Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.10.2017, 13:50   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 20
Standard Heizpatronenen von CoolRide an Tuono 07 nachrüsten

Hi,
Ich bin auf der Suche nach einer Nachrüstmöglichkeit einer Griffheizung für die Tuono 07. Ich habe den originalen Lenker verbaut und möchte die originale Optik bewahren. Hat wer von euch Heizpatronen von CoolRide verbaut? Wie ist die Optik in Bezug auf die Kabelverlegung, die Heiztemperatur, die Qualität und der allgemeine Eindruck.

Grüße, das Brot
Brot, Bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.10.2017, 13:50   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 09.10.2017, 22:26   #2 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von mcidea
 
Registriert seit: 05.07.2017
Ort: 7400
Beiträge: 4
Standard

n'abend!

Ich hab an meiner 07er die Coolride Deluxe 5* http://www.coolride.de/Shop/Griffhei...em-Deluxe.html verbaut, bzw. hat der Vorbesitzer sie verbaut.

Der Drucktaster ist oben an der linken kleinen Seitenverkleidung eingebaut und das 5-stufige Kontroll-LED innerhalb dieser Verkleidung (sorry, grad keine Fotos parat).

Kabelverlegung: hätte mir der Vorbesitzer nicht gesagt, dass die Griffheizung verbaut ist, wäre sie mir nicht aufgefallen. Sehr dezent das Ganze.

Funktion: bei Stufe 5 heizen sich die Griffe brauchbar schnell auf und werden gut warm. Danach musste ich die Temperatur allerdings auf Stufe 3 runterregeln, da auf längerer Fahrt (für mich) zu warm. Die einzelnen Stufen sind minimal erkennbar, selbst konnte ich die Griffheizung allerdings erst einmal auf einer 3-Tages Tour testen.

Allgemeiner Eindruck und Qualität: nachdem ich noch keinen Vergleich mit anderen Systemen hab, möchte ich hier kein umfassendes Urteil abgeben. Sie macht was sie soll und das für meine Begriffe zufriedenstellend.

Lg, Christian
mcidea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 08:42   #3 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 3
Standard

Die Heizung funzt einfach tadellos. Einbauen ,und wenn du dich da einmal dran gewöhnt hast wirst du nix anderes mehr fahren wollen. Hauptsächlich der Verzicht auf warme dicke Handschuhe in der Übergangszeit waren bei mir der Grund für den Einbau. Der Thermofühler wurde bei mir nach einigem Probieren unter dem Heck platziert,vorne bekam ich kein vernünftiges Regelverhalten hin.Der Lenker der in meiner Tuono verbaut war besaß Gewindebuchsen zur Aufnahme der Gewichte deshalb habe ich mich für einen Zubehörlenker entschieden ,der mir in Breite und Kröpfung besser passte als das schmale orginal. Die Bohrung für die Kabel führte ich mittig zwischen den Klemmen durch ein 5 mm Loch auf der Unterseite durch dünnen schwarzen Schrumpfschlauch unter der Gabelbrücke unter den Tank zum Steuergerät unter der rechten Seitenverkleidung .LSL läßt die Bohrung dort zu und führt das in der ABE auch ausdrücklich aus.
Die Bargraph Anzeige in 5 Stufen wurde in ein Kunststoffgehäuse welches extra für das Tuono Cockpit angefertigt wurde untergebracht,und ist so immer im Blick.
Stufe 3 reicht in der Regel ...bei Stufe 5 ist der Lenker ohne Handschuhe kaum mehr zu greifen ,was aber höchstens für die Winterfahrer interessant sein dürfte.
Den vergossenen Minitaster kannst eigentlich überall hinpappen der fällt gar nicht auf.
Hassan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 21:28   #4 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von toulax
 
Registriert seit: 24.02.2015
Ort: Innsbruck
Beiträge: 34
Motorrad: Tuono 1000 R - 2008
Standard

Ich fahre jetzt ca. 20 Jahre Motorrad und war auch einige Jahre als Tourguide unterwegs. Aber von Heizpatronen lese ich zum 1. Mal. WOW. Vielen Dank! Das sieht echt top aus.

Super wären Fotos, wo ihr Schalter und Anzeige angebracht habt.
toulax ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 15:05   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 3
Standard

Hier z.B bei einer aktuellen Tuono . Anzeige rechts am Cockpit,Schalter an der Armatur rechts oben.Bei manchen ist so viel Platz im Schalter ,so das man ihn sogar da rein machen kann.Ist kpl vergossen,also dicht
Hassan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2017, 16:50   #6 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von mcidea
 
Registriert seit: 05.07.2017
Ort: 7400
Beiträge: 4
Standard

So sieht es bei mir aus:

Taster oben an der linken Seitenverkleidung
LED - Anzeige innerhalb der Verkleidung
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg griffheizung_01.jpg (9,1 KB, 14x aufgerufen)
mcidea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2017, 21:53   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 08.07.2017
Beiträge: 20
Standard

Hallo,

Die Heizpatronen stehen bei mir auch noch an. Ich habe das Lenkergewicht und und das Innengewinde (SW24 glaube ich) heraus geschraubt. Der Innendurchmesser ist 12mm. Tip.: Sowas kann man mit einen Bohrerset sehr gut prüfen, diese haben Neu eine h-Passung.

