Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RST1000 Futura (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.05.2017, 14:30   #1 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von doc.jo
 
Registriert seit: 22.12.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Motorrad: RST 1000, Triumph Bonneville T140, Yamaha SR 500 Bobber, Peugeot 103 M-D
Standard Moturo Ersatz-Zündspule für 9,99???

Habe gestern mit meiner im Frühjahr mit 2000 km gekauften RST 1000 auf der Autobahn nach Berlin die 3000 km überschritten. Von Anfang machte sie gelegentlich Fehlzündungen im unteren Drehzahlbereich und ging schon mal aus, aber keine Fehlermeldung. Ich dachte das gibt sich im Gebrauch (nach 12 Jahren Stillstand), Übergangswiderstände, aber es wird schlimmer. Nach dem Tanken gestern lief sie erst nur noch auf einem Topf, roch nach Benzin, jetzt in der Stadt unruhiger Leerlauf.
Ich tippe weiter auf Kontaktprobleme, auf Zündspule. Wollte mir gerade bei Wendel eine holen, 164 EUR??? Bei ebay dann eine im motocay shop gefunden für 9,99!!! Passt in sehr viele Roller und alle Aprilias. Kann das möglich sein? Hab bei motocay angerufen, die sagen sie hätten keinen Rücklauf das würde funktionieren. Produkt Moturo ist zwar aus Fernost (würg) aber qualitativ i.O.

Frage an die Gemeinde: hat jemand Erfahrungen mit diesem Produkt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg s-l1600.jpg (15,0 KB, 19x aufgerufen)
doc.jo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.05.2017, 14:30   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.05.2017, 16:11   #2 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von doc.jo
 
Registriert seit: 22.12.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Motorrad: RST 1000, Triumph Bonneville T140, Yamaha SR 500 Bobber, Peugeot 103 M-D
Standard Ergänzung zu Zündspulenproblematik

Ergänzung aus Bln:
Heute morgen kalt sprang die Lavazza gut an, allerdings roch es nach Benzin und es war eine Pfütze unter dem Ständer erkennbar.
Der gute Motorlauf hatte sich nach 3 min erledigt, beim Runterschalten vor der Ampel ging sie aus, Leerlauf spinnt. Riecht wieder stark nach Sprit.
Wie gesagt, das Mopped stand mehr oder weniger für 12 Jahre aber die Technik hat doch erst 3000 km auf der Uhr und ist noch nie angefasst worden! Habe alle Flüssigkeiten gewechselt. K&N Luftfilter eingesetzt, aber bisher nicht die Zündkerzen und Zündspulen erneuert. Hat der Druckregler der Einspritzanlage einen Überlauf wo er nicht verbranntes Benzin los wird? Schraube normalerweise an Autos, da gäbe es einen Rücklauf. Sonst ist eine spritführende Leitung undicht.
Also vielleicht doch ausser den Zündspulen auch die Kerzen
doc.jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 16:27   #3 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Hallo,

Der überschüssige Sprit wird zurück in den Tank gepumpt. Nimm den Tank doch mal runter bzw heb ihn an. Hört sich nach einer Undichtigkeit im Spritsystem an.
Wenn ein Pfütze da ist solltest du die Undichtigkeit sehen können.

Gruß Micha
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 17:07   #4 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.619
Standard

Im Rücklaufschlauch ist eine Schnelltrennkupplung aus Kunststoff verbaut. Vermutlich ist die hinüber. Als Ersatz gibt es auch welche aus Metall, benutz dazu mal die Suchfunktion.

Evtl. kommen auch noch der Tanküberlaufschlauch, sowie der Ablaufschlauch vom Einfüllstuzten im betracht, falls die Futura sowas hat.

Geändert von Falco1000 (19.05.2017 um 17:11 Uhr).
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 18:23   #5 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 807
Motorrad: SL 1000
Standard

12 Jahre alter Sprit kann schon ganz schön gemein sein. Da können Leitungen spröde und rissig geworden sein, die Schnellkupplung kann sich halb aufgelöst haben ( hätte sogar noch eine da ), die Blindstopfen an der Platte der Benzinpumpe können undicht geworden sein, etc.
Nebenbei verharzt noch alles mögliche was mit Benzin in Berührung gekommen ist. Das sich das Ding nach 3000 km fahren von alleine reinigt bezweifle ich.
Kann einiges an Arbeit bedeuten...
Die Zündspulen von Motokay kannst du vergessen, hat die RST nicht die gleichen wie die Caponord..!!?
Das ist was ganz anderes als die abgbildeten Multifunktions China Dinger von Motokay.
Denke auch nicht das es die Spulen sind.

