Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RST1000 Futura (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25.03.2016, 14:58   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 9
Cool Was ist sie wert? (Und warum so wenig?...)

Hey Leute,

Hab meine Futura nächsten Mittwoch in der 15.000er Inspektion und hatte überlegt, was Sie wohl so wert ist. Fahre ein Motorrad selten mehr als ein Jahr und fahre die Futura (weil sie eine geile eierlegende Wollmilchsau ist) schon seit 2 Jahren, daher dachte ich (vielleicht) an etwas neues.

Meine hat ja wirklich nicht viel gelaufen, Bj2004, hat mit mir erst 2 Vorbesitzer, keinen Unfall etc und Koffer dabei
Und da sagt man mir, ich bekäme 2000€.......

Mal ehrlich, sie ist doch mehr wert oder? Was bekommt man denn sonst so für 2-3k€? Eine 600er?
Warum sind die Futuras so unbeliebt?

Geändert von Memphis02 (25.03.2016 um 15:03 Uhr).
Memphis02 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.03.2016, 14:58   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 25.03.2016, 15:08   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 589
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Puhh 2000 ist echt wenig
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 16:17   #3 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von sps-corse
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 879
Motorrad: RSV Mille R,
Standard

2 Mille kommen mir jetzt aber arg wenig vor.
Deine scheint ja nicht runtergerockt zu sein
Wollte der Typ sie vielleicht selber haben?
Der Gebrauchtpreis macht sich nicht am Hubraum fest.
Wie bei allem durch Angebot und Nachfrage.
Eine Futura polarisiert schon recht stark.
Da braucht es schon einen ausgesprochenen Fan als Interessent.
Viel besser sieht es bei den übrigen Aprilias auch nicht aus.
Eventuell ist das "Roller Image" daran schuld?
sps-corse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 16:33   #4 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 9
Standard

Hab nur mal so beim Händler gefragt, als ich den Termin für die Inspektion machte. Das war so ein "Schätzpreis". Aber auch im Netz werden sie ja nicht viel besser gehandelt.
Verstehe nicht, wie sie immernoch polarisieren kann. Sicher, als sie rauskam war sie vielleicht zu "spacig" aber gerade jetzt müsste ihre futuristische Art doch ankommen?!

Find es nur schade, da sie ja wirklich ein tolles Mopped ist.
Vielleicht liegt es auch am etwas schwächeren Händlernetz? Oder auch daran. Dass sie so selten rumfährt und so wenig "Eigenwerbung" macht?

Naja für 2-3k€ fahre ich sie lieber bis sie auseinanderfällt und behalte sie zur Not als Zweitmopped... Das wär mir zu schade!^^
Memphis02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 17:49   #5 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von SL1975
 
Registriert seit: 23.02.2008
Ort: Neunkirchen-Seelscheid
Beiträge: 675
Motorrad: Caponord 1200 TP Bj 2016, RST 1000 Futura Bj 2001, Duke 690 BJ 2015
Standard

Zitat:
Zitat von Memphis02 Beitrag anzeigen
Naja für 2-3k€ fahre ich sie lieber bis sie auseinanderfällt und behalte sie zur Not als Zweitmopped...
Das ist definitiv die beste Variante und es ist doch super, für diesen günstigen Kurs ein Zweitmoped für lange Touren oder den Motorradurlaub in der Garage zu haben.

Der Wert eines Motorrads bemisst sich ja meistens nicht am tatsächlichen Wert, sondern an der entsprechenden Nachfrage und da wird es bei der Futura auch in Zukunft eher schlechter und nicht besser. Das ist einerseits ein großer Vorteil wenn man eine kaufen will, aber ein Nachteil beim Verkauf. Daher würde ich wohl eher noch mal eine ganz günstige als Ersatzteilträger kaufen bevor ich meine für 2000 +/- hergebe.

Ein Händler wird die Futura wohl nur höchst ungern in Zahlung nehmen oder ankaufen, da er sich damit eine "Standuhr" in den Verkaufsraum stellt. Bei den derzeit 11 angebotenen Futura bei mobile waren bestimmt vier oder fünf schon inseriert, als ich meine im Jahr 2014 gekauft habe.

