Alt 10.01.2018, 16:49   #11 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 17.12.2017
Ort: Köln
Beiträge: 9
Motorrad: RSV Mille 03' R, Tuono Racing 03'
Standard

Dann möchte ich hier auch meine Glückwünsche zum Schnäppchen übermitteln. Ich hatte sie auch gesehen, aber aus Mangel an Platz mich nicht gemeldet.

Ich bin gespannt wie es weiter geht!!!
MJay762 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.01.2018, 16:49   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 10.01.2018, 23:11   #12 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von sps-corse
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 873
Motorrad: RSV Mille R,
Standard

Weiter gehts

Die Fahrt dauerte wieder eine knappe Stunde bis an Bernds Haustür,
Ich: „ viel mehr Licht, als beim Aufladen in der Bronx haben wir hier in deiner Straße aber auch nicht.
Ihr knausigen Häuslebauer ihr. Die dicksten Blechpumpen vor der Einfahrt stehen haben, aber für eine ordentliche Straßen Beleuchtung kein Geld ausgeben.
Bernd:“ ich fahr Mini!
Ich;" stimmt der feine Herr fährt im Winter Mini und was steht in deiner Doppelgarage?
Und ich meine jetzt nicht die 2 Rad Abteilung.
Bernd;“ der zählt nicht der ist nur im Sommer zugelassen“ j
Ich :" ja ich weiß, und eine Hängerkupplung besitzt er auch nicht.
Reich mir mal zum Endknoten die Lampe rüber.
Bernd:“ bin halt kein Seemann.
Ich;“ sehe ich, erinnert mich mehr an einen deiner Windsor Kravatten Knoten.
Bernd:“ ich bevorzuge den deutschen Koten!
Ich:“ diiiieeee Lampe Bernd!
Bernd: „ welche Lampe?
Ich: „ welche Lampe? Na meine tolle Akkuleuchte, Die, die deine Felgen so schön zum funkeln gebracht hat.
Bernd: „ ich dachte du hättest sie.......
Ich: „ iiich ? na klasse WIR haben UNSERE Lampe liegen gelassen.
Das sind so die kleinen Verluste die man bei solchen Unternehmungen einkalkulieren darf.oder gehören sie vielleicht dazu?.
Das Abladen klappte dann aber wenigstens störungsfrei.
Wobei es wirklich sehr Dunkel in der besseren Gegend ist.
Habe ich schon erwähnt das es immer noch regnete.......zum Glück ist meine Mütze gut imprägniert.
Bernd:“ wie sieht es denn zwischen den Feiertagen bei dir aus?
Ich:“ bis heute morgen hatte ich noch nichts bestimmtes vor..
Vorschlag am 27. komme ich zum Frühstück und anschließend machen wir uns über sie her.....mit etwas Glück stoßen wir abends dann richtig an.
Du kannst sie ja schon zwischenzeitlich nackig machen und die Batterie laden.
Wir starten sie dann erstmal um zu sehen was sie macht.
Bis dahin eine besinnliche Weihnacht.
Bernd:“ schön das ich solche Freunde habe...
Ich:“ dito du alter Glückspilz.

