Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RST1000 Futura (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 08.06.2017, 23:36   #1 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 123
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard Neue Futura für die Alpen Challenge

Hallo liebe Futura Gemeinde,
für den anstehenden Frankreich Urlaub habe ich seit ca 2 Wochen nur auch eine Futura mit Koffersystem im Fuhrpark. Zur Zeit bin ich noch dabei die üblichen Aprilia Schwachpunkte abzustellen... Bypass verlegen, Austausch der PPC Ventile, neue Bremsbeläge, Ganganzeige, Scottoiler, neue Reifen und zum TÜV muss sie auch noch...
Da ich die Futura leider noch nicht gefahren bin habe ich noch ein paar kleinere Fragen:
1. ist mir aufgefallen das der Druckpunkt der Vorderradbremse deutlich weiter hinten ist als bei der Mille (die Bremse der Futura ist noch komplett original) ist das normal?
2. lohnt es sich für die Alpen auf ein 15er Ritzel umzubauen?
3. hat schon mal jemand probiert die Gabelbrücke der Tuono Rp ohne große Probleme auf die Futura zu bauen?

Vielen Dank und liebe Grüße Martin

Geändert von zmartin (09.06.2017 um 00:02 Uhr).
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 08.06.2017, 23:36   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 09.06.2017, 00:39   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 28.09.2004
Beiträge: 2.676
Standard

Hi Martin,
jetzt hast Du es getan und hast Dir so ein geiles Tourenteil an Land gezogen. Da werde ich direkt neidisch (nicht missgünstig!). Man, da muss ich direkt drüber nachdenken meinen Fuhrpark nochmal zu erweitern...
Mach doch gleich eine voll einstellbare Gabel von der Mille rein, dann sollte auch die RP Tuono Gabelbrücke passen. Da hätte ich auch noch eine Empfehlung zur Umbestückung der Druckstufen Shims für Dich...
Druckpunkt der Bremse sollte nicht wesentlich anders als bei der Mille sein.

Gruß Felix
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 01:00   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 123
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard

Hi Felix,
den Gedanken hatte ich auch schon beim Kauf der Futura, ich muss nur schauen wie das alles noch zeitlich passt, da es ja schon am 28.06. in Richtung Genfer See geht und ich bis dahin den neuen Tourer noch ein bisschen testfahren muss und nur ungerne wieder wie letztes Jahr einen Tag vor Abfahrt am Schwingen tauschen bin...
Liebe Grüße Martin
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 20:32   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 523
Motorrad: RST Futura
Reden

Bypass verlegen? Hatte ich auch mal gemacht, aber dann rausgehauen. Habe diesen Regler eingebaut u. habe jetzt Strom ohne Ende:

http://www.ebay.de/itm/361377789664?...%3AMEBIDX%3AIT

Gruß, Howie
Howard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 09:12   #5 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 123
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard

So hier mal ein kurzes Update: Die Futura ist seit gestern reisefertig und macht ihre Sache nach der ganzen Schrauberei (unglaublich wie viele Schrauben dieses Moped im Vergleich zur Mille hat) auch auf den ersten 220 km erstaunlich gut. Die oberen Punkte sind jetzt mittlerweile auch alle gelöst 1. mit Stahlflex Leitungen passt jetzt auch der Druckpunkt wieder wie gewohnt.
2. 15er Ritzel war schon verbaut.
3. bin ich zufällig noch recht günstig an ein Superbikelenker Kit gekommen und damit fährt sich die Futura recht ähnlich wie die Tuono.
4. mit dem Bypass und ohne den braunen Stecker habe ich jetzt 14,2 V in Stand ohne Licht.

Liebe Grüße Martin
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2017, 10:26   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 647
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

Viel Spaß mit der Futura in den Alpen, habe ich letztes Jahr auch gemacht. War wirklich super und auch nach langen Tagen ist sie immer noch super bequem.

Ich hatte den SBK Lenker, den sie nach dem Kauf drauf hatte nach einer Saison wieder auf den original Lenker umgebaut. Immer noch sehr bequem und deutlich besserer Wind- und Wetterschutz. War auch in den Alpen (Schwerpunkt Dolomiten) super zu fahren.

