Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.05.2015, 21:26   #1 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Lächeln Granis Pegaso-Tagebuch

Mahlzeit Leute,
ich habe mir eine Pegaso BJ 2001 mit 20tkm.
Einziges Manko ist, dass sie umgefallen ist. Dadurch is die Verkleidung bisschen verschoben, das bekomm ich aber hin.
Gibt es sonst irgend etwas, was man unbedingt verbessern oder ändern muss, um ein "besseres" Motorrad zu bekommen? Manchmal kann man ja mit wenig Handgriffen einen schönen Effekt erziehlen.

Was mich auch brennend interessiert, wie weit sollte man mit einem Tank voll Sprit kommen? Ich lese was zwischen 250 bis 450km, kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen
Eventuell kann da wer Licht ins Dunkle bringen.

Gruß Benjamin

Geändert von Ro_Jo (21.12.2015 um 19:20 Uhr). Grund: Titel geändert
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.05.2015, 21:26   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 27.05.2015, 20:09   #2 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Hat denn keiner Erfahrungen gemacht?

Dann fang ich mal an, was ich nach und nach am machen bin.
Mir ist aufgefallen, dass die Zubehörscheibe oben verdreht ist.
Ich hab se mal abgebaut, die Verkleidung der Peg schön ausgerichtet und mir die Scheibe mal genauer angeschaut. Die is tatsächlich Krumm Klasse Qualität. Die kam nämlich nach dem Umfaller vom Vorbesitzer! Werde mal versuche mit dem Heisluftfön das hinzubekommen.

Ich bin am überlegen, ob ich vorne nicht ein Zahn weniger nehme am Ritzel, soll ja Wunder wirken und ich bin eh nur auf Landstraßen unterwegs.

Dann bin ich am überlegen, ob die Höherlegung vom Heck mit dem Motorrad harmoniert, sie kommt mir Hinten wie überladen vor

Morgen hab ich sicher noxh andere Ferz im Kopf
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 20:25   #3 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Ro_Jo
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.968
Standard

Hallo Benjamin,

willkommen im Forum und glückwunsch zur Pegaso
Bestimmt haben alle Pegaso-Fahrer in dem Forum bereits Erfahrungen gesammelt, jedoch ist nicht jeder in der Lage oder Stimmung dir auf die Schnelle zu antworten.
Ich gehe gerne Seite für Seite in Foren durch und überfliege die Thread-Titel. Oftmals finde ich interessante Themen, lese sie mir durch, werde klüger und finde Anregungen zu meiner Pegaso. Kann ich dir nur raten.

Deine ist eine Einspritzer, richtig? Mit meiner Vergaser-Variante schaffe ich etwa 280km bis zur Reserve. Durchschnittsverbrauch i.d.R. zwischen 5,8-6,3L/100km.

Wie gesagt, wenn du spezifische Fragen hast werden dir sicher Leute antworten. Manchmal dauert es etwas länger. Bis dahin empfehle ich dir einfach mal das Forum zu durchforsten Da findest du vieles über deine Pegaso.


Grüße
Ro_Jo
Ro_Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2015, 20:49   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Hallöle, Danke für die Antwort, bin denke verwöhnt vom Honda Forum, in dem ich halt viele kenne, da bekommt man immer ne Antwort, ob se hilft oder nicht
Ich bin hier seit 2 Tagen am lesen und lesen und lesen.... sehr viel Input.

Meine Pegaso ist eine IE, also Spritze, aber noch mit Choke.
Soll jetzt nicht das Enduro Wunder sein, eher Straßenlastig, aber ich werde maximal Schotterwege oder Feldwege fahren, für mehr wäre eher eine Kleine Enduro was.
Gekommen bin ich eigentlich durch einen dummen Zufall an die Peg, hatte eine Vx800 für öange Strecken, die war mir aber zu klein. Der Käufer, ein älterer Herr, hatte die Peg, die war im zu groß.... so kam eins zum anderen, hab sogar noch Plus gemacht.
Gruß Benjamin
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2015, 19:32   #5 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

So, Scheibe passt. bissl drücken beim Festschrauben und tadaaa... Leider ungünstige Höhe für mich, Original is wesentlich besser.
als nächstes mach ich mich ans Federbein einstellen, das is komplett zugeknallt....
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 20:27   #6 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Wandlitz
Beiträge: 20
Motorrad: Pegaso strada 2005
Standard

Hallo Benjamin,

ich komme mit der Einspritzer-Peggy ziemlich genau 250km. Bei ca. 240 geht die Rote Lampe an. Dann werden wieder 12...13Liter fällig.
Super oder SuperPlus macht keinen Unterschied. K&N Luftfilter auch nicht wirklich messbar. Man könnte mal versuchen immer bloß hinter den anderen Leuten hinterherzupöttern, aber sparen um jeden Preis ?
Probiere ein kleineres Ritzel, der Unterschied im Anzug ist gewaltig dafür sind die Gänge recht schnell am Ende. Geschmackssache denke ich...

