Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.03.2014, 08:29   #11 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 11.06.2009
Ort: Hannover
Beiträge: 457
Motorrad: RSV 1000 R
Standard

die Bescheinigung gilt für alle Bj der RR, ich hab selbst auch n 2006er Bj und hab die Nr. im Feld k drin
Duke444 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.03.2014, 08:29   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 26.03.2014, 08:34   #12 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von das-markus
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: SLF-RU (Thüringen)
Beiträge: 334
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 (RR)
Standard

Zum Thema Reifenempfehlung finde ich diese Tabelle klasse:

http://motorrad.rieger-ludwig.de/meweb/start.asp
das-markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 10:56   #13 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von General Z
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 82
Motorrad: RSV Mille Factory 08
Standard

Zitat:
Zitat von das-markus Beitrag anzeigen
Zum Thema Reifenempfehlung finde ich diese Tabelle klasse:

http://motorrad.rieger-ludwig.de/meweb/start.asp


Sehr nice
General Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 17:53   #14 (permalink)
WorldChampion
 
Benutzerbild von V2king
 
Registriert seit: 10.06.2008
Ort: SouthWest
Beiträge: 1.728
Motorrad: MilleRP03,britisch 1050cm³, japanisch 650cm³
Standard

Zitat:
Abgesehen davon, wenn alle Welt sagen ein 55er ist etwas besser vom Handling etc... warum werden dann nicht alle bikes gleich damit ausgestattet ?
Weil damals als das Motorrad entwickelt wurde 190/50 DIE gängige Größe war.
mag die 55er auch , aber nicht auf jedem Moped. Die Mille liegt mir auf dem 50er besser.

Zitat:
Zitat von das-markus Beitrag anzeigen
I
Jetzt hab ich den Bridgestone BT023, ein Sporttourenreifen. Und ich bin sowas von begeistert: perfektes Handling, sicheres Fahrgefühl, gute Rückmeldung, baut schnell Grip auf. Auf Nässe ist er OK bis akzeptabel.
Der Verschleiß: hält nach meinen hochrechnung etwa 8000 bis 9000km !!!
Hinzu kommt die kostenlose Reifenversicherung.


Zur Reifenfreigabe, du darfst quasi alle fahren
Handling ist okay aber nicht überragend. Der nachfolger t30 soll da sehr nachgelegt haben. Gute Rückmeldung ? Er macht halt und meldet nicht sonderlich viel. Kein Vergleich zu heutigen Sportreifen.
Ich fahr meinen Bt023 logischerweise noch sorgenfrei runter, aber ich habe nicht das Vertrauen in meine Mille, dass ich mir über 50tkm erfahren habe. Ich weiß sie kann direkter und sensibler mit mir reden.
Bei meiner bandit war das anders, da die harmonierte super mti dem BT023, aber die hat halt schon von Haus aus ein Fahrwerk das nicht mit einem redet, von demher wars egal.

sry fürs OT
V2king ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 23:53   #15 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von General Z
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 82
Motorrad: RSV Mille Factory 08
Standard

Danke euch.....

eine frage noch.... der Bridgestone S20 wir einmal als

S20 und einmal als S20 R angeboten. .... was n da los ?

Ist das nur ein Zusatz, das der R für über 270 kmh zugelassen ist ?

Und ist er dann sonst identisch ? Kann er ja eigentlich nicht, sonst wäre hier ja keine Unterscheidung ???? und es gäbe nur ein S20...

weiß einer was...
General Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2014, 23:59   #16 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von das-markus
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: SLF-RU (Thüringen)
Beiträge: 334
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 (RR)
Standard

Bei Bridgestone steht meines Wissens das "R" für Rear. Der Vorderreifen ohne R.

Dann gibt es noch bspw. GT Versionen, also "R GT" für schwerere Maschinen, wo die Karkasse verstärkt ist, damit der Reifen nicht einknickt.
das-markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 00:04   #17 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von General Z
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 82
Motorrad: RSV Mille Factory 08
Standard

Zitat:
Zitat von das-markus Beitrag anzeigen
Bei Bridgestone steht meines Wissens das "R" für Rear. Der Vorderreifen ohne R.

Dann gibt es noch bspw. GT Versionen, also "R GT" für schwerere Maschinen, wo die Karkasse verstärkt ist, damit der Reifen nicht einknickt.
Ok. Ein 190/55 R17 S20 ohne r... da steht dann woanders einfach irgendwo rear.....

komisch ist aber dass er mal Bis 270 w. und manchmal für über 270 (w) zu haben ist. ... also einmal w in klamma und ohne?

