Alt 10.03.2012, 20:08   #1 (permalink)
vtly
 
Beiträge: n/a
Standard RSV RP Federbein

Ich habe heute folgendes beim Putzen entdeckt und zwar ist bei meinen Sachs Federbein innen das Dämpfergummi in der Mitte gerissen. Da es nicht einzelnd erhältlich ist, wollte ich fragen ob es schlimm ist ohne dieses Dämpfergummi zu fahren?

Muss ich jetzt ein neues Federbein holen oder kann ich es lassen? Wenn ein neues dann werde ich gleich zu Öhlins greifen, ist dieses Plug und PLay? Also kann man einfach die zwei Schrauben lösen und Federbein austauschen oder muss da eine andere Umlenkung hin?
  Mit Zitat antworten
Ungelesen 10.03.2012, 20:08   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.03.2012, 11:32   #2 (permalink)
vtly
 
Beiträge: n/a
Standard

Für alle die nicht wissen was ich meine:

http://www.abload.de/img/img_0127ikj0g.jpg

Es handelt sich um dieses Dämpfergummi, ist schon ärgerlich wenn ich wegen so einer Kleinigkeit neues Federbein suchen müsste.

Ich habe das Federbein oben auf 15 Klicks eingestellt und bin etwas auf der Maschine rumgehüpft und das Federbein zieht sich nichtmal bis zur Hälfte zusammen. Ich denke ich werde so fahren, sollte ich paar starke Schläge bemerken, müsste ich es wohl wechseln.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 14:53   #3 (permalink)
vtly
 
Beiträge: n/a
Standard

Weiß denn keiner was?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 16:06   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 11.04.2008
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 619
Motorrad: Aprilia Falco, Tuono RR
Standard

Meiner Meinung ist der Puffer nur dafür da, um zu verhindern dass das Federbein evtl. durchschlägt und beschädigt wird. Wie der Puffer allerdings reissen kann, ist mir schleierhaft. Da müsste schon die Feder arg lasch sein und die Druckstufe komplett offen, damit das Federbein dermaßen durchschlägt. Was wiegst Du, bzw. fährst Du oft zu zweit? Denke aber, Du kannst es wagen ohne zu fahren. Von ganz geschlossn 12-15 Klicks oben öffnen ist eigentlich ok. Wie weit sackt das Heck ein, von ganz rausgezogen bis zu Dir als Fahrer draufsitzend? Sollten so um die 35mm sein.

Gruß Sigman

PS: Eigentlich sollte so ein Puffer bei den Federbein-Überholern wie z.B. Franz-Racing oder Zupin zu bekommen sein.

Geändert von Sigman (11.03.2012 um 16:46 Uhr).
Sigman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 16:48   #5 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: OWL
Beiträge: 1.175
Motorrad: RSV Mille, Vespa PX135 & PX200
Mario_O eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ganz normaler altersbedingter Verschleiß. Sah bei meinen alten Stoßdämpfern im Auto auch so aus.

Kannst dir einfach einen kleinen Federwegsbegrenzer mit passendem Durchmesser suchen. Sowas in der Art: http://www.ebay.de/itm/Federwegsbegr...=bin4cf68f06af


Denke aber auch dass du einfach ohne fahren kannst.
Mario_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 16:57   #6 (permalink)
vtly
 
Beiträge: n/a
Standard

Der war bei mir nur an einer Seite gerissen und das ganze Gummi ist sehr Spröde gewesen, darum hab ich es abgemacht, deswegen wurden 3 Teile draus.
Ich wiege 70kg und fahre immer Solo. Wenn ich mich auf die Sitzbank auflege und an der Schwinge ziehe geht die Feder nicht mal zur Hälfte zusammen, auch wenn ich bisschen auf denn Fußraßten "springe".
  Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 17:30   #7 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: OWL
Beiträge: 1.175
Motorrad: RSV Mille, Vespa PX135 & PX200
Mario_O eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Die Schläge, die auf das Fahrwerk während der Fahrt wirken, kannst du aber so einfach nicht simulieren. Ich würde einfach einen neuen Begrenzer reinstecken und gut. Kosten ja nichts.
Mario_O ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2012, 17:51   #8 (permalink)
vtly
 
Beiträge: n/a
Standard

Hab ich gerade getan 5€ für 10 Stück Ø16mm, da hab ich genug Ersatz

Danke an Mario für den Ebaylink, denn ich hätte diese Teile sonst nie gefunden.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 09:04   #9 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Tuono-RSV
 
Registriert seit: 19.05.2007
Ort: Edewecht
Beiträge: 1.005
Motorrad: Tuono-RSV
Tuono-RSV eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Den Trick mit nem Kabelbinder um die Federbeinstange verrät dir , wie weit es im Normalbetrieb einfedert.
Kann evtl. helfen , um Sicherheit zu bekommen, wie weit sie runter geht...
Tuono-RSV ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wilbers Federbein für die Falco eraser SL1000 Falco (alle Jahre) 15 12.04.2012 09:53
Federbein für SR 50 R SR 50 R :) 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 16.04.2011 19:13
Federbein Pegaso Garda 99 langsamfahrer Pegaso 5 30.03.2011 20:47
Federbein Futura! Welches??? darksidebaer RST1000 Futura (alle Jahre) 0 07.08.2010 21:07
Paioli Gas Federbein zu lang, was jetzt ??? Bitte Hilfe Dawidowski 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 29.07.2009 06:33
Federbein MILLE RSV PowerQ RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 12.10.2008 19:45
RSV Federbein für die Falco menkee SL1000 Falco (alle Jahre) 1 23.08.2008 23:46
[125 ccm]: RS 250 Federbein in der Rs 125 freeZe16 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 23 26.02.2008 17:47
[Allg.]: Federbein für meinen Aprilia SR 2000 min. länge 400 ItalkitSR Allgemeines 3 19.10.2006 21:53
[125 ccm]: Problem mit Sachs Boge Federbein! real_tommi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 09.06.2006 14:22
[125 ccm]: Federbein nummer Zünder89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 12.03.2006 15:41
[250 ccm]: RS 250 Sachs Boge Federbein Bedienungsanleitung? C@MP3R 250 ccm (RS 250) 3 18.09.2005 20:18
[125 ccm]: Probs mit Federbein RSGiuse 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 27.06.2005 01:14
Einstellen Federbein mit Ausgleichsbehälter eseleck Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 23.08.2003 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:24 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0