Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.03.2017, 17:49   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.06.2014
Beiträge: 32
Standard Aprilia RSV 1000 RR -04 springt schlecht an

Hallo zusammen

Oben genanntes Problem wurde sicherlich schon ein paar mal besprochen bin mir jedoch nicht 100 % sicher ob ich nach meinen Recherchen auf dem richtigen Weg bin

Und zwar springt meine 04er RSV sehr schlecht an... zuerst dachte ich es liegt an einer schwachen Batterie und bin zum Louis... hab dort eine Säurebatterie mit 10Ah besorgt... Sie ist nach dem vollen aufladen der Batterie gut angesprungen... Nach ein paar Tagen Standzeit tat Sie sich wieder extrem schwer... nach mehrmaligen Startversuchen funktioniert's dann in der Regel... machmal "resetet" sich das Cockpit oder die EFI Lampe bleibt an nachdem Sie läuft...

Also noch mal eine "stärkere" Gel-Batterie mit 12Ah gekauft... voll aufgeladen, perfekt gestartet... dann jedoch nach ein paar Tagen Standzeit wieder das selbe "Phänomen" die RSV springt sehr schlecht an...

Also bin ich auf's Anlasserrelais gekommen... hier soll ja bei den ersten Modellen noch die 50 Ampere Modelle verbaut sein, empfohlen sind jedoch 100-150 Ampere...

Deswegen meine Frage:

Bin ich mit dem Starter-Relais überhaupt auf dem richtigen Weg?
Und sollte ich mir das "teurere" originale besorgen oder kann ich's erstmal mit einem "Ebay-Produkt" welches 100 Ampere aufweist und kompatibel ist versuchen?

Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße
NFC49er ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.03.2017, 17:49   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.03.2017, 20:37   #2 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 22
Motorrad: RSV 1000 R '04
Standard

Hallo,

Ich hatte genau das selbe Problem wie du letztes Jahr!
Hab am Anfang auch auf das Relais getippt! Bei Amazon dann eines bestellt mit 100A-150A. Relais eingebaut und gut wars eine kurze Zeit.

Nach ein paar Tagen weiter nach dem Fehler im Forum gesucht. Irgendwo stand dann was von einem Braunen Stecker im Heck, das der gerne zerschmilzt. Also Stecker gesucht und siehe da Stecker nicht mehr braun sondern schwarz. Ich hab mir gedacht super Fehler gefunden.
Hab denn Stecker eliminiert und siehe da, das selbe Problem noch immer.
Nach kurzer Verzweiflung weiter im Netz geschaut. Schlussendlich gab es nur noch eine Fehlerquelle.

Das bekannte Problem "Lima"!! Stecker der Lima kontrolliert und was sahen meine Augen, denn nächsten schwarzen Stecker. Also die Lima + Regler gewechselt und seitdem (5000 km) keine Probleme mehr beim Starten.
Nicht einmal nach diesem Winter, Batterie war immer eingebaut. Vor einer Woche raus gegangen, Schlüssel reingesteckt und gestartet.

Ich glaube das du ein Problem mit der Lima hast. Wenn das Relais nicht mehr funktioniert da würde die Batterie nicht immer leer sein. Aber Tausch einmal das Relais, ist in 5min gewechselt und kostet nicht soviel.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.


LG
Gregor

Geändert von Gregorbeg (19.03.2017 um 20:44 Uhr). Grund: Text vergessen
Gregorbeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:03   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.06.2014
Beiträge: 32
Standard

Hammer dank Dir für deine ausführliche Antwort ... Lima macht mir allerdings schon sorgen zu hören oh... oh da hätte mich dann jemand echt übers Ohr Gehauen...


Hast du beim Relais auf irgendwas geachtet (speziell von Aprilia) oder einfach bestellt?
NFC49er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:20   #4 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 22
Motorrad: RSV 1000 R '04
Standard

Bei Amazon einfach "Aprilia Relais" eingeben. Ich habe das von der Firma MTP-Racing (RSV 1000 2004-2005). Kostet um die 18€.

Gregor
Gregorbeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:42   #5 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.06.2014
Beiträge: 32
Standard

Alles klar hab's gefunden aber da stehen die Amper nicht mal gucken ....
Was hat der Spaß mit der Lichtmaschine gekostet wenn ich fragen darf
NFC49er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:50   #6 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.312
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Über die billigen Relais liest man eigl. nur schlechte Erfahrungen hier.

Ich würd das originale für 50€ nehmen und fertig. Das musst doch eh nie mehr wechseln dann.
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 21:53   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.12.2015
Beiträge: 22
Motorrad: RSV 1000 R '04
Standard

Hab die Lima und denn Regler bei MTP-Racing.de bestellt. Kosten waren 230€ mit Versand + Dichtung um die 20€ + Öl und Filter ca. 65€. Hab alles selber gewechselt. Gibt irgendwo eine richtig gute Anleitung. Hat ca. 3-4 Stunden gedauert.


