Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 14.04.2015, 12:27   #11 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: 1. Kassel / 2. Ernsthausen-Burgwald
Beiträge: 185
Motorrad: Aprilia RSV Mille RP 01
Standard

Zitat:
Zitat von AmonWo Beitrag anzeigen
Das ist natürlich wahr allerdings habe ich gehört das die Lebensdauer vom S20 nicht so lang sein soll.. Und da ich ohnehin nicht der größte Heizer bin und keine Rennstrecke fahre stellt sich mir die Frage ob für mich so ein Reifen wirklich notwendig ist
Na wenn das so ist, warum dann nicht gleich einen aktuellen (Sport-) Touring Reifen nehmen? Von Bridgestone gibt es mittlerweile den T30 in der EVO Version und von Michelin den Pilot Road 4. Die sollten dann auch deutlich länger halten als ein S20. Und selbst für sportliches Landstraßenfegen sind die allemal ausreichend.

Gruß Max
Chaoseater ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.04.2015, 12:27   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 15.04.2015, 00:09   #12 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von 2strokeracing
 
Registriert seit: 27.12.2006
Ort: Neckar-Odenwald-Kreis
Beiträge: 3.292
Motorrad: 2x RSV R, KTM LC4, SR 50
Standard

Den S20 hats bei spezifischen Bedingungen etwas schneller abradiert, das stimmt, aber u.a. daran haben sie beim neuen S20 Evo gearbeitet.

Wenn du wie du sagst nicht der Vollgasheizer bist hol dir doch den Metzler M7RR oder so, das issn Top-Allrounder.
2strokeracing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 00:11   #13 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 27
Standard

Gibt's denn für die 190/55er überall Freigaben? Oder gibt's Herstellers die keine Freigabe haben?
AmonWo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2015, 07:36   #14 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 31.05.2014
Beiträge: 65
Standard

Meines Wissens nach gibt es die Freigabe nur von Michelin und Continental.
FliX80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2015, 15:39   #15 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 21.04.2015
Ort: Ingolstadt
Beiträge: 53
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 Strada
Standard

Bin mit der Marke Bridgestone sehr zufrieden
Tozio96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 11:16   #16 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von hellsguenni
 
Registriert seit: 03.01.2014
Ort: Mommenheim, Nähe Mainz
Beiträge: 178
Motorrad: Superduke 1290, vormals Dorsoduro SMV 1200 ABS/ATC, KTM 1190 Adventure, Duke 125
Standard

Bei den aktuellen Reifen kannst Du ruhig einen Tourensportreifen nehmen. Der Pilot Road 4 von Michelin ist ein hervorragender Reifen, den hat meine Frau auf ihrer Tiger und mittlerweile keinen Angststreifen mehr am Hinterrad . Ich selbst fahre den Pirelli Angel GT auf der 12er Dorsoduro und kann, wenn ich es drauf anlege, die Fußrasten schleifen lassen, also Grip haben die Tourenreifen auf jeden Fall genug. Und die Naßhafteigenschaften sowohl vom Michelin als auch vom Pirelli sind besser als der Mut der meisten Fahrer. Ach ja, zur Haltbarkeit: 5000 km gehen mit beiden locker.

Geändert von hellsguenni (01.05.2015 um 11:18 Uhr).
hellsguenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 21:38   #17 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: chemnitz
Beiträge: 838
Motorrad: falco & el moto
Standard

Wuerde bei dem angesprochenen fahrprofil auch waermstens einen tourensportreifen der aktuellen generation empfehlen. Bin lange angel st gefahren und habe da bis auf nassgrip nichts vermisst. Der angek gt schliesst auch diese uecke und hat neben der eh schon guten haltbarkeit jetzt auch ne 2 komponenten mischung.

Der riesenvorteil...haftung ab der ersten kurve. Keine gedanken mehr ueber reifentemperatur.
auch bei fuenf grad und regen noch gut fahrbar ohne boese ueberraschungen.

Jedoch auch bei sommerlichen hochtemperaturen kein schmieren oder rutschen und ne menge stabilitaet auch beim bremsen. Bis auf eine einzige ausnahme. Lt den aussagen einiger ist dies v.a. bei dem michelin pure aufgetreten. Weiss nicht ob die aktuellen pilot road teile das nachahmen.

Aber mit pirelli oder halt metzeletr biste im bereich motorrad gut aufgehoben. Keine wirklichen ausreisser nach unten im spektrum
rebiator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2016, 14:37   #18 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 07.05.2016
Beiträge: 115
Standard

ob der BT016Pro auf ner 1000er so gut funktioniert,... die R1en haben ein bisschen probleme mit wenig grip am hinterrad. aber auf allem bis 750ccm funktioniert er nach wie vor hervorragend. auch im nassen. fahr ihn persönlich, schon den dritten satz auf der YZF750 und der 690 Duke (2012).

persönlich fahr ich auf der 1000er den S20Evo und bin begeistert. wie lang der halten wird, kann ich noch nicht sagen, aber ich schätze auf bis zu 4000 km. und das bislang immer im fast forward modus und mal für zwei turns auf dem pannoniaring. auf der RSV1000RR mit 190/55 hinten. ich hab mir beim zulassen gleich die fabrikatsbindung austragen und alle freigegebenen reifengrößen von aprilia eintragen lassen. jetz brauch ich auch keine zettel mehr rum schleppen.

den Pirelli Angel ST kann ich wärmstens empfehlen, für alle, die mehr tourig unterwegs sind, aber gelegentlich auch mal am kabel ziehen wollen. und er funktioniert auch bei nässe. war eine woche in südtirol, bei permanentem regen. keine probleme, keine rutscher und wir waren trotzdem flott unterwegs. das feedback ist bei nässe halt nicht das beste, aber er hält.

von michelin lass ich persönlich die finger. eher ungute erfahrungen gemacht.
infected ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Michelin Power Pure SC offroader Reifen 6 25.03.2014 11:57
Aprilia Sportcity Cube 300 Michelin Pilot Sport SC offroader Reifen 50 20.09.2013 20:03
Michelin Power One für RS250 tobiatcatstone Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 1 29.08.2013 18:33
Michelin City Grip offroader Megascooter ab 250 ccm 6 15.02.2012 15:40
Michelin ruft Motorradvorderreifen Pilot Power 2CT und Pilot Power zurück !!! mistfink Reifen 3 12.07.2011 17:51
Biete Michelin Power Race Duke444 Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 21.05.2011 20:49
Michelin Pilot Road 3 asterdux Reifen 15 05.05.2011 12:10
vorne Dunlop, hinten Michelin ?? ajax28 Reifen 18 01.04.2011 09:23
Michelin Pilot Sport vorne / Pilot Race hinten auf der Falco Pauli Reifen 8 30.03.2009 23:21
Pegaso 600 Michelin Anaakee schraubi Reifen 0 30.06.2008 19:11
[1000 ccm]: Rückrufaktion Michelin MPP (2ct) CrackerJack 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 3 18.06.2007 07:28
-->WICHTIG - Michelin ruft Motorradreifen zurück Tobi_Sch Reifen 1 16.06.2007 18:41
[1000 ccm]: TUONO 06: Michelin PP schon mal mit dem PP 2CT g winki Reifen 7 19.03.2007 19:21
MICHELIN Spanische , französische UNTERSCHIED !!! RS-Racer Reifen 0 06.07.2006 00:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0