Gruß
Stephan

Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2017, 01:19   #7 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 123
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard

So die ersten 1.500 km hat sie sowohl bei Sonne als auch im Dauerregen ohne Probleme gemeistert und mit dem Superbikelenker fühlt sie sich auch gar nicht viel schwerer als die Mille an...



Morgen darf sie dann wieder bei Sonnenschein in Richtung Gap fahren...

Liebe Grüße aus Grenoble

Geändert von zmartin (02.07.2017 um 01:23 Uhr).
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2017, 23:38   #9 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Meistens Erlenbach bei Heilbronn
Beiträge: 211
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura / Simson S51 mit immerhin 17PS
Standard

Schöne Kulisse, war bestimmt eine schöne Tour

Ist das ein Tagfahrlicht vorn unter dem Scheinwerfer?
STdesign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2017, 09:10   #10 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von zmartin
 
Registriert seit: 30.03.2011
Ort: Bochum
Beiträge: 123
Motorrad: Haga Factory (RP) + Mille Corser R (RP) + RennMille (ME) + Falco-Tuono + Futura
Standard

Ja unter dem Scheinwerfer wurde vom Vorbesitzer ein Tagfahrlicht verbaut. Optisch finde ich es gar nicht mal so schlecht und gesehen zu werden schadet ja auch nicht

Generell war die Tour einfach nur sensationell, kein Vergleich zu den italienischen, österreichischen oder Schweizer Alpen Passstraßen, da in den französischen Alpen kaum Verkehr herrscht, mit etwas Glück kommt einem mal alle 10 Minuten irgendwer entgegen, die Passdichte ist unglaublich hoch und zudem ist der Straßenzustand vom aller feinsten, da die meisten Strecken schon mal irgendwann eine Tour de France Etappe waren. Zusätzlich bin ich noch einen Tag über den Col de la Bonette zum Col de Turini nach Monte Carlo gefahren Ich bin die Tour in 10 Tagen incl. 2 Tage An und Abreise gefahren, was schon recht anstrengend war, da es pro Tag ca 430 km sind. Wer entspannt genießen möchte kann auch gut die doppelte Zeit einplanen und bekommt dafür einfach Panorama von morgens bis spät abends...
zmartin ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 15.07.2017, 09:10   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Futura Besitzer aus Hamburg migg RST1000 Futura (alle Jahre) 2 04.06.2017 15:05
[1000 ccm]: Futura: Gesehen, gehört, gekauft... Futuristi RST1000 Futura (alle Jahre) 18 23.01.2012 13:24
Kaufberatung Futura educatdcc RST1000 Futura (alle Jahre) 21 16.09.2011 14:55
[125 ccm]: Neue Blinker --neue sicherungen ??? snake-slide 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 27.06.2011 23:51
Alte Aprilia und das neue Modell? inQux 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 14.06.2011 18:18
Fragen for RST Futura 1000 kauf kingk RST1000 Futura (alle Jahre) 24 26.02.2011 17:36
neue Socken für meine Futura cialis Reifen 2 27.03.2005 11:36
Pirelli Diablo Strada für Futura Reinhold Reifen 7 25.03.2005 15:14
[1000 ccm]: Ab jetzt Futura - sorry Capo bikerwelt ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 7 14.08.2004 16:44
[1000 ccm]: Vergleich Capo - Futura vauzwo RST1000 Futura (alle Jahre) 30 04.04.2004 16:49
Neue RST Futura für sportlichen Fahrer april RST1000 Futura (alle Jahre) 31 21.03.2004 16:23
Neue Aprilia Futura Thomas Wenk RST1000 Futura (alle Jahre) 5 18.03.2004 06:33
Einbau der Heizgriffe bei der Futura problematisch!!!! crazy58er RST1000 Futura (alle Jahre) 8 28.11.2003 00:49
ruppige Gasannahme Futura MikeyF RST1000 Futura (alle Jahre) 38 04.10.2003 23:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:12 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0