Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > 750 ccm bis 1200 ccm mit Aprilia-Motoren > Shiver SL750 und Dorsoduro 750

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 29.01.2011, 14:11   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 5
Standard Hilfe LED Blinker Dorsoduro

Hallo Leute,
Ich bitte um eure hilfe!


Habe hinten und vorne an meiner Dorsoduro LED Blinker verbaut schön und gut nun mein Problem,
wenn nur die Zündung an ist blinken sie links und rechts gleich aber zuschnell, bei laufenden Motor blinken die rechten ganz normal aber die linken blitzen mehr nun bin ich überfordert
Goldeye ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 29.01.2011, 14:11   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 29.01.2011, 15:07   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: Luxembourg
Beiträge: 229
Motorrad: SMV 750
Standard

Hallo,

du brauchst nicht so fett zu schreiben! Wie wärs mit etwas suchen im Forum?

Wie ReGo94 dir auch schon bei Aprilia-Shiver.de geschrieben hat.

Wenn du Hilfe möchtest schreib mal etwas genauer.
- welche Blinker sind verbaut worden?
- mit oder ohne Widerstände?

Hier mal etwas über die Blinkermontage:
http://www.apriliaforum.de/shiver-do...d-blinker.html

Kennzeichenhalter Dorsoduro

Noch was aus einem anderen Forum:

Bin kein Elektroass, aber scheint ja richtig zu sein:


Zitat:
"
Also, das Problem ist folgendes: da das Blinkermodul eine Lastabhängige Frequenz besitzt, muss nach dem Einbau eines LED Blinkers diese Last "Simuliert" werden. Dazu müssen keine Widerstände in Serie geschaltet werden, sondern parallel.

Hier das Rechenbeispiel für ein Moped mit 12V und Original 2x21W blinkern:

Originalzustand:
12V, 42W Last => (42W / 12V) = 3.5A
Gesamt Lastwiderstand R = (12V / 3.5A) = 3.43Ohm

Mit LED Blinkern:
12V, ca. 3W Last => (3W /12V) = 0.25A
Gesamter Lastwiderstand R = (12V / 0.25A) = 48Ohm

Wie also ersichtlich ist, ist der Lastwiderstand mit LED-Blinkern zu hoch. Wenn man nun Widerstände in Serie (ins Kabel) schaltet, erhöht man den Widerstand noch weiter und der Blinker wird noch schneller.
Um ihn langsamer zu machen, muss also ein Widerstand parallel (dazu) geschaltet werden.

Die Formel für das Berechnen einer Parallelschaltung von Widerständen sieht so aus:

Rtotal = 1 / ( 1 / R1 + 1 / R2))

Da wir den Rtotal und den R1 kennen, können wir die Formel auf R2 umformen:

R2 = (Rtotal x R1) / (R1 - Rtotal)

Wenn wir nun also 3.43 Ohm als Rtotal und 48 Ohm für R1 einsetzen, erhalten wir 3.7 Ohm.

Es muss also ein 3.7 Ohm Widerstand folgendermassen dazugeschaltet werden:
Code:
____________________
|____________________
| |
| |
LED-Blinker neuer Widerstand
| |
|____________________|
____________________|


Das Problem ist nun folgendes, da der Widerstand die beiden Glühbirnen sozusagen "Simuliert", wandelt er natürlich ebensoviel elektrische Energie in Wärme um wie die Glühbirnen.
Das bedeutet, dass Hochlastwiderstände mit einem kleinen Kühlkörper verwendet werden müssen.

Ich mag nun aber nichtmehr erklären wie man diese Kühlkörper berechnet. Wenn noch interesse besteht, schriebe ich diesen Beitrag gerne zu ende."

Problem ist gelöst.

PN Kontakt.

Closed
Colonel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2011, 18:07   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von oliver2708
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Witten
Beiträge: 51
Motorrad: Dorsoduro
Standard Blinker vorn DD

Hallo zusammen.

Habe nun schon ziemlich viele Beiträge gelesen wo es um die Zubehör (LED) Blinker geht. Aber ich bin mir nicht sicher, ob schon über die vorderen Blinker der DD speziell geschrieben wurde.

Hat jemand diese von euch schon ausgetauscht ? Mich würde interessieren ob man die, beispielsweise 8mm Blinker aus dem Zubehör, irgendwie in die originalen vorderen Halter basteln muß oder ob es Adpaterplatten dafür gibt.

Wäre schön wenn mir jemand seine Erfahrung damit schildern könnte.
oliver2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 10:06   #4 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von lafnitztal
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Wörterberg
Beiträge: 173
Motorrad: Dorsoduro Factory
lafnitztal eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hallo!

Ich hab alle 4 Blinker gegen Rizoma ausgetauscht und muss sagen mit den mitgelieferten Widerständen funkt das perfekt!

Wegen Anbau ist es auch kein Problem. hab mir einfach aus einem 0,65mm Alublech genau vdie Form ausgeschnitten soi das ich eine Abdeckung für die Löcher an der Maske und der KZH habe, dann mit Carbonfolie überzogen und die Blinker montiert. Durch die dunkle Folie sieht man kaum was.

Leider hab ich kein Foto davon.
Aber ist keine große Sache.

Mfg
Michi
lafnitztal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 13:01   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 29.11.2010
Beiträge: 5
Standard Widerstände

Weißt du vielleicht noch was bei deinen Blinker für Widerstände dabei waren und hast du an jeden Blinker einen Widerstand oder nur einen pro seite
Goldeye ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2011, 21:07   #6 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von lafnitztal
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Wörterberg
Beiträge: 173
Motorrad: Dorsoduro Factory
lafnitztal eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hallo!

