Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 02.03.2016, 03:10   #1 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Endt1
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: Dießen am Ammersee
Beiträge: 162
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 RR Factory
Standard Tankentlüftung, 3 Schläuche?

Servus zusammen,

ich hab mal eine Frage was die 3 Schläuche betreffen, die vom Tank zum Boden führen.

Gemeint sind diese hier:



Und zwar wollte ich heute meine Tankentlüftung überprüfen und dachte bisher immer, dass dieses kleine Loch im Tankdeckel die Entlüftung sei:



Jedoch geht da rein gar nichts durch, das ist komplett dicht?...

Ich habe dann einfach mal von unten in die drei Schläuchte gepustet. Bei einem höre ich ein zischen im Tank und es entsteht auch ein Überdruck. Die reingepustete Luft geht dann entweder den gleichen Weg hinaus bzw. wenn ich einen Finger auf den Schlauch halte und den Tankdeckel öffne über diesen. Also geht dieser anscheinend in den Tank und stellt somit den Tanküberlauf sowie Überdruck-/Unterdruckausgleich dar?

Bei den anderen beiden Schläuchen geht keine Luft durch. Wäre nett wenn mich jemand aufklärt, was die anderen beiden Schläuche darstellen und ob dieses Loch im Tankdeckel überhaupt irgend etwas darstellt.

Danke Euch!

Geändert von Endt1 (02.03.2016 um 03:13 Uhr).
Endt1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.03.2016, 03:10   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 02.03.2016, 08:09   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 108
Standard

Moin,

ja, zumindest zu dem Loch im Tankdeckel kann ich Dir was sagen. Das sollte auf jeden Fall offen sein, da es ein Überlauf ist! Es setzt sich mit der Zeit mit irgendwelchem Schmodder dicht.

Dann hast Du nämlich das Problem, dass bei Regen das Wasser nicht abfließen kann wenn sie im Regen steht oder wenn Benzin beim Bremsen oder beschleunigen da reinschwappt. Du hast ja schon das Problem, dass es wohl dicht ist. Du kannst es mit einem feinen Draht wieder auf machen. Am besten, eben den Tankdeckel komplett rausschrauben.

Gruß
heiggo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 11:30   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 589
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

2 sind vom tank.
Einen hast ja schon gefunden. Der andere sitzt unterm tankdeckel.
Wenn du nicht durchblaßen kannst, sind die ventile am tankboden verdreckt. Hatte ich auch schon.

Hier kannst die ablaufbohrungen sehen und die ventile



Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 14:58   #4 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Endt1
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: Dießen am Ammersee
Beiträge: 162
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 RR Factory
Standard

Also so wie ich das verstanden habe schaut es jetzt so aus:

Wie Munky bereits richtig geschrieben, gehen 2 dieser Schläuche in den Tank per Ventil (siehe 2. Bild Munky) und dann per innen im Tank anliegende Schläuche weiter zur Tankdeckelaufnahme jeweils links und rechts (siehe 1. Bild Munky).
Eines davon ist der Tanküberlauf (das was dann auch das kleine Loch im Tankdeckel darstellt, das Andere ist die Überdruck-/Unterdruckkorrektur des Tanks selbst.

Ich habe jetzt bei mir festgestellt, als ich in das Überlaufloch gestochert habe und wirklich n Bagel vorwärts ging, dass da gar kein Loch gebohrt wurde und das schlicht nur ein Gewinde ist. Also es wurde nie ein Druchgang erzeugt. Ich komme auch nur ca. 2 cm rein und dann liegt schon die metallerne Wand des Gewindeendes an...
Jedoch habe ich mal in den Tank gefasst und der innere Ablaufschlauch ist vorhanden und scheint auch genau an dieses Abflussloch anzudocken.
Kann das sein, dass das im Werk vergessen wurde? Oder dass ich da vllt. ein anderes System habe?

