Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RST1000 Futura (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.01.2017, 22:46   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Nordbaden Nähe KA
Beiträge: 3
Motorrad: Futura RST 1000, Guzzi California,
Standard Instrumenteneinheit

Hallo an alle,

Ich habe eine Rst 1000 Futura in der Garage stehen, die eigentlich mal wieder bewegt werden möchte. >>> hat ca. 7000 km gelaufen.
Nun ja, kam in den letzten Jahren familiebedingt nicht zum fahren....habe dann zwischenzeitlich eine MG California gekauft, damit der Kleine bischen mitfahren kann.
Nun ja, die MG ist optisch ganz nett, doch absolut nicht fahraktiv. Ich fühle mich auf dem Ding fast schon unsicher, weil die Sitzhaltung arg passiv ist.
Deshalb möchte ich die Futura wieder aktivieren.
Allerdings funktioniert weder der Tacho noch der Drehzahlmesser. Weiss jemand, wo ich so eine Instrumenteneinheit bekommen kann.

Besten Dank für eine Info.

Viele Grüße
Bernhardino
Bernhardino1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.01.2017, 22:46   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 21.01.2017, 23:45   #2 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.619
Standard

Schau Dir doch mal die Steckkontakte an, evtl. hat sich da Korrosion eingenistet.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2017, 11:03   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 647
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

Hallo Bernhardino,

die Instrumenteneinheit der Futura macht immer mal Probleme. Wird vor allem in den internationalen Foren - auch mit möglichen Lösungen - beschrieben:

http://www.apriliafutura.co.uk/

http://www.apriliaforum.com/forums/forum.php

Hier würde ich zuerst ansetzen. Ein kompletter Austausch wird problematisch, da neu nicht mehr lieferbar (und wahrscheinlich unbezahlbar) und gebraucht kaum zu bekommen.

Gruß
Stephan
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 19:33   #4 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 523
Motorrad: RST Futura
Ausrufezeichen

Magneti Marelli: Italiener u. Elektrik! Katastrophe. Habe 2 Futura's u. bei jeder mußte ich das Instrument tauschen. Wenn dein Board noch nicht geöffnet wurde kannst es denen schicken:

http://www.tachopix.de/repair/subnav.../pagetype.iav/

Sind Profis, Fa. ist in Hannover.

Haben das Futura Board sogar unten als Beispiel- Abbildung. Reparatur kostet an die 200 Euro, aber es gibt auch eine Garantie.

Gruß, Howi

Geändert von Howard (23.01.2017 um 19:37 Uhr).
Howard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 21:54   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Nordbaden Nähe KA
Beiträge: 3
Motorrad: Futura RST 1000, Guzzi California,
Standard

[quote=Howard;538579]Magneti Marelli: Italiener u. Elektrik! Katastrophe. Habe 2 Futura's u. bei jeder mußte ich das Instrument tauschen. Wenn dein Board noch nicht geöffnet wurde kannst es denen schicken:

http://www.tachopix.de/repair/subnav.../pagetype.iav/

Sind Profis, Fa. ist in Hannover.

Haben das Futura Board sogar unten als Beispiel- Abbildung. Reparatur kostet an die 200 Euro, aber es gibt auch eine Garantie.

Gruß, Howi[/QUOTE

Hallo zusammen,

Vielen herzlichen Dank für Eure Tipps und Ratschläge.

Habe das Teil mal geöffnet, dachte vielleicht Problem auf der Leiterbahn oder eine defekte Lötstelle.
Die Drehzahlmessernadel fiel mir entgegen, hat sich von der Welle gelöst.

Der Tacho bekommt anscheinend kein Signal vom Sensor.... muss ich aber in Ruhe schauen, wenn Licht vorhanden und nicht mehr so tierisch kalt ist.

Hab mir dann noch meine neuen Reifen angeschaut.... Erst 4 Jahre alt! Ob die noch Grip haben?