Mathias
mathiasz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2015, 23:04   #7 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Hallöle, danke für die Antwort.
Ich ich spare sicher nicht um jeden Preis
Nächste Woche schau ich mal nach der Übersetzung, bin eigentlich recht zufrieden, allerdings kann man die Alternativen ja mal testen.
Ich bin momentan echt positiv geplättet vom Motorrad!
Klasse Motorlauf, schöne Charakteristik. Wendig ohne Ende. Sau bequem.
Allerdings bin ich trotzdem am schauen ob ich sie nicht noch höher bekomme
Bissl Bodenfreiheit wär schön.

K&N is in meinen Augen unsinnig, wenns nur das is.. Mal schauen was es an Zubehör gibt!

Wenn ich mit der Honda NTV fertig bin, werde ich mich mal der Peg annehmen und sie mal auseinander nehmen und bissl herrichten, schön machen. ZB den Kettenöler schöner verstauen.

Gruß Benjamin
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2015, 21:11   #8 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Ich han da mol e Frag: Ist es normal, dass am Ölmessstab Bläschen sind? Das Öl kommt mir recht schaumig vor, bin aber bisher noch nie Trockensumpf gefahren.
Und: Muss ich für das Federbein einstellen tatsäxhlixh die Verkleidung abschrauben, oder gibts da nen Trick? gibt es da einen speziellen Schlüssel mit dem man das Federbein einstellt?
Ist NiCHT das Federbein mit Hydraulikhandrad.
Grüße und schönes Wochenende
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2015, 19:27   #9 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 26.05.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 224
Motorrad: Pegaso BJ2001, RSV Mille RP
Standard

Heute mal die Peg mit ner 300KM Tour eingeweiht. läuft Astrein!
Nur Wassertemperatur von 60 Grad kommt mir a weng wenig vor
grani ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 20:09   #10 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Luftbremser
 
Registriert seit: 30.05.2012
Ort: Mallorca
Beiträge: 502
Motorrad: Pegaso GA 650 Bj. 1994
Standard

Temperatur ist normal fur Pegaso,laut Anzeiger normal,meiner wenn kaelter ist gehts sogar unter 60 Grad.
Luftbremser ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 01.06.2015, 20:09   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Pegaso]: Neues Mitglied - Neues Projekt Pegaso freakland Pegaso 25 11.04.2016 19:22
Touratech Gedanken zur Pegaso ML (aka bessere F650GS) Neckarpeg Pegaso 6 26.04.2014 21:53
Pegaso vs. F800GS Neckarpeg Pegaso 1 06.01.2014 20:04
offizielles datenblatt für alte Pegaso 600 pms62 Pegaso 3 19.04.2012 19:49
Kauf Kettensatz Pegaso 650 GA suburban Pegaso 1 07.04.2010 15:33
Andere Blinker für Pegaso ab Bj. 2006 Muli Pegaso 10 02.09.2009 15:08
Pegaso 600 - Eine alte Dame tomtom600 Pegaso 9 28.08.2009 11:17
Leistungsloch bei Pegaso 125; Bj. 1992 pegaso 125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 5 31.05.2009 23:38
[Pegaso]: Günstiges Seitenkoffersystem für Pegaso Cube -BJ99 ssipl Pegaso 11 08.08.2007 10:02
[Andere]: Ist Scheinwerfer von Pegaso 600 kompatibel zur Peg giantman Pegaso 7 18.08.2006 09:51
[Andere]: Pegaso gekauft und schon Kopfdichtung defekt!!! clearwater Pegaso 4 03.08.2006 13:11
[Andere]: BWM f650 Kühler in Pegaso magat Pegaso 5 14.03.2006 12:05
[125 ccm]: Verschiedene Ansaugstutzen? Pegaso, RS, AF1 XaNO 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 1 02.02.2006 18:54
[Andere]: Gebrauchtkauf Pegaso luckimaniac Pegaso 15 31.07.2005 18:12
[Andere]: Pegaso Modellunterschiede joker124 Pegaso 3 06.06.2005 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:57 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0