Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 12.02.2013, 23:59   #1 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jensler
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 256
Motorrad: RSV 1000RR ; Mille ME
Standard Umbau/Reaktivierung Aprilia RSV Mille ME

Hallo Aprilianer,

ich durfte gestern meine "neue" Mille in Empfang nehmen. Mein "kleiner Hinterkopftraum" sollte sich erfüllen....
Nunja, auf der Suche nach nem Auto gewesen und mit Mille wieder heim gekommen. Wie das Leben so spielt...
Paar Eckdaten:
Mille ME, Ausstellung Brief 04.04.2000, alles Orginal bis auf Rennverkleidung, Sturzpads. KM Stand 21.300. Seit 2006 AUßER Betrieb und Ausstellungstück beim Junior-Chef im KTM-Laden.
Nunja, alle Orginalteile nicht mehr vorhanden, lediglich einen neuen Anlasser, Schraubenkiste und einen Titanium-Auspuff gab es dazu.
So war der Stand der Ding zur Vorbesprechung.
Gestern war der besagte Abholtermin. Mille sollte reaktiviert sein, und zum abholen bereit.

Nur was dann war, war nicht unbedingt Anlass zur Freude.
- Anlasserfreilauf. Beim ersten Zünden spielte der Anlasser "Kaffeemühle" ohne Regung an der Kurbelwelle. Nunja, bissl verknatzt Gang eingelegt und kurz am Rad gedreht und siehe da er greift. Das gute Stück kurz mal laufen lassen und sie lief grandios. Ohne Nebengeräusche, sauberer Drehzahl...

Nunja, ein Mann ein Wort. Gekauft ist gekauft, denn der Preis lag zu fast 50% unter den bei Mobile und Co. jedoch mit recht frischen KM-Stand und Scheckheft und lückenloser Historie aus 1. Hand!



So angekommen in dem heimischen Hallen, wurde Bestandsaufnahme gemacht und erst einmal fleißig eingekauft, denn sie sollte zum reinen Straßenmotorrad zurückmutieren in dem heiss geliebten "Diablo Black".
Doch die Bestandsaufnahme war grauenvoll.
Zähnknirschen bei allen fehlgeschlagenen Startversuchen aus dem Lima-Deckel.
Also wurde der Plan gehegt. Heute wird zerlegt und richtige Bestandsaufnahme gemacht.
Bis auf die alten Flüssigkeiten ( Bremsflüssigkeit war schon Zweifarbig wie KiBa ), war an sich nichts großes zu beanstanden....
Jedoch mit fortschreitender Arbeit fiel es mir wie Schuppen von den Augen.
Die Mille ist reif für die Insel.
Motor verölt, Kupplungsnehmerzylinder sowas von undicht, Gabel nach 10x durchfedern undicht, hier und da bissl Kabelsalat, usw....


Ich total verzweifelt, da der Gedanke im Raum stand: "Das war ein Fehlkauf!".....
1 Bier erstmal auf den Schrecken.
Jedoch kann man doch eine Mille nicht einfach in Wind schiessen, zumal man eine Mensch der Herausforderung ist.
Also ab ans Werk.
Beginnen wir doch erst einmal alles zu zerlegen und anschliessend beim Motor beginnend loszuarbeiten. Anlasserfreilauf.... schauen, was schon zerstört ist.... jedoch auf den ersten Blick nichts zu finden.
Aber dann kam der Hammer. Alle Schrauben, die hier in den FAQ´s beschrieben waren ( 3 Imbusschrauben ums Polrad, und die Große 14er ) waren locker! Nunja, was heisst locker. Beschrieben wurde im FAQ von heiss machen und abwürgen. Nix da, alles Handfest und ohne Kraftaufwand zu lösen... irgendwas stimmt da nicht. Zahnräder sehen aus wie neu, jedoch liegt im Polrad alles voller Späne. Irgendwo muss es ja herkommen.
Also alles runter, und nix gravierendes gefunden.... ich könnt ausrasten....



