Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > SL1000 Falco (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.04.2017, 08:43   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 111
Standard Neuer Kettenkit - ungleichmäßiger durchhang

Hab nen neuen DID Kettenkit verbaut. Problem:
Je nach Drehung am Hinterrad ist die Kette gut eingestellt oder mit zuviel durchhang.
Hersteller sagt: Entweder Kettenradträger nicht mittig( ) oder Flucht nicht richtig eingestellt...

Hat jmd n anderen Tip?
Nicht das erste mal das ich n Kit wechsle
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.2017, 08:43   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.04.2017, 09:45   #2 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 754
Motorrad: SL 1000
Standard

Mach doch mal nach und nach die alten Teile wieder drauf, dann siehst du woran es liegt. Kettenflucht glaube ich net, dann müsste das Rad so schief sein, das die Kette immer über die Kettenradkante rutscht. Kettenradträger nicht mittig geht bei der Falco nicht. Bau erstmal das alte Kettenrad wieder drauf und probier mal ob sich was ändert. Bei einer neuen Kette hatte ich noch nie eine ungleiche Längung...
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 17:37   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 111
Standard

Hab das Rad hinten mit laufendem Motor drehen lassen und die Zahnspitzen beobachtet. Vorne wie hinten immer auf einer Höhe !^^ Also k Durchmesserdifferenz...müsst ja scho oval sein wenn/dann
...grübel...
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 17:38   #4 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 111
Standard

Werde morgen mal ne Messung über 17 Bolzen über die gesamte Kettenlänge vornehmen. Mal sehn was dabei rauskommt!
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 18:02   #5 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.561
Standard

Hast Du evtl. ein zweiteliges Kettenrad (Supersprox Stealth) verbaut?
Die sind manchmal mehr oder weniger oval. Achte mal darauf.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 18:06   #6 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 111
Standard

Aaalso...wenn das Kettenrad hinten oval wäre...überleg Dir ma was da für kräfte wirken würden! Oval am Antrieb geht nicht un gibts nich!

Bei gelängter Ketter immer mal so n kleiner "Schubs" im Antrieb. Ovales Kettenblatt würd Dich jdsma vom Sitz katapultieren im vergleich dazu
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 18:08   #7 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.610
Standard

Hi,
schau Dir noch mal das Kettenrad an. Die Höhe der Zähne außen kann durchaus gleich sein, aber die Einfrästiefe für die Kettenglieder unterschiedlich sein. Dann eiert das KeRa außen nicht, aber die Kettenspannung ändert sich trotzdem. Eiern kennt man auch von Supersprox... Montier mal probeweise das alte KeRa, ist dann das Problem weg, ist das neue KeRa Schrott.
Kettenschloss hast Du das originale DID verwendet?
Andere Ursache wäre ein defektes KeRa Lager, oder schlimmer ein def. Getriebeausgangslager.
Oder eben doch eine ungleiche Kette, da hilft nachmessen.

Gruß Felix
felix ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 18:29   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 111
Standard

Verdammt...: Hast recht...muss auf den Zahngrund achten ich Tölpel.
Wird gemacht!^^
Alles Originohol D.I.D.
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2017, 20:07   #9 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.561
Standard

Oval muß ja nicht eine 2:1 Elipse sein, leicht unrund ist eben auch schon oval.
Ich muß mal in meiner Schrottkiste nachsehen, ob da noch mein altes ovales Stealth noch drin ist.
Mir ist es bim Kettenspannen aufgefallen, das ich eine ungleichmäßige Spannung auf der Kette hatte. Bei genauem Hinsehen war dann die ovalität sichtbar. Die Kette, und alle Lager haben es überlebt.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2017, 08:25   #10 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 111
Standard

Wie gesagt: Hab n normales Kettenrad(D.I.D.), kein Supersprox odr was auch immer^^
Tom Axt ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.04.2017, 08:25   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer mit Neuer Peter Lechner RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 2 16.05.2015 20:53
neuer Hinterreifen +neuer Auspuff SR 50 LC Hansi09 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 16 09.09.2013 22:12
Kettenkit Caponord Kalaus ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 5 02.07.2012 13:52
[125 ccm]: Frage zu Kettenkit RS-Ölli 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 30.06.2006 10:35
Neuer Geschäftsführer bei Aprilia Deutschland Klaus G. Werner Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 5 11.11.2003 09:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0