Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.07.2017, 21:17   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard Lock-It Tankrucksack auf GA/MX

Hallo zusammen!

Da ich mir schon länger einen gescheiten Tankrucksack für meine 92er GA wünschte, hab ich mich dem Thema mal angeschlossen und mir etwas selber zusammen gebastelt und möchte meine Ansätze hier mit euch teilen.

Da unser Tank aus Kunststoff ist, sollte jedem recht schnell klar werden, dass ein Tankrucksack mit Magnetbefestigung nicht funktioniert.
Ein Riemensystem ist meiner Meinung nach zu störrisch und es fehlen Platz und Möglichkeiten zur Befestigung der Riemen, also war dies auch keine Lösung für mich.
Letztlich hab ich mich für das Lock-It System von Hepco & Becker entschieden, da dort der Tankrucksack sehr leicht angebracht und entfernt werden kann und keine nervigen Bändchen zu sehen sind.

Da es von Hepco & Becker keinen passenden Tankring für die Pegaso gibt, ist es letzlich eigentlich egal welchen man kauft. Ich habe den für die BMW F650 93' gekauft um zu sehen ob das eventuell passen könnte. Passt natürlich nicht so wirklich!

Ich hab mich dafür entschieden einen eigenen Tankring zu fertigen und die für die Befestigung relevanten Teile vom Lock-It System daran anzubringen. Dies sind im Grunde die beiden Magnet-"Schienen" an denen sich der beigelegte Grundhalter befestigt.

Prinzipiell hat unsere Pegaso eine Problem mit Tankrucksäcken: Der Abstand zwischen Tank/Tankring und dem Lenker ist sehr klein, die Abmaße des Tankes insgesamt nunmal auch.
Die Schienen müssen also etwas zum Fahrer hin versetzt werden, so wie es hier bei der Yamaha MT07 gelöst ist.



Wer nun handwerklich ein wenig geschickt ist, könnte sich den Tankring für die MT07 kaufen und den Lochkreis ändern bzw die Öffnung weiter auffeilen bis es passt.

Ich habe mir nun aber etwas komplett eigenes aus Alu gefräst. Wer keine CNC-Fräse zur Verfügung hat, kann auch eine Aluplatte von Hand zurecht sägen und Bohren, das sollte auch machbar sein.
higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.2017, 21:17   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 07.07.2017, 21:31   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard

Meine Pegaso hat leider kein in Fahrrichtung ausgerichtetes Bohrbild (diese Verarbeitungsqualität ist wirklich zum...!) Somit musste ich die 5 Bohrungen um drei Grad verdrehen, damit der Tankrucksack gerade auf der Maschine sitzt.
Die Gewindehülsen wurden einfach nicht richtig in die Spritzgussform eingesetzt und daher ist der Tankring einfach etwas verdreht.

Also hab ich den Messschieber ausgepackt, den Winkelmesser und das CAD Programm gestartet. Dabei kam das hier letztlich dabei raus:



Die untersten Bohrungen sind für die Befestigung der Magnet-Schienen. Das Bauteil ersetzt in meinem Fall den kompletten Tankring, damit sieht das ganze aber wesentlich schicker aus (macht dafür aber 6 Stunden Arbeit beim CNC Programmieren)

Eine komplette Zeichnung sowie das fertige Bauteil werde ich hochladen, sobald es vom Eloxieren zurück gekommen ist, damit ein Interessierter so etwas vielleicht Nachbauen kann.
Als Tankrucksack hab ich mich für den Held Day-Bag entschieden, ein recht kompaktes Teil damit es nicht zu hoch oder zu "Aufbauend" wirkt
higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2017, 16:47   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard

So, das Teil ist vom Eloxieren zurück gekommen. Hier das Ergebnis mit schon angebrachten Magnetschienen:



Und hier angeschraubt an der Maschine:



Bilder mit angebrachtem Tankrucksack sowie der Werkstück-Zeichnung folgen, sobald ich Zeit dafür finde
higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.2017, 17:37   #4 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard

Mit etwas Verzögerung hier weitere Bilder von meinem Aufbau (hab es völlig vergessen nachzureichen)







Und hier die Zeichnung:

higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 11:53   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Bergisch Gladbach
Beiträge: 8
Motorrad: Pegaso 650 ML
Standard

Hi
erstmal danke für die ausführliche Beschreibung.
Ich werde mal meine alten CAD Programme auspacken
Cubedriver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 21:09   #6 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.06.2014
Ort: Hohenlohekreis
Beiträge: 136
Motorrad: Aprilia Pegaso 650 GA Bj. 92
Standard

Es freut mich sehr, jemanden damit helfen und inspirieren zu können.
Eventuell musst du nur die Maße des Bohrlochdurchmessers sowie deren Anzahl auf 6 ändern.
Einfach mal nachmessen ob der Tankring der ML die gleichen Durchmesser besitzen wie die der GA
higez1 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quick Lock Tankring Rsv Rp grani RSV Mille ME+RP (1998-2003) + Tuono (2002-2005) 3 03.03.2016 20:25
Neuer mit einer Frage (Tankrucksack) Nastyguy RSV4 (2009) + Tuono V4 (ab 2011) 13 27.01.2016 17:04
Tankrucksack auf den Pegtank Neckarpeg Pegaso 1 08.08.2013 17:08
Tankrucksack für Mille und Tuono V2wolli 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 0 30.10.2012 20:22
[Andere]: Befestigung vom Originalen Tankrucksack für Pegaso Foxi Pegaso 11 25.06.2012 21:16
Tankrucksack die Fünfundzwanzigste sirskydancer Pegaso 4 17.08.2010 15:48
[1000 ccm]: Tankrucksack helge_wt 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 18.05.2005 09:01
[1000 ccm]: Original Tankrucksack Falco/Futura Xir RST1000 Futura (alle Jahre) 7 17.05.2004 00:32
[1000 ccm]: Anderer Tankrucksack als Bagster für die Futura Xir RST1000 Futura (alle Jahre) 3 24.04.2004 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0