Am 27 beim Frühstücken:
Sach ma Bernd wozu hast du dir eigentlich die Mille gekauft?
Ist doch gar nicht dein Beuteschema?
Habe ich dich vielleicht angesteckt mit den alten Aprilias?
Bernd:“ ja irgendwie schon, und weil meine Buden alles Monoposto sind, und ich eine Biposto brauche kam mir die RSV in den Sinn..
Ich:“ na super, wieso nennst du sie nicht gleich Tourensportler? Oder besser noch Dampfer! Bernd du begibst dich gerade auf ganz dünnes Eis, auf jaaaaanz dünnes mein Freund.
Bernd: „ wieso? Deine Frau ist doch so begeistert , und schwärmt immer so überschwänglich von den Vorzügen.der RSV im Vergleich zu deiner Gehhil.....äh von deiner 748 er.
Ich:“ Bernd das Eis wird düüünnnner, es knackt schon......
Bernd:“Ja, ja schon gut, na jedenfalls brauche ich eine hübsche, zuverlässige Biposto für die nächste Saison.
Ich;“ sie an, der feine Herr wurde vom Amorpfeil getroffen? Darf ich fragen wer sie ist?
Bernd;“ ist noch zu früh.
Ich werde nie verstehen warum“ das ist noch zu früh „ zu früh ist. Aber gut lassen wir das, Bernd:“ lass uns in die Garage gehen.
Ich:“ zeit wird es ( denkt hier beim lesen bestimmt auch der eine oder andere ) jetzt wird angegriffen.
Die Mille steht bereits aufgebockt auf der Grip Hebebühne, und ist bis auf Tank und Seitendeckel ihrer Verkleidung beraubt.
Wenn ich so die Bühne sehe habe ich ernsthafte bedenken hier auch nur einen Ölwechsel zu machen,
geschweige denn die Bremse zu entlüften.
Das Ding sieht immer noch aus wie neu.
Was Bernd wohl sagen wird wenn ich beim Bremsenentlüften ein wenig klecker und anschließend seine hübsche Bühnenfarbe Masern bekommt?
Keine Ahnung aber ich werde es bestimmt noch herausfinden.
Geputzt steht sie vor mir und sieht wirklich klasse aus die Hübsche.
Der schwarze Rahmen / Geweih / Schwinge und Heckrahmen sehen schon sehr edel aus.
Der Rahmen hat nicht den kleinsten Kratzer, Schwinge rechts leider die fast schon obligatorische Delle. Zum Glück recht klein.
Bisher war mein Favorit der Oberflächen veredelte Alu Rahmen.
Doch dieses schwarz........Mann oh Mann das hat auch was..
Während ich noch gedankenverhangen bei der Mille bin,
poltert Bernd los.
Obwohl poltern nicht der passende Begriff ist.
Es ist jeher so, dass er immer einen ticken zu laut spricht, so eine Art hoppler jetzt komm ich.
In manchen Branchen scheint das einfach dazu zugehören.
Bernd:“ die Lithium Ionen Batterie ist leider fertig, ein Ersatz ist schon drin.
Ich habe aber nicht versucht sie ohne dich zu starten.
Ich:“ Trommel Wirbel ...los Bernd tu es........

Fortsetzung folgt....

Viele Grüße
sps-corse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2018, 13:46   #13 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 23.10.2015
Ort: Ravensburg
Beiträge: 129
Motorrad: diverse
Standard

Aaahrrrg, wie im Film, immer wenn es spannend wird, wird abgebrochen
Du hast mindestens einen neugierigen Leser
Made ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 12:53   #14 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 813
Motorrad: SL 1000
Standard

Vielleicht noch ne Werbepause von " wir kaufen dein Auto.de ". Die find ich im negativen Sinne immer besonders gelungen.....
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2018, 23:56   #15 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von sps-corse
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 873
Motorrad: RSV Mille R,
Standard

Die Werbepause ist beendet

Ich habe heute wieder ein paar Stunden an der Mille verbracht.
Das Dingens schafft ma...........

