Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Für alle Modellen: > Reifen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 25.09.2004, 22:21   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: wunderschönen Alpenland
Beiträge: 47
Standard Michelin Pilot Sport vorne / Pilot Race hinten auf der Falco

Hallo zusammen,

Ich fahre vorne und hinten auf der Aprilia falco einen
Michelin Pilot Sport und bin sehr zufrieden damit.

Leider ist das profil am Hinterrad bald am ende und jetzt
suche ich nach einem sportlichen ersatz.

ist es möglich voren den michelin pilot Sport zu fahren
und hinten einen neuen Michelin pilot race aufzuziehen.

( Aprilia hat ja keine Reifenbindung )

Fährt jemand diese kombination ? Was ist davon zu halten?
Lieber noch mal einen Pilot Sport aufziehen und dann evtl. nächstes
Jahr einen Satz Race kaufen ?? Fragen über Fragen?

Wer fährt diese kombination mit dem Michelin Pilot POWER ???
Soll ja auch ein recht guter Reifen sein.............

Vilen Dank

MFG paul
Pauli ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 25.09.2004, 22:21   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 26.09.2004, 01:57   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Klaus G. Werner
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 323
Standard

Hallo Pauli

Ich habe mal bei Michelin eingelogt.

Hier die Empfehlung von Michelin

SL 1000 Falco PA 120/70 ZR 17 (58W) Pilot Power 180/55 ZR 17 (73W) Pilot Power 2,3 2,5 4
SL 1000 Falco PA 120/70 ZR 17 (58W) Pilot Road 180/55 ZR 17 (73W) Pilot Road 2,3 2,5 4
SL 1000 Falco PA 120/70 ZR 17 (58W) Pilot Sport 180/55 ZR 17 (73W) Pilot Sport 2,3 2,5 4
SL 1000 Falco PA 120/70 ZR 17 (58W) Pilot Sport 180/55 ZR 17 (73W) Pilot Sport L 2,3 2,5 1

Gruß KGW
Klaus G. Werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2004, 15:46   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: wunderschönen Alpenland
Beiträge: 47
Standard

Hallo klaus,

Vielen dank.

Weist du zufällig wofür das L hinter dem Michelin Pilot power steht?
Pauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 02:45   #4 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Klaus G. Werner
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 323
Standard

Das kann ich dir auch nicht sagen.
Habe auch nichts bei Michelin gefunden.
Habe aber eine Anfrage dafür gestartet.
Wenn ich Nachricht habe sage ich dir bescheid.

Gruß KGW
Klaus G. Werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 20:59   #5 (permalink)
Kai
CupWinner
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 947
Standard

Hallo Paul,

die Buchstaben wie das "L" sind Sonderspezifikationen, bspw. fürn bestimmtes Motorrad weiterentwickelt.
KANNST, MUSST du aber nicht fahren.
Warum willst du aber mit dem Race einen, wie der Name ja schon sagt, RENNREIFEN ohne Strassenzulassung aufziehen? Der hat vielleicht 500km Lebensdauer und schmeisst dich beim ersten Regentropfen in die Planke .
Wenn der Pilot vom Grip nich mehr reicht gibts nich den neuen Pilot Power als Steigerung.


Gruß, Kai
Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 22:12   #6 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 21.04.2004
Ort: wunderschönen Alpenland
Beiträge: 47
Standard

Hallo Kai ,

vielen dank für deine Antwort.

Soweit ich mich richtig erkundigt habe ( intermot ), wird oder gibt es den pilot race mit Strassenzulassung .

Aber ich glaube du hast recht, das mann mit dem neuen Pilot Power auf der Straße recht gut bedient sein wird.

Michelin schreibt auf seiner hompage das bei manchen Modellen eine Mischbereifung zugelassen wird.

z.b.

Ducati 748 /996 vorne pilot Sport hinten pilot power
ebenso Aprilia mille. Leider ist über die Falco nichts
zu lesen.

hat jemand die Kombination auf seiner falco schon ausprobiert.