Irgendwie ^^ sollte da Schraubensicherung dran sein.... aber irgendwie kenn ich das anders.....

Tja was soll man machen..... Also werde ich meine Wunschtermin, den ersten Ausritt am 1.3. in die Tonne kloppen und mich dran machen, die Mille neu aufzubauen, denn abgestoßen wird sie deswegen nicht. Dafür hab ich se zu gerne.... Und man wächst nochmals zusammen...

So ist der Stand zum Feierabend heute....



So Feierabend.....
Jetzt gibbet es noch e Bier und ablecken....

Aber am Ende möchte ich dem User "zmartin" danken. Er hat mir schon zur Seite gestanden mit dem Thema Unterschiede ME/RP und jetzt musste er meine nervenden Worte zum Thema Freilauf ertragen.... Jedoch hat er mir sehhhhhhhhhhr hilfsbereit unter die Arme gegriffen, denn für mich ist es eine handwerkliche Entjungferung, am Rotax selbst zu schrauben.
DANKE dafür!!!!!

Ich werde weiter berichten....
Leidensthema ME.

Grüße
Jens

Geändert von Jensler (13.02.2013 um 00:24 Uhr).
Jensler ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.02.2013, 23:59   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 13.02.2013, 07:57   #2 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Andaltaker
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 100
Motorrad: Aprilia RSV Mille RP 2001 und Yamaha XT 600 43F bj. 1984
Andaltaker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

erstmal glückwunsch UND mein beileid zum kauf

ersteres zur mille, zweiteres zum Zustand!

aber sieht doch schonmal gut aus, was du an einem tag geschafft hast, das wird schon! hier gibts zur not genügend schrauber (bestimmt auch in deiner umgebung) und wennst 50% unter mobile warst (sry, für die schätzung ) tippe ich mal drauf, das du knapp unter 1800 eingekauft hast... was dann natürlich heißt: du kannst viel reinrichten
Andaltaker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 08:07   #3 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jensler
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 256
Motorrad: RSV 1000RR ; Mille ME
Standard

Na der Unmut war gestern schon bissl groß, aber was will man machen.
Ja Schrauber gibts sicher genug, aber ich will unbedingt alles soweit als möglich alleine machen.
Aber die Tipps und Hilfe der Jungs hier ist fantastisch....
So lernt man es auch, ohne das jemand dabei steht.
Ich habe auch Verkleidungsgeraffel usw. für recht schmale Taler bekommen. Ist auch nur insgesamt ~ 200€ für alles gewesen.
Somit fliesst jetzt alles "Ersparte" in die Technik. Ich muss die technisch vorrichten, denn so fahr ich keinen Meter. Bei mir muss ein Fahrzeug im Topzustand und zuverlässig sein. Sonst raste ich aus.....
Deswegen ist Plan am 1.3. erstmalig auszureiten gestorben.
Lieber so, als mit nem Schrotthaufen rumzufahren...
Jensler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 09:33   #4 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 119
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard

Da hat ja der Freilaufkäfig doch noch seinen Weg aus dem Flansch gefunden
Ansonsten schaut doch alles gut aus, das da ein paar Späne am Polrad sind würde ich als normal ansehen, da es ja der größte Magnet im Motor ist. Beim Freilauf musst du wie schon vermutet nur die Feder aus einem Wellendichtring der Größe 50x60x8 nehmen (am Verschluss der Feder tut ein Tropfen Loctite ganz gut), alles andere freut nur den Freundlichen... Beim zusammenbauen bitte das Loctite 648 gezielt verteilen, also am Schraubenkopf und Gewindeanfang der 3 Schrauben im Freilauf , sowie Anfang bis Mitte des Konus der Kurbelwelle und am Gewindeende und Kopf der 14er Inbusschraube vom Polrad. Das Loctite braucht 72 Stunden zum Aushärten (bei den jetzigen Temperaturen eher länger), also bitte nicht vorher starten
Denk unbedingt daran die Blockade der Kurbelwelle wieder zu lösen!

