Alt 07.04.2014, 23:00   #1 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SilverJan
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: BW
Beiträge: 503
Motorrad: RS 125 Talmacsi '08 [RM], Daytona 675 '09
Standard Einbau Ganganzeige

Benötigte Materialien:
  1. Ganganzeigenset mit 2 Reedschaltern und Magnet
  2. Lötkolben
  3. Lötzinn
  4. Klebepads
  5. Kabelbinder
  6. Schrumpfschläuche
  7. Kabel
  8. Sonstiges Werkzeug

Einbau:

1. Voraussetzung für den Einbau ist das Verfügen über eine Ganganzeige. Diese gibt es z.B. bei eBay oder weiteren Online-Shops (diese ist von www.ganganzeigen.de). Damit der Einbau gelingt sollte ein wenig Fachkenntnis bzgl. Löten der Fall sein und ein allgemeines Mechaniker-Grundvermögen eben so.



2. Die Ganganzeige wird oben an einer beliebigen Stelle im Cockpit mithilfe eines Klebepads z.B. von 3M o.ä. befestigt und es wird darauf geachtet, dass man das Kabel nicht durch Lenkerbewegungen beschädigt oder die Anzeige vom angebrachten Platz löst. Das Kabel wird durch einen passenden Schacht im Rahmen in den Motorraum gelegt. Dort befinden sich nun 6 Kabelanschlüsse:



3. Das rote Kabel wird nun an eine beliebige Stelle an Zündungsplus gelötet, bei mir das Abblendlicht. Höchstwahrscheinlich muss es verlängert werden, da es an nochmal aus dem Motorraum raus aus dem Rahmen muss. Die Verlängerung ist bei mir das grüne Kabel (das rote ist das von den Heizgriffen, also nicht verwirren lassen). Der verlötete Teil muss nach dem Verlöten wieder isoliert werden:



4. Nun verlötet man das weiße Kabel ebenfalls mit einem Verlängerungskabel und schließt dieses an das Neutrallampenkabel an der zündungsseitigen Gehäusehälfte an. Muss ebenfalls isoliert werden:



5. Jetzt werden die beiden Reedschalter am Rahmen oberhalb der Schaltstange befestigt (ist bei mir noch reeelativ unprofessionell, Vorschläge werden gerne angenommen). Die Schalter sind baugleich und nur die Kabelanschlüsse müssen korrekt angeschlossen werden. Dabei ist zu beachten, dass zwei Kabel beider Schalter miteinander verbunden werden und an Masse angeschlossen werden, z.B. an einer Schraube der Getriebehäfte:




Das obere Kabel des linken Sensors muss dann an den grünen Anschluss der Ganganzeige angelötet werden und zählt das Runterschalten, anders herum bei dem rechten Sensor, welcher das Hochschalten zählt. Ich war anfangs ein wenig verwirrt wegen der richtigen Reihenfolge der Sensoren, doch man muss sie tatsächlich genau so einbauen wie es in der Skizze dargestellt ist und nicht umgekehrt, wie ich anfangs der Meinung war.
Der Magnet muss ebenfalls unten an der Schaltstange angebracht werden. Da die Stange aus Metall ist, ziehen sich beide Teile direkt an und man kann die Schalter ganz gut ausrichten, damit bei jeder Bewegung der Schaltstange, sprich bei jedem Schaltvorgang der Magnet einen Reedsensor passiert und gezählt wird.

6. Nun muss noch das schwarze Kabel verlängert und an Masse angeschlossen werden. Ich habe es an der Batterie angeschlossen.