Bernd drückt das Knöpchen.....
Riiniing,riiiing, rinng BÄMM töffel, töffel ,töffel...nach bitte sie läuft..
Schon nach wenigen Umdrehungen spring sie an und läuft, allerdings unrund, so als ob nicht beide Zylinder im vollen Saft stehen.
Bernd:“ lass uns sie abstellen, sie köchelt uns die ganze Hütte zu.
Moment noch Bernd ein paar Sekunden noch,
damit wir einen eventuellen Temperaturunterschied an den Krümmern feststellen können.
Vorsorglich habe ich mein Infrarot- Thermometer mitgebracht.
WIR fassen zusammmen:
Vorderer Zylinder läuft nur schleppend mit.
Feststellung durch die Temperaturmessung beider Krümmer nach ca 60 sec. Betrieb.
Problem liegt also am Vorderen.
Ich:“ gut, Fehler ist noch da.
Bernd:“ was ist daran jetzt gut?
Ich:“ na jetzt können wir doch systematisch das Problem einkreisen.
Als ersten Schritt werden wir den Diagnose Stecker miteinander verbinden und eine Auslese vornehmen.
Dazu muss die rechte Gitterverkleidung ab, reich mir mal den Imbusschlüssel.
Mist die letzte Schraube geht immer schwerer.
Klasse, die Einziehmutter dreht sich im Heckrahmen mit. Mist!
Bernd:“ kommt das öffter vor?
Ich:“ nö hatte ich noch nicht, rein will sie auch nicht mehr,
und für eine Zange zum Festhalten ist der Bund zu flach.
Idee, mit Caramba einjauchen, einwirken lassen und anschließend mit einem großen Schraubendreher von oben kräftig auf den Bund drücken bei gleichzeitigen Schraube drehen,
und hoffen das es funktioniert
Es hat geklappt.
Grund für die Hürde war eine zu lange Schraube die an den innen überstehenden Gewindegängen Rost angesetzt hat.
Etwas verspätet die Stecker miteinander verbunden und.........DIAG 1 somit kein Fehler gespeichert..
Him, ich bin dafür wir fangen mit den Dingen zu prüfen an ,
die sich am leichtesten testen lassen.
Gesagt begonnen:

1. Zündkerzenstecker vom Vorderen abgezogen und auf 2 gebrauchten Kerzen gesteckt,
auf Masse gelegt und gestartet:
Motor spring an läuft annähernd wie vorher, und beide Kerzen geben einen gut sichtbaren Funken.
Zündspulen, Kabel und Stecker werden vorerst als iO deklariert.
2. Alles wieder zusammen gesteckt, gestartet und Bremsenreiniger auf die vordere Drosselklappe gesprüht. Läuft merklich besser.
Ah ha, also doch die Spritzufuhr ( also doch weil die DK ja vom Vorbesitzer bzw. der Werkstatt schon mal getauscht wurden )
Juhu Fehler gefunden. Denkste mit anderer DK das gleiche Syndrom MIST.
3. Elektrische Leitungen von der ECU zu den Einspritzventilen auf Durchgang gemessen.
Alles iO.
Ich zu Bernd:, bei meinem Rennkübel habe ich mal den Lufttemperautrsensor vergessen anzuschließen. Da lief sie ähnlich beschi.....en.
Bernd: dann lass uns das ausprobieren.Luftkanal Außenschale abgeschraubt
4. Stecker vom Sensor abgezogen und Startknopf gedrückt
Riiniing,riiiing, rinng krrrratzzzzzzz, kraaaatzzz riiing kraaatz riiing schepper.
Bernd mit großen Augen: „ was ist den das für ein gräßliches Geräusch?
Ich: „ Schöner Mist, der Anlasserfreilauf ist auf Rente gegangen.
Bernd:“ hattest du das schon mal?
Ich: „ ja / nein
ja hatte ich schon des öffteren. Dies ist einer der wenigen Schwachpunkteam Rotax.
Nein, weil sich üblicher Weise der Defekt erst mal ankündigt.
Dies war hier nicht der Fall. Bis eben klang er noch Kerngesund.
Bernd: „ wie wollen WIR jetzt vorgehen?
Ich: „ du erklärst meiner Frau warum ich morgen früh wieder hier sein werde.
Und ich suche zu hause alles nötige für die OP zusammen.
Bernd: „ Recht so.
Nächster Tag
Beim Öl Ablassen die nächste Überraschung, der Innensechskant der Magnetschraube ist gleich nach dem ersten Versuch rund. Super! Kurz Fluch in Richtung Garagendecke.
Bernd:“ hattest du das an deinen auch schon mal?
Ich:“ nein diesen Gau hatte ich noch nicht, muss aber gestehen das 2x einfach Glück im Spiel war das sich die Schraube noch gelöst hat.
Ist ja auch wirklich ne sensible Schraube, ie man nur sehr ungern verlieren möchte.
Darum wird sie gerne ein wenig kräftiger angezogen.