Gruß
Stephan
SL1975 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 18:48   #6 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 01.09.2014
Beiträge: 9
Standard

Zitat:
Zitat von SL1975 Beitrag anzeigen
Bei den derzeit 11 angebotenen Futura bei mobile waren bestimmt vier oder fünf schon inseriert, als ich meine im Jahr 2014 gekauft habe.

Gruß
Stephan
Genau, so siehts bei mir auch aus!
Genau so als Reisemopped oder zu zweit werd ich sie behalten. Aber ist keine schlechte Idee mit der Ersatzteillagermaschine, falls ich merke, dass es mal nötig wird.

Klar ist der Wert auch anhand der Nachfrage orientiert, aber mich wundert es halt dennoch. Na egal, ein paar Kenner guten Geschmacks gibt es ja scheinbar noch
Memphis02 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2016, 19:46   #7 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 03.02.2009
Ort: Limpurger Berge
Beiträge: 16
Motorrad: Futura RST
Standard Unverkäuflich!

Kein Händler hat ein gesteigertes Interesse an einer Futura, da diese wie weiter oben schon geschrieben einem Händler wohl deutlich länger im Ausstellungsraum stehen bleiben wird als ihm lieb sein dürfte. Die wahren Werte der Futura sind eben nur sehr wenigen bekannt, und ein Motorrad ohne geregelten Kat und ABS ist technisch auch schon ein Dino, ganz zu schweigen von aktuellen Assistenzsystemen usw.. Das haben auch die Verkäufer der letzten 1150er BMW zu spüren bekommen - Modelle ohne ABS waren nur weit unter dem Preis der Fahrzeuge mit Blockierverhinderer verkäuflich. Und über die Qualität dieser 1. Motorrad-ABS-Generation brauchen wir nicht diskutieren. Die letzten FUTURA-Neufahrzeuge wurden mit Tageszulssung (EZ wegen Abgasbestimmungen vor 30.06.2005) so ca. 2009/2010 mit Abschlägen von annähernd 50% zum Neupreis unters Volk gebracht oder gleich in Einzelteilen vertickt. Angebote in den Portalen mit Preisen > 3000€ stehen auch dort wie Blei, daher ist der Preis von 2000€ nicht allzu weit vom Marktpreis enfternt: EK ca. 2000 - 2500€, VK = EK +500€ Aufschlag als Rücklage für Gewährleistungsansprüche sind dann durchaus nachvollziehbar. Für die Futura-Eigner zwar nicht toll, wäre aber im Fall des Falles durchaus auch positiv, ein Ersatz-Bike wäre damit auch noch im bezahlbaren Rahmen. Schaut euch doch die aktuellen Modelle von Aprilia an, die verlieren im 1. Jahr soviel an Wert, dafür kann man eine komplette Futura kaufen. Die genannten 2000€ für eine der Beschreibung nach neuwertige RST sind vielleicht schon etwas nieder, aber aus Sicht des Händlers durchaus nachvollziehbar. Warum auch sollte er sich ein nahezu unverkäufliches Fahrzeug für teures Geld in die Halle stellen? Zumal er danke mobile & Co. heute an Neufahrzeugen auch nicht mehr die Verdientsspanne hat wie noch vor Jahren. Ich kann ihn verstehen, und meine RST steht auch deshalb nicht zum Verkauf.
Gruß, maegou
maegou ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2016, 22:15   #8 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 18.06.2003
Ort: Augsburg
Beiträge: 524
Motorrad: RST Futura
Idee Wert Futura

