Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) > Umbauten, Motorrad- und Projektvorstellungen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 15.10.2016, 10:55   #21 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.521
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Also bei mir passten die Athena immer gut , nur etwas Überstand an den Gehäusehälften , aber das kann man ja entsorgen .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.10.2016, 10:55   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 16.10.2016, 23:43   #22 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 37
Standard

Ich fand die Dichtung vom Athena total daneben... Im wahrsten Sinne des Wortes.
Wenn das Gehäuse ca 4mm stark ist, kann doch die Dichtung einfach mit 4mm darauf liegen und nicht 2mm auf dem Gehäuse und 2mm nach innen schauen.
Das ist zwar dicht, aber Pfusch! Billiger Nachbauschrott in meinen Augen.
Jetzt wird eben geschnitten. Ich mache mal wieder par Bilder. Habe eben aus 4 Getrieben 2 gute gemacht. Jetzt sind Kupplungen dran. Hatte einfach noch keine Muße die Welle einzubauen.
gaskopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2016, 11:54   #23 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von rennsemme-fahra
 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: haidlfing
Beiträge: 1.762
Motorrad: aprilia rs 125 mp bj 98 ; rs250
Standard

Zitat:
Zitat von gaskopp Beitrag anzeigen
Das mache ich tagsüber: G8.jpg
da ist die Aprilia eine willkommene Abwechslung. vor allem, was die Größe angeht....

Letzte Nacht habe ich die Gabel zusammen gebaut. Der Sprengring hat mich so genervt, da habe ich mit dem Dremel mit der Trennscheibe kleine Nuten rein geschnitten. Nun kann man den mit 2 kleinen Schraubendrehern zusammen drücken und dann leicht entfernen.
Die Nut kann man eingebaut rein schneiden, da der Simmerring eh weg fliegt.
Sieht dann so aus: Gabelunten1.jpg
Das Fettige ist Silikonfett von der Montage und dass der Ring nicht rostet.
Der Ring einzeln: Sprengring1.jpg
Schnitte leicht schräg zum Ringende hin machen, dann geht das leichter zu fassen beim zusammen drücken.

Nun ist sie endlich wieder im Moped:
Gabel1.jpg
Brücke1.jpg

Das mit der Gabel gefällt mir sehr gut, könntest du evtl. n deteilbild der Klemmung oben machen wo man das abgedrehte sieht

mfg Martin
rennsemme-fahra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2016, 00:05   #24 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 37
Standard

Hi, mache ich, wird sicher erst am WE. Habe auch noch Aufnahmen fürs Abdrehen hier, damit es einfacher geht. Dann möchte ich sowieso wieder paar Bilder rein stellen. Es geht ganz langsam vorwärts.

Die Sache mit den Athena Dichtungen habe ich aufgeklärt. Es gibt verschiedene Gehäuse. Manche haben eine breitere Dichtfläche, dort sehen die Dichtungen so unpassend aus. Habe beide hier und es dann bemerkt.

Geändert von gaskopp (28.10.2016 um 00:08 Uhr).
gaskopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 02:12   #25 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 37
Standard

Endlich ist der Motor fast fertig. Habe auch gleich noch die Teile für den zweiten Motor fertig gemacht, dann geht es bei dem dann schneller.

Eine Frage zum Zylinderkopfeinsatz: Bei VHM und Grüni steht das Volumen von 11,4cm³ bei einer Quetschkante von 1,4mm und einem Kolbenüberstand von 2mm.
Ich frage mich nur, wie der Überstand erreicht werden soll? Zylinder abfräsen? Dann würde aber der Kopf nicht mehr drauf passen, da der kaum eine Kante hat.
Wäre der Wert negativ, müsste der Kopf einen Absatz haben und in den Zylinder ragen. Macht er auch nicht.
Oder habe ich einen Denkfehler? Ich glaube, ich muss mal wieder beim Grüni anrufen.

Zur Gabel: auf dem Bild ist der silberne Teil auf das Maß der Klemmung oben abgedreht. Am rechten Holm sieht man nun, wie weit noch Luft zum Durchstecken ist. Vorher war an der schwarzen Grenze schluss. Dann saßen die Stummel schon auf der Schräge.
Das Werkzeug ist zum zentrischen aufnehmen auf der Spitze ohne das Gewinde zu beschädigen. Der Ring zur Aussenklemmung ohne die Eloxalschicht zu beschädigen. Kann ich bei Interesse gern verborgen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Abdrehung1.jpg (51,6 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg Abdrehung2.jpg (51,6 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg Motor1.jpg (54,9 KB, 26x aufgerufen)
Dateityp: jpg Motor2.jpg (62,8 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg Motor3.jpg (55,9 KB, 25x aufgerufen)
gaskopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 08:58   #26 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 37
Standard

Gibt es keinen edit-button?
Oder findet den mein Handy nicht...

Ich habe meinen Denkfehler in Sachen Kolbenüberstand gefunden. Man muss ja in der Mitte messen. Je nach Wölbung des Kolbenbodens schafft man die 2 mm. Da muss ich wohl doch mit dem finalen Kolben messen.
gaskopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2016, 09:38   #27 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von niemand
 
Registriert seit: 06.11.2015
Ort: nördlich Berlin
Beiträge: 582
Motorrad: Pegaso Strada Factory (07)
Standard

Edith gibt es nur kurz nach Erstellung des Posts, verschwindet dann nach einer Zeit.
niemand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 22:23   #28 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.521
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Edit geht ca. eine Stunde nach erstellung des Post's .

