Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.09.2017, 04:19   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 27.05.2017
Beiträge: 43
Standard EBC Bremsscheiben Erfahrung mit Serienbelägen?

Hallo,

hat jemand von euch Erfahrungen mit den EBC Bremsscheiben? Sollen ja ganz gut sein...
Wie Funktionieren die denn mit den Original Aprilia Bremsbelägen? Sprich wie sieht das mit Bremsleistung und Haltbarkeit der Beläge / Scheiben aus?
Und gibt es ggf. eine gute Bezugsadresse die die Scheiben auch zu einem guten Kurs anbietet?
Schonmal danke an euch!
Stahlbesen ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.09.2017, 04:19   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 13.09.2017, 11:34   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 68
Motorrad: RSV Mille R 2001
Standard

@Stahlbesen,
fahre EBC Scheiben an meiner RP und habe damals auf der Intermot mit dem Hersteller ein interessantes Gespräch gehabt.
Eine Info war, daß sich die orig. Brembo-Sinter-Beläge mit den EBC-Scheiben vertragen, wenn auch die Empfehlung zu den hauseigenen Belägen tentierte.
Die Reibpaarung EBC-Brembo-Sinter funktioniert bei mir einwandfrei und ich kann sie uneingeschränkt empfehlen.
gezzade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 14:04   #3 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

Hallo,
ich empfehle dir die neuen TRW/Lucas Bremsscheiben MSTR mit den neuen Belägen SRT Belägen.
Die habe ich auf meiner BMW gerade drauf gemacht. Die bremst jetzt genauso gut wenn nicht sogar einen Ticken besser als meine 17er Tuono Factory.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 17:51   #4 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von buhmann
 
Registriert seit: 13.04.2010
Ort: Isny, Allgäu
Beiträge: 193
Motorrad: Tuono 1000, Bj.2003
Standard

Hallo Wolfgang,

Ich hab grad nur für Vorne die MSW211RAC gefunden, meinst du die?

240,00 pro Scheibe sind schon eine Ansage. Puh.

Meine Originalscheiben gehen so langsam aber sicher in Richtung Verschleissgrenze, ich muss diesen Winter auch neue haben.

Kennt jemand noch eine gute Alternative, die sich ein normalverdienender Vater mit 2 studierenden Töchtern leisten kann?
buhmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 20:20   #5 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

Zitat:
Zitat von buhmann Beitrag anzeigen
Hallo Wolfgang,

Ich hab grad nur für Vorne die MSW211RAC gefunden, meinst du die?

240,00 pro Scheibe sind schon eine Ansage. Puh.

Meine Originalscheiben gehen so langsam aber sicher in Richtung Verschleissgrenze, ich muss diesen Winter auch neue haben.
nein, die MST gibt es auch für die Mille und Tuono. Die haben eine UvP. von 189 € bei TRW.
Wenn Interesse besteht kannst dich gerne melden. Am Preis geht immer etwas bei mir.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 11:41   #6 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 23.02.2015
Beiträge: 105
Standard

Hey Wolfgang,
wie ist deine Meinung zu den Wave Bremsscheiben?

https://www.probrake.de/Wave-Bremssc...uono-Racing-RP
Acdcfreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 16:31   #7 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.443
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

kann ich dir nichts zu sagen, bin ich noch nicht gefahren. So oft wechselt man die Bremsscheiben am Mopped ja auch nicht. Durchgesetzt haben die sich scheinbar nicht sonst würde man die Wave Scheiben an Neufahrzeugen öfters sehen. Besorgen kann ich dir die aber auch, kein Problem.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2017, 20:04   #8 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Hi,
wenn Du günstige Brembo Sinter suchst, probiers mal hier:
https://www.polo-motorrad.de/de/brem...22-4-vorn.html
Ca 38.-€ pro Scheibe. Manchmal gibt die auch für 30.-€ im Sonderangebot, wenn man Glück (und Zeit) hat.
Haben im original eine rote Trägerplatte, das Foto täuscht. Entsprechen von der Bremsleistung den original .10er Belägen, prima im Trocknen und prima bei Nässe, gut dosierbar, zumindest mit den Bremboscheiben.