Hallo Zusammen.
Bedenkt, daß die Futura ein absoluter Exote ist, den nur wenige kennen. Und auch an das Baujahr. Über 10 Jahre. Eine Triumph Sprint ST Bj.2005 fängt mittlerweile auch bei 3000,- Euro an. Und die wurde nicht so verramscht wie die letzten neuen Futura's.
Wer sie schätzt hat Vorteile dadurch. Er kann sich für relativ kleines Geld ein echtes Schätzchen in die Garage stellen. Ich habe meine 2te in Berlin im Jahr 2010 für 3.000,- Euro gekauft. Letztes Bj., Hilton blue mit Koffersatz u. 30.000 km. Da waren mir dann die 650 km einfach auch egal.
Und Moped's ohne Assistensystem- Geraffel sind mir lieber. In den letzten 30 Jahren bin ich ohne gut zurechtgekommen. Ehrliches fahren mit eigenem Gefühl am Popometer. Und daß hinter dem Gasgriff ein Seilzug ist beruhigt mich ungemein u. ohne ABS kann ich meine Bremsflüssigkeit selber wechseln.

Gruß, Howie
Howard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 13:38   #9 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: chemnitz
Beiträge: 838
Motorrad: falco & el moto
Standard

Ich bin auch kein Freund von diesen assisstenzsystemen am Motorrad. Aber in den letzten 30 Jahren hatten die Dinger auch keine 200ps serienmäßig bei 160kg Trockengewicht...

Mit nem rotax v2 erübrigt sich das Thema assisstenzsysteme...da wären ne traktionskontrolle, wheelie Kontrolle usw sinnbefreit. 1:1 umsetzbare Leistung auf der Strasse.

Gut, beim Thema ABS scheiden sich noch die Geister...
rebiator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2016, 20:57   #10 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 02.08.2015
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 18
Motorrad: Falco 1000
Standard Nun

das Aprilia Image wird ja erst seit ´98 gepflegt bzw seid da an wurde die Qualität erheblich verbessert hab ich mir sagen lassen, und das in so kurzer Zeit bis heute wenige Leute an einer Aprilia interessiert sind braucht nicht verwundern. Und Aprilia ist, zumindest in "meinem" Kreis unheimlich selten, keine Händler usw. egal. Wie ein Vorredner schon gesagt hat, Angebot und Nachfrage.
Habe selbst eine Falco für runde 2000 gekauft und seit dem kaum Probleme gehabt, und durch den niedrigen Anschaffungspreis, der sich übrigens immernoch hält, überlege ich mir schon ne weile ob eine Zweite (reserve) Falco her soll. Zu dem Preis eigentlich die einzigste Konsequenz. Die Qualität und Fahreigenschaften ist auch nicht von Ducati o.ä. zu Toppen (in bezug auf meine Ineressen--> lange Urlaubstouren in engen Bergstraßen).
Die müssen eben gefahren werden bis der Schrotti sich drüber freut.
zweifausechzig ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 28.03.2016, 20:57   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist meine (SEHR) alte Aprilia wert??? SUMOQUÄLER94 Pegaso 6 20.10.2013 10:06
Wert Aprilia SR50 Eric01 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 4 31.12.2012 20:34
Mille Me -> CO - Wert mit Titanium Evo Eprom k145 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 11 04.01.2012 20:12
Zündkerze überprüfen und Frage zu CO Wert >Aprilia RS Racer< 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 14 18.08.2011 21:21
Wert einer Homepage Falco1000 Nur so zum Spass... 4 09.01.2011 16:13
Tacho zeigt zu wenig km/h an Magister 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 22.09.2010 23:22
sportcity 50 zu wenig öl? Roadside 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 3 14.06.2010 20:15
CO Wert nach entrosseln RSV Mille holzerguenther RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 11 31.05.2010 22:09
wert meiner aprilia dragon89 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 16.03.2010 16:40
RS 125 wenig schneller machen ... globe@kg 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 20.04.2009 00:20
Amico GL wie viel ist der wert AntiCheater 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 13.08.2008 18:37
[125 ccm]: Was ist meine noch Wert? Verkauf Henners 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 05.07.2007 23:06
[1000 ccm]: Co Wert bei Falco einstellen lassen.. DoctorLow SL1000 Falco (alle Jahre) 3 01.07.2007 11:58
[Andere]: Pegaso Cube ein wenig lauter steka Pegaso 15 25.08.2006 15:58
[250 ccm]: Wie viel ist meine Maschine wert? kermit 250 ccm (RS 250) 4 24.03.2005 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:51 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0