Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 06.07.2010, 07:42   #1 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von jelokd
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Amberg
Beiträge: 5
Motorrad: RSV Mille 03er
Standard Die Mille ist tod, es lebe die Mille

Moin Leute,

habe letzte Woche auf der Hausstrecke meine geliebte Mille (09/2003) im Feld versenkt.... Totalschaden!

Nun meine Frage, was würdet Ihr machen? Gleiches Modell kaufen und die Alte ausschlachten? Oder weiterentwickeln und die Nachfolgerin kaufen? Habe bei der aber keine Ahnung wg. Macken und so.

Ich bin hin- und hergerissen. Die Mille war führ mich das(!) Mopped. Größe, Fahleistungen und Qualität waren optimal.....

Gruß
Daniel (Der mit der Kniestütze tanzt...)
jelokd ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.07.2010, 07:42   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 06.07.2010, 11:15   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 17.09.2009
Beiträge: 260
Standard

Das Problem kann ich nachvollziehen. Die Mille ist einfach ein Biker mit viel Charakter, welchen man nicht mehr missen will. Der V2, das Fahrwerk, die Geometrie....einfach alles (und natürlich die Macken *grrr*)

Allerdings ist die RSV4 einfach ne Wucht. Konnte neulich die R Version fahren und die war schon in allem besser als die RSV (subjektiv betrachtet). Das einzige, was ich vermisst hab, war der "punch", wenn der V2 aus der Kurve kommt^^ Allerdings war der Schub des RSV4 Triebwerkes brutal.

Ist halt auch ne Geld Sache...wenn ich 15000 über hätte, würd die Factory schon in meiner Garage stehen.
Miller99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2010, 15:54   #3 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von V2wolli
 
Registriert seit: 03.08.2003
Beiträge: 3.451
Motorrad: Tuono Factory 1100, S 1000 RR, SR 50 R
Standard

@Miller99,
er schreibt von einer Mille als Nachfolgerin nicht von einer RSV4, aber egal.
Kauf dir eine mit Öhlinsfahrwerk egal ob RP oder RR, da hast Du dich auf jeden Fall schon weiter entwickelt. Dann kommt es auch auf dein Budget an. Wenn es ausreicht nimm eine RR ist Motorseitig gesehen einen Ticken besser.

Gruß
Wolfgang
V2wolli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 10:33   #4 (permalink)
Opi
Überholer
 
Benutzerbild von Opi
 
Registriert seit: 10.04.2004
Ort: Wolfen
Beiträge: 123
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura; BMW 850 R
Standard

Hallo Daniel,

Im Falle dass Du Dich vielleicht für eine Mille RR entscheidest, kann ich Dir einen Tipp für eine sehr gute Gebrauchte geben. Vor wenigen Tagen hat unser Suzuki Händler Ebert u. Partner eine RR in Zahlung genommen. Diese ist aber noch nicht ausgepreist.
Bei Interesse könnte ich ja mal Kontakt herstellen.

Beste Grüße

Opi
Opi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2010, 12:17   #5 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von jelokd
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Amberg
Beiträge: 5
Motorrad: RSV Mille 03er
Standard

Hallo Opi,
klingt gut. Welches Baujahr ist sie denn? ICh habe die 1000R live gesehen und mal ein wenig Probe gefahren. Ich glaube, ich habe mich doch ein wenig verguckt.... ;o)
Aber schreibe mir bitte mal die Daten als PN. Wäre sehr lieb.
Viele Grüße
Daniel
jelokd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 14:49   #6 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 05.10.2009
Beiträge: 21
Motorrad: RSV Mille R (ME), Ducati, Guzzi, Triumph, BMW
Standard

Hallo Daniel,

Hmm, schwierige Frage...
ich habe eine 2000er R und bin absolut Deiner Meinung.
Die Nachfolgerin ist von der Motorleistung und Fahrwerk das bessere Motorrad.
Habe sie selbst ausgiebig gefahren, aber nie gekauft.
Preislich bekommst Du die neuere sicher schon für 1000 Euro mehr Invest.
Auch die ist ein schönes Motorrad.
Bei mir ist es so, ich mag Klassiker, und das ist die Ur-Mille ohne Zweifel.
Nüchtern gesehen... kauf Dir die neuere, oder fahr sie einfach mal.

Grüße Bernd
Zitat:
Zitat von jelokd Beitrag anzeigen
Moin Leute,

habe letzte Woche auf der Hausstrecke meine geliebte Mille (09/2003) im Feld versenkt.... Totalschaden!