VORNE : Pilot Sport HINTEN : pilot Power.
Pauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2004, 22:51   #7 (permalink)
Kai
CupWinner
 
Registriert seit: 08.01.2003
Beiträge: 947
Standard

Zitat:
Soweit ich mich richtig erkundigt habe ( intermot ), wird oder gibt es den pilot race mit Strassenzulassung .
Ahja, hab gerade nochmal nachgeschaut, eine der drei Mischungen hat ne Strassenzulassung. Die Dingers dürften aber trotzdem ein bissl übertrieben sein für den Alltag .


Gruß, Kai
Kai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2004, 02:01   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Klaus G. Werner
 
Registriert seit: 06.08.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 323
Standard

Zitat:
Zitat von Pauli
Hallo klaus,

Vielen dank.

Weist du zufällig wofür das L hinter dem Michelin Pilot power steht?
Hallo Pauli

Habe Heute Antwort von Michelin erhalten.

Hier die Orginal Kopie von der e-mail

Sehr geehrter Herr Werner
vielen Dank für Ihre Email.

Bei dem Pilot Sport L haben Sie etwas falsch verstanden. Der Reifen muss nicht
eingetragen werden, er steht normalerweise schon in Ihren Papieren.

Der Pilot Sport muss grundsätzlich nicht eingetragen werden auf Ihrer
Maschine.


Bei verschiedenen Michelin-Reifen gibt es innerhalb einer Dimension und
Profilausführung verschiedene Spezifikationen.Dies wird dokumentiert mit einem
Zusatzbuchstaben,z.B. Pilot Sport E.

Diese Reifen werden für die Erstausrüstung entwickelt. In gemeinsamen
Fahrversuchen mit dem Fahrzeughersteller werden modellbezogene Lösungen
für die sicherheitsrelevanten Kriterien Shimmy, Kick-back und Hoch-
geschwindigkeitsstabilität erarbeitet sowie fahrdynamische Eigenschaften
wie z.B. Handling,Lenkverhalten und Kurvenstabilität optimiert.

Dazu sind kontruktive Änderungen am Reifen erforderlich, z.B. eine zusätzliche
Karkasslage, andere Fadenwinkel des Unterbaus oder eine andere Kontur des
Reifens etc.



Mit freundlichen Grüssen


Martin Maffert
Zweirad Kundenservice
2R/ASA

Michelin Reifenwerke KGaA
--------------------------------------------
MIchelinstr. 4 - 76185 Karlsruhe - Postfach 210951 - 76159 Karlsruhe
Telefon +49(0)721/530-3348 - Fax +49(0)721/530-1460
e-mail: martin.maffert@de.michelin.com

Das zu dem Thema was bedeutet das " L "


Ich hoffe ich konnte ein bischen was zu dem Thema beitragen.

Gruß KGW
Klaus G. Werner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2009, 23:21   #9 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von V2only
 
Registriert seit: 21.11.2008
Ort: Südliches Ruhrgebiet
Beiträge: 23
Motorrad: Tuono 1000 R (2003)
Standard

"Michelin schreibt auf seiner hompage das bei manchen Modellen eine Mischbereifung zugelassen wird."

Kann mir jemand helfen diese Aussage auf der Michelin-Homepage zu finden, mir gelingt es nämlich nicht.

Konkret geht es mir darum, ob auf meiner 03er Tuono die Kombination aus PilotSport vorn und PilotPower hinten erlaubt ist.
V2only ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Michelin Pilot Sport (HPX) für RS125??? tamm Reifen 1 10.07.2008 13:20
Michelin Pilot Sp. / Bridgest.?? pat Reifen 5 31.10.2005 11:27
Pilot Race oder Supercorsa für RS 250 The DOCTOR Reifen 8 29.06.2004 13:07


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:52 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0