Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 27.03.2014, 23:06   #21 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Nur mal so.....
Auf der Nera:

S20 in 180 =1800 km
BT16Pro in 180 =2200 km
BT16Pro in 190/55 =2500 km
MPP in 180 =2900 Km

jetzt folgt der CSA2 in 190/55

Wobei nur der MPP vorn und hinten gleichzeitig am Ende war, allerdings über fast der gesamten Lauffläche. Alle anderen waren hinten zuerst am Ende, an den Flanken bei 0,5 und in der Mitte bei 3 mm.

Bei der Mille R, nach dem BT16Pro und S20, allerdings als 180, bin ich wieder bei dem MPP gelandet, bis aufs Vorderrad immer noch ein sehr guter Reifen.
Der 190/55 ist mir insgesamt zwar Handlicher aber zu Langsam.

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.03.2014, 23:06   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 11.06.2015, 14:31   #22 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.09.2014
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Q-Treiber Beitrag anzeigen


Der 190/55 ist mir insgesamt zwar Handlicher aber zu Langsam.

Gruß
OLLI

Handlicher und langsamer als was?

Gruß
harterRücken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 14:12   #23 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Handlicher als ein 180/55 aber bei gleicher Schräglage langsamer.

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 18:35   #24 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von (murcielago)
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Zofingen, Schweiz
Beiträge: 283
Motorrad: Aprilia Dorsoduro 1200
Standard

Häh??
(murcielago) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 19:18   #25 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 23.09.2014
Beiträge: 18
Standard

hi olli,

versteh auch nicht so ganz.
im allgemeinen wird doch behauptet, daß der schmalere 180/55 handlicher als der 190/55 sei.

ich persönlich habe mit meiner DD750 bei umstieg von 180 auf 190/55 zwar keine größere einbuße bei der handlichkeit bemerkt,
aber du gehst da ja noch einen schritt weiter und sagst der 190er wäre sogar handlicher.
wegen der runderen kontur?

deine aussage "langsamer" deckt sich wieder mit dem, was man von allen seiten hört.
persönlich kann ich aber auch das praktisch nicht ganz nachvollziehen, scheinbar bin ich zu unsensibel dafür.
theoretisch sollte das wohl stimmen, aber ich kann das einfach nicht fühlen.

mir gefällt der 190 im vergleich zum 180 einfach nur deshalb besser, weil er bei schräglage mehr reserve am laufflächenende bietet.

grüße
harterRücken ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 19:28   #26 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von das-markus
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: SLF-RU (Thüringen)
Beiträge: 334
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 (RR)
Standard

Was ist ein "langsamer Reifen" ?
das-markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 20:13   #27 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Also,
auf der 6er Felge ist der 190/55 handlicher als der 180/55 der ja eigendlich auf eine 5,5er Felge gehört.
Mit langsamer meine ich, das ich bei gleicher Kurvengeschwindigkeit mit dem 190/55 schräger muss, als mit dem 180/55. Somit habe ich mit einem 180/55 einen höheren Kurvenspeed. Allerdings auch weniger Latsch beim Rausbeschleunigen.

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2015, 20:31   #28 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von (murcielago)
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Zofingen, Schweiz
Beiträge: 283
Motorrad: Aprilia Dorsoduro 1200
Standard

Man sagt ja generell benötigt man eine größere Schräglage bei breiteren Reifen, dies geht ja in die Richtung deiner Behauptung "ein 190er sei langsamer als ein 180er". Wenn das so wäre, müsste jedoch dein 190er auch "unhandlicher" sein.

Allerdings habe ich da so meine Zweifel, ob das bei unserer Kombination aus 6"-Felge und 180 bzw. 190 auch zu trifft. Persönlich habe ich nämlich eine andere Erfahrung gemacht (allerdings vergleiche ich 180/55 Dunlop Qualifier zu 190/55 CSA2 und CRA2evo).
(murcielago) ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 02:07   #29 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Ist ja keine Behauptung meinerseits, sondern eine schon Erwiesene und gemessene Tatsache!
Unsere 6er Felge unterscheidet sich doch nicht von anderen 6er Felgen
Fakt ist doch nun mal, das der 180er auf der 6er Felge breitgezogen wird und dadurch flacher ist. Da ist der 190/55 viel Spitzer in seiner Kontur.
Den Dunlop kenne ich nicht, den Conti schon.

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2015, 09:50   #30 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von (murcielago)
 
Registriert seit: 17.05.2012
Ort: Zofingen, Schweiz
Beiträge: 283
Motorrad: Aprilia Dorsoduro 1200
Standard

Ja, deswegen fahre ich auch den 190/55.

Ich finde ihn handlicher, aber das liegt auch sicher am Conti, denn in Punkto Handlichkeit ist er so ziemlich der agilste Reifen am Markt. Das sehe ich auch so.

Ich hab meine Zweifel, vor allem mit der Behauptung "langsamer" (und dass der 190 er weniger agil sein soll als ein 180 wenn beide auf der breiten Felge montiert sind). Denn da hab ich eben andere Erfahrungen gemacht.
(murcielago) ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.06.2015, 09:50   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
190/55 17 auf der Falco rega01 Reifen 11 12.04.2016 09:09
S: Konformitätserklärung 190/55 R17 auf RP stefan h. Reifen 7 02.04.2014 13:23
Tuono 2006 190/50 oder 190/55 ?? scrdel Reifen 6 29.08.2012 15:03
reifengröße jeg Reifen 3 08.08.2012 13:17
Reifengröße eintragen? nholz RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 16 10.07.2012 11:07
Dunlop Sportsmart 190/55 auf der Mille (RP)? Streetfighter89 Reifen 1 08.05.2012 22:34
Mille Factory 2004: 180/50? 180/55? 190/50? 190/55? camel987 Reifen 4 27.03.2011 23:37
Problem rs 250 Reifengröße dago-176 250 ccm (RS 250) 5 21.07.2010 14:18
190/55 Dunlop qualifier Kettenabstand Maurizio1000 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 25.03.2010 12:49
Reifengröße VR wolverine 250 ccm (RS 250) 1 14.09.2008 14:08
Erfahrungen Reifengröße Caponord Werki Reifen 1 02.08.2008 18:07
Welche Reifengröße besser? raVen Reifen 4 01.08.2007 14:53
[1000 ccm]: 190/55 auf 01er Mille? Udo RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 28.02.2007 17:52
[1000 ccm]: Tuono 2006 - Chaos bei Reifengröße - neuer EU-Fa Blade 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 33 13.08.2006 17:31
Reifengröße?? Jürgen Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 08.01.2004 13:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0