Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.08.2017, 00:15   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 6
Standard Aprilia Pegaso Strada 650 für den A2??

Hallo,
Ich habe bald meinen A2 Führerschein und suche eine Maschine die zuverlässig ist aber auch Spaß macht und da bin ich auf die schöne Strada 650 gestoßen.
Ich wollte fragen ob die Strada zu "brutal" ist? Ich fahre zwar schon seit 2 Jahren eine 125er bin aber nichts anderen gewöhnt und wollte mal fragen ob die Strada A2 tauglich ist? Von der Ps Anzahl passt das ja.
Ich habe auch ein Angebot gefunden eine Strada Erstzulassung 2007 sie hat knapp 10000 km runter. Sie ist für 2500€ inseriert. Ich wollte mir sie mal anschauen oder sagt ihr sofort weg davon wegen den "günstigen" Preis?

Mit freundlichen Grüßen
Kuehne1999 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.08.2017, 00:15   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 07.08.2017, 01:45   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von niemand
 
Registriert seit: 06.11.2015
Ort: nördlich Berlin
Beiträge: 591
Motorrad: Pegaso Strada Factory (07)
Standard

Hallo, A2 na klar und sei doch froh das die Strada vom Markt so ungeliebt ist, das macht sie beim Kauf zum Schnäppchen. Der Status ist aber absolut nicht gerechtfertigt in meinen Augen und ich fahre sie seit 3 Jahren. Fahrwerk top, Motor/ Getriebe top und für den "Einstieg" bestens geeignet.
Brutal? 48PS? Nein, nach einer Zeit kommt der Wunsch nach mehr weil man sich an jede Leistung gewöhnt.
Defekte hatte ich bisher keine, nur Wartungen gemacht, Ölwechsel/ Gabelservice/ Zündkerze/ Luffi und den Tacho wegen Kondenswasser darin zerlegt und getrocknet (seit dem dicht)
Ansonsten pflegeleicht, Wartungen usw. kann man mit etwas technischem Verständnis selbst machen und wirklich negative Dinge das ich sie nicht wieder kaufen würde sind mir die letzten 3 Jahre nicht aufgefallen.
niemand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 08:07   #3 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.694
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Moin,wo ist das Problem?
48 (oder 49) PS sind doch selbst für`s "aktive" Motorradfahren völlig ausreichend.
Dort, wo das "aktive" Motorradfahren stattfindet, nützen dir 100e von PS auch nicht viel - dort kommt es auf Handlichkeit und Fahrwerk an.
Zumindest bei mir hat sich die Sache so entwickelt, das ich nach einigen PS- Boliden wieder zum Einzylinder mit überschaubarer Motorleistung zurückgefunden habe.
Mehr brauche ich nicht - warum soll ich also dafür bezahlen? Das Geheimnis heißt "Leistungsgewicht" .......... ein leichtes Fahrzeug erreicht auch mit vergleichsweise wenig Motorleistung gute Fahrleistungen.
Für mich ist die Peg jedenfalls viel mehr als ein "Wiedereinsteigerfahrzeug" ........ sie ist einfach ein sehr gutes, leider vielfach unterschätztes Mopped.

Geändert von Chinakohl (07.08.2017 um 08:09 Uhr).
Chinakohl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 08:38   #4 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Nein, "brutal" mit Sicherheit nicht! Ist halt ein großvolumiger Einzylinder:
Immer Alles geben und zwar sofort,
lebt -und wenn du es magst liebst du ihn deswegen- in der niedrige und mittlere Umdrehungen, dreht nicht hoch weil er es einfach nicht braucht.
Wenn du häufig auf der Autobahn fahren wirst, wirst du etwas mehr "Entspannung" eventuell vermissen: weil 130 km/h bedeuten 5000 RpM,
es ist aber eher gewöhnungsbedürftig als schlecht, nach 100000 km mit ihm kann ich es dir versichern
Der Rest ist einfach wunderbar.
Ist ein Motorrad für Alles mögliches (und auf jedem Fall für viel mehr als man vermutet),
immer ausreichend für Power und Platzangebot und ein echter Aprilia:
Fahrwerk erhaben in jeder Lage, trotz Einfachheit.
In unserer 12 Jahren kann ich als Ausfall nur einmal die Benzinpumpe (30€, 30 Min und Problem gelöst) verzeichnen,
und jetzt gerade die Mutter der primär Übersetzung locker:
sehr laut und unangenehm aber ungefährlich,
auch in Eigenregie zu lösen -wenngleich in 3 Std. - vorausgesetzt keine zwei linke Hände.
Problem das wir mit der Yamaha XT 660 X/R/Z und MT03 mit dem Motor gemeinsam haben.
Grundsätzlich:
ist ein Motorrad der locker 60 PS produzieren und kontrollieren könnte,
der auf A2 konforme 48 PS vom Haus aus "gedrosselt" ist, daher langlebig und stabil.
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 09:56   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 6
Standard

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das was ihr mir erzählt hört sich ja echt gut an und ich glaube ich schaue mir mal eine Pegaso an! Die Maschine, die ich in meiner Frage reingebracht habe wurde in nicht mal 24 Stunden aber schon wieder verkauft... Könnt ihr mir sagen worauf ich dann beim besichtigen am meisten drauf achten soll? Und es gibt sehr viele Angebote mit 30k Kilometern ist das nicht etwas viel für einen Einzylindermotor?
Danke
Kuehne1999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 10:09   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von niemand
 