Nach kurzer Beratung haben wir als Erfolgs versprechende Möglichkeit,
das aufschweißen einer M 8er Mutter beschkossen.
Denn jede Gewalt Aktion könnte der Motor an dieser Stelle mit einem Riss quittieren.

So mein lieber Bernd, nun könnte ich mein Schweißgerät umsiedeln,
was hältst du davon das Biest zu mir umzulagern?
Bernd seine Miene wird zusehend freundlicher.
Bernd:“ öh, na wenn das ginge das hätte ich ja nicht zu fragen gewagt.
Ich :“ na, na, na also du packst hier ein, und ich besorge den Anhänger.

Die Umsetzung ging ohne Schwierigkeiten vonstatten.
Seit dem steht sie auf meiner abgerockten Bühne.

Am darauf folgenden Tag habe ich die 8er Mutter draufgebrutzelt,
und mit dem allerletzten letzten Poeng hat sich die Schraube dann gelöst.
Hurra ein Erfolg!!!
Ich zu Bernd am Telefon :“Bernd die Schraube ist ab, sie hat und auch nur unbedenkliche Späne um den Magneten.gesammelt.
Also eine gute Nachricht, der Anlasserfreilauf kommt als nächstes dran.
Ist ein wenig wie Glücksspiel hier.
Bernd: „ Glücksspiel ist der passende Ausdruck für die Schwatte.
Quasi eine Art Black Jack auf 2 Rädern
Ich:“ ja Black JackK ist doch ein passender Name für die Schöne..
Ab heute also dann BLACK JACK.

5. Freilauf wechseln an Black Jack war natürlich auch nicht ohne.
Der Rotor hat sich erbittert gegen die Scheidung von der Kurbelwelle gewährt.
Genutzt hat es ihm nichts, denn am Ende lag er auf dem Seziertisch.
Der Freilauf sah bis auf die über längte Feder so gut wie neu aus.
Kaum Verschleiß auszumachen.
WIR haben uns am Telefon dazu entschlossen eine gebrauchte Gabelsimmeringfeder zu verbauen. Besser gesagt musste ich Bernd dazu überreden, denn für solche Experimente hat er keinen Nerv.
Diese Reparatur Variante funktioniert bei meiner RSV schon seit ein paar Jahren.
Während der Instandsetzung habe ich mich entschlossen die Kompression doch selbst zu tasten. Obwohl sie ja vom Vorbesitzer geprüft worden war.

Dafür demontierte ich pro Zylinder jeweils eine Zündkerze und zog die Kabel der Spulen ab.
Wäre doch gelacht wenn WIR vor Sylvester die Bude nicht noch zum Laufen bekommen.
Allmählich entwickelt sich in mir ein gewisser Ehrgeiz........

Fortzetzung folgt.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171229_163019.jpg (21,4 KB, 42x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171229_164808.jpg (22,0 KB, 39x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171229_185456.jpg (15,7 KB, 40x aufgerufen)

Geändert von sps-corse (14.01.2018 um 00:00 Uhr).
sps-corse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2018, 16:02   #16 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von sps-corse
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 873
Motorrad: RSV Mille R,
Standard Die Suche nach dem ICH

