Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.02.2015, 17:54   #11 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: 1. Kassel / 2. Ernsthausen-Burgwald
Beiträge: 185
Motorrad: Aprilia RSV Mille RP 01
Standard

Im Schein steht halt nur 190/50 als zulässige Reifengröße. Gibt aber von so gut wie allen namhaften Herstellern Reifenfreigaben bzw. Unbedenklichkeitsbescheinigungen für die Größe 180/55.
Meines Wissens nach aber nur von Conti auch in der Größe 190/55. Bin selbst immer Conti Sport/RoadAttack in 190/55 gefahren.
Aber als nächstes kommt wohl auch der Metzeler Sportec M7 RR drauf.

Gruß Max
Chaoseater ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.02.2015, 17:54   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 09.03.2015, 16:05   #12 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 20.02.2012
Ort: Lindlar
Beiträge: 45
Motorrad: RSV 1000 Tuono
Mecki eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Mahlzeit,

gibt es noch mehr Erfahrungen mit dem Metzeler Sportec M7 RR?

Ich stolpere immer wieder in Zeitschriften/im Netz über den Reifen und der Test in "Motorrad" war ja nun auch nicht so schlecht... vorher habe ich eher zum Angel GT tendiert.

Das Thema wird aber nun konkrte und ich muss kurzum neue Reifen für vorne/hinten käuflich erwerben.

Entweder den Sportec M7 RR in 120/70 - 190/50 oder als Alternative den
Pirelli Angel GT 120/70 - 180/55 oder 190/50.

Der Eine ist ein Sportreifen, der andere ein Sporttourer Reifen, zumindest der Beschreibung nach.

Lässt sich sicher unendlich drüber philosphieren...
Gibt es etwas richtig Gutes/Schlechtes was Ihr über den M7 RR berichten um mich in die ein oder andere Richtung zu beeinflussen?

Viele Grüße
Michael
Mecki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2015, 12:56   #13 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von berti2
 
Registriert seit: 13.12.2014
Ort: Lörrach
Beiträge: 64
Motorrad: DD 1200
Standard

Bin den Angel GT und den M7 RR auf der CBR gefahren. Sind beide gut Reifen. Es kommt immer auf die Fahrweise an. Wenn du es bis zur letzten Rille knacken lassen willst bist du mit dem M7 RR besser dran. Wo der M7 RR noch hält fängt der Angel GT dann langsam an zu Driften. Kündigt dies aber gutmütig an. Der Angel Gt war aber dann auch nach 4500km fertig.
berti2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2015, 19:01   #14 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

So, hab den M7RR jetzt 2100 km auf der Tuono RR Fac. (190/55)
Ich bin ganz zufrieden, besonders die Eigendämpfung ist spitze auf unseren Straßen.
Er funktioniert und macht was er soll. Selbst beim sehr harten Angasen ist er Stabil und ruhig, keine Rutscher oder einknicken der Seitenwand (wie der MPP3)
Das Ablaufbild ist sehr gut und er wird sicher so 3800 km machen.
Das einzigste was er nicht mag sind Bitumenstreifen. Da reagiert er anders drauf als die CSA2/BT16Pro/S20Evo und MPP3. Er rutscht über beide Räder. Hab da so ein paar Stellen auf meiner HS zum testen.
Letzten Sonntag auch 80 km im Regen gefahren. Er vermittelt nicht ein so sattes Gefühl wie der MPP3 aber sonst auch da alles ok um nach Hause zu kommen. Jedenfalls besser als der CSA2
Werde den Reifen wieder aufziehen. In der Summe seiner Eigenschaften der Beste Reifen z.Z.

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 22:47   #15 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 588
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Zitat:
Zitat von Q-Treiber Beitrag anzeigen
So, hab den M7RR jetzt 2100 km auf der Tuono RR Fac. (190/55)
Ich bin ganz zufrieden, besonders die Eigendämpfung ist spitze auf unseren Straßen.
Er funktioniert und macht was er soll. Selbst beim sehr harten Angasen ist er Stabil und ruhig, keine Rutscher oder einknicken der Seitenwand (wie der MPP3)
Das Ablaufbild ist sehr gut und er wird sicher so 3800 km machen.
Das einzigste was er nicht mag sind Bitumenstreifen. Da reagiert er anders drauf als die CSA2/BT16Pro/S20Evo und MPP3. Er rutscht über beide Räder. Hab da so ein paar Stellen auf meiner HS zum testen.
Letzten Sonntag auch 80 km im Regen gefahren. Er vermittelt nicht ein so sattes Gefühl wie der MPP3 aber sonst auch da alles ok um nach Hause zu kommen. Jedenfalls besser als der CSA2
Werde den Reifen wieder aufziehen. In der Summe seiner Eigenschaften der Beste Reifen z.Z.

