Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 01.11.2012, 22:23   #1 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.303
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard Mille ME optimierung hinteres Sachs Federbein

Moin ,

Mich würde interessieren wer von euch das hintere sachs Federbein ( schwarz mit weißer Feder) einer Mille ME überholen bzw optimieren lassen hat .

- welche Möglichkeiten gibt es
- wer macht sowas
-was kostet sowas

Da mir konstantin gezeigt hat was man aus dem Motor rauskitzeln und optimieren kann
Und er mir auch kurz erklärt hat das auch das Vorhandene Showa / Sachs Material verbesserungsfähig ist , nun denke ich wird es Zeit sich ans Fahrwerk zu machen .

Die Vordergabel hat vor drei Jahren nen kleinen Gabelsevice sammt ölwechsel gesehen.
Das Federbein hinten hat noch nie was bekommen . Bis auf die überholte Federbeinumlenkung ist es original . Bin Laufleistungstechnisch bei über 60000km und fahre die Mille seit knapp 30000km . Daher kenne ich bis auf ein paar fahrten mit binelli tnt 1130 und tuono rp '05 eigentlich nur das Fahrwerk meiner Diva .Ich kann auch nicht behaupten das ich was das Fahrwerk angeht ein unsicheres Fahrgefühl habe nur muss ja mal was gemacht werden.
Durch die Arbeiten an der Gabel vorn vir gut drei Jahren liegt das vorläufige Hauptaugenmerk auf dem Hinteren Federbein .

Mich würden einige Erfahrungsberichte interessieren .

Was für mich nicht unbedingt in Frage kommt ist ein komplettwechsel auf schwedisches Gold . Neukauf ist viel zu teuer wenn überhaupt erhältlich . Gebrauchtkauf über ebay und co birgt immer einige Risiken weil man nicht weiß was man am Ende für material bekommt , Unfälle und Mangelhafte Wartung und co .

Daher lieber mit vorhandenem Material arbeiten .

Grüße aus der Hauptstadt mit anderthalb Flughäfen
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.11.2012, 22:23   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 01.11.2012, 22:42   #2 (permalink)
Zweitaktkrank
 
Benutzerbild von Ozzi
 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Rheingau-Taunus, nähe Feldberg
Beiträge: 13.398
Motorrad: RSV 250 MS Marco Melandri GP Replica (Mugello 2002, LD Bj. 98), Racebike RS 250 (LD Bj. 01), MZ RT 125/3 (Bj. 61), Simson S51 B1-3 (Bj. 81) & Schwalbe KR51/1F (Bj. 70)
Standard

http://www.franzracing.de/

die haben mein sachs federbein bearbeitet. ich bin sehr zufrieden. einsatzort ausschließlich rennstrecke.

http://www.franzracing.de/preislisten.htm
Ozzi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 06:03   #3 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.005
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ich kenne da einen Dr. Feinbein aus dem T5-Net . Der kennt sich richtig fett mit Fahrwerken aus.
Der sagte zu mir " egal was du machst - es ist besser als das , was du hast "
Ich will damit sagen. Andere (nicht alle) machen genau so weinig an ihren Federbeinen , wie du.
Du bist zufrieden, mit dem Hang nach was besseren.... also , warum nicht schwedisches Gold bei den günstigen Quellen im Web. Schlechter wirds kaum werden.
Und dann schicks du es vor dem Einbau zur Revision ein, zahlst 100 Ocken und hast ein feines Hinterbein ! Nach der Revision kannst du davon ausgehen , daß es dann auch wirklich i.O. ist.
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 08:12   #4 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 26.11.2010
Ort: Dreiländereck
Beiträge: 38
Motorrad: V4R aPRC ABS
Standard

meine empfehlung: hh-racetech
verlang den hubert hofmann, sag, was du willst, und du wirst zufrieden sein.
hab bisher 5 fahrwerke bei ihm machen lassen und festgestellt, dass man kein wilbersöhlinswhitepowerhastdunichtgesehenmaterial benötigt.

ciao, tkrr
tkrr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 09:06   #5 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von V2king
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: SouthWest
Beiträge: 1.750
Motorrad: MilleRP03,britisch 1050cm³, japanisch 650cm³
Standard

