Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.09.2017, 11:19   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 26
Standard Erfahrung smaltmoto Bremszylinder

Mahlzeit,

nachdem ich mich das letzte WE hier im Forum akribisch mit der Problematik Hinterradbremse beschäftigt habe bin ich auf den Hinterradbremszylinder von smaltmoto gestoßen.

Zitat: "Löst das Hinterradbrems-Problem: Fußbremszylinder Brembo 11C als Ersatz für Originalen. Optisch kaum vom originalen zu unterscheiden! Entspricht in Form und Abmessungen dem ab Werk verbauten Fußbremszylinder!

Der Kolben ist jedoch kleiner, dadurch wird das Ansprechverhalten und die Dosierbarkeit deutlich verbessert. Ebenso neigt er nicht zum Lufteinlagern.

Lochabstand der Befestigungsbohrungen: 40mm (wie beim Original)."

Anbei der Link: http:

//www.smaltmoto-shop.de/epages/64429347.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64429347/Products/SD-10477650

Mich würde interessieren ob den schon jemand verbaut hat und was zur Langlebigkeit des Effektes sagen kann. Wenn der nach 2-3 Jahren die gleichen Probleme mit sich bringt wie der Originale dann lohnt ein kauf meines Erachtens nach nicht. Gleich Ausschließen möchte ich die Verwendung von Thermoband aus optischen Gründen und da ich die Mille soweit wie möglich Original halten möchte kommt auch keine andere Fußrastenanlage in Frage. Vielen Dank für eure Antworten.

Linke Hand zum Gruß, Robert
Torni ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.09.2017, 11:19   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 27.09.2017, 14:04   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

hast du dir mal den anderen Fred durch gelesen.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 15:21   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 123
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard

Also es gab mal in Ammi Land ein offizielles Rundschreiben an alle Vertragshändler wie man die Hinterradbremse richtig entlüftet, seitdem hatte ich bei keine Mille bei der ich das gemacht habe mehr Probleme gehabt. Dabei wird der Bremssattel mit einem Draht an den Heckrahmen gebunden und in zwei Stellungen entlüftet...

Hier der link wie die Stellungen beim entlüften sein sollten...

http://www.apriliaforum.com/forums/s...r-Brake-Issues

Würde ich vor dem Kauf nochmal testen...
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 20:38   #4 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von V2wolli Beitrag anzeigen
hast du dir mal den anderen Fred durch gelesen.

Gruß
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

habe sowohl den "Grundfred" mit den drölftrillionen Seiten gelesen als auch den mit dem richtigen entlüften. Ich bin nicht so unerfahren auf dem Gebiet Mille RP, ich hatte mal ne Haga da hat das super geklappt mit dem nach oben hängen und so aber mit meiner jetzigen hält das nicht mal 1/2 Tag. Hab in dem "Grundfred" gelesen das dort die KTM Pumpe verbaut wurde und dort teilweise Erfolge mit auftraten aber halt nur teilweise. Hab sogar extra hinten und vorne passenden Stahlbus verbaut um mir das leichter zu machen. Mit der SuFu hab ich zum Thema smaltmoto nur Themen mit Auspuff und Power Commander gefunden aber nix zum Bremszylinder

Gruß Robert

Gruß Robert
Torni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 20:47   #5 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Hi Robert,
hinten ist ein ganz normaler Brembo PS 11 C mit 40mm Lochabstand . Kostet an jeder Ecke 60-65.-€ (Stein-Dinse, Ludwig, Telges Parts usw.). Wenn Dein Bremszylinder Luft zieht, mach einen neuen rein und gut ist es. Selbst wenn das nur 3 Jahre halten sollte. Es ist aber nicht bei allen Bremsproblemen die einzig seelig machende Lösung. Gibt halt versch. Ursachen, warum es hinten nicht bremst...

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 00:35   #6 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Das einarbeiten der Beläge in die Zange ist halt auch ein Problem, ist auch bei mir so. Dann drückt der Belag schräg auf die Scheibe und es bremst natürlich kaum.
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 07:50   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von 2strokeracing Beitrag anzeigen
Das einarbeiten der Beläge in die Zange ist halt auch ein Problem, ist auch bei mir so. Dann drückt der Belag schräg auf die Scheibe und es bremst natürlich kaum.
Das ist zum Glück nicht der Fall und den Splint hab ich letztens erst getauscht, denke ich werde es mit der Pumpe versuchen.
Torni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 09:47   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 68
Motorrad: RSV Mille R 2001
Standard

@ Robert
Smaltmoto ist im Moment auch hier im Forum als Bezugsadresse "unter Beobachtung".

Siehe:Smaltmotoshop

Den Hinweis auf deren Homepage nach der Suche zur "langfristigen Übernahme von Smaltmoto-Superbikeparts" hast Du sicher schon gelesen.
gezzade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 13:33   #9 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 15.02.2014
Beiträge: 26
Standard

Zitat:
Zitat von gezzade Beitrag anzeigen
@ Robert
Smaltmoto ist im Moment auch hier im Forum als Bezugsadresse "unter Beobachtung".

Siehe:Smaltmotoshop

Den Hinweis auf deren Homepage nach der Suche zur "langfristigen Übernahme von Smaltmoto-Superbikeparts" hast Du sicher schon gelesen.
Oh Danke für den Hinweis, in der Tat is mir das nicht aufgefallen.
Torni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 13:59   #10 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

Zitat:
Zitat von Torni Beitrag anzeigen
Oh Danke für den Hinweis, in der Tat is mir das nicht aufgefallen.
den Fred meinte ich.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.09.2017, 13:59   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Smaltmoto Airboxring/ Allg. Erfahrung ohne LufiDeckel? Drknmky RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 42 04.08.2017 12:54
Fotos Smaltmoto RSV 1000 RR Auspuff für RP mx-stiffler182 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 11 03.12.2016 22:17
Reifen 180 / 190 Erfahrung Empfehlung Wurschtel Dorsoduro 1200 45 11.09.2016 12:19
Wer hat denn Erfahrung mit dem Lenkerumbau auf 3D Bkg frankgerd RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 6 03.04.2013 10:44
Bremszylinder von Atlantic 250 an Atlantic 125 Tafkas Maxiscooter ab 125 ccm 0 22.03.2012 14:50
Aprilia RS 50 Bremszylinder hinten Donis 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 14 21.02.2011 14:21
Erfahrung mit langem Ölfiter / Deckel k145 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 3 13.02.2011 17:31
Hinterer Bremszylinder Hohlschraube Gewindegröße waterman 250 ccm (RS 250) 3 20.07.2010 10:52
Hinterer Bremszylinder Capo defekt kukuk-Joe ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 3 11.04.2010 17:47
Schlechte Händler Erfahrung - Ihr auch? italo 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 11.04.2009 01:48
[1000 ccm]: Erfahrung mit High up Anlage Alu von Leo Vince F ferdi 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 3 18.09.2006 14:01
[1000 ccm]: Erfahrung mit Sil Moto mit ABE ? norbert 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 1 06.06.2004 23:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0