Alt 25.02.2017, 20:31   #11 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Ort: 74731 - Walldürn
Beiträge: 115
Motorrad: RS125 Bj. ´98 - Injection in Progress
Standard

Also hier mal ein kleines UPDATE

Habe heute mal den Brennraumdeckel entfernt und siehe da,
der Vorbesitzer der einen Nadellagerschaden hatte hat leider nicht sauber gearbeitet beim Reparieren. Er dachte wohl mit wechseln von kolben, zylinder und nadellager wärs getan. Was er nicht beachtete war dass ja noch nadeln im Kurbelgehäuse liegen könnten. Lange rede Kurzer sinn: Zylinderkit Nagelneu noch nicht eine Zündung gemacht und am *****. Habe Bilder gemacht kann sie aber gerade nicht hochladen.

Das heisst wohl das wars mim Oszi mal das triggersignal auszuwerten.
Naja ich werd morgen mal schauen das ich evtl den motor ausbaue und zerlege.

Jemand ne idee wie ich den Sensor dennoch testen kann?

Soo Was folgt jetzt?

Habe meinem Motorenbauer geschrieben er soll mir n 154er parat stellen und werd den in den kommenden wochen holen und dann gehts los:
  • Moped Zerlegen
  • Öltank, airbox und batteriehalter weg
  • neuen, kleineren öltank besorgen sodass ich diesen weiter nach oben legen kann, ggf. den originalen weiter hoch setzen
  • einen anderen ort für die batterie suchen
  • ansaugstutzen bauen
  • benzinrail bauen
  • tank umbauen für benzinpumpe mit rücklauf
  • kabelbaum außeinandermachen und schauen was bleibt und was nicht
  • alle sensoren messen
  • steuergerät fertigstellen
  • Neuen Kabelbaum machen und mit altem zusammenführen
  • TEST ob alles funktioniert und der motor läuft
  • Steuerzeiten messen und Reso bauen
  • Abstimmen

Danach kommt dann mal die Optik, fürs erste Verkleidung neu lackieren und für die nächste Saison vll. Full Carbon


Das wars fürs erste ich werd demnächst noch die bilder anhängen und dann erstmal Schrauben statt Schreiben

LG
Bolle- ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.02.2017, 20:31   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 06.04.2017, 01:15   #12 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 30.07.2015
Beiträge: 30
Standard

Sehr sehr geiles Projekt!
Was Ähnliches hatte mal einer aus dem Piaggio Maxi Forum (ehemals Runnertreff) vor, leider starb das Projekt auf halben Weg und ich finde die Infos dazu leider auch nicht mehr.

Eine Idee zu deiner DK hätte ich aber, warum setzt du keine Art Reduzierbuchse ein und passt dann die Klappe aus derer Größe an?
Ich weiß ist Arbeit, aber könnte sich lohnen um den nutzbaren Drehzahlbereich zu vergrößern bzw fahrbarer zu machen.

Aber halte uns auf alle Fälle auf dem Laufenden!

Und noch eine Frage, aus welcher Ecke kommst du?

Grüße aus München
Maxi
Maxville ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 13:31   #13 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Ort: 74731 - Walldürn
Beiträge: 115
Motorrad: RS125 Bj. ´98 - Injection in Progress
Standard

Hab mal wieder ein paar Infos am Start nach längerem.

Mittlerweile hab ich endlich so ziemlich alles was ich brauch. Mein Motor ist auch schon zusammengebaut.

Ich habe mich der Einfachheit halber dazu entschlossen vorerst originale Zündung zu lassen und nur die Einspritzung zu verbauen.

Leider besitzt die rs einen VR sensor mit dem sie die Position der KW ermittelt.

Hat jemand zufällig eine Idee welcher sensor direkt 5v ausgibt also 3polig?

Das mit der Reduzierung werde ich machen, bin ja eh Dreher da sollte das kein großes Problem geben

Sobald ich eine finales und funktionierendes Steuergerät habe werde ich es mir ätzen lassen. Da ich aber eine mindeststückzahl von 10stk habe, könnte ich dem ein oder anderen der sich ran traut oder es auch versuchen möchte zur Verfügung stellen.

Und noch kurz zu deiner Frage ich Komme aus dem Odenwald und wohne ziemlich genau zwischen Stuttgart und Würzburg.

Mehr Infos folgen demnächst,

LG Bolle
Bolle- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 13:58   #14 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.518
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Ich kenne kein Pick-up das direkt Plug and Play geeignet wäre, aber du kannst dir ja einen einfachen Konverter bauen. Nimm einen Logic Baustein (SN74...) als Inverter, Or, AND, Smitt Trigger oder sowas, und rechne einen Vorwiderstand aus damit der dann passend schaltet. Das kann man sogar ohne Leiterplatte einfach zusammenbraten und dann mit Heißkleber "vergießen".
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 14:46   #15 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Ort: 74731 - Walldürn
Beiträge: 115
Motorrad: RS125 Bj. ´98 - Injection in Progress
Standard

@mooserider:
Kannst du mir das mal bitte aufzeichnen? wäre super


Nebenbei ein großes Dankeschön für die Ratschläge der verfolgenden User
Bolle- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 17:00   #16 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.518
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Hängt alles auch davon ab wie der Pick-up denn genau arbeitet. Aber im Grunde Brauchst du nur einen Vorwiderstand um den Strom zu begrenzen damit der Pick-up nicht durchbrennt (je nachdem welchen Widerstand der hat). Und dann muss das noch so zueinander passen dass die Spannung am Pick-up im Betrieb um die Schwellenspannung des Logic Gatters schwankt.

