Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > SL1000 Falco (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 16.08.2017, 14:21   #21 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Ort: Wettenberg
Beiträge: 25
Motorrad: Aprilia Falco SL1000
Standard

Zitat:
Zitat von Sigman Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe mir noch mal Deine Bilder angeschaut. Dort sieht es so aus als ob die Klemmböcke leicht nach hinten gekippt sind, kann man auf den Bildern leider nicht genau erkennen.
Die sind auf jeden Fall von unten verschraubt, vielleicht würde es was bringen, wenn Du die abschraubst und um 180° gedreht wieder montierst.

Gruß Siggi
Hi Siggi,

die Klemmböcke sind auf jeden Fall Symetrisch. Drehen bringt hier leider nichts.
nabelo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.08.2017, 14:21   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 16.08.2017, 14:23   #22 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.619
Standard

Kannst Du das Bild vom Gutachten mal in voller größe einstellen?
Auf der rechten, umrandeten Zeichnung sieht es aus, als wären die Böcke mit einer Abschrägung. Um das genauer zu erkennen, ist das eingestellte Bild aber zu klein.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 14:27   #23 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 807
Motorrad: SL 1000
Standard

Achso, die Klemmböcke schlagen an.....
Habe hier einmal Falco mit ABM Umbau und einmal mit Stork.
Die ABM Böcke und Brücke ist zierlicher, deswegen ist da noch viel Platz zum Tank. Bei dem Stork Umbau ist das schon sehr knapp, geht aber.
Evtl. liegt das an den aufgegangenen Kunststofftanks das es mal geht und mal nicht.
In dem Falle einfach mal den Tank losschrauben und zuerst im Bereich Gabelbrücke wieder anschrauben. Und zwar so, das die Böcke knapp nicht anschlagen. Dann schauen ob du den im Sitzbereich noch fest bekommmst. Evtl geht das ja noch, falls nicht die Löcher der Tankhalterung dort etwas auffeilen.
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2017, 14:36   #24 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Ort: Wettenberg
Beiträge: 25
Motorrad: Aprilia Falco SL1000
Standard

Zitat:
Zitat von Ticktack Beitrag anzeigen
Achso, die Klemmböcke schlagen an.....
Habe hier einmal Falco mit ABM Umbau und einmal mit Stork.
Die ABM Böcke und Brücke ist zierlicher, deswegen ist da noch viel Platz zum Tank. Bei dem Stork Umbau ist das schon sehr knapp, geht aber.
Evtl. liegt das an den aufgegangenen Kunststofftanks das es mal geht und mal nicht.
In dem Falle einfach mal den Tank losschrauben und zuerst im Bereich Gabelbrücke wieder anschrauben. Und zwar so, das die Böcke knapp nicht anschlagen. Dann schauen ob du den im Sitzbereich noch fest bekommmst. Evtl geht das ja noch, falls nicht die Löcher der Tankhalterung dort etwas auffeilen.
Vielen Dank für deine Antwort. Das schaue ich mir später auf jeden Fall mal an.

P.S.: Deine Fotos sind leider nicht angekommen
nabelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2017, 14:32   #25 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 10.08.2017
Ort: Wettenberg
Beiträge: 25
Motorrad: Aprilia Falco SL1000
Standard

Hi Leute,

Kurzer Zwischenstand.
Hab Kontakt mit dem Händler aufgenommen.
Der wird sich das jetzt anschauen und in Ordnung bringen.
Bin gespannt was dabei rauskommt

Gruß,

Manuel
nabelo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 21:34   #26 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 123
Standard

Zitat:
Zitat von Falco1000 Beitrag anzeigen
Kannst Du das Bild vom Gutachten mal in voller größe einstellen?
Auf der rechten, umrandeten Zeichnung sieht es aus, als wären die Böcke mit einer Abschrägung. Um das genauer zu erkennen, ist das eingestellte Bild aber zu klein.
Würde sagen sind 2 verschiedene Klemmen abgebildet(Modellabhängig)
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 22:04   #27 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 807
Motorrad: SL 1000
Standard

Ist euch eigentlich schonmal aufgefallen das man überhaupt keinen Schaltautomaten braucht. Im Begrenzer kannst du easy ohne Kupplung schalten, da ja die Zündung unterbrochen wird. Schönes WE....
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 22:14   #28 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Hi,
ja das funktioniert bei jedem Moped mit Drehzahlbegrenzer, aber eben nur bei einer Drehzahl. Das macht die ganze Sache nur sehr eingeschränkt tauglich. Schaltomat ist echt besser.
Habe bei meinen Millen an den PCV einen normalen Mikroschalter für 2,25€ gefummelt, der von der Befestigungsschraube betätigt wird. Einmal eingestellt klappt das wunderbar.

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 22:31   #29 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 807
Motorrad: SL 1000
Standard

War ja auch nur ein Spaß, mein Möp hat jetzt 64000 runter und findet das net gut wenn jedesmal erst im Begrentzer geschaltet wird. Mach ich nur gerne bei Autoprolls die ich überhole da dann jedesmal noch so ein " Puff " aus den Akras kommt. Grins....
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 10:43   #30 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Hi,
so zurück zum Thema:
Den Tank möglichst weit hinten zu positionieren wäre das erste, dann ggf. noch die Lenkanschläge anpassen.
Die Lenkanschläge ("Rollen") an der unteren Gabelbrücke haben eine Durchmesser von 20mm.
Bei meiner "Pseudo-Tuono" habe ich auch dickere Anschläge montieren müssen, da sonst die Hebel an der eingekürzten Verkleidung angeschlagen sind.
23mm Durchmesser bekommst Du noch unter, da müsste das Lenkschloss noch einrasten, ab 24mm aufwärts wird es kniffliger. Man könnte zwar noch den Bolzen vom Schloss anfeilen, das ist dann aber schon aufwändiger. Gibt auch noch die die einfach das Bohrloch im Rahmen aufbohren um mehr Spiel zu bekommen, naja da sage ich jetzt nichts zu...
Wenn die Anschlagstücke zu dick sind streifen sie auch irgendwann innen am Rahmenkopf, muss man die Anschläge dort dann etwas flach feilen. Man kann auch exzentrische Anschlagstücke bauen, die sind dann einstellbar.
Würde mich aber erst mal an den Händler halten, der muss da nachbessern, bis das Teil in verkehrssicherem Zustand ist. Wegen der Macken im Tank würde ich ihn auch nochmal ansprechen.

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.08.2017, 10:43   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meinungen zu Restwert SR_Fox 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 14.03.2016 15:46
Ein paar Fragen zur gebrauchten DD Rehtronik Shiver SL750 und Dorsoduro 750 7 20.08.2012 21:35
gebrauchten Atlantic 500 kaufen blaschco Megascooter ab 250 ccm 7 17.02.2012 19:49
ETX 125 Tuning - unterschiedlichste Meinungen DavemanT 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 120 31.07.2011 18:25
gebrauchten rotax 122 kaufen? feli-x 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 01.07.2011 18:18
C63 AMG Meinungen HerculesRS50 Offtopic 140 12.04.2011 20:23
Meinungen zu Hebo Zylinder McFling 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 15 23.01.2011 00:57
Meinungen zu Auspuff McFling 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 13.08.2010 12:34
Was würdet ihr für nen gebrauchten sportpott und zylinder ausgebehn? xXStriKerXx 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 21 23.07.2010 14:52
ABE für meinen gebrauchten leo vince ? langerbiker 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 22.06.2009 20:57
Hilfe:- Was zubeachten beim kauf einer gebrauchten RSV 1000 R Bj: 04 KL Tom 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 1 19.06.2009 08:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0