Saubere Arbeit dein Motor aaaaber doch ein paar Fragen :
Welche Dichtungen hast du denn verbaut ?? Meine Athena standen nicht soweit über .
Fährst du ohne Ol- und Wasserpumpe da du einen Blinddeckel darüber montiert hast ?
Kickstarter ist nicht schlecht , hast du das Getriebe auch geprüft da in den Modellen mit Kickstarter normalerweise das Getriebe mit dem längeren 5ten und 6ten Gang verbaut ist .

Geändert von kojo125 (01.11.2016 um 22:27 Uhr).
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2016, 23:00   #29 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 31.01.2015
Beiträge: 37
Standard

Die mittlere Dichtung habe ich aus 0,5mm Elring Dichtungspapier selbst gefertigt. Aussen habe ich sie nur ganz grob zugeschnitten, damit ich noch etwas Stabilität während der Motormontage hatte. Kann ich noch weiter abschneiden, aber ist auch nicht unbedingt nötig. Sieht nur nicht so toll aus.
Musste selbst eine zuschneiden, da ich den Bereich der Wasserpumpe mit trennen wollte und nur an bestimmten Stellen einen Durchlass brauchte.
Die Förderung übernimmt eine elektrische Wasserpumpe. Hatte ich schon so bei meiner RS125R und so wird es hier auch so.
Ölpumpe fliegt ebenfals raus. Ich möchte wissen, wieviel Öl drin ist und ganz sicher sein, DASS es auch im Motor ankommt.

Den Kickstarter habe ich selbst erst in den Motor eingebaut. Es ist also ein Standart-RS125-Getriebe montiert. Das habe ich aber auch komplett zerlegt und aus insgesamt 4 Getrieben 2 gute gebaut. Sah lustig aus, der Tisch mit den ganzen Rädchen. Auf dem Bild war ich fast fertig und habe schon einen Karton voll Schrott aussortiert. Links oben ist das Gute schon zusammen.
Ob die Übersetzung nun gut ist, werde ich dann sehen, bin ja noch nie eine Aprilia gefahren.

Interessant auch die Ausgleichswellen. Ich habe allein 3 Versionen. Da liegen Gewichtsunterschiede von fast 100 Gramm also über 25% dazwischen.
Jetzt bin ich über der Zylinder- und Kopfmontage und kann mich noch nicht so recht für eine QS/Verdichtungs/Steuerzeiten-Kombination entscheiden. Jeder schreibt etwas anderes.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Getriebe1.jpg (23,6 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von gaskopp (01.11.2016 um 23:02 Uhr).
gaskopp ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2016, 22:28   #30 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.521
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Hast du auch die KW ausdistanziert da die Mitteldichtung original knapp 4/10tel im eingebauten Zustand hat .

Ja das mit den Ausgleichswellen hatten wir auch schon mal . Die sehen an der Kupplungsseite etwas unterschiedlich aus .

Zum Kopf : Ich fahre den originalen auf der Strasse und bin zufrieden damit . Nimm keinesfalls den Nachbau von Sause , der hat Temperaturprobleme .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 04.11.2016, 22:28   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motoren- und Modellübersicht RS 125 sonic.noize FAQ´s - RS 125 2 12.11.2012 20:58
RS 125 Fighter Umbau LaHeBo Umbauten, Motorrad- und Projektvorstellungen 60 31.07.2012 22:45
Rs 125 cafe racer umbau **EVIL** Umbauten, Motorrad- und Projektvorstellungen 180 15.04.2012 01:58
umbau Aprilia Rs 125 ktp 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 63 21.02.2012 21:03
Aprilia RS 125 Umbau auf 34er Vergaser,welche Bedüsung? Italienbike 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 26.01.2012 13:41
Umbau von rs mille r 2001er auf 2004er Deki RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 20.01.2012 13:08
Aprilia rs 125 "RaCiNg" Umbau ApRiLiAmAsTeR Umbauten, Motorrad- und Projektvorstellungen 16 12.01.2012 19:50
Neuere RS 50 Verkleidung auf RS 50 Extrema? patrick1506 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 04.12.2011 21:56
Aprilia rs Umbau " ohne Tachoschnecke" ApRiLiAmAsTeR 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 07.10.2011 21:50
Aprilia rs 125 Motoforca Umbau SpainsXperte Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 10 19.06.2011 23:06
Rs 125 Streetfighter Umbau denny-94 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 17.10.2010 22:36
RS 125 SFF, Nach Umbau (offen) stirbt Motor ab, bei fahrt. mod_nice 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 06.06.2010 08:59
Aprilia RS 50 umbau auf 80 kirill 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 26.01.2010 18:07
Aprilia RS 50 - Stummellenker Umbau ?! [MIT BILD] Streety 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 18 15.10.2009 19:07
Umbau von rs 125 92" auf 2004" ApRiliaS 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 17.08.2009 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0