Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Aprilia 1000 ccm (1998 bis heute): > RST1000 Futura (alle Jahre)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.04.2015, 18:40   #1 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von BernhardRST
 
Registriert seit: 30.06.2010
Ort: Essenbach
Beiträge: 33
Motorrad: RST 1000 Futura
Standard Drehzahl fällt nicht unter 3000 Umdrehungen

Hallo zusammen,
vielleicht weiß jemand Rat.
Ab und an, wenn ich den Gashahn zu mache, geht die Motordrehzahl nur bis ca. 3000 Umdrehungen runter.
Das Phänomen tritt nicht immer auf. Wenn ich dann bei durchgezogener Kupplung Zwischengas gebe, fällt die Drehzal auf die normale Leerlaufdrehzahl ab, bzw. zweimal ist der Motor einfach ausgegangen.
Woran kann es liegen?
BernhardRST ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.04.2015, 18:40   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 19.04.2015, 20:27   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Meistens Erlenbach bei Heilbronn
Beiträge: 211
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura / Simson S51 mit immerhin 17PS
Standard

Hängender Schrittmotor vom Leerlaufsteller ; gerissener Schließergaszug mit etwas erschlaffter Feder am Drosselklappenkörper, sodass diese manchmal nicht ganz schließt. Oder auch ein Sensor, der dem Steuergerät sagt, es solle doch mal den Kaltstartleerlauf einregeln (obwohl 3000 rpm dann auch viel ist)

Zu deiner "Beruhigung": Mein Futura macht das auch ab und zu (allerdings mit etwa 2000 rpm), früher häufiger, in letzter Zeit schon länger nicht mehr. Manchmal hat sich's nach paar Sekunden von selbst gegeben. Was bei mir immer geholfen hat, war den Leerlauf einzulegen. Sofort fiel die Drehzahl aufs normale Niveau. Weiß der Geier warum, ich nehm's mittlerweile hin.
STdesign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2015, 15:20   #3 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wingleader
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Erkrath
Beiträge: 98
Motorrad: Früher Capo jetzt FUTURA
Standard

Hallo Bernhard,
mach mal den Schrittmotor bzw den Schieber mit Bremssenreiniger sauber, dass hilft meistens.
Gruss Bernd
wingleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2015, 17:16   #4 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von BernhardRST
 
Registriert seit: 30.06.2010
Ort: Essenbach
Beiträge: 33
Motorrad: RST 1000 Futura
Standard Drehzahl fällt nicht unter 3000 Umdrehungen

Hallo zusammen,
erst mal vielen Dank für die schnellen Antworten.
Hab die Kiste heute zerlegt. Gaszüge kontrolliert, Stellmotor ausgebaut.
Der Stellmotor am Luftfilterkasten war verdreckt. Gereinigt, alles wieder zusammengebaut.
Testfahrt erfolgreich, die Bella läuft wieder tadellos.

Also nochmal vielen Dank für die wertvollen Tips.

Gruß Bernhard
BernhardRST ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2015, 20:14   #5 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wingleader
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Erkrath
Beiträge: 98
Motorrad: Früher Capo jetzt FUTURA
Standard

Zitat:
Zitat von STdesign Beitrag anzeigen
Hängender Schrittmotor vom Leerlaufsteller ; gerissener Schließergaszug mit etwas erschlaffter Feder am Drosselklappenkörper, sodass diese manchmal nicht ganz schließt. Oder auch ein Sensor, der dem Steuergerät sagt, es solle doch mal den Kaltstartleerlauf einregeln (obwohl 3000 rpm dann auch viel ist)

Zu deiner "Beruhigung": Mein Futura macht das auch ab und zu (allerdings mit etwa 2000 rpm), früher häufiger, in letzter Zeit schon länger nicht mehr. Manchmal hat sich's nach paar Sekunden von selbst gegeben. Was bei mir immer geholfen hat, war den Leerlauf einzulegen. Sofort fiel die Drehzahl aufs normale Niveau. Weiß der Geier warum, ich nehm's mittlerweile hin.

Gestern noch hier gelesen heute habe ich dieses Problem mit dem hohen Leerlauf von ca. 2500 U/min. Den Leerlaufsteller habe ich vor ein paar Wochen vorsorglich schon mal sauber gemacht. Ausserdem habe ich beim Auslesen mit Tune Ecu Fehlermeldung:P1601 MIL, Stromkreis unterbrochen oder Kurzschluss gegen Masse! Wer hat den schonmal so einen Fehler gehabt und wie behoben?
Gruss Bernd
wingleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2015, 23:05   #6 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 01.03.2014
Ort: Meistens Erlenbach bei Heilbronn
Beiträge: 211
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura / Simson S51 mit immerhin 17PS
Standard

Soweit ich richtig informiert bin, beschreibt der Fehlercode die Eigendiagnose der MIL-Kontrolleuchte. Meint also bei Aprilia die EFI-Leuchte. Funktioniert die bei deiner Futura? Oder ist eine der LED's durchgebrannt (EFI hat wie alle außer Fernlicht 2 LED's)? Das könnte den Fehler-Code auslösen.

