Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25.06.2016, 21:15   #331 (permalink)
Moderator
 
Registriert seit: 22.06.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.532
Motorrad: RS 125 MPB3 BJ 2002
Standard

Zitat:
Zitat von sonicR Beitrag anzeigen
gibt es da ne anleitung? brauche dafür noch teile oder ist das einfach so möglich?
Da gibt es jetzt zwei möglichkeiten :

1.) du drehst das Mopped so um das die Reifen nach oben schauen und damit ist das Entlüfternippel oben und somit kannst du richtig entlüften , gibt aber eine Riesensauerei weil dir wahrscheinlich alle Flüssigkeiten auslaufen .

2.) du liest dir das da Wechsel/entlüften der Bremsflüssigkeit/Bremse mal durch , besonders den Punkt B !!!

Ich würde die zweite Version wählen weil die erste ist einfach nur Blödsinn .
kojo125 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.06.2016, 21:15   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 26.06.2016, 17:23   #332 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Boehser
 
Registriert seit: 17.04.2016
Ort: 63263
Beiträge: 123
Motorrad: 2003er RSV Tuono Tulip Red
Frage Silikonbremsflüssigkeit

Zitat:
Zitat von Capo_Schwarz Beitrag anzeigen
Bei mir isses die Motul RBF 660 mit Trockensiedepunkt von 328°C und Naßsiedepunkt von 205°C. ISt vorne und hinten drin.
Weil diese Bremsflüssigkeit stark hygroskopisch (noch stärker als die Normale) wirkt, wechsle ich jedes Frühjahr komplett die Bremsflüssigkeit vorne und hinten.

Was haltet ihr von der Silikonbremsflüsigkeit? Ist halt nicht hygroskopisch. Geht die bei unseren Bremsanlagen? Hat damit schon jemand erfahrung gemacht?

Grüße aus Hessen
Boehser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 22:18   #333 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von sterberth
 
Registriert seit: 11.05.2014
Ort: Regensburg
Beiträge: 316
Motorrad: Aprilia RSV Tuono RP
Standard

Das Problem ist, dass DOT5 Bremsflüssigkeiten keinesfalls mit DOT 4 / 5.1 gemischt werden darf.
Da müsstest also alles neu machen/komplett reinigen, bevor du DOT5 verwenden kannst.

Desweiteren ist das "kein Wasser ziehen" nicht unbedingt ein Vorteil.
Dadurch sammelt sich das Wasser an einer Stelle und dort korridiert es dann vor sich hin.
sterberth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2016, 22:44   #334 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Zitat:
Zitat von sterberth Beitrag anzeigen
Da müsstest also alles neu machen/komplett reinigen, bevor du DOT5 verwenden kannst.
Nein bei unseren Bikes kann man garkein DOT5 verwenden, da die Dichtungen hierfür nicht ausgelegt sind!
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2016, 09:46   #335 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Boehser
 
Registriert seit: 17.04.2016
Ort: 63263
Beiträge: 123
Motorrad: 2003er RSV Tuono Tulip Red
Standard

OK Danke für die rasche Antwort.
Boehser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2016, 23:05   #336 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 01.11.2014
Beiträge: 10
Daumen hoch Hinterradbremse

hab null Probleme mit der Bremse denn die geht eh seit dem ich meine Mille habe eh nicht
mille-manni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 10:35   #337 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 109
Motorrad: Aprilia RSV Mille R 2002
Standard zieht Luft

Hi,

ich hab gestern versucht meine Hinterradbremse zu entlüften. (laut dieser Anleitung http://www.apriliaforum.net/forums/s...9&postcount=60) mit hoch hängen etc.... nur leider kommt kein Druckpunkt zu stande. Sie zieht die ganze Zeit Luft.Woher kann das kommen? Hab wirklich viele Durchgänge druchgepumpt.
sonicR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 12:12   #338 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 09.03.2014
Beiträge: 57
Motorrad: Aprilia Tuono RP, Bj. 2003
Standard

