Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 13.10.2017, 02:34   #21 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 332
Motorrad: tuono race/mille R
Standard

Der Ständer funktioniert astrein.....
Asystolie ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 13.10.2017, 02:34   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.10.2017, 20:06   #22 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.254
Motorrad: Aprilia RSV mille
Daumen hoch Mein erster Eindruck

Sooo Leute habe heute meinen Constands ( in dezentem ROT , schwarz war mir zu auffällig ) zusammengebaut.

Bisher hier erwähnte „Probleme“ und deren Lösung.
1.
Räder stoßen mit den Bremsen für die Rollen an den eigentlichen Fuß an dem sie angeschraubt sind.
Bisherige Lösung ( von Steffen) war ja Unterlegscheiben drunter legen damit der Abstand größer wird.
2.
Höhe des angehobenen Motorrades nicht ausreichend. Vorderrad berührt noch den Boden . Dadurch kein Ausbau des Vorderrades möglich.

3.
Seitenverkleidung muss abgebaut werden da der Fahrzeugspezifische Adapter nicht am Rahmen angesetzt werden kann.

Zu 1.
Es werden ja 4 Rollen geliefert von denen 2 gebremst / blockiert werden können.

Bessere Lösung : die beiden Rollen mit den Bremsen an die beiden Füße schrauben die dierkt auf Höhe des Hebemechanismus liegen, denn dort ist die Schräge an der Unterseite des Fußes in einem
deutlich spitzerem Winkel gearbeitet . Dementsprechend hat die Bremse auch Platz . Es sind dann an keiner der Rollen irgendwelche Unterlegscheiben mehr notwendig. Alle Rollen lassen sich dann ohne irgendwo anzustoßen problemlos um 360 Grad drehen.

Zu 2. dort wo die Adapterplatte an den Hebemechanismus geschraubt wird sind insgesammt 6 Bohrungen mit Gewinde vorhanden. Mit dem Zwischenstück welches zwischen Fahrzeugspez. Adapter und Hebevorrichtung kommt sind 2 verschiedene Grundhöhen möglich. Verschraubt man den Adapter im obersten und vorletzten Loch unten dann hat man im angegebenen Zustand die höchste Höhe. Die tiefere Variante wären dann das von oben 2.+ 6. Gewinde.
Hierbei ist sicherlich auch die Anzahl der ander oberen Gabelbrücke zu sehenden Ringer der Gabel ausschlaggebend.

Zu 3. habich noch nicht ausprobieren können aber die Stärke der Adapterplatte beträgt locker 20mm wird also angezeichet und weggefeilt oder abgeflext. Je nachdem wieviel da im Weg ist.

Dazu später von mir mehr wenn ich am Wochenende an der Mille zum testen war.

Grundsätzlich macht der Constands einen sehr soliden Eindruck.
Alle Gewinde sind sauber gearbeitet und die rote Pulverbeschichtung sieht klasse aus.

Mittels Schnellverschluss lässt sich der Hebearm umlegen und der Constands platzsparend verstauen.
Mit gut 14 kg ist er auch recht leicht und handlich.

Auch zur Stabilität des aufgebockten Motorrades später mehr.
Preis Leistung also in meinen Augen bisher TOP .
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 013A4764-5834-43BA-A9D9-DECEFEEEF9F8.jpg (6,2 KB, 17x aufgerufen)
Dateityp: jpg F41F5E9A-BF7F-48AB-8F19-90EA0F34C60C.jpg (5,3 KB, 14x aufgerufen)

Geändert von k145 (19.10.2017 um 20:15 Uhr).
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 10:24   #23 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 106
Standard

Moin,
das Problem mit dem Vorderrad habe ich nicht obwohl meine Tauchrohre vorne fast Plan mit der oberen Gabelbrücke sind.
Du hast doch die eine Schraube, mit der das vorderrad in die Luft kommt sofern du diese reindrehst ( Siehe Bilder ) meine ist nun etwa zur hälfte reingedreht, da geht noch was.