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2017, 22:03   #9 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 27.05.2017
Beiträge: 43
Standard

Hi,

vielen Dank für eure Statements! Meine Bremsscheiben gehen zwar noch aber müssen im Winter runter. TÜV im Frühjahr gibts sonst nämlich nicht mehr. Beläge an sich sind noch gut aber der Preis für die Originalen Bremboscheiben bei Aprilia gehen ja garnicht.
Stahlbesen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2017, 18:07   #10 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von V2king
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: SouthWest
Beiträge: 1.728
Motorrad: MilleRP03,britisch 1050cm³, japanisch 650cm³
Standard

Zitat:
Zitat von felix Beitrag anzeigen
Hi,
wenn Du günstige Brembo Sinter suchst, probiers mal hier:
https://www.polo-motorrad.de/de/brem...22-4-vorn.html
Ca 38.-€ pro Scheibe. Manchmal gibt die auch für 30.-€ im Sonderangebot, wenn man Glück (und Zeit) hat.
Haben im original eine rote Trägerplatte, das Foto täuscht. Entsprechen von der Bremsleistung den original .10er Belägen, prima im Trocknen und prima bei Nässe, gut dosierbar, zumindest mit den Bremboscheiben.

Gruß Felix
Joup kann ich ebenso empfehlen. Kommen/kamen bei mir nach und nach auf alle Mopeds drauf. Auch die Bandit bremst seither endlich ausreichend. letztens auf der Renne bin ich vom Glauben abgefallen als ich Fahrer von topaktuellen Bikes und Konsorten damit ziemlich überlegen "ausbremsen" konnte. Ja ich weiß der Fahrer ist das A und O , aber theopraktisch sollte ich bei ähnlichem Können nicht mal Ansatzweise die Nase vorne haben können ... (Angsthasen...)... Also Qualität/Performance ist da. Meine Meinung zu den Belägen. Hatte auch schon sehr teure Rennsportbeläge von Brembo. Brauch so gesehen kein Mensch ...
Scheiben sind meiner Meinung nach alle ziemlich gut. Hab von ABM,Braking,Lucas ... funktionieren alle. Kombinationen die sich nicht vertragen ? geht dann eher in die RIchtung von SQR Belägen uns so Zeugs. Auch beim Auto mische ich gern, günstigere Scheiben von Trw/Lucas oder so mit Brembo.
V2king ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 18.09.2017, 18:07   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reifen 180 / 190 Erfahrung Empfehlung Wurschtel Dorsoduro 1200 45 11.09.2016 12:19
Erfahrungen mit EBC Bremsscheiben und Belägen RaVeo RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 11 24.12.2015 10:24
Bremsscheiben Rubbeln/Flattern AmonWo RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 6 04.06.2015 09:40
Welche Bremsscheiben vorne? Bodo 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 23 05.01.2014 22:01
Sicom Bremsscheiben bastel RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 10 22.07.2012 00:25
Reparatur von Bremsscheiben Franz 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 13 28.01.2011 09:27
Haltbarkeit Bremsscheiben LuckyLuke 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 26.05.2010 19:36
Neue Bremsscheiben EBC TomHanson 250 ccm (RS 250) 3 25.05.2010 16:28
[125 ccm]: Stahlflex und Wave Bremsscheiben apibiker 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 08.09.2009 23:59
Preise Bremsscheiben 04er Capo ABS capo-g. ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 1 17.07.2009 02:24
Bremsscheiben haben radial Spiel sunrise1 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 15.05.2008 00:46
[1000 ccm]: Bremsscheiben RSV Mille Dirk V2 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 19.10.2007 11:59
[1000 ccm]: Bremsscheiben vorne Futura hinüber Bankermanat RST1000 Futura (alle Jahre) 3 13.10.2007 22:01
[1000 ccm]: Bremsscheiben CrackerJack 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 04.07.2007 17:10
[1000 ccm]: Verzogene Bremsscheiben skydiver1 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 1 22.05.2004 09:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0