Nimm zum Beispiel einen einfachen inverter SN74LS04N. Der hat eine Schaltschwelle von 0,8...2V. Wenn du also den Vorwiderstand so gestalten kannst dass im Betrieb die Spannung entweder größer als 2V und kleiner als 0,8V schwankt, dann schaltet der Inverter passend um. Ein Inverter dreht den Segnalpegel immer um, also müsstest du evtl zwei Inverter hintereinanderschalten (da sind immer mindestens 4 in einem Gehäuse). Man kann auch Vorwiderstand und Pickup- tauschen und dadurch die Logic drehen. Hängt halt von den Details ab. Das wichtigste ist dass der Pickup nicht überlastet wird, und die Schaltspannung sauber erreicht wird.



Man könnte auch einen Logik Pegelumsetzer oder Comparator nehmen wenn die Spannung am Pick-up nur um sehr kleine Werte schwankt. Dann braucht man noch zwei Widerstände als Spannungsteiler um sich damit eine Referenzspannung zu generieren.

Gib mal Details zu dem Pick-up, dann rechne ich dir das gerne durch.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Konverter.jpg (12,3 KB, 32x aufgerufen)
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 17:15   #17 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Ort: 74731 - Walldürn
Beiträge: 115
Motorrad: RS125 Bj. ´98 - Injection in Progress
Standard

Also der pickup erzeugt im Prinzip nur sinusförmige Spannungen die aber je nach Drehzahl höher werdenkönnen.

Ich brauch eigentlich nur eine einfache Lösung um diese impulse (momentan 1/umdrehung, später 35/umdrehung), welche eine sinusform aufweisen in digitale Werte (0/1 bzw. >0.8V/<3.5V) zu wandeln.

Maximale Spannung 5.5V, Stromstärke liegt bei 20-30mA
Bolle- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 21:27   #18 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Ort: 74731 - Walldürn
Beiträge: 115
Motorrad: RS125 Bj. ´98 - Injection in Progress
Standard

Also ich habe mal ein bisschen viel gegoogled und rumexperimentiert und bin auf folgende Schaltung gekommen:




und so schauen dann die Graphen aus (Rot Sensor / Blau Ausgang):





Zu simpel oder könnte das hin hauen?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2017-05-15 um 20.23.18.jpg (10,0 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2017-05-15 um 20.22.07.jpg (18,7 KB, 29x aufgerufen)
Bolle- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2017, 22:58   #19 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.518
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Wen das ein Magnetfelfabhängiger Widerstand ist wird die Spannung wechseln, aber nicht um den Nullpunkt, und dann hilft dir deine Schaltung in der Form nicht. Vor allem brauchst du einen sehr hohen Eingangswiderstnd damit deine Schaltung das Signal nicht verfälscht und die Zündung nicht mehr richtig läuft weil die Spitzen der Spannung nicht erkannt werden.
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:48   #20 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.05.2011
Ort: 74731 - Walldürn
Beiträge: 115
Motorrad: RS125 Bj. ´98 - Injection in Progress
Standard

Beim rotax 122 bzw bei vielen ot Sensoren handelt es sich ja um Variable Reluktanz Sensoren, welche eine Spannung erzeugen wie ich sie hier simuliert habe. Als ich den nämlich gemessen hab kam mit dem ohmmeter nichts raus. Kann mich aber auch irren und er ändert seinen Widerstand aber soweit ich das verstanden habe ist das eine Spule und ein permanentmagnet welcher eine Spannung induziert sobald ein magnetisches Objekt vorbeiläuft.


Induktivgeber nennt man VR Sensoren auch:

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Induktionsgeber

Geändert von Bolle- (16.05.2017 um 09:57 Uhr).
Bolle- ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.05.2017, 09:48   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aprilia rs 125 As, an oder kaputt ? Jonny`s driving 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 28.02.2016 12:09
Alle Artikel zu RSV/RSV4 von MOTORRAD 2strokeracing Allgemeines 3 03.02.2016 23:05
Wertschätzung Aprilia RS 125 Extrema bambam2786 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 29.03.2012 22:30
[Projekt] Aprilia RS 125 goes crazy - Extremumbau RS154-extreme 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 69 18.08.2011 21:27
Fragen zur Aprilia RS 50 schweizyb 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 20.07.2011 19:19
Erstes Motorrad Aprilia rs 50? radiotracker 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 18 23.05.2011 23:47
Aprilia Rs 125 Bj. 02 Schweiz! Free_Willy_Fry 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 11.04.2011 17:11
Aprilia rs 50 umbauen Hoppalah 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 9 27.02.2011 23:32
Passt Soziussitz von Aprilia RS 125 Replica Baujahr 99 auf RS 125 Baujahr 01 RS125LJ 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 09.09.2010 23:32
Aprilia RS 125 drossel ? rapik 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 22 02.03.2010 14:41
Verkauf, Aprilia RS 125 Bj. 99 12000km Rotax 122 Bepone Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 24.09.2009 00:46
Variomatikrollen Gewichte & Maße Ro_Jo FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 02.09.2009 23:39
Giannelli für Aprilia RS 125? Giordi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 30.07.2009 17:20
Aprilia Rs Extrema Bj.1994 111max111 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 15.07.2009 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0