Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 07.07.2017, 10:30   #1 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.239
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard Thermostatgehäuse F650 an Pegaso GA

Hallo,

da für die GA/MX/ML keine Kühlwasserthermostate mehr lieferbar sind habe ich mich mal mit dem Kühlwasserthermostatgehäuse(schönes Wort ) der F650 beschäftigt um diesen an der Peg einzusetzen.
Dann kann der Thermostat links unten an der Wasserpumpe entfallen.
Der BMW Thermostat sitzt oben rechts am Zylinderkopf, an der Position wo unser Auslassstutzen mit Temperaturgeber sitzt.
Wäre natürlich schön gewesen wenn dieser direkt passen würde, dies ist leider nicht so.
Bohrungsabstand Aprilia sind 36mm bei der BMW nur 32mm.
Werde diese Problem mit einem kleinen Zwischenflansch versuchen zu lösen.
Dieser wird das Thermostatgehäuse auch um 35° nach rechts verdrehen, dies hat den Vorteil das der Wasserschlauchanschluss besser in Richtung Kühler zeigt.
Nachteil dieser Lösung insgesamt ist das das neue Gehäuse sehr weit absteht.
Das Gehäuse hat eine Höhe von 60mm + noch mal 10mm für den Wasseranschluss.
Dazu kommen dann nochmal 10mm für den Zwischenflansch.
Das steht dann schon mächtig raus.
Bei mir ist das kein Problem da meine Tankverkleidung ja geändert wurde und nicht mehr so weit nach unten geht.
Anbei mal 2 Bilder mit original Anschluss und BMW Gehäuse noch nicht verdreht und ohne Adapter.
Diesen werde ich jetzt mal bauen.
Positiv ist das der Temperaturgeber schon mal weiter verwendet werden kann.
Der Anschluss des Thermoschalters für den Lüfte muss man dann verschließen.

Werde weiter Berichten

LG rotax
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3030.JPG (116,6 KB, 32x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3031.JPG (117,1 KB, 33x aufgerufen)
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 07.07.2017, 10:30   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 07.07.2017, 11:58   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von TE-Holgi
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: HOL-HM
Beiträge: 534
Motorrad: ML/GA-Classic-Mix - rennt!
Standard



Prima Sache, wenn´s hinhaut!

Gruß,
TE-Holgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 16:43   #3 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.239
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

So habe mal weiter gemacht.
Adapter konstruiert und mal mit dem 3d Drucker ein Muster erstellt.
Passt Hi Hi
Jetzt mal einen richtigen aus hochfestem Alu fräsen und irgend wann wenn ich mit der kleinen feinen wieder fahren darf ausprobieren.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_3036.JPG (75,4 KB, 24x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3037.JPG (105,8 KB, 27x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3038.JPG (106,6 KB, 29x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_3039.JPG (119,6 KB, 29x aufgerufen)
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2017, 10:33   #4 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von TE-Holgi
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: HOL-HM
Beiträge: 534
Motorrad: ML/GA-Classic-Mix - rennt!
Standard

Fein gemacht !
TE-Holgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2017, 13:08   #5 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.239
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

So Aluadapter ist fertig.

Wer mal einen braucht kann sich an mich wenden.
Hätte da was auf Lager.

rotax
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Thermostat Adapter F650.JPG (113,4 KB, 20x aufgerufen)
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 09:59   #6 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.239
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

So,

gestern habe ich mal alles montiert und den alten Thermostaten rausgeschmissen.
Habe sie im stand warm/heiß laufen lassen.
Scheint alles schön zu funktionieren.
Probefahren darf ich sie leider noch nicht.

Bin am überlegen evtl. den Temperaturschalter für den Lüfter auch ins neue Gehäuse zu setzen.

Was meint ihr wo sitzt er besser?
Im Kühler oder im Thermostatgehäuse.
Die Bohrung ist ja dafür vorhanden.

LG rotax
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Thermostatgehäuse1.JPG (102,7 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg Thermostatgehäuse2.JPG (100,1 KB, 19x aufgerufen)
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2017, 11:09   #7 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von niemand
 
Registriert seit: 06.11.2015
Ort: nördlich Berlin
Beiträge: 592
Motorrad: Pegaso Strada Factory (07)
Standard

Ich bin für Thermostatgehäuse, denn falls die WaPu nicht mehr arbeitet wird der Kühler nicht wärmer und du merkst es nicht. Am Thermostatgehäuse wird die Temperatur eher steigen.
niemand ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 09:49   #8 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von TE-Holgi
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: HOL-HM
Beiträge: 534
Motorrad: ML/GA-Classic-Mix - rennt!
Standard

Zitat:
Zitat von niemand Beitrag anzeigen
Ich bin für Thermostatgehäuse, denn falls die WaPu nicht mehr arbeitet wird der Kühler nicht wärmer und du merkst es nicht. Am Thermostatgehäuse wird die Temperatur eher steigen.


Moin,

klingt für mich auch richtig.

Schöne Arbeit!

Morgengruß,
TE-Holgi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sammelbestellung: Verstellbare Hebel für Pegaso ML / i.E aus Italien Ro_Jo Pegaso 2 26.09.2016 08:05
[Pegaso]: Neues Mitglied - Neues Projekt Pegaso freakland Pegaso 25 11.04.2016 19:22
Touratech Gedanken zur Pegaso ML (aka bessere F650GS) Neckarpeg Pegaso 6 26.04.2014 21:53
Seitenständerschalter F650 - Pegaso Neckarpeg Pegaso 4 15.04.2014 10:55
Pegaso vs. F800GS Neckarpeg Pegaso 1 06.01.2014 20:04
Pegaso 600 - Eine alte Dame tomtom600 Pegaso 9 28.08.2009 11:17
Leistungsloch bei Pegaso 125; Bj. 1992 pegaso 125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 31.05.2009 23:38
[Andere]: Kette von BMW F650 für Pegaso?? emmi Pegaso 13 30.03.2009 21:11
[Pegaso]: Günstiges Seitenkoffersystem für Pegaso Cube -BJ99 ssipl Pegaso 11 08.08.2007 10:02
[Andere]: Ist Scheinwerfer von Pegaso 600 kompatibel zur Peg giantman Pegaso 7 18.08.2006 09:51
[Andere]: Pegaso gekauft und schon Kopfdichtung defekt!!! clearwater Pegaso 4 03.08.2006 13:11
[Andere]: BWM f650 Kühler in Pegaso magat Pegaso 5 14.03.2006 12:05
[Andere]: Gebrauchtkauf Pegaso luckimaniac Pegaso 15 31.07.2005 18:12
[Andere]: Pegaso Modellunterschiede joker124 Pegaso 3 06.06.2005 21:04
[Andere]: Schalthebel Pegaso 650 BJ 99 und BMW F650 Ernie Pegaso 3 04.05.2005 12:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:21 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0