Seit dem Black Jack bei mir steht sehe ich Bernd nur noch selten.
Die einzigen die sich jetzt noch in meiner Garage unterhalten,
sind zum einen mein ICH im Dialog mit meinem im Oberstübchen angesiedelten Werkzeug.
Den sogenannten Denkapparat.
Der zuweilen etwas Kompetenz übergreifend agiert,
indem er anstatt sich auf seine Arbeit zu konzentrieren,
mir ständig im Ohr hängt und solche Sache hinein flüstert wie zum Beispiel=
DA ( für Denkapparat ):“ was kümmerst du dich eigentlich um die Kiste hier,? Die geht UNS doch gar nichts an.
Ist schließlich Bernd seine Schnäppchen RSV und damit auch sein Problem, und wo ist er überhaupt?
Was macht UNSERE Lampe? Habe WIR eine Neue bekommen?
Während WIR hier SEINEN Fehler suchen, sitzt er mit einem Bier in der Hand vor seiner RC 30 oder 998 R oder...das Ganze RSV Zeugs hat er bis vor dem Kauf doch immer etwas belächelt.
Ich:“ du kleine miese Zicke,
da du keine Freunde hast und auch niemals welche haben wirst kannst du das auch logischer Weise nicht begreifen.was das Wort FREUND bedeutet.
Das dir zu erklären macht auch keinen Sinn, da dies wiederum deinen arg begrenzten Horizont übersteigt würde.
Du bist schließlich auch nur ein Werkzeug, das die blöde Angewohnheit hat zu viel Senf zu Dingen zu sagen die dich nicht das geringste angehen.
Deine " Beitraäge" basieren auf Vermutungen, oder du bringst den Klassiker,
der weit in der Vergangenheit spielt und somit schon gelebt wurde.
Und das Ganze mit dem Hintergedanken mich einzulullen und zu beschäftigen.
Doch ich habe dich irgendwann durchschaut.
Als mein persönlicher Diener gebe ich dir hiermit wieder einmal den doch recht simplen Auftrag: KONZENTRIERE DICH AUF EINE ANALYTISCHE FEHLERSUCHE,
damit Black Jack zurück zu seinen Herrn kommt. BASTA...
Rums das hatte gesessen
Stille, einen Moment lang ist hier in meinem kleinen Reich tatsächlich Stille.
Selbst die immer piepende Standortbestimmung, auch Tinnitus genannt, ist für diesen kleinen Moment auf Sendepause.
Ja, das ist es wonach sich so viele sehnen, und dafür auf 8 tausender klettern,
oder nach Indien in den Busch reisen, oder sich die Füße platt laufen um auf dem Jakobsweg durch halb Spanien zu wandern am Besten in Horden.
Dabei ist das Gute so nah,
ja meine ganz persönliche Kathedrale von Santiago de Compostela ist meine Schrauberhöle hier, diese nach Öl, Abgase, und Reifen stinkene , nein duftende ist das richtige Wort, Bude ist meine Kathedrale......
Da läutet das Telefon:Schade..dies Andacht war jetzt fast schon feierlich zu nennen.
Bernd:“ Bernd hier, haste schon Kompression geprüft?
Ich:“ nein, ich meditierte gerade für ein paar Augenblicke.
Bernd:“ seit wann machst du so ein Blödsinn?
Ich:“ eigentlich ist das kein Blödsinn,,,doch lassen wir das, ich melde mich heute Abend, und goggle mal inzwischen den Begriff Meditation. Bis später Bernd.
So wie war das noch gleich, Zündkerzen sind draußen Kabel an den Spulen abgezogen ebenso der Benzinpumpenstecker.
Los geht’s ich nehme den schwächelnden vorne zuerst:
Kurbel, Kurbel fein der Freilauf ist richtig rum montiert, und das Ergebnis?.....
Schlappe. 13 bar Hossa nicht schlecht!
Jetzt den hinteren Zylinder, Kurbel, Kurbel, Kurbel....
Na wer sagt es denn auch um die 13 bar.
Super, der steht satt im Futter der Kumpel, eine Sorge schon mal abgelegt.
Als nächstes die Benzinpumpe tauschen, vielleicht liefert das Aas nicht genügend Druck.
Dazu wechsle ich den kompletten Tank aus. Geht schneller als die Pumpe zu tauschen, Leitung ist dann auch eine andere dran.
Neuer Tank ist montiert, Zündung an und.......?
Was ist das jetzt? Benzinpumpe läuft nicht an, und im Display erscheint sofort die Temperaturinfo, ohne dieses 3 sek. EFI Geblinke.
Ich habe doch alle Stecker wieder zusammengesteckt! Irgendwas übersehen? Den runden LIMA – Stecker? Nö ist zusammen, ah der Killschalter vielleicht? nein natürlich nicht.
Schei...e was übersehe ich? Gibt’s doch gar nicht,
DA:“ doch bei Roller und hier in deiner Kathedrale.....
Ich:“ Ruhe da oben, Lösungen sind hier erwünscht und keine Werbesprüche.
Doch es kommt keine Lösung,
und es kommt kein Strom an den Benzinpumpenstecker an.
Was habe ich seit der Demontage des Freilaufes geändert? Nichts!
Vielleicht ist das Pumpenrelais oder das Diodenmodul spontan aus der Geschichte hier ausgestiegen?
Beides getauscht, ohne Veränderung. War der Startversuch mit abgezogenen Spulenkabel zu viel für die ECU?
Was wäre wenn sie sauer darauf reagiert hat, und durch gekokelt ist ?
ECU getauscht keine Änderung.
Was sagt denn das Handbuch zu solch einem Fall?
Leitungen des Diag Steckers überprüfen, ach was ?
Gut messe ich nach : Ergebnis nach dem alle Möglichenkeiten durchgemessen sind: kein Kabelbruch kein Fehler.
Him, die operative Hektik bring uns nicht weiter.
Hier hilft nur System.