Also dabei waren pro Blinker 2 Widerstände für die Montage an 10W und 21W

Da ich 10W habe hab ich nur 1 Widersand montieren müssen. Welcher Widerstand das ist kann ich nicht sagenda nix drauf steht. Kann nur sagen funktioniert super und einwandfrei.

Meiner erachtens muss immer 1 Widerstand pro Blinker montiert werden, da ja jeder Blinker gleichviel Strom bekommt. Egal ob vorne oder hinten.

Mfg
Michi
lafnitztal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 00:09   #7 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von Darth Vader
 
Registriert seit: 28.05.2008
Ort: Schramberg
Beiträge: 18
Motorrad: Shiver 750
Standard

Hallo
Ich habe auch LED-Blinker dran ,ist zwar eine Pegaso Strada .Bei mir habe ich ein lastunabhängiges Blinkrelaise verbaut und brauchte nicht noch Widerstände ans Moped basteln.
Gruß Darth Vader
Darth Vader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 10:43   #8 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von oliver2708
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: Witten
Beiträge: 51
Motorrad: Dorsoduro
Standard

Zum Thema Vorwiderstand fällt mir ein das ich an meiner Yamaha TT-R 600
auch LED Blinker verbaut hatte die anfänglich arge Probleme machten. Eben das sie dauernd leuchteten. Auch ein lastunabhägiges Relais hatte nicht helfen können (entfällt ja sowieso bei der DD). Ich hatte dann Hochleistungsvorwiderstände parallel montiert (die mit Kühlkörper).
Allerdings pro Seite nur einen. Das reichte aus. Denn die Gesamtlast war wichtig. Diese Widerstände wurden aber schon so heiss das man sich echt daran verbrennen konnte. Die Widerstände waren so bemessen, wie man sie auch in den Shops wie P... oder L... verkauft. Ich habe sie dann schließlich beide auf einen extra Kühlkörper montiert und alles war gut.

Die jenigen die schon Vorwiderstände an ihre funktionierenden LED Blinkern verbaut haben und den Widerstandswert nicht kennen oder erkennen, könnten den Wert mit einem vielleicht vorhandenen Messgerät ermitteln und hier posten.

Wenn man auch schon Formeln mit Ergebnisse schreibt, dann kann man vielleicht auch die Werte einsetzen um die es auch geht (10W).
Dann hätte man ein Ergebnis mit denen auch wirklich JEDER was anfangen kann.
Dann hat das leidige Thema LED Blinker und Widerstände vielleicht ein Ende.

Bitte jetzt nicht falsch verstehen, ich möchte keinen angreifen, der sich die Mühe gemacht hat und eine Formel hier reingesetzt hat.
oliver2708 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2011, 10:53   #9 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von lafnitztal
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Wörterberg
Beiträge: 173
Motorrad: Dorsoduro Factory
lafnitztal eine Nachricht über MSN schicken
Standard

hallo!

Ich muss mal schauen wegen rausmessen. Hab ja pro blinker 2 Widerständ bekommen die ich je nach Watt einbauen hab müssen und da ich ja nur je 1 benötigt habe habe ich nich 4 zum Messen. Werd euch am WE mal beschiedgeben wieviel Ohm das Ding hat. Sofern ichs richtig messe.

Mfg
Michi
lafnitztal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2011, 08:41   #10 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von lafnitztal
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Wörterberg
Beiträge: 173
Motorrad: Dorsoduro Factory
lafnitztal eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Hallo!

So am Wochenende hab ich gemessen. 1 Widerstand hat 10,5 Ohm.
Und 4, also je einer, sind bei mir verbaut. Funktioniert prefekt.

Mfg
Michi
lafnitztal ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.02.2011, 08:41   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe led Blinker funktionieren nu bei kurzschluss PRILI 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 0 09.07.2010 23:57
Leidiges Thema LED Blinker Nihil 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 16.03.2010 21:03
Led Blinker PROBLEM 2 takt Tarzan 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 03.08.2009 20:20
LED Blinker Falco tapser SL1000 Falco (alle Jahre) 7 27.07.2009 11:50
Problem mit Led Blinker Apruni 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 19 30.06.2009 20:07
Led Blinker geht vorne nicht Flava 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 14.09.2008 18:06
[1000 ccm]: LED Blinker für Falco fonso7 SL1000 Falco (alle Jahre) 4 31.12.2007 11:45
Blinker LED, 21Watt, 10Watt, Wiederstände, Relais montieren Ozzi FAQ`s - Allgemein 0 03.04.2006 07:31
[125 ccm]: LED Blinker an RS... MeisterPhil 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 02.01.2006 16:32
[125 ccm]: LED blinker getauscht ,aber klappt net wirklich Apriliaknight 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 08.11.2005 06:48
[125 ccm]: Problem mit LED Blinker und Relais Samsung 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 12.09.2005 17:21
[125 ccm]: LED Blinker blinken alle gemeinsam Manu 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 27.05.2005 23:57
[1000 ccm]: LED Blinker an der Capo CapoMartin ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 6 06.01.2005 14:41
[1000 ccm]: Hilfe bei LED Blinkern Spion 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 29.10.2004 17:54
[Allg.]: LED Blinker und Rücklich selbermachen?? Fichtenmoped@RX125 Allgemeines 1 28.07.2004 12:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:08 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0