Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.10.2017, 20:02   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Wandlitz
Beiträge: 20
Motorrad: Pegaso strada 2005
Standard Nochmal Kühler...

Hallo Allerseits,

der neue Kühler ist drin, Fa. Wendel hat Pronto geliefert
Beim bauen fiel allerdings auf, das der Schlauch vom Kühler in Richtung Einspritzung völlig mit irgendeinem Gnilch zugesetzt war. Na gut, die Ausblaspistole hat aufgeräumt. Nun bleibt aber ein fragliches Teil unterhalb der Einspritzung:


Das Teil ist komplett zu. Leider auch die Schrauben zerwürgt. Ich bekomme es nicht ab. Hat einer eine Idee wozu der Kühlkreislauf an der Einspritzung ankommt? Kühlung? Bin halt am rätseln ob das wichtig ist. Fahren tut die Moppete...

Mathias

PS: wie bekommt man in diesem Forum ein Bild in den Fred?

Geändert von mathiasz (21.10.2017 um 20:07 Uhr).
mathiasz ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.10.2017, 20:02   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 21.10.2017, 22:33   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von niemand
 
Registriert seit: 06.11.2015
Ort: nördlich Berlin
Beiträge: 588
Motorrad: Pegaso Strada Factory (07)
Standard

Bilder kannst über einen externen Bilderhoster einstellen, erst da hochladen und dann hier als Bild verlinken. Zum Bleistift...http://www.bilder-upload.eu

Das Teil an der Einspritzung wird eher eine Kraftstoffvorwärmung sein, also nur für die Warmlaufphase.
niemand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 14:21   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Wandlitz
Beiträge: 20
Motorrad: Pegaso strada 2005
Lächeln

Zitat:
Zitat von niemand Beitrag anzeigen
Bilder kannst über einen externen Bilderhoster einstellen, erst da hochladen und dann hier als Bild verlinken. Zum Bleistift...http://www.bilder-upload.eu

Das Teil an der Einspritzung wird eher eine Kraftstoffvorwärmung sein, also nur für die Warmlaufphase.
Guter Tip
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1508670390.png


Das wäre dann ja vemutlich zu verschmerzen. Ausser es fehlt ein PS
Leider ist eine der Schrauben komplett vergurkt, daher kann man auch nicht einfach so reinsehen. Andererseits steht im Yamaha-MT03-Service-Manual ausdrücklich drin "do not disassemble throttle body", kann ja einen Grund haben....
Mathias
mathiasz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 17:38   #4 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von OKIX6
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Böddensell
Beiträge: 1.232
Motorrad: Pegaso GA / KTM 690 R
Standard

Wiso soll die nicht losgehn?


Zitat:
Zitat von mathiasz Beitrag anzeigen
Guter Tip
http://www.bilder-upload.eu/show.php...1508670390.png


Das wäre dann ja vemutlich zu verschmerzen. Ausser es fehlt ein PS
Leider ist eine der Schrauben komplett vergurkt, daher kann man auch nicht einfach so reinsehen. Andererseits steht im Yamaha-MT03-Service-Manual ausdrücklich drin "do not disassemble throttle body", kann ja einen Grund haben....
Mathias
OKIX6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 17:49   #5 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von OKIX6
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Böddensell
Beiträge: 1.232
Motorrad: Pegaso GA / KTM 690 R
Standard Torx

Mit Stift ist ja nicht ohne aber wenn der Torx noch draufgeht ,brauchst einen mit Aufnahme für die kleine Ratsche die Verlängerung drauf plus Ratsche dann alles in den Schraubstock so das da Spannung auf den Torx kommt ohne das das zur Seite wegerückt und dann die Ratsche drehen und das teil fest halten.
Ist fummelig aber funktioniert.
OKIX6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2017, 18:38   #6 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Wandlitz
Beiträge: 20
Motorrad: Pegaso strada 2005
Standard

Zitat:
Zitat von OKIX6 Beitrag anzeigen
Mit Stift ist ja nicht ohne aber wenn der Torx noch draufgeht ,brauchst einen mit Aufnahme für die kleine Ratsche die Verlängerung drauf plus Ratsche dann alles in den Schraubstock so das da Spannung auf den Torx kommt ohne das das zur Seite wegerückt und dann die Ratsche drehen und das teil fest halten.
Ist fummelig aber funktioniert.
Es geht um diese Schraube hier: http://www.bilder-upload.eu/show.php...1508686420.png


Nur sieht meine nicht so schön neuwertig aus, mein Vorgänger machte aus Kreuzschlitz Innenrund.... Wenn man den ganzen "Throttle Body" ausbaut hätte man kein Problem mit ner Zange. Aber auf das Gefummel kann ich gern verzichten wenn diese Zuleitung eh nicht so relevant ist...

Mathias

Geändert von mathiasz (22.10.2017 um 18:39 Uhr). Grund: Link eingefügt
mathiasz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kühler.... mathiasz Pegaso 7 15.10.2017 12:36
Linker Kühler, welcher passt? Blackhawk88 SL1000 Falco (alle Jahre) 4 13.12.2015 13:02
Kühler RS50 ('10) ersetzen(kleiner), Neutral-Sensor Xynactra 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 17 15.01.2012 18:53
beidseitiger kühler etx white-wolf 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 26.03.2011 19:55
Kühler defekt - sehr kleines Loch - abdichten mit Additiv? camel288 Pegaso 19 21.01.2011 10:49
Kühlwasser läuft aus, Kühler bleibt kalt Starbiker 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 10 20.05.2009 23:10
Kühler abmontieren M_D_D 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 21.03.2009 13:10
Steinschlag am Kühler HerrGraf Pegaso 1 05.05.2008 10:08
[125 ccm]: Kühler wechseln Mario_O 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 02.07.2007 14:44
[1000 ccm]: Geweih richten, Kühler schweißen, Felge... 2ZV 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 6 25.05.2007 08:23
[125 ccm]: Kühler abdichten XaNO 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 18 13.04.2006 22:27
[Andere]: BWM f650 Kühler in Pegaso magat Pegaso 5 14.03.2006 12:05
[250 ccm]: RS 250 Kühler => Hitzeproblem Bonetec 250 ccm (RS 250) 23 01.07.2005 09:55
[Andere]: Pegaso - Kühler verstopft listener Pegaso 6 28.06.2005 23:25
[125 ccm]: Kühler defekt leckt bzw. tropft Gorgsep 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 08.05.2005 15:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0