Feierabend machen und Bernd berichten.

Neuer Tag neues Glück mit vernünftigen Plan!
Ich werde jetzt ALLE für die Motorsteuerung relevanten Teile nach Handbuch durchmessen, bis auf das Diodenmodul und die Temperaturfühler.
Das Modul nehme ich von meiner Straßenmille und einen funktionierenden Temperatursensor habe ich auch zu liegen.
Ebenso ALLE elektischen Leitungen zwischen ECU und Sensoren, Einspritzventilen.....


Nachdem wirklich alle Kabel incl. der Massenverbindungen Motor / Rahmen auf Durchgang geprüft wurden und alle Bauteile die richtigen Ohmwerte abgeliefert haben, wurde noch das Display gewechselt.
Ergebnis: Ohne Veränderung!

1. Benzinpumpe bekommt kein Strom, weil das Relais nicht durchschaltet,
es fehlt die Steuerspannung seitens der ECU
2. Ebenfalls gibt es keine Verbindung zwischen ECU und Mäusekino.
Nochmal im Gedanken....
nach der Reparatur des Freilaufes und der Kompressionsprüfung trat der neue Fehler auf.
Den Kurbelwellensensor habe ich bei abgebauten Seitendeckel auf mechanische Schäden kontrolliert und eine Widerstandsmessung direkt an den beiden offenen Kontakten gemacht alles iO.
Ebenso das Polrad auf die komischen „ Plättchen „ rund um das Rad geachtet. Alles machte einen guten Eindruck.
Des Weiteren habe ich den Kurbelwellensensor Widerstand zwischen Rundsteckerverbindung sowie direkt am ECU Stecker gemessen alles iO.

Was in Gottes Namen läuft hier?

Gibt es einen Zusammenhang zwischen dem
„ Urfehler“ und dem dazu Gekommenden?

