Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.06.2016, 09:20   #21 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 06.06.2012
Beiträge: 485
Standard

2,5 bar vorne und 2,9 bar hinten ist der von Bridgestone angegebene max. Druck für Autobahn-Vollgasfahrten und Sozius-Betrieb. Habe vor einiger Zeit mal bei Bridgestone den Luftdruck für den BT016 pro angefragt und folgende Info bekommen:

Zitat:
Zitat von Clemens Goth/Bridgestone:

Hallo,

DEN Reifendruck gibt es halt nicht

2,5/2,9 macht Vollgaß auf der Autobahn Sinn.
Solo auf der Landstraße würde ich 2,3/2,5 fahren.
Rennstrecke 2,1/2,3
Alle Drücke kalt gemessen.

Mit freundlichen Grüßen

Clemens Goth
Die Bridgestone-BT-Sportreifen haben eine recht steife Karkasse und können auf der Rennstrecke sogar mit 1,9 bar hinten gefahren werden. War die Empfehlung des Reifenspezies an der Rennstrecke, ... habs probiert (bei 27°C Lufttemperatur) und es war genau richtig (=> Fahrverhalten und Reifenbild).

... und der 190/55er (BT-016 pro, BT-S20, Angel GT, Rosso II) schleift auf der 1200er Dorsoduro nirgendwo, sonst hätte der Tüv mir die Größe nicht eingetragen.

Geändert von Nemo (09.06.2016 um 10:06 Uhr).
Nemo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.06.2016, 09:20   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 09.06.2016, 09:43   #22 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 10.09.2013
Ort: Hessen
Beiträge: 69
Motorrad: RSV Mille R 2001
Standard

Zitat:
Zitat von gezzade Beitrag anzeigen
Baut der 190er HiR tatsächlich so breit, daß er an der Kette schleift?
Beim Test versch. Zeitschriften u. Online-Anbieter heißt es:
"Der Hinterreifen des S20 Evo ist fast 1,5 cm breiter als die Wettbewerber und kommt wie ein 200er daher, fast schon ein Poser."

Mein jetziger HiR PiPo zeigt in 190/50 schon gaaaanz leichte Schleifspuren am Kettenschutz, bzw. der Reifenkante.
Hat jemand Probleme mit Ketten-/ oder Kettenschutz - Schleifen beim S 20 Evo gehabt?
Bzw. wie habt Ihr´s gelöst?
gezzade ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2016, 10:49   #23 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von jbgaser
 
Registriert seit: 12.11.2015
Beiträge: 26
Standard

bei mir hat der S20 EVO 2.000 km gehalten. Vorwiegend Schwarzwald - Kurven. Gripp und mit Handling war ich zufrieden. Bei Abnahme des Profils leidet die Handlichkeit.
jbgaser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 00:29   #24 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

@gezzade

Mein S20 Evo schleift nicht an der Kette an der RP.
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2016, 05:40   #25 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von NickNickel
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Harz
Beiträge: 87
Motorrad: RSV 1000 RR
Standard

Der S20evo ist ganz gut,ich fahre zu 99% nur harz also viel kurven und leider sind sie echt nicht sooo handlich was wie jetzt zum Glück mit den s21 weggemacht haben,der reifen war auch immer an den Flanken voll runter und in der mitte waren noch gute 4mm drauf!

Hab jetzt aktuell den s21 drauf,kann ich echt nur empfehlen!
Zu der Laufleistung kann ich leider noch nix sagen aber nach gut 500km sieht er noch sehr gut aus und ist von der Handlichkeit echt geil geworden👍🏼



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NickNickel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2016, 15:29   #26 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 07.05.2016
Beiträge: 115
Standard

bei mir schleift in 190/55 auch nix.

ich fahr den EVO mit 2,2 und 2,3 bar vorne /hinten.

bin total zufrieden. 2000 km hab ich schon weg und einmal ring, zwei turns. 2000 geb ich ihm noch. wohn hier auch mitten in den kurven. fahrstil ist meisten recht dolle am gas.

agil find ich ihn. liegt sicher auch am fahrwerkssetup. druckstufe ziemlich hart, zugstufe weit auf.
infected ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 18:58   #27 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Münsterland
Beiträge: 124
Motorrad: Mille ME
Standard

Moin, ich nutze den Thread mal um keinen neuen aufmachen zu müssen?

