Alt 22.08.2016, 12:57   #1 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 31.08.2010
Ort: Kreis Esslingen
Beiträge: 204
Motorrad: XT 1200 Super Ténéré, Shiver 750 GT
Capo_Schwarz eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Vordere Bremse

Hallo zusammen,

an der Shiver von meinem Sohn geht der Bremshebel problemlos bis zum Griff durchzudrücken. Ist das bei euch auch so und normal? Existiert bei euch auch kein definierter Druckpunkt z.B. bei der Hälfte des Hebelwegs?

Wenn nicht steht wohl eine Entlüftung der vorderen Bremse an.

Grüßle

Detlef
Capo_Schwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.08.2016, 12:57   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 22.08.2016, 17:03   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Schrammi
 
Registriert seit: 13.06.2006
Ort: Haus am Fluss - immer noch im MaxTaxLand
Beiträge: 360
Motorrad: 11'er SVM 1200 EX Mega Saufziege
Standard

Da ist was faul
Entlüften ist das mindeste was zu tun ist!
Ich gehe jetzt nicht davon aus das der Belag auch noch fertig ist.
Kontrolliere die Verschraubungen der Bremsleitungen,
achte aber dabei auf den Drehmoment.
So ein "GEZIELTER" Zufalls Steinschlag auf irgend eine Schraube
und schon kann es wo locker sein, minimal Flüssigkeit suppt raus
und wenn man nicht extra genau schaut sieht man nix
[alles schon mal gehabt]
Schrammi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2016, 22:22   #3 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.004
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Im Aprila-Shiver.de - Forum sind mittlerweile einige Berichte über verschlissene Scheiben und Beläge schon nach 18tkm .
Lass das bloß checken, falls du nicht fündig wirst.
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2016, 11:42   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 31.08.2010
Ort: Kreis Esslingen
Beiträge: 204
Motorrad: XT 1200 Super Ténéré, Shiver 750 GT
Capo_Schwarz eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Danke für die Antworten, wird gecheckt!
Capo_Schwarz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bremse NoiSeTriX 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 12 22.08.2015 21:01
Wahnsinnstheater mit Bremse entlüften SilentSoul 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 15.04.2015 20:04
Hinterrad blockierte plötzlich, Hinterrad Bremse? marvinl.1 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 01.07.2014 18:49
Bremse, Druckaufbau erst beim zweiten ziehen LuckyLuke ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 5 26.05.2014 20:09
SR 50 Stealth Bremse vorne "klackert" Mister_X 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 15 10.08.2013 15:23
Vordere Bremse bremst "einseitig" robau73 ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 21 27.09.2012 21:21
Rs Pobleme Vergaser + Bremse Apriliarsdriver 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 16.08.2012 23:00
Vordere Bremse gibt nach Streetfighter89 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 31.05.2012 23:25
vordere Bremse rubbelt 2t4ever 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 18.09.2011 23:52
vordere Bremse bremst oft dauerhaft mit suburban Pegaso 2 01.08.2010 12:57
bremse ist heiß. calimbo Pegaso 9 29.04.2010 12:23
problem mit der bremse rs 125 Aprilia.Rs.125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 01.04.2009 09:07
[125 ccm]: 2 Fragen:Federbein und Bremse!!!! Aprilia_RS_125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 30.05.2005 14:37
[Andere]: Bremse zu heiss geworden? Torsten Pegaso 4 30.03.2005 04:14
[125 ccm]: Bremse Entlüften Aprilia_Multi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 18 23.02.2005 23:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:03 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0