Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 09.11.2017, 11:58   #21 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von AniceForte
 
Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 13
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 (MX ? GA?), Royal Enfield Bullet 500 Chrome Deluxe
Standard

Danke für die Info,

Zitat:
Hi
die Motornummer steht oberhalb der hinteren Motorbefestigung durch den Rahmen.
von der linken Seite aus unter den Vergasern rechts hinten.

rotax
"Rechts hinten" habe ich leider nichts gefunden, aber im Manual (siehe Bild) ist es beschrieben, auf der linken Seite.

habe auch umgehend nachgesehen und an besagter Stelle steht leider 382655 und nicht wie von Aprilia angegeben "Ro 0353460"
Was könnte das nun heißen? Tauschmotor? Aprilia hat sich vertan? Es stimmt ja nicht mal die Länge der Zahlenkombi überein.
2017-11-09 12_03_05-1995_apilia655_95_rotax_repairmanual.pdf.jpg

Geändert von AniceForte (09.11.2017 um 12:07 Uhr).
AniceForte ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 09.11.2017, 11:58   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 05.03.2018, 14:21   #22 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von AniceForte
 
Registriert seit: 28.09.2017
Beiträge: 13
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 (MX ? GA?), Royal Enfield Bullet 500 Chrome Deluxe
Standard

Anbei die Antwort von Motorrad Zapf aus Berlin, anscheinend mit direktem Draht zu Aprilia

Zitat:
mir liegen nun einige Informationen zur Pegaso aus Italien vor.


Produktionsdatum war der 24.05.1994

Interessant auch die FIN. Der Typ „LG“ ist die Variante der 25 KW Version ab Werk, die es in Deutschland nie gab. Wir haben damals nur die offene Variante im Markt gehabt, also den Typ „GA“.

Das Fahrzeug des Kunden stammt direkt aus Italien, laut Endkunde aus Rom.



Die Motor Nummer lautet: RO 0353460.
Komisch finde ich nun das meine Motornummer die 382655 ist, also Anfrage bei Rotax.

Ich habe eine Antwort von der Firma Rotax bekommen:

Zitat:
Der Motor mit Motornummer 382655 ist ein Typ 655 Enduro MY1994 und wurde 1995 04 06 an Aprilia ausgeliefert.

Der Motor mit Motornummer 353460 ist ebenfalls ein Typ 655 Enduro MY1994 und wurde 1994 05 02 an Aprilia ausgeliefert.

Bis Model 1994 war die Kurbelwelle kugelgelagert (ab MY1995 gleitgelagert) - in der Anlage finden Sie eine Ersatzteileliste und Datenblatt, ein Reparaturhandbuch ist eventuell beim Aprilia Händler verfügbar.

Wir haben keine Zuordnung von Fahrgestell und Motornummer da wir nur der Lieferant für die Motoren waren, daher können wir bezüglich Ersatzmotor keine Aussage tätigen.


Also anscheinend egal welche Motornummer, da beide in der Ausführung gleich sind. Also auch egal ob es ein Tauschmotor war oder nicht.

Leider sind die folgenden Punkte noch immer unklar:

-Ist das Motorrad nun GA oder MX und WARUM
-Welches Öl soll in den Motor? (Laut Datenblatt HD30W50, laut Händler 10W40 wegen den Additiven, laut Vorbesitzer 15W40 Autoöl)
-Werkstatthandbuch bezeichnung / download?
-Reparaturanleitung bezeichnung / download?

Rotax sagt eindeutig mein Motor ist Kugelgelagert, heist das nun es ist das Reparaturhandbuch mit der Ausführung mit Kurbelbuchsen? Was ist überhaupt eine Kurbelbuchse? Google hilft da auch nicht weiter.
Siehe Hier Handbuch: https://de.scribd.com/doc/38979310/R...prachig-German

Datenblatt: DB_385_E.pdf

Ersatzteilliste: ETL 889 (655 Mod. 1994) (1).pdf

Ich weis einfach nicht weiter
Die einen sagen GA weil kein Öldruckschalter & keine Anzeige, die anderen sagen MX

ps: Meine Pegaso hat noch eine weitere Besonderheit die meinen Händler / Mechaniker überrascht hat, es gibt anscheinend keinen Hauptständer dafür da die Aufnahme fehlt. Weis einer was darüber? Kann das nachgerüstet werden?

Ich bin für eure Antworten sehr dankbar!!
Viele Grüße
AniceForte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2018, 10:29   #23 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.244
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Hi,

wie gesagt mit den Daten ist es eine GA.

dies sind meine Nummern meiner 93er.
RepAnleitung NR. 8000013
Werkstatthandbuch Pegaso650-92 912

Die RepAnleitungen ab 95 sind mit Gleitlagerung.


Auf jeden Fall kein Vollsynthetische Öl nehmen wegen Kupplungsrutschen!!!

Ich fahre seit Jahren Teilsynthetisches 15W-40.
Hauptständer gibt es keine mehr!!!
Von BMW F650 passt nicht!

rotax
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 16:53   #24 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 27.11.2016
Ort: Stolberg
Beiträge: 15
Motorrad: Guzzi LM I, Guzzi Stornello 125 Six Days, Honda Xl 500S, Aprilia Pegaso ML , Pegaso MX
Standard

Hallo,
ich habe mich teilweise unfreiwillig mit dem Thema auch auseinandergesetzt.
Die GA hatte eigentlich immer die Kayaba Gabel verbaut.Die MX teilweise Marzocchi oder Kayaba.
Desweiteren ist in der MX das Federbein der ML (Sachs mit weißer Feder) verbaut und die Umlenknochen auch nur ca. 50mm lang,bei der MX 90mm . MX Federbeinlänge ist 337 mm bei der ML 334mm.

Ich hoffe dies hilft dir bei der Zuordnung des Fahrzeugtyps.
Da kaum jemand freiwillig die Umlenkkinematik umbaut.
andy.1963 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aprilia Rs 125 Modell RM - Auspuff ohne Kat - Bedüsung? Alex_Rs125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 9 08.10.2011 14:59
Baujahr, Erstzulassung und Modell tom779 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 28 05.10.2010 21:44
[Allg.]: - Allgemeine Modell Übersicht - BlackRS Allgemeines 8 26.06.2006 13:58
[Allg.]: - RS Modell Übersicht - BlackRS Allgemeines 18 24.06.2006 14:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0