Damit der "neue" Freilauf auf ein bisschen hält, bitte folgendes beachten:
-Leerlaufdrehzahl 1.550 - 1650 U/min

Zum Thema Mille starten:
-Batterie muss voll geladen sein oder ggf überbrücken
-Licht aus
-Standgaderhöhung voll raus
-Kupplung ziehen und dann max 5 Sekunden starten.

Sollte sie dann nicht anspringen, Gashahn voll aufziehen und noch mal 5 Sekunden starten, ansonsten säuft sie dir ab...

Für den Kupplungsnehmerzylinder brauchst du nur einen neuen Nutring oder Stangendichtring 20 x 28 x 4 mm Profil NN-1 aus NBR, kostet ca 3 - 5€

Geändert von zmartin (13.02.2013 um 09:47 Uhr).
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 10:54   #5 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jensler
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 256
Motorrad: RSV 1000RR ; Mille ME
Standard

Alles klaro .
Ich überlege sowieso ob ich das moped komplett zerrupfe.
Da hat dann der Kleber genug Zeit zum aushärten ...

Mal schauen.

danke dir....


Grüße
jensler
Jensler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 17:15   #6 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 27.09.2010
Beiträge: 187
Motorrad: RSV Mille ME ´00
Standard

so eine zerlederte feder hab ich ja noch nie gesehen! krass, was es alles gibt!
wie die anderen schon sagen, der rest sieht doch sehr gut aus!

ich denke du wirst jede menge spaß mit der mille haben!
ich mache meine in diesem jahr auch nicht zum 1.3. fertig, so wie das wetter im moment aussieht, ist es anfang märz eh noch zu kalt um mit freude zu fahren...
rattenbock ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 18:05   #7 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jensler
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 256
Motorrad: RSV 1000RR ; Mille ME
Standard

Ja auf den Spaß freue ich mich am Meisten.
Ich liebe diesen "Entenpopo" der Mille. 2001 habe ich sie das erste Mal von Nahen betrachten dürfen ( seinerzeit bin ich auf ner SV650 abgritten, weil ich mir keinen dicken PfauZwo leisten konnte ). Da war ich schon begeistert, aber dann hab ich die "neue" RSV gekauft. Aber das Design der Ur-Mille ist einfach zeitlos schön, der V2 sowieso und die Leidenschaft pur......

Wieder eine Mille für die Wohnstube . Wenn sie außer Dienst gestellt wird, kommt sie ins Wohnzimmer zur RR.... verkaufen tut man sowas nicht und grade nicht, wenn man se selber vorrichtet...

Eigentlich müsst man ne RP auch noch dazustellen, dann hat man die ganze Supersportgeschichte der V2-Aprilia-Ära. Aber dann kastriert mich meine Schatzmeisterin.
Jensler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2013, 20:03   #8 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 26.07.2012
Ort: 82272 Eismerszell
Beiträge: 304
Motorrad: Tuono 04 Monkey180 usw.
Standard

Zitat:
Zitat von Jensler Beitrag anzeigen
Ja auf den Spaß freue ich mich am Meisten.
Ich liebe diesen "Entenpopo" der Mille. 2001 habe ich sie das erste Mal von Nahen betrachten dürfen ( seinerzeit bin ich auf ner SV650 abgritten, weil ich mir keinen dicken PfauZwo leisten konnte ). Da war ich schon begeistert, aber dann hab ich die "neue" RSV gekauft. Aber das Design der Ur-Mille ist einfach zeitlos schön, der V2 sowieso und die Leidenschaft pur......

Wieder eine Mille für die Wohnstube . Wenn sie außer Dienst gestellt wird, kommt sie ins Wohnzimmer zur RR.... verkaufen tut man sowas nicht und grade nicht, wenn man se selber vorrichtet...