Nachdem ich mir auf der Coolride-Seite nochmal den An-Ausschalter angeschaut habe, ist mir aufgefallen, das der Schalter keine 50Cent Wert ist. Produktionstechnisch möchte ich es sagen, auch gefallen mir die Anschlüsse nicht.

Kurz gesagt, das gilt dann auch für die Heizpatronen. Also Ebay geschaut, 500W bei 220V für ca. 16 Euro das Stück. Kurz Rechnen

500W / 220V = 2.27Ampere

2.27A • 12V = 27W

Ich suche mir jetzt auf Ebay ein paar Heizpatronen, die nicht aus Hongkong kommen. Der Winter wird noch lang und ab März darf ich dann wieder fahren, bis dahin sollte die Nachrüstung durch sein.

Grüße das Brot
Brot, Bernd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 10:41   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Bergfeld
Beiträge: 130
Motorrad: Tuono Factory 07
Standard

Zitat:
Zitat von Brot, Bernd Beitrag anzeigen
Hallo,

Die Heizpatronen stehen bei mir auch noch an. Ich habe das Lenkergewicht und und das Innengewinde (SW24 glaube ich) heraus geschraubt. Der Innendurchmesser ist 12mm. Tip.: Sowas kann man mit einen Bohrerset sehr gut prüfen, diese haben Neu eine h-Passung.

Nachdem ich mir auf der Coolride-Seite nochmal den An-Ausschalter angeschaut habe, ist mir aufgefallen, das der Schalter keine 50Cent Wert ist. Produktionstechnisch möchte ich es sagen, auch gefallen mir die Anschlüsse nicht.

Kurz gesagt, das gilt dann auch für die Heizpatronen. Also Ebay geschaut, 500W bei 220V für ca. 16 Euro das Stück. Kurz Rechnen

500W / 220V = 2.27Ampere

2.27A • 12V = 27W

Ich suche mir jetzt auf Ebay ein paar Heizpatronen, die nicht aus Hongkong kommen. Der Winter wird noch lang und ab März darf ich dann wieder fahren, bis dahin sollte die Nachrüstung durch sein.

Grüße das Brot
Hallo,
Du hast zwar richtig gerechnet, aber trotzdem einen Denkfehler!
Nach dem ohmschen Gesetz beträgt der Widerstand R=U/I also 220/2,27= ca. 97 Ohm. Betreibst Du die Patronen an 12 Volt fließen I=U/R 12/97= 0,124A.
P=UxI 12x0,124= ca. 1,5 Watt. Da wirst Du ganz schön kalte Finger bekommen.
bernd w. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt Gestern, 11:01   #9 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 03.03.2012
Beiträge: 3
Standard

Zu kalte Finger wären ja auch richtig,schließlich hat man ja beim Kauf 50€ gespart.Da muss man ja auch beim Strom sparen. Ich stell mir nur vor wie die Billig Patronen durchbrennen oder den Lenker zum Glühen bringen.
Nein ,also bei einem Preis von 80 Euronen für 2 Patronen im passenden Durchmesser ,jahrelang immer weiterentwickelt,und absolut problemlos im Betrieb ....würde ich nie auf die Idee kommen mir an meine 14000 € Diva ein paar Chinaodersonstwoher Patronen aus dem Bastelbedarf in das Rohr zu stecken. Wenn man den Spar und Basteltrieb im Blut hat und weiß was man tut kann ich das für den Eigenbedarf ja verstehen ...aber wenn es schon bei der Bedarfsrechnung scheitert...
Hassan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tuono Schwächen und Neuvorstellung Dwight RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 5 24.12.2016 09:44
Tuono „unverkäuflich“ hirselbirk RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 79 30.04.2016 10:13
Umbau Tuono auf Mille diehltom RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 1 13.05.2015 18:09
Kaufberatung Tuono Bj.06 moerchen RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 11 29.05.2013 15:04
Aprilia Tuono 2003 nachrüsten von Schaltautomtik TuonoRV2 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 8 31.03.2013 14:46
Öhlinsfederbein für Tuono 1000 r nachrüsten ja oder nein? V2 Fan RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 16 29.02.2012 16:04
Wo sind genau die Unterschiede Mille und Tuono? Driver9 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 13 01.08.2011 07:12
KOTFLÜGEL von ne TUONO 03 auf ne TUONO 07 ?? lennyk 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 20.02.2010 23:32
Wer bewegt seine Tuono auf der Rennstrecke? Baylisstic 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 0 02.01.2010 13:43
Ein Paar Fragen zur Tuono '06 VeniVidiVici 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 13.05.2009 18:35
[1000 ccm]: Leistung und Fahwerk Tuono 06 booster88 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 17 01.06.2006 21:42
[1000 ccm]: Tuono läuft nicht SPM900 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 10 19.04.2004 11:03
[1000 ccm]: Wiederverkaufswert Tuono zekki123 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 44 04.02.2004 22:06
"Meine" Tuono (länglich) CapoLutz RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 28 05.08.2003 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:46 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0