PS: mit den Rollen ist eine geile Idee, hab ich nichtmal drüber nachgedacht

Geändert von Acdcfreak (20.10.2017 um 10:34 Uhr).
Acdcfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2017, 23:44   #24 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von stepseldinski
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: München, Zwickau
Beiträge: 1.255
Motorrad: RSV Mille R '03 (RP)
Standard

Abgefahren! Ich bin direkt, ohne gegenzutesten, davon ausgegangen, dass die Arme, an denen die Rollen befestigt sind, alle gleich sind. Aber super, dass es auch so eine Lösung gibt. Ist noch mal 3 Euro günstiger.

Kann auch durchaus sein, dass einige die unteren Löcher genommen haben.
Ich habe mit den 10 cm übertrieben. Meine hängt nur etwa 5 cm hoch. Und dazu habe ich auch noch 3 mm an Unterlegscheiben unter jedem Rad.

Wenn du die Platte irgendwie abgefräst bekommst, wäre das klasse. Ich möchte das ja auch machen. Ungefähr ein cm müsste da wohl weg. Ich frage mich, wie einfach das wird, da die Platte wohl geschmiedet ist.

Freue mich auf den Bericht.

Gruß,
Steffen
stepseldinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2017, 15:23   #25 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.254
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Sooo

Hab das Teil heute angepasst und mal angehoben . Wenn die Verstellschraube an der Adapterplatte mit der das Motorrad ausgerichtet werden kann bis auf 2-3 Umdrehungen reindreht hat das Vorderrad bei mir , Showa Gabel vorn ist 5 Ringe durchgeateckt, gute 7 cm Bodenfreiheit . Das Hinterrad hat gute 3cm Bodenfreiheit. Kann man bei Bedarf aber noch ausmitteln. Ich denke ich werde es aber so lassen da der Motor mit seinem Gewicht ja links von der Aufmahme im Rahmen hängt .

Verbaut habe ich eine TRW Rastenanlage mit Quickshifter am Gestänge . Auch hier ist noch vier Luft vorhanden.

Von der Adapterplatte im Bereich der Seitenverkleidung muss auch nicht allzuviel weg 2-3mm reichten da dicke aus . Werde das heute anzeichnen und Montag auf Arbeit am Schleifbock runterschleifen.

Alles in Allem ein gutes Preis Leistungsvergältnis.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1A79A9F1-15FB-460C-BF62-3BF4C1B141BE.jpg (8,4 KB, 15x aufgerufen)
Dateityp: jpg A43065AE-4B29-4AE6-882C-5F05792B3192.jpg (5,9 KB, 14x aufgerufen)
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder ein Umbau von Mille zur Tuono K.oli RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 25 03.05.2017 14:56
Mille ME Fragen Jace25 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 27 09.05.2016 21:41
Abgesoffen / Wie will die Mille gestartet werden? luckbot RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 25 07.05.2014 17:07
Umbau/Reaktivierung Aprilia RSV Mille ME Jensler RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 91 09.03.2014 19:43
Mille kaufen bitte um beratung Just2Fast RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 13 25.06.2012 20:31
RSV Mille R sveni85 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 52 25.06.2012 15:59
Mille RP MOTORSCHADEN 300 km nach Erwerb Munne RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 24 29.08.2011 23:10
Aufkleber Set RSV Mille oder Mille R wolverine0603 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 8 05.01.2011 21:13
Mille frisst Sicherungen und startet nicht. mille8 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 27.07.2010 10:49
Verkaufe Aprilia RSV 1000 Mille RP 2002 Raum Berlin gladisumagnus Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 23 16.07.2010 09:26
Spannungsregler Mille '03 und Mille R '01 identisch sunblade RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 26.02.2010 01:09
vorgestern Mille gekauft,gestern Motorschaden V2-Treiber RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 31 08.11.2009 11:22
Mille kaufen, Tuning? Manuel RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 27 01.11.2003 23:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0