Zitat:
" egal was du machst - es ist besser als das , was du hast "
Eindeutig.
Vorne gehören ohnehin andere Federn rein und je nach Geschmack auch Öl mit "gewünschter" Viskosität. das ist eine Sache um 100€ wenn man die wilbers/würth Federn nimmt. Mittlerweile bin ich da soweit, dass ich das Geldd in jedes Moped laufen lasse, wenn es nicht gerade neu ab Werk kommt. Speziell Telegabalmopeds mit beschränkten Einstellmöglichkeiten reagieren in aller Regel extrem gut darauf. aber auch meine Showa wurde dadurch spürbar besser. Keine Welten, aber wer ein bisschen Feingefühl hat dürfte es merken.
Bei mir war nun das Federbein nach 60tkm undicht. Wirklich zufrieden war ich noch nie damit, da einfach zu weich, aber es hat seinen Dienst klaglos getan. Von demher hatte ich aber ehrlich gesagt nichtmal Lust das Ding überarbeiten zu lassen, da es ja auch nicht umsonst ist. Jetzt hab ich für 400 Euronen eins von Wilbers geholt wenn auch ohne Druckstufeneinstellung (war zugegeben ein Versuch, aber in aller Regel kommt man ohne aus, wenns ne gute Grundabstimmung hat) und muss sagen es arbeitet um Welten besser. Sensibler aber dabei etwas straffer. Bin sehr glücklich damit.
Natürlich ist das alles nur auf Landstraße bezogen. Für ein 0815 Renntraining oder ne NS Umrundung reichts auch noch.
Also was ich sagen will: Recht hatter. Man schreckt doch jedes mal vor den Kosten zurück, ist aber so glücklich wenn man die betagten Serienteile aufgefrischt oder gar ersetzt hat.
Natürlich setzt das mMn voraus, dass man sich mal mit dem Fahrwerk beschäftigt hat und es für seine Zwecke im Rahmen der Einstellmöglichkeiten bestmöglich angepasst hat.
V2king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 11:45   #6 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 26.09.2011
Ort: Laubach / Münster
Beiträge: 76
Motorrad: Aprilia RSV Mille ME ´99, RSV Mille ME'00 und Aprilia RS125GS
Standard

Zitat:
Zitat von k145 Beitrag anzeigen
Moin ,

Mich würde interessieren wer von euch das hintere sachs Federbein ( schwarz mit weißer Feder) einer Mille ME überholen bzw optimieren lassen hat .

- welche Möglichkeiten gibt es
- wer macht sowas
-was kostet sowas

Da mir konstantin gezeigt hat was man aus dem Motor rauskitzeln und optimieren kann
Und er mir auch kurz erklärt hat das auch das Vorhandene Showa / Sachs Material verbesserungsfähig ist , nun denke ich wird es Zeit sich ans Fahrwerk zu machen .

Die Vordergabel hat vor drei Jahren nen kleinen Gabelsevice sammt ölwechsel gesehen.
Das Federbein hinten hat noch nie was bekommen . Bis auf die überholte Federbeinumlenkung ist es original . Bin Laufleistungstechnisch bei über 60000km und fahre die Mille seit knapp 30000km . Daher kenne ich bis auf ein paar fahrten mit binelli tnt 1130 und tuono rp '05 eigentlich nur das Fahrwerk meiner Diva .Ich kann auch nicht behaupten das ich was das Fahrwerk angeht ein unsicheres Fahrgefühl habe nur muss ja mal was gemacht werden.
Durch die Arbeiten an der Gabel vorn vir gut drei Jahren liegt das vorläufige Hauptaugenmerk auf dem Hinteren Federbein .

Mich würden einige Erfahrungsberichte interessieren .

Was für mich nicht unbedingt in Frage kommt ist ein komplettwechsel auf schwedisches Gold . Neukauf ist viel zu teuer wenn überhaupt erhältlich . Gebrauchtkauf über ebay und co birgt immer einige Risiken weil man nicht weiß was man am Ende für material bekommt , Unfälle und Mangelhafte Wartung und co .

Daher lieber mit vorhandenem Material arbeiten .

Grüße aus der Hauptstadt mit anderthalb Flughäfen
Hi,
Konstantin hat mein Sachs-Federbein sowie die Showa-Gabel zu Rooske geschickt und es wieder vebaut und eingestellt, ich bin zufrieden.