Gruß
OLLI
Bin vorher den pipo3 und den rosso corsa gefahren.

Im vergleich dazu ist der m7rr träge. Man merkt es ganz deutlich in schnellen wechselkurven.

Und die angegebenen 2,5 / 2,8 waren für mich zu viel.
Bin ihn vergangenes we nochmal 2 tage durch südtirol gefahren.
Bin auf 2,3 /2,5 runter und selbst das ist für meinen geschmack nich zu viel.


Fand den pipo3 agiler, handlicher, hat mir besser gefallen.

Vom schmieren, rutschen und eigendämpung finde ich sie gleich.
Haben beide alles mitgemacht.

Das einknicken ab einer gewissen schräglage konnte ich bei dem pipo3 nicht feststellen, das hatte ja der alte pipo1.
Aber fällt schön in schräglage.
Dagegen muss der m7 mehr gedrückt werden.

Die überragende eigendämpfung konnte ich nicht feststellen.
Die ist bei beiden gleich.

Alles nur mein subjektieves empfinden.
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 23:31   #16 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Hi Munky,
schön das es deinem Moped wieder gut geht

Wie du schon schreibst, alles ein subjektives Gefühl am Popo. Dann kommt noch das Fahrergewicht, die Fahrwerkseinstellung, Fahrstil usw.
Sehr schöne Bilder hast du eingestellt! Beneide dich um die kurzen Wegen ins Trentino.

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2015, 23:32   #17 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 588
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Zitat:
Zitat von Q-Treiber Beitrag anzeigen
Hi Munky,
schön das es deinem Moped wieder gut geht

Wie du schon schreibst, alles ein subjektives Gefühl am Popo. Dann kommt noch das Fahrergewicht, die Fahrwerkseinstellung, Fahrstil usw.
Sehr schöne Bilder hast du eingestellt! Beneide dich um die kurzen Wegen ins Trentino.

Gruß
OLLI
Kannst mich gerne mal begleiten
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 22:14   #18 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Würde ich gerne. Wir sind noch an der Urlaubsplanung für 2016 dran. Wollte auch mal ins Trentino. Muss zu meiner Schande gestehen, ich war noch nicht da
Suche dafür auch einen guten Ort/Pansion für Tagestouren!

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 22:16   #19 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Munky
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Augsburg
Beiträge: 588
Motorrad: Tuono 1000 R Factory
Standard

Zitat:
Zitat von Q-Treiber Beitrag anzeigen
Würde ich gerne. Wir sind noch an der Urlaubsplanung für 2016 dran. Wollte auch mal ins Trentino. Muss zu meiner Schande gestehen, ich war noch nicht da
Suche dafür auch einen guten Ort/Pansion für Tagestouren!

Gruß
OLLI
War bisher immer nur eine übernachtung dort. Wenn du begleitung suchst, gib bescheid!
Munky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2015, 22:31   #20 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Wir sind ja in Kontakt
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 14.10.2015, 22:31   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Metzeler EXP capobill Reifen 4 19.11.2016 14:56
Metzeler Roadtec Z8 Interact vs Michelin Pilot Road 2 mach1 Reifen 2 16.10.2012 11:42
Reifen Metzeler Sportec M3 scrdel Reifen 2 06.08.2012 20:29
ContiSport Attack oder Metzeler Sportec M5 Interact panic489 Reifen 2 09.12.2011 14:05
Metzeler Rennsport Tuono RR Thebike Reifen 11 18.09.2011 20:46
Kurz mal Klartext Über Michelin PiPo & Metzeler M3 für dir RS125 rs_freak Reifen 4 29.05.2010 11:18
Metzeler Tourance für Pegaso 650 i.e. tommi.kuehner Reifen 7 06.04.2009 16:57
[1000 ccm]: Metzeler Tourance EXP Capoholgi 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 05.08.2007 17:23
Michelin Pilot Power oder Metzeler Sportec M3 RS250Fan Reifen 5 16.12.2006 16:01
Metzeler Tourance für Aprilia Pegaso frank69 Reifen 6 28.08.2006 00:30
Metzeler Rennsport!! M3sSi4z Reifen 8 15.03.2006 10:37
Supercorsa, Rennsport oder Sportec M 1 (rs 125) polini Reifen 2 16.08.2005 21:49
180er Sportec M1 auf Tuono Freigabe Rüdi Reifen 5 23.05.2005 08:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:48 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0