrzeuggewicht übertragen können).
Alles rein hypothetisch - aber ergötzt euch mal nicht an rein technischen Daten - lasst euch mal durch den Kopf gehen, was ihr körperlich real dazu in der Lage sein umzusetzen.
Da werden "scheinbar" schlechtere Daten eines Einzylinders in der Realität wesentlich besser erscheinen, als ein auffällig potenter Mehrzylinder.
Ich selber hab` nicht gerade wenige Situationen erlebt, bei denen mich ein "potenter" Einzylinder (KTM, Husquarna - oder auch Aprilia) auf kurvenreicher Strecke - und das ist doch das "wirkliche Motorradfahren"- hat locker stehen lassen. Auf der Geraden hab `ich sie locker "eingesaugt" (kein Wunder - hab`ja auch mehr als 110 Ponys + gehabt), aber in Kurven hat mir mein Leistungsüberschuss nie etwas wirklich gebracht (war eher kontraproduktiv).
Natürlich wird dieser ab einer gewissen Geschwindigkeit (damit verbunden ab einer höheren Drehzahl) ein höheres Drehmoment bereitstellen - das ist technisch/konstruktiv nur natürlich.
Letztendlich geht`s aber nur um die Vorlieben der Fahrer - wenn einer das kurvenräubern auf der Landstrasse liebt, wird er mit einem Superdrehzahl- Hochleistungssupersportler nicht wirklich zufriedenstellend leben können - er erkauft sich die Mehrleistung mit wesentlich höherem handhabbarem Fahrzeuggewicht (und das ist nicht wirklich Sinnvoll).
Meine Überzeugung seit Ewigkeiten: Gerade beim Moppedfahren geht`s nicht um "dicke Hose" (wer sich also das "dickste" Eisen leisten kann).
Es gehst gewissermassen nicht um "Ansehen in der Gesellschaft"- sondern nur um reinen Fahrspass, Endspannung, das Erleben von Fahrdynamik und dergleichen.
Wer das nicht geniessen kann und möchte, der soll sich doch als Ausdruck seiner persönlichen Verwirklichung ein anderes Hobby suchen (wie bereits gesagt - "Poser" erkenn` ich an der Nasenspitze - mit denen gebe ich mich nicht wirklich ab).

Meine Meinung - die muss nicht jedem gefallen -wer damit klarkommt, kann aber gerne mal ein Bier mit mir trinken.

MfG
Arvid

Geändert von Chinakohl (02.02.2013 um 23:09 Uhr).
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2013, 18:32   #116 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von Toastao
 
Registriert seit: 07.10.2012
Ort: Düren
Beiträge: 44
Motorrad: Tuono RP
Standard

Hi ich bin 28 Jahre jung
fahre seit einem jahr eine Tuono RP bin voll und ganz vom Zweizylinder virus befallen seit ich sie habe.
davor bin ich ne ZX6R Ninja für zwei jahre gefahren und davor eine Yamaha SZR 660 Belgarda für 3 jahre, das war meine erste.
Toastao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2013, 18:37   #117 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von IWC-Pilot
 
Registriert seit: 13.03.2013
Ort: Kamen
Beiträge: 61
Motorrad: RS 250 LD01
Standard

ich bin 51
IWC-Pilot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2013, 18:35   #118 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Matthais31
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 57
Standard

Alter 45 bin schon aprilia Gefahren da haben die meisten noch nicht mal gelebt oder wahren in Planung

Scherzt bei Seite erste aprilia war eine 125 er die ich offen Probe Gefahren bin und Dann auch gekauft habe hatte zu der zeit eine gsxr750r und die aprilia war ein zweitmoped war so schon leicht
Wurde aber nach 1/2 Jahr gegen eine rg250 Gama getauscht
Matthais31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2013, 21:51   #119 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von andrefausp
 
Registriert seit: 18.03.2007
Ort: Pliening
Beiträge: 11
Motorrad: Tuono RR BJ06
Blinzeln

Mittlerweile auch schon 43, erfreulicherweise noch weit weg vom BMW GS-Alter.

Begonnen mit 14 und 50ccm, schwarz fahren im Gelände. Ab 16 mit 150ccm im Endurosport aktiv, während des Studiums pausiert und dann gleich richtig aufgesattelt auf ne Bandit 1200 mit offener Leistung.

2006 habe ich dann die wichtigen Dinge auf italienisch umgestellt, neue Frau und neue Tuono RR in Sunset Red. Noch hält die Liebe zu beiden recht gut
andrefausp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2013, 12:37   #120 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Hollandracer
 
Registriert seit: 29.04.2013
Ort: NL
Beiträge: 63
Motorrad: Aprilia RS50 1999
Standard

streife jetzt auch die 40 und kurve noch mit einer 50er herum

Werdegang:

- angefangen mit einem 2-Gang Moped
- 1994 dann die erste Simson SR50
- später dann eine S51 auch von Simson
- über viele Jahre Simson SR50(Schrott waren nur die Elektrostarter und die Auspuffbefestigung(Rädelschraube)
- zwischendrin hatte ich mal den Motorradführerschein begonnen(Suzuki GS500E), den ich aber abbrechen musste
- der beste Kumpel hat sich dann eine Suzuki AY50 zugelegt, die mir auch gut gefiel(besonders das Licht )
- später hatte ich dann eine Beta Quadra
- Yamaha Axis
- Honda Lead
- Honda Vision und jede Menge Simson SR50

immer mindestens ein Zweirad gehabt

heute: 2x Katana AY50 und meine RS50 , wobei die mehr Laune macht, als die Variomatik-Roller

auf der Suche nach einer Red Rose 50, die dann wohl den Weg ebnet Richtung Motorrad-Fleppe
Hollandracer ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.05.2013, 12:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[125 ccm]: GESCHAFFT !!! Neue User und allg. Situation Bonetec 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 69 10.07.2012 18:32
[250 ccm]: alter "toback".....kats/ günstige (renn Aprilia-RS250-Racing 250 ccm (RS 250) 4 15.06.2006 10:33
[Allg.]: an alle User bezüglich Fotoalbum Ozzi Allgemeines 0 18.11.2004 13:40
[125 ccm]: Alter und Ps? BadGrade 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 27.09.2004 23:45
Probleme die AOL User haben können Guido (alte Postings) Mitteilungen (Wichtig ! Bitte zuerst lesen...) 17 22.09.2004 20:16
Offtopic nur noch für registrierte User Guido (alte Postings) Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 12.09.2003 19:19
Treffen der Apriliaforum User ! Guido (alte Postings) Umfragen 156 17.05.2003 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0