Mit dem Leerlaufverhalten sollte es aber nichts zu tun haben.
STdesign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2015, 23:12   #7 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wingleader
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Erkrath
Beiträge: 98
Motorrad: Früher Capo jetzt FUTURA
Standard

Ja mit der Leuchte hatte ich auch schon gelesen, muss ich morgen mal Nachschauen ob diese defekt ist. Werde mir den Stepermotor nochmal vornehmem vielleicht ist der mitlerweile defekt.
Danke für deine Info.
Gruss Bernd
wingleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2015, 14:06   #8 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 19.03.2015
Ort: Kreis Groß-Gerau
Beiträge: 24
Motorrad: Aprilia RST 1000 Futura, Hercules K 180 BW
Standard

Bei meiner scheint das 2.500 rpm-Phänomen schlichtweg an der "Laune" der Bella zu liegen: die dreht einfach, was ihr offenbar gerade anhand äußerer Umstände angebracht erscheint... Mit dem Steppermotor kann das eigentlich nichts zu tun haben, zumal sie ja häufiger auch deutlich niedriger im Leerlauf dreht.

Ich hab mich dran gewöhnt. Futura halt...
F-117 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2015, 12:11   #9 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wingleader
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Erkrath
Beiträge: 98
Motorrad: Früher Capo jetzt FUTURA
Standard

Moin,
ich habe mal ein wenig Expirimentiert und die Leerlaufdrehzahl über Tune Ecu angepasst, heisst in meinem Fall die Drehzahl beim kalten Motor auf 1400 U/min eingestellt und dies Drehzahl auch in den folgenden Schritten bis ca. 75 Grad Temp. übernommen. Beim Start kalt schnellt die Drehzahl zwar immer noch auf ca. 3000 U/min hoch geht aber dann sehr schnell auf 1400 U/min runter. Wenn der Motor die Betriebstemp. erreicht hat liegen so wie vorgegeben ca. 1280 U/min an. Bis jetzt bleibt die Drehzahl auch dort im warmen Zustand. Vielleicht hilft das ja dem ein oder anderen und er Probiert es selber mal aus ob es was bringt.
Gruss Bernd
wingleader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2015, 20:47   #10 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von wingleader
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Erkrath
Beiträge: 98
Motorrad: Früher Capo jetzt FUTURA
Standard

Heute ging das Drama wieder los, Drehzahl im Leerlauf warm 2200 U/min bei eingelegtem Gang ca.1500 U/min.

Hat jemand mitlerweile eine dauerhafte Lösung gefunden um das Problem abzustellen?

Gruss Bernd
wingleader ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.07.2015, 20:47   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RS 125 kommt nicht über 6000 Umdrehungen Sick^ 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 08.04.2015 17:59
Sx Stottert bis 8500 Umdrehungen und hat ein leistungsloch? Aprilia125sx 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 12.07.2014 16:16
Sie zieht nicht so, wie ich es will (RS - bei 6000 Umdrehungen ist Schluss) Philipp 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 18.11.2012 18:18
Drehzahl geht nicht runter Tim_Oo 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 25.10.2011 17:55
Problem mit der Drehzahl DiabloMiles 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 24 24.07.2011 22:29
Rs 125 springt im stand immer wieder von 1000-max. 3000 umdrehungen ? Aprilia rs Sven 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 04.06.2011 12:17
Rs125 Drehzahl bleibt hängen Mirilia 94 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 04.07.2010 18:48
ass öffnet schon bei 3000 umdrehungen RS-ler 187 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 06.06.2010 13:00
3000 umdrehungen im stand ?!? AF1 Heizer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 30.01.2009 07:47
Drehzahl bleibt hängen. Lionracing 250 ccm (RS 250) 1 25.07.2008 19:19
[1000 ccm]: Komische geräusche ab 3000 umdrehungen Mille treiber 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 06.08.2007 20:19
[125 ccm]: Drehzahl abfall TheBlackRacer 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 30.06.2007 16:58
[125 ccm]: Bei 3000 U/min bleibt die DRehzahl stehen. ro_b 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 26.04.2007 13:40
[50 ccm]: Drehzahl SR50Factory apollo.4 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 04.02.2005 17:26
welche drehzahl mit offenem kettensatz? Da Matrix Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 5 15.10.2003 20:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:43 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0