Registriert seit: 06.11.2015
Ort: nördlich Berlin
Beiträge: 591
Motorrad: Pegaso Strada Factory (07)
Standard

Wie du gelesen hast hat Fedro69 die 100tkm voll gemacht und das ist unter normalen Bedingungen wie Pflege und Wartung halt möglich. Versteht sich aber von selbst.
Einige Angebote sind manchmal etwas überzogen die man so findet, aber ich denke mal das reguliert sich ganz von allein wenn die Leute das Ding für den Preis nicht los werden.
Ich hab meine 07er Factory vor 3 Jahren mit 15tkm für 2600€ gekauft, zerlegt und optisch meinem Gefallen angepasst. War dann incl. Aufklebern, Wartung und Lackierung der Teile trotzdem noch unter 3000€. Also 2500€ je nach Zustand, Ausstattung und Laufleistung sind eher ein realistischer Preis. Wie immer macht die Zeit beim Kauf den Preis aus wenn du nicht sofort kaufen musst warte das richtige Angebot ab.

Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).
niemand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 10:14   #7 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Das Übliches:
- Alter der Reifen
- Kette-Zahnrad-Ritzel
- Bremsen (Scheiben, Backen, Flüssigkeit und Leitungen)
- Zustand der Kugellagern
Das Spezielles:
- linke Schulter des hinteres Reifens:
bei manche Exemplare beim verschleisste Kette schlägt diese gegen den Schulter und "knabbert" am Reifen
- Beleuchtung der Konsole:
manchmal fällt aus, obwohl alles weiterhin normal funktioniert;
ist auch relativ leicht repariert, aber nervig.

wenn vernünftig ein- und immer gut gefahren dann sind 30ooo km rein gar nichts,
wenn nicht dann (zu)viel auch für'n Sechszylinder!
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 10:19   #8 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 6
Standard

Ah okay danke Ich hab in meiner Nähe nur welche rumstehen die mindesten 25k runterhaben aber 3500€ kosten ich bin da ein bisschen skeptisch ob das aktzeptabel ist^^. Ich werde halt erst 18 und kann dafür nicht so viel blechen auch wenn ich es möchte. Trotzdem danke für die Antworten!
Kuehne1999 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 10:36   #9 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von niemand
 
Registriert seit: 06.11.2015
Ort: nördlich Berlin
Beiträge: 591
Motorrad: Pegaso Strada Factory (07)
Standard

Also ich hab den Markt auch vorher ne Weile beobachtet und dann weißt du auch welche Angebote öfter wie neu eingestellt werden und dann auch mit gesenktem Preis.
Wie geschrieben, Hektik beim Fahrzeugkauf ist selten gut, guck mal auch bei Kleinanzeigen rein, da sind auch immer einige Angebote drin.

Von meinem schnurlosen Telefon gesendet (wenn's nicht grad geladen wird).
niemand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2017, 11:22   #10 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 07.08.2017
Beiträge: 6
Standard

Ja ich gucke auch schon seit ner weile spezifisch nach einer Strada aber hier in Berlin und Umland ist es echt Mau^^ zudem müsste ich erstmal schauen dass ich mich draufsetzte und gucke ob es passt (1,80 Meter). Muss mir ja auch vom sitzen gefallen und in real life hab ich sie leider noch nie gesehen:/
Wenn ich mir eine Anschaue dann mit einem Kumpel der hat ein bisschen mehr Ahnung als ich und der fährt ne xt 660 x.
Kuehne1999 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.08.2017, 11:22   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aprilia Pegaso startet nicht. michel_wizard Pegaso 9 22.05.2014 13:31
Pegaso vs. F800GS Neckarpeg Pegaso 1 06.01.2014 20:04
Stossdämpfer Aprilia Pegaso 650 GA BJ 1995 oede667 Pegaso 3 11.07.2012 23:35
Aprilia Pegaso kaufen Tobias1988 Pegaso 5 29.05.2012 11:24
Kleine, wahre Geschichte einer Aprilia Dorsoduro ABS Der rote Blitz Shiver SL750 und Dorsoduro 750 11 06.09.2010 17:37
[Andere]: Aprilia Pegaso Garda Korrossion Mescht Pegaso 8 30.05.2010 16:08
Wo ist der Unterschied zwischen der Pegaso ML und Strada? Thomas Pegaso Pegaso 3 31.12.2009 00:21
[Allg.]: Aprilia Pegaso 650 Strada 06 bei UGT DELL ORTO Allgemeines 2 20.07.2007 14:11
[Andere]: Pegaso Trail oder Strada kaufen bei 1,94 m Größe? Josi1970 Pegaso 8 20.04.2006 18:27
[Andere]: Aprilia Peagso Strada Kaufberatung / Tuning cip Pegaso 6 31.12.2005 01:38
[Andere]: Neue Pegaso 650 Strada ohne Rotax? Pit Fiend Pegaso 9 11.07.2005 16:04
Tieferlegung - Aprilia Pegaso Bj.94 chrisu41 Pegaso 9 07.02.2004 14:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:10 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0