Eigentlich müsst man ne RP auch noch dazustellen, dann hat man die ganze Supersportgeschichte der V2-Aprilia-Ära. Aber dann kastriert mich meine Schatzmeisterin.
Ohne Eier kannst doch auch Moped fahren... evtl. sogar besser, weil nix mehr stört
Hockl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 19:59   #9 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Jensler
 
Registriert seit: 02.07.2011
Ort: Bernsdorf
Beiträge: 256
Motorrad: RSV 1000RR ; Mille ME
Standard ... und weiter gehts

So, heute endlich mal wieder was machen können, da die Teile für Freilaufgeschichte immernoch nicht da sind.

An dem Ding ist einfach zu viel, was mir missfällt. Also wird die Warterei auf die besagten Teile genutzt um weiter für Ordnung zu sorgen.

Erstmal wird Platz geschafft....

Da nun endlich so ziemlich alle benötigten Teile zum Herstellen der Straßenfähigkeit da sind und mich meine POST"ituierte" langsam hassen tut, da sie Unmengen an Paketen schleppen muss seit letzter Woche Donnerstag, wurde doch glatt mal paar Teile angehalten um diese herrrrrrrrrrrrrrrliche Silhouette wieder darzustellen...



Aber, sie muss doch besser werden....
Also alles raus und Bestandsaufnahme machen...



Der Zustand ( optisch ) des Motors und Rahmens ist ernüchternd.



So geht das nicht.... Also mit allem bewaffnet und ran ans Saubermachen....
Rahmen und alles drumherum habe ich nun komplett sanft "chemisch" gereinigt, Kabelbaum und alles drum und dran entfettet und gereinigt. Einfach, den Schmand der letzten 13 Jahre entfernen und auch mal den Kabelbaum und Steckverbindungen auf Schäden überprüfen.
Ebenso ergeht es dem Motor. Optisch nur bereinigt, Ventilspiel kontrolliert und neue Deckeldichtungen.... der Rest folgt dann, wenn er wieder eingebaut ist.



So, nun Feierabend für heute und wieder auf Teile warten.....

VG
Jens
Jensler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2013, 20:18   #10 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.215
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Mein lieber scholli ,
Da hast Du dir ja was vorgenommen . Wenn ich den Platz hätte würd ich es aber auch gern machen . Bis auf den Motor hatte ich sie ja auch schonmal soweit auseinander .
Aber es stimmt schon Du nimmst etwas auseinander weil du vorhast etwas zu reparieren und beim auseinandernehmen findest Du noch 5 andere Sachen die gleich mitmachen könntest. Das hält schon ziemlich auf .
Wenn man aber weiß was man alles gemacht hat und dieses auch tip top ist fährt man gleich mit einem wesentlich besseren Gefühl als wenn man eine gebraucht kauft und ohne was zu machen draufsteigt und nur fährt .
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.02.2013, 20:18   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winter-Pimping Fotos Thebike RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 82 26.12.2013 15:09
Aprilia RSV Mille 1000 ab Bj.2003 HotteRacing RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 01.08.2010 22:55
Aprilia RSV Mille RP Top Zustand Nur 2800 € nur noch 2 Tage Inspektion Neu !!!!!!!! ExElite Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 31.07.2010 22:04
Aprilia RSV Mille R Top Zustand Inspektion Neu !!!!!!!! ExElite Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 3 22.07.2010 11:09
Verkaufe Sachs Federbein für Aprilia Mille Bj 02 inkl. kompletter Umlenkung scorpi76 Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 20.07.2010 07:46
Verkaufe Aprilia RSV 1000 Mille RP 2002 Raum Berlin gladisumagnus Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 23 16.07.2010 08:26
Kauf Gebrauchte Aprilia RSV 1000 Mille crain RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 12.10.2009 21:27
Vergleichstest Aprilia Mille und Falco harryII SL1000 Falco (alle Jahre) 5 07.03.2009 11:11
Aprilia RSV Mille Factory Schrauben Chrisso1986 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 2 30.01.2009 23:25
[1000 ccm]: Aprilia RSV Mille rol RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 9 23.01.2006 22:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0