Ist von der Bridgestone-Fraktion schon jemand auf den S21 umgestiegen?

Da mich die auch für einen Sportreifen bescheidene Laufleistung vom S20Evo nervt wollte ich wechseln auf den S21, da der ja länger halten soll.

Hat da schon jemand Langzeiterfahrungen bezüglich Laufleistung gemacht?
Nightmare99 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 19:43   #28 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von NickNickel
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Harz
Beiträge: 87
Motorrad: RSV 1000 RR
Standard

Moin!
Ich hab ihn drauf....
Der Satz s20evo hat bei mir 3300km gehalten dann waren die Flanken auf 1,6mm und der s21 hinten war bei 3800km an den Flanken auf 1,6mm und in der mitte noch 4mm und der Vorderreifen ist echt der hammer...der würd noch ein Hinterreifen lang halten wenn ich Glück hab und ich schone die echt nicht ein stück...
Der s20evo war schon geil aber wer es Sehr sportlich mag wird den s21 lieben.
Kann ihn nur Empfehlen!
Ich denke mal wenn man die ein bisschen schonen tut und nicht immer aus der Schräglage voll am gas hängt dann halten die bestimmt noch länger wenn man auf soviel spaß verzichten will😜


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NickNickel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 22:55   #29 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Zitat:
Zitat von Nightmare99 Beitrag anzeigen
Da mich die auch für einen Sportreifen bescheidene Laufleistung vom S20Evo nervt
Wie wärs mit nem Sporttourenreifen? Ich ziehe wie manch anderer auch jetzt nur noch solche drauf, reicht für die Straße völlig aus und wir haben ja keine 200PS Maschinen...
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2016, 23:25   #30 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von NickNickel
 
Registriert seit: 22.01.2016
Ort: Harz
Beiträge: 87
Motorrad: RSV 1000 RR
Standard

Wenn die für dein Fahrstill reichen dann ist alles gut und muss jeder für sich selbst entscheiden und man braucht keine 200ps und die reifen ans Limit zu Bringen und Spreche da aus Erfahrung...man kann nicht alles haben und muss sich entscheiden ob er lange halten soll oder super grip haben soll...für die meisten wird sicherlich ein Soprttourenreifen reichen und das beste sein...kommt halt immer drauf an wie man fährt und muss schon ehrlich zu ein selbst sein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NickNickel ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.09.2016, 23:25   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit EBC Bremsscheiben und Belägen RaVeo RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 11 24.12.2015 10:24
Erfahrungen mit meiner Pegaso Strada bschelle Pegaso 17 12.06.2015 17:40
Erfahrungen MIVV Storm GP mit Kat Lenin RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 24 07.04.2015 23:43
Erfahrungen mit 2Rad-Sausenthaler simson130 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 124 04.03.2015 18:06
Erfahrungen mit Eloxieren von Teilen vectravfr RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 8 31.03.2014 15:05
APRC Erfahrungen Bloody2k RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 16 05.08.2012 21:33
Erfahrungen mit Montageständern für die Capo? CapoRider ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 4 12.03.2011 20:43
RS 50 Erfahrungen und Ritzel kauf AC1D 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 6 05.04.2010 19:18
Erfahrungen mit Kühlerabdeckung? marsdom Shiver SL750 und Dorsoduro 750 0 30.03.2010 18:07
Öl BelRay Si-7 Erfahrungen? Pagai 250 ccm (RS 250) 10 23.06.2009 22:53
Tour nach Tschechien, Tipps und Erfahrungen Xerodd Allgemeines 8 18.05.2009 23:22
[Allg.]: Sebimoto Rabatt kane Allgemeines 1 21.12.2006 09:44
[1000 ccm]: Erfahrungen mit DIGI-Ganganzeige MB 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 02.08.2005 12:13
[125 ccm]: Welche erfahrungen habtg Ihr Mit Dichtmasse? safttrinker22 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 6 01.07.2005 17:42
Gegensprechanlagen - Eure Erfahrungen uxtuner Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 7 21.08.2003 20:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:27 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0