So hab ich alles bei ihm aus einer Hand, seiner aussage steht das Showa-Sachs-zeug dem Ohlins nur in der etwas gröberen einstell möglichkeit nach.

Ach ja jetzt hab ich Öhlins-Aufkleber drauf und innen ist auch das Öhlins-geraffel.

Ich hab mich nach Konstantins Rat gerichtet und alles ist Gut.

(kannst mich ja besuchen kommen und ´ne runde dreh´n )

Gruß

Frank

Geändert von click69 (02.11.2012 um 11:49 Uhr).
click69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 14:07   #7 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.303
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Click69 was hat die akzion gekostet ?? Kannst auch per PN schreiben .
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 16:33   #8 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von k145
 
Registriert seit: 10.02.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.303
Motorrad: Aprilia RSV mille
Standard

Ich meine mit dem Preis nur das was es bei Rooske gekostet hat . Ein und Ausbau bei Konstantin lassen wir mal außen vor .

Geändert von k145 (02.11.2012 um 16:44 Uhr).
k145 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2012, 20:01   #9 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.451
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

Zitat:
Zitat von click69 Beitrag anzeigen
Hi,
Konstantin hat mein Sachs-Federbein sowie die Showa-Gabel zu Rooske geschickt und es wieder vebaut und eingestellt, ich bin zufrieden.

So hab ich alles bei ihm aus einer Hand, seiner aussage steht das Showa-Sachs-zeug dem Ohlins nur in der etwas gröberen einstell möglichkeit nach.


Gruß

Frank
ich lach mich gerade schlapp. Ne gröbere Einstellmöglichkeit. Hast Du das evtl. falsch verstanden und meinst ein gröberes Ansprechverhalten.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2012, 09:57   #10 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 26.09.2011
Ort: Laubach / Münster
Beiträge: 76
Motorrad: Aprilia RSV Mille ME ´99, RSV Mille ME'00 und Aprilia RS125GS
Standard

Zitat:
Zitat von V2wolli Beitrag anzeigen
ich lach mich gerade schlapp. Ne gröbere Einstellmöglichkeit. Hast Du das evtl. falsch verstanden und meinst ein gröberes Ansprechverhalten.

Gruß
Wolfgang
....schön Wolfgang, lachen ist ja gesund

Ich denke bevor ich anfange zu diskutieren, über sachen von denen ich keine Ahnung hab, verlaß ich mich auf die Aussagen von Konstantin.

Vielleicht schreibt er ja mal was dazu, wenn er zeit hat.

Gruß

Frank
click69 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 03.11.2012, 09:57   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sachs Federbein aus Mille in Falco PowerQ SL1000 Falco (alle Jahre) 19 11.08.2011 12:12
Sachs Boge Federbein Aprilia RS 125 SP snake87 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 28.12.2010 18:35
Verkaufe Sachs Federbein für Aprilia Mille Bj 02 inkl. kompletter Umlenkung scorpi76 Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 20.07.2010 07:46
Hinteres Federbein Orginal ? Flying Horse Pegaso 2 04.01.2010 13:17
Mille Federbein in Falco haupto SL1000 Falco (alle Jahre) 1 26.03.2009 10:42
Federbein Tuono/Umlenkhebel Mille PowerQ RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 26.10.2008 22:37
Federbein MILLE RSV PowerQ RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 12.10.2008 19:45
Mille Federbein 04 auf Falco: Es geht doch... Stoned Pimp SL1000 Falco (alle Jahre) 0 19.04.2008 13:05
[1000 ccm]: Sachs Federbein defekt leistungsabzeichen 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 23.03.2008 17:52
[1000 ccm]: Sachs Dämpfer aus Mille für Falco zucki SL1000 Falco (alle Jahre) 10 26.02.2008 21:45
[125 ccm]: Problem mit Sachs Boge Federbein! real_tommi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 09.06.2006 14:22
[250 ccm]: RS 250 Sachs Boge Federbein Bedienungsanleitung? C@MP3R 250 ccm (RS 250) 3 18.09.2005 20:18
[1000 ccm]: RSV Mille Federbein für Falco SvenDeckert SL1000 Falco (alle Jahre) 7 29.10.2004 16:42
[125 ccm]: Sachs Ersatzteilnummer fürs Federbein? Daniel_17 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 4 10.09.2004 20:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:11 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0