Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 30.03.2012, 19:33   #1 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Master87
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Nähe SB
Beiträge: 601
Motorrad: Aprilia RSV 1000 Tuono
Standard Stecker für Bremslichtschalter am Bremshebel VA

Mir ist bei einem Check aufgefallen, dass der Bremslichtschalter am Bremshebel VA erst spät auf Durchgang schaltet. Also wenn ich mich schon vorne überschlagen würde, dann geht die Bremsleuchte hinten erst an.
Was ja auf der einen Seite lustig aussehen würde, aber überhaupt nicht lustig ist.
Jetzt hab ich mir mal die Sache genauer angeschaut, und auf einmal hatte ich heute Mittag ein schön sauber getrenntes Kabel, in höhe des Zündschlosses in der Hand.
Leider konnte ich aber das Gegenstück vom Kabel nicht mehr finden geschweige den Stecker.
Kann mir mal einer genau beschreiben, wo der Stecker vom Bremslichtschalter sein sollte? Evt sogar mit Bild.
Master87 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.03.2012, 19:33   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 30.03.2012, 23:51   #2 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 27.04.2011
Ort: Boizenburg
Beiträge: 9
Motorrad: RSV MILLE 00
Standard

Du hast rechts neben dem Display eine "Gummi" Glocke da befindet sich eine Steckverbindung vom Bremlichschalter! Ist ein 2adriger Stecker.
derdirki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 00:17   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Master87
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Nähe SB
Beiträge: 601
Motorrad: Aprilia RSV 1000 Tuono
Standard

Hab ich überprüft. Aber ich find da nix. Ich wundere mich nur über das kurze Kabel (siehe Bilder) da muss doch irgendwo das enden sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20120330_231058.jpg (21,4 KB, 41x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20120330_231122.jpg (19,2 KB, 37x aufgerufen)
Master87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 08:33   #4 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von monsterpino
 
Registriert seit: 19.10.2008
Ort: Kirchheim
Beiträge: 568
Motorrad: TUONO 09
Standard

Ich glaube den kann man doch einstellen/verschieben , dass der früher anspricht , oder ?
Das Kabel muss was anderes sein , sonst würde die Bremsleuchte ja garnicht gehen.
Der Schalter selbst befindet sich direkt am Hebel ( microschalter )

Was funktioniert sonst nicht ?

Gruss PINO

Geändert von monsterpino (31.03.2012 um 08:35 Uhr).
monsterpino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 11:15   #5 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Phimi
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 578
Motorrad: Falco
Standard

also wenn das der gleiche schalter wie bei der falco ist(gehe ich von aus) dann kann man da nichts einstellen.

da muss irgendwo ein passender stecker rumfliegen. mach mal die maske ab, dann siehst du es bestimmt!!
Phimi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 12:42   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Master87
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Nähe SB
Beiträge: 601
Motorrad: Aprilia RSV 1000 Tuono
Standard

Ich habs gefunden. Jedoch ist es komplett anders, als ich gedacht habe.
Also der Vorbesitzer hat das Kabel durchgeschnitten, und hat an der Stelle von der Hohlschraube am rechten Bremssattel so eine Art Druckschalter drann gebaut.
Vom Bremssattel VA rechts, geht das Kabel über die Federgabel rechts an den orig. Stecker unterm Display.
Jetzt weis ich auch warum die Bremsleuchte erst so spät angeht.

Gibt es mit den Schaltern irgendwelche Probleme, oder warum hat der das umgebaut?

Kann mir das einer beschätigen, dass am rechten Bremssattel eigentlich ja die Hohlschraube sitzen müsste anstatt so ein Druckschalter?

Kann mir mal noch einer erklären, warum am Kupplungshebel auch so ein Schalter verbaut ist?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20120331_113044-2.jpg (17,1 KB, 31x aufgerufen)
Master87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 13:06   #7 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.619
Standard

Der Schalter macht eigentlich keine Probleme
Ja, da sollte eine Hohlschraube sitzen.
Der Schalter ist ein Sicherheitsschalter in verbindung mit dem Seitenständerschalter.
Sinnvoll wäre die ganze Anlage auf den Urzustand zurückbauen.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 13:10   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Master87
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Nähe SB
Beiträge: 601
Motorrad: Aprilia RSV 1000 Tuono
Standard

Hat jemand noch eine kompletten Schalter samt Kabel und Stecker daheim rumfliegen?
Master87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2012, 19:20   #9 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Master87
 
Registriert seit: 06.08.2009
Ort: Nähe SB
Beiträge: 601
Motorrad: Aprilia RSV 1000 Tuono
Standard

Hab den Schalter gecheckt, funktioniert, Kabel getrennt, und wieder ans org. gelötet. Jetzt geht die leuchte direkt nach dem ersten klicken vom Schalter an.
Jedoch will ich lieber ein neuen Schalter.
Master87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2012, 10:00   #10 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: An der Nordseeküste
Beiträge: 332
Motorrad: tuono race/mille R
Standard

Gibt es bei Wendel:
http://www.wendelmotorraeder.de/shop...6ucn69br99usa3

Gruß
Asystolie ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.04.2012, 10:00   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Serienmäßiger Bremshebel berlinermauer 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 30.07.2011 21:05
Bremslichtschalter vorne minix RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 4 14.03.2011 19:00
benötige Hilfe: Bremslichtschalter austausch Sushimaster92 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 20.01.2011 22:53
BUG: Stecker unter Sitzbank hat sich gelöst ritzo Pegaso 3 26.06.2010 23:38
[Pegaso]: Bremslichtschalter defekt Foxi Pegaso 13 22.04.2010 14:25
Bremslichtschalter zu kurz?! Bremslicht leuchtet dauerhaft Bjoern_Rs_2001 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 17 10.04.2010 01:03
Stecker Einspritzeinheit Di-Tech smintie 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 14.04.2009 15:25
Kabelbruch am Stecker... scherlehood 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 0 08.09.2008 15:01
Bremslichtschalter hinten ausbauen Spirit Pegaso 6 27.05.2008 12:25
[125 ccm]: Stecker für die Offene Cdi Rs²006RulesZ 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 07.05.2007 12:18
[125 ccm]: Mit Stecker Entdrosseln Tuono Thiemo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 13.10.2006 22:17
[250 ccm]: Bremslichtschalter / Rücklicht dauerbetrieb Maddox 250 ccm (RS 250) 1 18.06.2006 22:56
[Andere]: Stecker gezogen /Angebot Iridium bei louis Mr Brown Pegaso 9 15.06.2006 21:57
[125 ccm]: Brauche dringend Hilfe ! Batterie, Stecker, Schl Streetfighter89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 03.09.2005 13:09
Capo: Bremslichtschalter am Lenker dominik ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 2 15.09.2003 14:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:14 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0