Geändert von Ticktack (19.05.2017 um 18:41 Uhr).
Ticktack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 19:53   #6 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von doc.jo
 
Registriert seit: 22.12.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Motorrad: RST 1000, Triumph Bonneville T140, Yamaha SR 500 Bobber, Peugeot 103 M-D
Standard Spritverlust war die Schnellkupplung

Erstmal danke für die Hinweise! Ist schön wenn man nicht allein davor steht.
Auch Danke an Wendel für das Werkstatthandbuch und die sonstigen Tips! Offensichtlich hilfreich wenn Aprilia in der Parallelstraße sitzt.

Also der Sprit kam aus der Schnellkupplung, das Plastik-Gegenstück war angebrochen, von der Metallklammer guillotiniert und brach bei Berührung komplett ab. Das Teil gibt es bei Aprilia für 111,30 EUR!!!???

Was für eine schwachsinnige Materialauswahl, werde mich nun mal nach den Metallteilen schauen oder die Schnellkupplung komplett eliminieren.

Die weitere Suche nach dem Zündproblem muss ich zurück stellen bis der Sprit wieder läuft. Aber zumindest ein Zündstecker war nicht richtig eingerastet.

Die originale Zündspule hatte auch auch in der Hand, hat nicht die geringste Ähnlichkeit mit dem Moturo Teil.
doc.jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 20:09   #7 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 523
Motorrad: RST Futura
Ausrufezeichen

Gib' in der Suche- Funktion das Wort "Schnellverschluss" ein, da gibt es viele Beiträge dazu.
Ich sage: schmeiß die Schnellkupplung weg, nimm ein gerades Kuppelstück vom Modellbau, Adapter 8 - 6 mm und 2 Schraubschellen u. mache die Leitung etwas länger u. lege sie in größerem Bogen. Kosten max. 15 Euro u. nie mehr Probleme damit!
Sitzt auch nur im Vorlauf drin, Rücklauf hat keine. Sehr logisch...

Gruß, Howie
Howard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 20:56   #8 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Im Rücklauf sitzt bei der Caponord schon noch ein Schnellkupplung!
Wenn man nicht öfter an das Gelürre unterm Tank ran muss ist das mit der Schelle möglicherweise eine gute Alternative.
Wesentlich günstiger gibt es die metallische Schnellkupplung bei Peter Konradini
Tel. 067255488 oder sehr komfortabel bei Manuel Hinz Fa. Motrag.
Welches Adapterstück meinst du denn?

Gruß Micha
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 21:07   #9 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von doc.jo
 
Registriert seit: 22.12.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 14
Motorrad: RST 1000, Triumph Bonneville T140, Yamaha SR 500 Bobber, Peugeot 103 M-D
Standard Schnellkupplung

Anbei ein Photo des gebrochenen (Winkel)-Gegenstücks zu der Kupplung.

Hatte bei der Suche im Forum Wolftechnik als Lieferant für eine Messingausführung gefunden. Schaue dann am Montag weiter.
LG Johannes
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg schmellkuppl..jpg (14,3 KB, 15x aufgerufen)
doc.jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2017, 21:10   #10 (permalink)
Speedfreak
 
Registriert seit: 27.04.2012
Ort: Warburgum
Beiträge: 1.016
Motorrad: ETX1000 Caponord+DR750
Standard

Da ist kein Apriliateil!
MiFa ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.05.2017, 21:10   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[SR50 DiTech/Factory] fiese Zündspule? Sekall 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 2 21.05.2016 02:51
Suche Zündspule Stealh Runner 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 28.01.2016 17:35
zündspule fehlersuche rhoenrenner ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 1 08.04.2015 20:28
Zündspule Nr.3? Kalaus ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 4 08.08.2014 19:32
Zündspule, blinkendes EFI LuckyLuke ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 10 07.10.2013 18:32
Zündspule EFI Fehlermeldung capodaster ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 0 18.08.2012 22:01
neue Zündspule macht probleme ! >Aprilia< 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 8 09.01.2011 20:53
Zündspule Anschlüsse ?!? andigundi 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 13.11.2010 00:02
Zündspule und CDI anklemmen stehe vor dem aus. Hightower10 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 23.06.2010 20:28
Zündspule phillipp26 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 13 22.04.2010 22:21
NGK-Racingkabel an Zündspule anschließen Slater 250 ccm (RS 250) 3 31.03.2010 21:31
CDI Zündspule Aprilia RS 50 RS50 Red Rose etc. Streety Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 1 25.11.2009 22:24
zündspule 1 wolli 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 7 15.10.2008 01:30
Zündspule einbau KreideAmBein 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 16.08.2008 14:18
[125 ccm]: Zündspule/ Auspuffflansch Chester@jollymoto 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 01.07.2006 16:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:44 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0