7. Schlussendlich sollte man alle Kabel verstauen z.B. mit Kabelbindern. Wenn man nun die Zündung einschaltet blinkt die Anzeige mit einer '8' auf und sollte daraufhin auf eine '0' wechseln. Bei jedem Hoch- und Runterschalten sollte die LED ihre Nummer verändern. Falls man sich mal verschaltet und die Anzeige Fehler macht, dann muss man einfach wieder in den Leerlauf gehen und dann resetet sich die Anzeige von selbst auf eine '0' wieder:



Ich habe sie heute bei einer Schwarzwaldtour mit viel Schalten auf die Probe genommen und bin relativ zufrieden. Ab und zu reagiert sie nicht auf Schaltmanöver, aber das liegt daran, dass meine Schaltstange sich immer hin und her dreht. Deswegen will ich um den gesamten Bereich der Schaltstange einzelne Magneten kreisförmig anbringen, damit immer ein Magnetsignal gewährleistet ist. Werde diesbezüglich noch ein Update hier in den Thread rein posten.

Außerdem hier ein Video der Anzeige in Aktion (Achtung: Getriebe nicht kalt schalten, sondern immer ein bisschen Motor laufen lassen bevor man wie ich in dem Video das Ganze ausprobiert):

{option}
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg K1600_DSCF1769.jpg (26,2 KB, 205x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1771.jpg (20,1 KB, 201x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1777.jpg (27,9 KB, 25x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1781.jpg (16,3 KB, 201x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1783.jpg (12,4 KB, 200x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1787.jpg (23,9 KB, 201x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1788.jpg (21,3 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg K1600_DSCF1792.jpg (19,7 KB, 199x aufgerufen)
Dateityp: jpg Anschlüsse.jpg (10,4 KB, 197x aufgerufen)
Dateityp: jpg Schema.jpg (5,8 KB, 198x aufgerufen)

Geändert von SilverJan (07.04.2014 um 23:03 Uhr).
SilverJan ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.04.2014, 23:00   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 08.04.2014, 00:14   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.11.2013
Beiträge: 96
Motorrad: Aprilia Rs 125 MP 2000
Standard

Cool! Kosten und Zeitaufwand wären noch interessant
alimcali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2014, 00:46   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SilverJan
 
Registriert seit: 28.10.2012
Ort: BW
Beiträge: 503
Motorrad: RS 125 Talmacsi '08 [RM], Daytona 675 '09
Standard

Kosten: 25€ Ganganzeigenset; 20€ Lötset; Rest sollte man sowieso haben

Zeitaufwand: Wer sofort weiß was er tun muss braucht vielleicht eine Stunde. Wer alles doppelt und dreifach nachvollziehen muss braucht 3h knapp.
SilverJan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ganganzeige an RSV Mille verbaut 00Z RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 18 17.03.2015 18:05
Einbau Ganganzeige / Umsetzung Reed-Kontaktbefestigung vectravfr RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 9 28.03.2014 13:24
Einbau Ganganzeige spyderl RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 26 08.03.2013 09:33
healtech ganganzeige nilanerda 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 17 22.11.2010 21:27
Ganganzeige GevatterTod 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 13.11.2010 09:22
Ganganzeige Acumen azze57 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 14 24.10.2010 18:37
Acumen DGV Ganganzeige & Voltmeter fgk 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 0 14.12.2008 12:04
Einbau Domino Kurzhubgasgriff 1333 und Schaltereinheit sonic.noize FAQ´s - RS 125 1 01.07.2008 22:12
Einbau des Auslassschiebers crgtm 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 15.05.2008 23:25
[125 ccm]: Kolbenschaden durch falschen einbau??? Pat98752 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 02.07.2006 10:09
(Optik) UBB Einbau & Montage BlackRS FAQ`s - Allgemein 0 18.06.2006 17:34
[50 ccm]: Kupplung einbau bitte helfen MX-Kev 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 25.08.2005 20:51
[125 ccm]: Probleme beim Einbau von ner Alarmanlage -- [DJ PGS] -- 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 18.03.2005 17:10
[1000 ccm]: Futura digitale Ganganzeige oldy RST1000 Futura (alle Jahre) 37 16.10.2004 23:26
Ganganzeige MB Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 3 26.03.2004 19:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:29 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0