Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.12.2017, 12:00   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 8
Motorrad: Pegaso 650 ML
Standard Tankring für SW Motech Tankrucksack

Guten Morgen liebe Community,

ich wollte mir für meine Pegaso ML BJ 1997 einen Tankrucksack kaufen. Da Magnete auf Kunststoff nicht funktionieren, und ich keine Gurte benutzen möchte, bleibt die Quick-Lock Lösung von u.a. SW Motech übrig.

Dummerweise taucht bei Louis die Pegaso nicht auf, wenn ich diesen Artikel aufrufe. Bzw. erscheint als "Artikel nicht geeignet".

Meine Frage, hat die BMW F650 der letzten Baujahre den gleichen Tankverschluss?
Oder weiß jemand, welchen ich verwenden kann?

Vielen Dank
Cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.12.2017, 12:00   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 26.12.2017, 19:02   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 234
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Ab zu Polo, der Q Back passt
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 13:33   #3 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 8
Motorrad: Pegaso 650 ML
Standard

Danke, aber auch da wird mir angezeigt, dass der Basisadapter noch einen Tankring benötigt

Leider sind sowohl Louis, als auch Polo oder HG zu weit von mir entfernt, so dass ich nur online schauen kann.
Cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 16:51   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 234
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Jap, stimmt. Ebay gibt es den normalen noch
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 17:25   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard

Du wirst keinen Tankring für dein Modell finden, da der Abstand zwischen Tankdeckel und Lenker(+Einschlag) viel zu gering ist.
Sprich: Selbst wenn du einen passenden finden wirst mit den richtigen Bohrungen, so wirst du keinen Tankrucksack an der Stelle anbringen können!
Ich hab bei meiner GA erst einmal eine Platte fertigen müssen um die Lock-IT Magnete eines Hepco & Becker Tankrings nach hinten verschieben zu können, sodass ein kleiner Tankrucksack gerade so an die Maschine passt.

Die F650 hat übrigens nur 5 Schrauben am Tankring, wie die GA. Die F650 ST hingegen könnte mit der ML/RW kompatibel sein, hat also 6 Schrauben und der Tank ähnelt sich stark
higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 19:04   #6 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 234
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Also ich fahre die RW, die sollte doch eigentlich gleich sein. Und da passt der kleine Q Bag! Allerdigs nur mit dem Evo 1 Ring.
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 11:57   #7 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 8
Motorrad: Pegaso 650 ML
Standard

Guten Morgen,
vielen Dank für eure Antworten.

So wie ich es sehe, kommt also nur das Held System in Frage. SW Motech und Givi haben runde Verschlüsse, so dass ich diese zu weit Richtung Fahrer versetzen müsste, damit der Tank aufgehen kann.
Ich werde mir mal etwas passendes basteln

@Grani:
Die RW und die ML unterscheiden sich soweit ich weiß nur an der Gabel (ich habe noch die alte upside down gabel) und an der Spritzufuhr (Vergaser vs. Einspritzung). Der Tank sollte also identisch sein.
Ich möchte allerdings schon einen 15-20l Tankrucksack, damit ich Wechselkleidung für die Arbeit mitnehmen kann.
Cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 21:15   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard

An dieser Stelle möchte ich kurz erwähnen, dass wenn man vor hat, einen Held-Tankrucksack zu verbauen, man auch den Lock-It Tankring (+Gegenhalter) von Held besorgen muss.
Andersrum gilt das für das Hepco & Becker System genauso.

Die Aufnahmen und die Magnete sind völlig identisch, jedoch nicht die mitgelieferte Entriegelungslasche!
Held setzt hier auf eine Lasche mit einem Magneten, der sich am Rucksack fest arretiert.
Hepco & Becker hingegen setzt auf eine feste Fixierung über eine einfache Lasche am Rucksack.
higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2017, 03:03   #9 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Letho
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 251
Motorrad: Aprilia RSV Mille (ME) / Falco SL 1000 / Pegaso Garda ML 650
Letho eine Nachricht über ICQ schicken Letho eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Nabend,

habe auf meine Pegaso ML einen SW Motech Quick-Lock Ion One (5-9 Liter) mit zugehörigem Tankring gebaut. Der Tankring ist für ältere SW Motech Ion Modelle, müsste also der Ion One gewesen sein. 6 Schrauben sind es definitiv.

Man kann die Löcher in die Trägerplatte des Rucksacks selbst bohren. Habe den Rucksack soweit wie stabil und sinnvoll nach hinten gesetzt, das hält gut und schaut ok aus. Es schlägt aber um 1-2cm mit dem Lenker an den weichen Teil des Rucksacks an. Ist also nicht perfekt, stört mich aber nicht, da man nur recht selten voll einschlagen muss (was ja weiterhin möglich ist) und das Fahren nicht beeinträchtigt wird. Bei mir kommt da nur der leichtgewichtige Klüngelkram rein.

Größere Rucksäcke als den kleinsten Ion One halte ich wegen des Lenkereinschlags für eher ungeeignet, das dürfte schnell sicherheitskritisch oder instabil werden.

Soll keine Werbung sein, nur ein Tipp: für 85€ bei Riders Point in Braunschweig bekommen, war ein im Vergleich sehr guter Preis.

Hm, hab nochmal gesucht. Preis ist immer noch identisch. Hoffe, der Direct Link ist erlaubt: http://www.riderspoint-bs.de/artikel.php?id=24024

Wer bei eBay sucht, findet diesen Anbieter mit diesem Rucksack auch dort. Der nächstgünstigere Anbieter ruft bereits 135€ auf.

Ansonsten die Artikelnummern: BC.TRS.00.201.10000 + TRT.00.475.17500/B

Gruß,
Letho
Letho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2017, 20:50   #10 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 8
Motorrad: Pegaso 650 ML
Standard

Danke für die Info.

Ich sehe schon, ich kann das mit dem 20l Rucksack vergessen, da der Tank nicht gerade die Länge eines Ducati Monster Tanks besitzt. Ich werde mal bei Louis o.ä. testen, was von der Länge drin ist.
Cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 30.12.2017, 20:50   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lock-It Tankrucksack auf GA/MX higez1 Pegaso 5 28.12.2017 21:09
Neuer mit einer Frage (Tankrucksack) Nastyguy RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 13 27.01.2016 17:04
Passt dieser Tankring (SW Motech) auf meiner RP? sterberth RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 7 17.06.2015 21:47
Tankrucksack mit Saugnapfbefestigung STdesign RST1000 Futura (alle Jahre) 8 23.02.2015 00:04
[1000 ccm]: Tankrucksack helge_wt 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 18.05.2005 09:01
[1000 ccm]: Tankrucksack Caponord jeansmann ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 14 29.03.2005 22:00
[1000 ccm]: Original Tankrucksack Falco/Futura Xir RST1000 Futura (alle Jahre) 7 17.05.2004 00:32
[1000 ccm]: Anderer Tankrucksack als Bagster für die Futura Xir RST1000 Futura (alle Jahre) 3 24.04.2004 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0