Gregor
Gregorbeg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2017, 22:41   #8 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Ostseepower
 
Registriert seit: 10.11.2015
Ort: Schönberg (Holstein)
Beiträge: 60
Motorrad: RSV 1000 RR
Standard

Mein Vorschlag:

Kontrolliere beide braunen Stecker. Die verschmoren gerne.

Dein Problem klingt nach einer fehlerhaften Ladung der Batterie, denn bei einer geladenen Batterie hast du ja keine Probleme.

Falls das Alles zu nichts führen sollte habe ich noch eine Lima aus meiner Bella hier liegen. Ebenalls aus ´04 mit 25.000 km auf der Uhr. Lief bis zuletzt ohne Probleme. Ist nach meinem Motorschaden und dem Umbau auf einen ´08er Motor über.
Ostseepower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 01:13   #9 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.636
Standard

Du hast Dir ein billiges Schrottrelais bei Amazon gekauft. Die billigen Dinger sind für ihre Qualität viel zu teuer!!
Du hattest ja kurze Zeit keine Probleme, das spricht auch für das Relais.
Besorg Dir mal das originale Aprilia Relais.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 11:35   #10 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 17.06.2014
Beiträge: 32
Standard

Danke für die tollen Hilfestellungen hier, echt klasse

Zitat:
Zitat von Ostseepower Beitrag anzeigen
Mein Vorschlag:

Kontrolliere beide braunen Stecker. Die verschmoren gerne.

Dein Problem klingt nach einer fehlerhaften Ladung der Batterie, denn bei einer geladenen Batterie hast du ja keine Probleme.

Falls das Alles zu nichts führen sollte habe ich noch eine Lima aus meiner Bella hier liegen. Ebenalls aus ´04 mit 25.000 km auf der Uhr. Lief bis zuletzt ohne Probleme. Ist nach meinem Motorschaden und dem Umbau auf einen ´08er Motor über.


Danke ... könntest Du mir kurz schildern wo sich die Stecker genau befinden und wie ich hinkomme? sollte Sie dich Befürchtung bestätigen würde ich dann gegebenenfalls gerne nochmal auf deine Lima zurück kommen...
Dann hätte mich der Verkäufer von Ende letzten Jahres aber echt gelinkt... er meinte nur die Batterie wär alt...

Zitat:
Zitat von Falco1000 Beitrag anzeigen
Du hast Dir ein billiges Schrottrelais bei Amazon gekauft. Die billigen Dinger sind für ihre Qualität viel zu teuer!!
Du hattest ja kurze Zeit keine Probleme, das spricht auch für das Relais.
Besorg Dir mal das originale Aprilia Relais.
Ich hab mir jedoch noch gar kein Relais gekauft... was der These mit dem Starterrelais ja auch widersprechen müsste (?) ist, dass Sie nach dem Einlegen der voll aufgeladenen Batterie perfekt startet... dann nach den ersten Fahrten wird die Batterie entladen und durch die defekte Lima nicht wieder aufgeladen...

Oder kann das tatsächlich alles mit dem Relais zusammenhängen?

Geändert von NFC49er (20.03.2017 um 11:50 Uhr).
NFC49er ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.03.2017, 11:35   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
650 Strada Bj.2006 springt schlecht an und geht bei Regen aus Ense81 Pegaso 19 23.04.2016 19:59
Aprilia RS 50 Bj. 94 springt nicht an focus-st170 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 8 22.05.2012 16:59
Aprilia SR50 Springt nichtmehr an Aprilia163Sr50 Allgemeines 2 05.05.2012 02:55
Aprilia RS 125 springt schlecht an und geht dann aus GrizzlyBear 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 13 18.04.2012 23:21
Sr 50 ditech morini springt sehr sehr schlecht an thorus6 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 11 29.01.2012 10:09
Aprilia RS 50 Bj. 97 + Neuem Original Vergaser geht schlecht AzZecC 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 25.12.2011 19:04
RS125: Estarter springt schlecht an / Schieben geht shortyx3 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 12.10.2011 18:46
aprilia leonardo 125 springt schlecht an!!! Fabian83 Maxiscooter ab 125 ccm 6 14.07.2011 12:42
Aprilia sr 50 Ditech 2002 springt nicht an D1xman4 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 15.05.2011 01:39
Aprilia Sr 50 springt schlecht an Daaler94 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 01.05.2011 21:29
Aprilia RSV 1000 Tuono nur 240 km/h uralez RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 58 21.04.2011 14:55
Kleine, wahre Geschichte einer Aprilia Dorsoduro ABS Der rote Blitz Shiver SL750 und Dorsoduro 750 11 06.09.2010 17:37
Aprilia sr 50 springt nicht mehr an YarnoLang 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 29.06.2010 14:02
Aprilia RS50 springt nicht an vincent 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 7 17.11.2009 19:14
Variomatikrollen Gewichte & Maße Ro_Jo FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 02.09.2009 23:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0