Ich werde da glaub mal mit einem ganz dünnen Bohrer vorsichtig durch bohren und mal schauen was passiert...

Man kann es leider nur recht schlecht erkennen:



Endt1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 15:01   #5 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 589
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Schraub den deckel doch mal ab. Dann siehsts vlt besser.
Sind nur 4 schrauben.
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 15:35   #6 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Endt1
 
Registriert seit: 20.07.2014
Ort: Dießen am Ammersee
Beiträge: 162
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 RR Factory
Standard

Hab den Lausbub gefunden:

Wie Ihr bereits richtig unter Verdacht hattet, war das Ventil am Tankboden der Verhinderer. Der war so zugekalkt und mit Schmodderei zu, da ist seit Äonen nix mehr durch^^

Die Entlüftung am Tankdeckel selbst ist auch durchlässig, das macht nur eine Biegung, daher sieht da so aus, als wäre da kein Durchgang.

Habe jetzt das Ventil ausgebaut, in Kaffemaschinenkalkreiniger eingesetzt und mit ner Nadel das Loch freigebohrt.
Währenddessen, habe ich den Schlauch mit Bremsenreiniger durchgepustet sowie oben am Entlüftungsloch bei ausgebautem Ventil auch ordentlich Bremsenreiniger durchgejagt. Da kam dann nochmal ordentlich Schmodder raus, aber jetzt passt wieder alles

Danke Euch!





Endt1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 15:39   #7 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 589
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Jap so sah meins auch aus ^^
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 18:41   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von regu
 
Registriert seit: 23.02.2015
Ort: Jena / Nordhausen
Beiträge: 359
Motorrad: RSV 1000 rr bjr. 2004
Standard

Sollte dazu der Sprit abgelassen sein oder kann man die Ventile auch mit Sprit im Tank abschrauben?
regu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 18:43   #9 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 589
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Kanns so abschrauben. Kommt kein sprit.
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2016, 18:44   #10 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von regu
 
Registriert seit: 23.02.2015
Ort: Jena / Nordhausen
Beiträge: 359
Motorrad: RSV 1000 rr bjr. 2004
Standard

Zitat:
Zitat von Munky Beitrag anzeigen
Kanns so abschrauben. Kommt kein sprit.
Danke
regu ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 02.03.2016, 18:44   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Schläuche wohin? Gneiser Pegaso 18 26.10.2013 18:22
wo gehören diese Schläuche hin? nazgul Pegaso 3 15.09.2013 20:57
Schläuche an den Ansaugstutzen tobiatcatstone 250 ccm (RS 250) 1 12.01.2012 11:20
Welche Schläuche kommen wo dran (siehe Bild) Dawidowski 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 13.07.2010 23:10
Tankentlüftung RS2002 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 29.03.2010 17:13
Aprilia Scarabeo 50 Schläuche Rio 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 04.09.2009 23:57
Schläuche vom Vergaser MusTi92 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 29.11.2008 23:04
[1000 ccm]: Anschluss Schläuche Ram Air MilleMatti 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 3 11.07.2006 22:53
[250 ccm]: Komische Schläuche. Funktion???? Grot 250 ccm (RS 250) 5 27.05.2006 18:59
[250 ccm]: Ablassschläuche / Schläuche / Überlaufschläuche JD3 250 ccm (RS 250) 9 26.09.2005 11:27
[1000 ccm]: Tankentlüftung Caponord CappoLod ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 10 17.07.2005 20:02
[50 ccm]: Schläuche des Ansaugstutzens marcimark11 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 05.07.2005 22:24
[250 ccm]: Boostbottle <=> Schläuche an Vergaserstutze GuidoH 250 ccm (RS 250) 1 21.07.2004 20:46
[125 ccm]: Ist das normal (Schläuche führen vom Benzintank.. Rasierschaum 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 14.03.2004 15:51
2 Schläuche beim Luftfilterkasten SR 50 t3qu!||_@ Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 3 24.02.2004 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:16 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0