DA :“ warum hörst du nicht auf mich und wirfst den kompletten Kabelbaum raus?
Aber ich weiß schon, ich soll die Klappe halten und nur Lösungensvorschläge abliefern.
DAS ist ein Lösungsvorschlag.
Ich :“ vielleicht hast du ja sogar recht, doch ich möchte gerne den Fehler finden,
so pauschal den Kabelbaum wechseln ist ein wenig Resignation vor dem Problem.
DA :“ stimmt, doch wer sagt dir eigentlich das deine „ ich messe alle Kabel einzeln von A nach B durch „ des Weisheit letzter Schluss ist ". Was wäre wenn zwei Kabel an der gleichen Stelle durch gescheuert sind und nun mit einander Kontakt haben.
Wie will der schlaue Herr das heraus finden,
wenn er nur jedes einzelne Kabel für sich in Betracht zieht?
Ich:“ ääh ja stimmt, ich hätte zusätzlich auch noch alle untereinander messen müssen um das ausschließen zu können. Verdammt.
2018 wird neu angegriffen,
und Danke für den Tipp Junge, genau so soll es sein Wertvolle Tipp generieren.

Fortsetzung folgt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20171231_123757.jpg (22,2 KB, 35x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20171231_124013.jpg (19,6 KB, 30x aufgerufen)
Dateityp: jpg 20180105_132452.jpg (20,3 KB, 35x aufgerufen)
sps-corse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 11:49   #17 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 23.10.2015
Ort: Ravensburg
Beiträge: 129
Motorrad: diverse
Standard

Oh oh, auf die Fortsetzung dieser Geschichte bin ich jetzt schon gespannt
Gewürzt mit ein bischen Humor ( "doch bei Roller" ) liest sich das ganze wirklich fesselnd. Auch der Grund für den Moped-Namen erscheint jetzt doch eigentlich ganz logisch
Made ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 12:52   #18 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 813
Motorrad: SL 1000
Standard

Jetzt noch ein wenig Werbung ala Hornbach " dappedajayippyyippyyeah " und dann kanns ja weitergehen
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 23:01   #19 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von sps-corse
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 873
Motorrad: RSV Mille R,
Standard

#MJay762
ja das mit dem Platz ist immer so eine Sache.
und da hat Bernd ;zumindest; viel Glück gehabt.
Ich mußte den heutigen Tag mit Black Jack gleich zu Papier bringen,
ansonsten würde ich es nicht mehr zusammen bekommen.
Fehlt jetzt nur noch ein oder zwei " Zwischenbericht,,e " dann bin ich aktuell.

OK ich gebe es zu, das klang jetzt nach einer Drohung

Viele Grüße
sps-corse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2018, 15:21   #20 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von RSFahrer_01
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Wössen
Beiträge: 165
Motorrad: Tuono RP, KTM 620 SC
Standard Supi

Hallöchen, wollt auch mal danke sagen, für die sehr erheiternde Geschichte, machst des echt super, bin auch schon sehr gespannt wies weiter geht.
RSFahrer_01 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 16.01.2018, 15:21   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diablo Black | Welche Lackfarbe Musicon RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 21 19.01.2016 23:33
Top Performances Black Trophy 50ccm Erfahrung apriliaSR50www 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 06.08.2015 19:48
Rotax Black Panther Black Panther RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 12 25.05.2013 02:45
Farbe Diablo Black R1000 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 11.05.2010 13:51
Wiederinbetriebnahme der Black Box BOEBBO2 luk 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 03.05.2010 17:07
Black Box macht probl. wheeli88 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 23.08.2009 18:05
Black Box Reset ??? Pegasus2510 Pegaso 2 01.04.2009 18:36
[125 ccm]: Black Box BB144 für RS 125 BJ 03 RS125-Freak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 25.05.2006 15:24
[125 ccm]: Black Box Kaputt???? Aprilia125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 29.05.2005 20:42
[125 ccm]: black box anschließen rotax 122 mit 4 kabeln übelst-der-freak 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 18.05.2005 15:00
[125 ccm]: Black Box defekt??? nudelholz 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 22.07.2004 15:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0