Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 20.05.2015, 18:19   #11 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 109
Motorrad: Aprilia RSV Mille R 2002
Standard

Welche Maße fährst du?
sonicR ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.05.2015, 18:19   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 20.05.2015, 18:26   #12 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 31.05.2014
Beiträge: 65
Standard

Hinten in 190/55 und vorn 120/70 auf einer Mille ME. Vor allem bei Nässe finde ich ihn gut.
FliX80 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 18:28   #13 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 02.04.2015
Ort: Kiel
Beiträge: 109
Motorrad: Aprilia RSV Mille R 2002
Standard

gut dann wird das mein nächster
fahre momentan den PIPO2 und der ist nicht schlecht. Allerdings nur nen 180/50 hinten... Als nächstes wird es dann auch ein 190/55
sonicR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2015, 22:27   #14 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 332
Motorrad: Mana GT, Scarabeo 500, SR 50 Stealth, Honda CRF1000L
Standard

Moin

ich hatte den pipo3 an dem gilera gp 800 und war sehr zufrieden.
er hielt ca. 10.000 km bei forscher fahrweise.
schatten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2015, 23:46   #15 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 29.06.2010
Ort: Fürth
Beiträge: 298
Motorrad: Tuono RR + Tuono 1100 Factory
Standard

Zitat:
Zitat von schatten Beitrag anzeigen
Moin

ich hatte den pipo3 an dem gilera gp 800 und war sehr zufrieden.
er hielt ca. 10.000 km bei forscher fahrweise.
Das sind so Sachen, die schwer für mich zu glauben sind.
Wir waren im Herbst in den Pyrenäen und da hielt ein PiPo3 keine 2500km - auf einer MT-07.
Ich hatte einen SportSmart2 auf meiner Tonne und der hielt 2100km.
10tkm und forsch gefahren kann nicht sein.
nairolF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2015, 09:13   #16 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 332
Motorrad: Mana GT, Scarabeo 500, SR 50 Stealth, Honda CRF1000L
Daumen hoch

moin nairoIF

es is nich entscheidend was wir glauben, sondern was tatsächlich ist oder war.

der pipo3 hat ca. 10.000 km gehalten. zur zeit fahre ich den conti road attack
evo 2 und bin auch sehr zufrieden. diesen reifen braucht man tatsächlich
kaum einfahren, wie es continental verspricht. der hält bis heute ca. 8.000 km.
2.000 gebe ich ihm noch.
schatten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 17:42   #17 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 29.06.2010
Ort: Fürth
Beiträge: 298
Motorrad: Tuono RR + Tuono 1100 Factory
Standard

Zitat:
Zitat von schatten Beitrag anzeigen
moin nairoIF

es is nich entscheidend was wir glauben, sondern was tatsächlich ist oder war.

der pipo3 hat ca. 10.000 km gehalten. zur zeit fahre ich den conti road attack
evo 2 und bin auch sehr zufrieden. diesen reifen braucht man tatsächlich
kaum einfahren, wie es continental verspricht. der hält bis heute ca. 8.000 km.
2.000 gebe ich ihm noch.
Ich ging davon aus, dass ein Sportreifen 10tkm nicht mal dann schafft, wenn man schiebt. Bei mir hält das Zeug je nach Region in der ich fahre zwischen 1500 und 4tkm. Und meine Kumpels halten mich für einen bedächtigen Fahrer.
Und das nahezu unabhängig vom jeweiligen Reifenhersteller.
Daher ist flott und 10tkm für mich schon gar nicht in Einklang zu bringen.
nairolF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 18:26   #18 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: chemnitz
Beiträge: 838
Motorrad: falco & el moto
Standard

Naja kommt ja auch auf den untersatz an. Der roller mit der fliehkraftkupplung und dem alibimotor zerrt definitiv nicht so am reifen, wie es ein offener rotax macht (grobmotorisches einkuppeln incl)...

Nen pipo auf nem s fiffich wuerde wohl halten, bis er hart ist...
rebiator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 20:34   #19 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 27.04.2015
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 332
Motorrad: Mana GT, Scarabeo 500, SR 50 Stealth, Honda CRF1000L
Standard

moin nairoIF

hab ich das richtig verstanden, bei dir hält der pilot power 3 höchstens
4.000 km? wie machst du das denn.

du scheinst ja ein ganz schlimmer racer zu sein
schatten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2015, 23:54   #20 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 19.05.2010
Ort: chemnitz
Beiträge: 838
Motorrad: falco & el moto
Standard

wer auf einem rotax v60 sportreifen egal welchen herstellers 10.000km faehrt,
schiebt das fahrzeug wirklich nur oder hat es auf dem haenger stehen.

verwechsel mal nicht dein fliehkraftkupplungsarrangement und mit dem im vergleich zum grossen rotax luftpumpen - roller motor. eine viel geingere belastung des reifens ist die folge.

dabei gehts gar nicht so um topendpower sondern darum, dass im mittleren drehzahlbereich zw. 90 und 100nm (bei gutgehenden) anliegen. dann bei sportlicher fahrweise immer schoen rausbeschleunigen aussm keller und schon verabschiedet sich die naechste schicht gummiabhub. vom powern zwischen 7.000 und begrenzer mal ganz zu schweigen.

da ist man auch schon mal schnell nach 1500-2000 scharf gefahrenen km an der verschleissgrenze. meist erwischts dann erst auch die mittlere laufflaeche, wenn man nicht gerade im schwarzwald oder erzgebirge wohnt...

keine sorge, nairolF ist nicht Max Biaggi, der hier inkognito schreibt und versucht, die user schlecht aussehen zu lassen, die 10.000km auf ner sportpelle abgammeln...das tun die schon selbst...hehe

Geändert von rebiator (25.05.2015 um 23:57 Uhr).
rebiator ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.05.2015, 23:54   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pilot Power 2CT 190/50 küsst Rox1601 RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 21 18.07.2013 10:59
RSV 1000 Tuono RP 2004 Reifenfreigabe Pilot Power ChrissCross Reifen 12 03.03.2013 17:36
Neue Reifen(Michelin Pilot Power) für Aprilia Rs 125 Draston Reifen 1 02.02.2013 21:02
besser als pilot power? toni667 Reifen 18 03.07.2012 19:17
NEU hier.....und gleich ne Frage V2Sascha RSV Mille RR (2004-2008) + Tuono RR (2006-2010) 12 13.05.2012 02:38
Michelin ruft Motorradvorderreifen Pilot Power 2CT und Pilot Power zurück !!! mistfink Reifen 3 12.07.2011 17:51
Michelin Pilot Power 2CT pica Reifen 2 27.04.2011 18:05
190 er Michelin Pilot Power auf Tuono? Bergaufbremser Reifen 23 29.12.2009 10:22
Pilot Power für RS 250? Kanzlerkandidat Reifen 29 24.09.2008 20:21
Pilot Power vs Pilot Sporty XaNO Reifen 7 21.06.2006 13:15
Pilot Power zugelassen??? Aprilia racer Reifen 7 02.06.2006 14:53
Was haltet ihr von dem Pilot Power Black-Arrow Reifen 7 08.04.2006 21:39
[1000 ccm]: Pilot Power von Michelin motofranz Reifen 1 16.07.2005 23:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:23 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0