Viele Grüße

Bernhardino

P.S.: Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Ach ja, ich lese mir in letzter Zeit immer mehr Testberichte zur Caponord Rally durch. Die sticht mir schon ins Auge.... ich denke, Ihr versteht was ich meine.. V
Bernhardino1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 22:52   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 647
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

Also ich habe neben der Futura noch eine Caponord TP und kann sie nur empfehlen. Habe auch länger überlegt ob Rally oder TP, sind beides super Mopeds

Gruß
Stephan
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 23:01   #7 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.01.2017
Ort: Nordbaden Nähe KA
Beiträge: 3
Motorrad: Futura RST 1000, Guzzi California,
Standard

Hallo SL1975,

mal schauen, habe starke Lust, die Guzzi in Zahlung zu schieben. Nix gegen Guzzi, hatte LM 3 und diverse.....viel dran gemacht, viel Spaß gehabt..... aber Cali. ist echt träge.

Meine einzigste Sorge mit einer Caponord ist eigentlich die Teileversorgung. >>> brauche mir ja nur die Probleme mit der Instrumenteneinheit der Futura anschauen.

Ich gehe am Wochenende mal Probesitzen...

Gruß

Bernhardino
Bernhardino1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2017, 23:14   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 647
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

Ich denke nicht, dass man das mit der Ersatzteilversorgung direkt vergleichen kann. Die Futura wurde nur zwei Jahre produziert und das ist mittlerweile 15 Jahre her. Da war Aprilia noch eigenständig und wurde ein paar Jahre später von Piaggio aufgekauft. Dabei hatte sich das mit der Ersatzteilproduktion dann schnell erledigt.

Aber am Besten ist natürlich, wenn man keine Ersatzteile benötigt !

Gruß
Stephan
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 02:24   #9 (permalink)
Einwohner Noales
 
Registriert seit: 18.06.2009
Beiträge: 2.619
Standard

Es ist doch egal, was man wie oder mit wem vergleicht. Fakt ist, das für unsere "Exoten" (Capo, Fut, Falco) leider immer weniger Ersatzteile gibt. Bei der Mille sieht es noch recht gut aus.
Wir dürfen alle nur hoffen, das keine Typspezifischen Teile kaputt gehen. Das kann schnell das Ende des Mopeds bedeuten.
Trotz allem, finde ich die Falco einfach nur ein geniales Moped. Ich hoffe das mein Falke noch sehr lange ungestutzte Flügel hat.
Falco1000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2017, 15:37   #10 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 523
Motorrad: RST Futura
Reden

Drum habe ich schon vor Jahren Teile gebunkert. In der Zeit, als so manche Futura neu beim Händler geschlachtet wurde da abgeschrieben weil sie jahrelang rumstand. Da konnte man in der Bucht super Schnäppchen machen. Habe einiges an Gebrauchtteilen da. Neu sogar Rädersatz, Gabel, Kabelbaum u. Einspritzanlage. Die Preise dafür waren recht übersichtlich. Z.B. Schloßsatz neu mit 2 Schlüssel mit Tankdeckel u. Sitzbankschloß für 18 Euro. Sitzbank gebraucht mit Anbauteilen blau in super Zustand 20 Euro. Mittlerweile kann man es vergessen. Instrumente habe ich jetzt nach dem 2.Tausch keine mehr. Da müßte man umbauen.
Gebunkert habe ich weil ich beim Händler nicht ewig auf Ersatzteile warten wollte u. weil ich sie viele Jahre fahren wollte. Heuer geht es bereits ins 11.Jahr.

Gruß, Howie
Howard ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 24.01.2017, 15:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Funktioniert die Instrumenteneinheit vom DiTech auch im "MZ" Modell? Muppetshow 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 8 15.09.2014 20:44
Verwirrung über Elektrikprobleme bei Mille ab Bj 2004 camel987 RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 19 09.06.2011 17:15
Starten ohne Instrumenteneinheit????? vespado 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 3 21.10.2009 20:17
2002 ér Caponord Instrumenteneinheit ausgefallen Melo ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 5 16.10.2009 00:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:35 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0