Nun meine Frage, was würdet Ihr machen? Gleiches Modell kaufen und die Alte ausschlachten? Oder weiterentwickeln und die Nachfolgerin kaufen? Habe bei der aber keine Ahnung wg. Macken und so.

Ich bin hin- und hergerissen. Die Mille war führ mich das(!) Mopped. Größe, Fahleistungen und Qualität waren optimal.....

Gruß
Daniel (Der mit der Kniestütze tanzt...)
speedmaster360 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 23:37   #7 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von stepseldinski
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: München, Zwickau
Beiträge: 1.258
Motorrad: RSV Mille R '03 (RP)
Standard

Meine beiden Kollegen mit ner 2008er RR haben Probleme mit ihrem Öhlinsfahrwerk. Überall nässt es. Und das nach nichmal 10000 km. Letztlich zahlt man da bei den Standardmodellen (RR) auch nur den Name. Vielleicht war das Öhlinsfahrwerk damals bei den ME und RP Modellen noch von besserer Qualität. Einer von den beiden hatte sogar bei 2000 km nen Motorschaden, weil ein Span während der Produktions in einem Ölkanal hängengeblieben war und das Kurbelwellenlager kein Öl mehr bekommen hat. Alles echt ungeil. Ich hab sie auch gefahren (mit Akrapovic-Töpfen) und finde meine ME irgendwie besser. Klar hat die neue mehr Ps.. aber das nützt nur bei höheren Geschwindigkeiten. Der andere mit Mivv GPs hatte wohl so um die 125 - 130 Ps am Hinterrad. Das ist sogar mit ner guten RP drin Bleib beim Klassiker. Ab 2000. Wäre zumindest meine Entscheidung. Die 2000er R ist ja auch echt hübsch.

Gruß Steffen
stepseldinski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 18:53   #8 (permalink)
Starter
 
Benutzerbild von jelokd
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Amberg
Beiträge: 5
Motorrad: RSV Mille 03er
Standard

Hallo Leute,

sorry, aber ich war ne Woche im Ausland. ;o)
Also erst einmal Dank für Eure Worte. Es hilft, wenn man Euer Mitgefühl resp. Eure Meinungen liest. Ich habe mich entschieden, es wird eine neue Mille. Aber erst im Herbst/Winter, denn nun bin ich ja nicht in der Lage zu fahren, da ich erst einmal eine Knie-OP hinter mich bringen muss. Glück gehabt, das war die ernsthafteste Unfallfolge, ein Kreuzbandriss!

Daher meine Mahnung: FAHRT NIE OHNE GUTE KLEIDUNG! (meine Dainese-Kombi ist zum Glück auch nur verschmutzt!!!! :o) - Der Helm ist schon ersetzt und Stiefel brauchte ich eh neue....) Aber ich hatte eine Schildkröte an und bin ihr sehr dankbar, denn nun kann(!) ich mir wegen einer Neuen Gedanken machen und winseln...... wenn Ihr wisst, was ich meine.

Viele Grüße
Daniel

PS: Braucht Ihr Teile? Motor? (18000 km) Dashboard? Schwinge? Hinterradfelge? Kettenkit (Eunuma ca 2000km)? Frontscheinwerfer (kleiner Riss ca 3cm oben rechts, jedoch nicht vom Unfall)? etc?
jelokd ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe Aprilia RSV 1000 Mille RP 2002 Raum Berlin gladisumagnus Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 23 16.07.2010 08:26
Spannungsregler Mille '03 und Mille R '01 identisch sunblade RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 26.02.2010 00:09
Frage zur Akrapovic Anlage an RSV Mille mannswoodracer RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 7 09.01.2010 13:00
vorgestern Mille gekauft,gestern Motorschaden V2-Treiber RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 31 08.11.2009 10:22
RSV Mille VS Rsv Mille / Kaufentscheidung farzyde RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 17 23.03.2009 21:00
Beratung RSV Mille (suche) MilleracerIN RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 9 11.07.2008 08:17
Mille zu Tuono?! fowin RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 0 28.06.2008 11:47
[1000 ccm]: Kaufberatung RSV Mille die Xte? spains#1 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 5 27.09.2007 16:28
[1000 ccm]: Problem bei der Mille R 2006 Volker Euhus RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 14 09.05.2007 13:32
[1000 ccm]: OZ Felgen Factory Mille auf normale Mille wolverine RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 1 14.10.2006 17:30
[1000 ccm]: aprilia frischling fragt! toro 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 12 07.12.2005 16:17
[1000 ccm]: Design der Jahre 2002 und 2003 Mille u. Mille R goasi RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 5 18.09.2004 13:30
Mille kaufen, Tuning? Manuel RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 27 01.11.2003 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0