Als reichlich Leidgeplagter mit einer Bremse ohne Druckpunkt möchte ich mal meine Ursache-Lösung umreißen:

Ausgangszustand:
- kein Druckpunkt
- ewig langer Betätigungsweg
- zig mal erfolglos entlüftet mit allen "Tricks"
- laum Verzögerung am Hinterrad

Lösung:
- Wechsel der Bremsbeläge

Klingt total komisch, ist aber so. Offensichtlich hat die Brems ein Problem mit etwas dünner gefahrenen Bremsbelägen. Kaum waren die neuen Beläge im Sattel, hatte ich auf einmal eine bissige Hinterradbremse! Und das ist bis heute so geblieben. Die neue Pumpe habe ich schon da liegen und wollte sie auch einbauen. Das hat sich nun aber erstmal erledigt.

Gruß
Thomas
stitch007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2016, 13:56   #339 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Mooserider
 
Registriert seit: 15.10.2011
Ort: Osnabrück
Beiträge: 6.507
Motorrad: RS125MP, CBR1100XX
Standard

Es gibt drei Probleme die bei einer Bremse zu fehlendem Druckpunkt führen:
1. Luft im System
2. Defekte Dichtungen
3. Bremsklötze verhaken sich an Führungssplinten oder im Extremfall auch am Gehäuse.

Wenn man den abgeschraubten Bremssattel mit entnommenen Klötzen genau inspiziert sieht man ob es 2. oder 3. ist. Insbesondere den Verschleiß an den Splinten sieht man deutlich. Wenn die nicht überall glatt sind gehören die sofort ausgetauscht (gilt für alle Bremsen mit Splinten).
Mooserider ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2016, 18:11   #340 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 29.08.2014
Beiträge: 3
Standard

Wenn es erfolgreich gelungen ist die Bremse zu entlüften, klemmt mal zwischen Rahmen und den Bremshebel etwas dazwischen. Ich nehme einen Inbusschlüssel, da der die richtige Länge hat.
Durch den permanenten Druck kommt die Bremse wieder.....d.h. die Luft wandert wieder in Richtung Behälter.

mfg
rossocorsa ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 23.10.2016, 18:11   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[1000 ccm]: Versagen der Hinterradbremse (Caponord) Capo-Rider ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 28 12.02.2012 16:54
[1000 ccm]: Probleme mit der Hinterradbremse RSV Mille R, Bj Frankie RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 30 26.12.2008 20:23
[1000 ccm]: Kaufberatung RSV Mille die Xte? spains#1 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 5 27.09.2007 17:28
[1000 ccm]: Versagen der Hinterradbremse Tuono -> 2006 Blade 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 18 10.09.2007 19:19
[1000 ccm]: Passen die Bremmscheiben Mille R Bj.03 auf Mille RSheizer46 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 23.06.2007 01:47
[1000 ccm]: ventilspiel und zündung rsv mille 1999 k145 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 03.06.2007 18:39
[1000 ccm]: Problem bei der Mille R 2006 Volker Euhus RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 14 09.05.2007 14:32
[1000 ccm]: Auf was muss ich achten RSV mille bird RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 24.01.2007 23:47
[1000 ccm]: OZ Felgen Factory Mille auf normale Mille wolverine RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 14.10.2006 18:30
[1000 ccm]: Versagen Hinterradbremse RST 1000 Futura schorsi RST1000 Futura (alle Jahre) 5 26.09.2005 11:41
[1000 ccm]: 98er Mille zu empfehlen? Uli46 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 9 09.06.2005 17:51
[1000 ccm]: Unterschiede Falco / Mille? hotmoto SL1000 Falco (alle Jahre) 7 13.05.2005 18:58
[1000 ccm]: Mille Gutachten Superbikeumbau MilleMÄN RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 6 02.05.2005 09:22
[1000 ccm]: Öhlins aus mille nicht so gut wie zubehör! SL 1000 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 9 10.12.2004 15:28
[1000 ccm]: Design der Jahre 2002 und 2003 Mille u. Mille R goasi RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 5 18.09.2004 14:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0