Geändert von General Z (27.03.2014 um 00:32 Uhr).
General Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 08:38   #18 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von das-markus
 
Registriert seit: 03.04.2012
Ort: SLF-RU (Thüringen)
Beiträge: 334
Motorrad: Aprilia Tuono 1000 (RR)
Standard

Achso, was du meinst ist der Geschwindigkeitsindex, der ist in der Kennung genormt... (die genormte Kennung enthält: Breite / Flankenhöhe / Durchmesser / Tragfähigkeitsindex / Geschwindigkeitsindex

Das R und/oder GT am Ende ist nur frei von Bridgestone hinzugefügt und hat seine eigene Bedeutung.

Zum Geschwindigkeitsindex:
F - 080 km/h
G - 090 km/h
J - 100 km/h
K - 110 km/h
L - 120 km/h
M - 130 km/h
N - 140 km/h
P - 150 km/h
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300 km/h
Z - über 240 km/h
das-markus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 11:06   #19 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von General Z
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 82
Motorrad: RSV Mille Factory 08
Standard

Zitat:
Zitat von das-markus Beitrag anzeigen
Achso, was du meinst ist der Geschwindigkeitsindex, der ist in der Kennung genormt... (die genormte Kennung enthält: Breite / Flankenhöhe / Durchmesser / Tragfähigkeitsindex / Geschwindigkeitsindex

Das R und/oder GT am Ende ist nur frei von Bridgestone hinzugefügt und hat seine eigene Bedeutung.

Zum Geschwindigkeitsindex:
F - 080 km/h
G - 090 km/h
J - 100 km/h
K - 110 km/h
L - 120 km/h
M - 130 km/h
N - 140 km/h
P - 150 km/h
Q - 160 km/h
R - 170 km/h
S - 180 km/h
T - 190 km/h
U - 200 km/h
H - 210 km/h
V - 240 km/h
W - 270 km/h
Y - 300 km/h
Z - über 240 km/h
Hey marcus

Danke dir, aber das ist mir schon klar. ...
was mich wundert ist, dass manche das w in klammern setzen und schreiben, dass es über 270 ist, und andere eben nur w ohne klammer und bis 270.
Gibt es ein W Reifen der über 270 darf..... doch eigentlich nicht, oder
General Z ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2014, 11:29   #20 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von General Z
 
Registriert seit: 03.11.2013
Beiträge: 82
Motorrad: RSV Mille Factory 08
Standard

Gleich als Nachtrag,

habe direkt mit Bridgestone telefoniert. ....

es gibt den S20 nur als W in klammern= (W) bedeutet 270+.

Wo es nicht steht, wurde es vergessen. ...
General Z ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 27.03.2014, 11:29   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
190/55 17 auf der Falco rega01 Reifen 11 12.04.2016 09:09
S: Konformitätserklärung 190/55 R17 auf RP stefan h. Reifen 7 02.04.2014 13:23
Tuono 2006 190/50 oder 190/55 ?? scrdel Reifen 6 29.08.2012 15:03
reifengröße jeg Reifen 3 08.08.2012 13:17
Reifengröße eintragen? nholz RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 16 10.07.2012 11:07
Dunlop Sportsmart 190/55 auf der Mille (RP)? Streetfighter89 Reifen 1 08.05.2012 22:34
Mille Factory 2004: 180/50? 180/55? 190/50? 190/55? camel987 Reifen 4 27.03.2011 23:37
Problem rs 250 Reifengröße dago-176 250 ccm (RS 250) 5 21.07.2010 14:18
190/55 Dunlop qualifier Kettenabstand Maurizio1000 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 25.03.2010 12:49
Reifengröße VR wolverine 250 ccm (RS 250) 1 14.09.2008 14:08
Erfahrungen Reifengröße Caponord Werki Reifen 1 02.08.2008 18:07
Welche Reifengröße besser? raVen Reifen 4 01.08.2007 14:53
[1000 ccm]: 190/55 auf 01er Mille? Udo RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 28.02.2007 17:52
[1000 ccm]: Tuono 2006 - Chaos bei Reifengröße - neuer EU-Fa Blade 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 33 13.08.2006 17:31
Reifengröße?? Jürgen Archiv (50 ccm - 1000 ccm) 2 08.01.2004 13:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:18 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0