Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 19.07.2014, 20:55   #11 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Zitat:
Zitat von fedro69 Beitrag anzeigen
Bin mir aber sicher der Knochen hat bei alle Modelle die gleiche Breite
(und ich entschuldige mich sogleich natürlich für die Ungenauigkeit in vorherige Post)
also Einbaufähig sind sie alle ... wenn ich Recht habe natürlich.
Die Dreiecke konnte ich leider nicht alle vermessen,
denke aber dass der grundsätzlicher Hebelverhältnis umumbei 2:1 sich
von der einen Modell zum Anderem nicht signifikant ändern wird.


P.S.
komm mal nach HH und probier's selbst
Ich möchte keinesfalls deinen Ideenreichtum in Frage stellen und finde es Klasse, wenn sich jemand für ein Nischenmodell, wie die Peg, so ins Zeug legt. Da werden sich alle Pegtreiber drüber freuen

Das die Knochen alle gleich breit sind stimmt, nur nicht gleich lang ! Die Platten sind auch nicht gleich. Die Aufnahmepunkte, Schwingenlänge, Federwege auch nicht. Das Hebelverhältniss 2:1 wird sicher bei vielen angestrebt, nur wer kennt bei welchem Modell wie groß der Unterschied wirklich ist?
Da das Tuonobein bei dir gut funzt freut mich und ich werde es sicher auch Mal testen. Möchte nur verhindern, das jetzt irgendwer der nicht so viel Ahnung hat, jetzt mit irgendwelchen Beinen rumexperimentiert. Das kann auch ins Auge gehen.

Wir sind uns sicher einig, das wenn ein anderes Bein verbaut wird, die Federrate mindestens die gleiche wie die Peg haben muss !

Wenn HH nicht so weit weg wäre, würd ich das glatt machen

Weiter so !!

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 19.07.2014, 20:55   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 20.07.2014, 00:05   #12 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Die Länge des Knochens ist praktisch irrelevant:
Die Hebelwirkung wird von der Verhältnis der Längen des Dreiecks Seiten bestimmt,
der Knochen bestimmt faktisch nur der Abstand des Systems vom Rahmen ...
Diese mittlerweile beruhmtes 2:1 ist mehr oder minder eine feste Größe in Motorradbau:
seien es Japaner, Europäer oder sogar Briten
alle Konstrukteure halten sich daran seit das zentrales Federbein seinen Einzug hatte.

Zwischendurch habe ich über einen verkürzten Knochen nachgedacht
... oder sogar einen in der Länge veränderbaren:
analog zum Produkte von Emil Schwarz.
Das war die erste CAD eines Strada-Kollegen aus Norwegen:

aber hätte die für mich weiche Dämpfung und lasche Feder keinesfalls verbessert.

Wäre Remscheid in Holstein hätte dich auch schon mit'm Sechserpack besucht

Geändert von fedro69 (20.07.2014 um 01:02 Uhr).
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2014, 18:26   #13 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Zitat:
Zitat von fedro69 Beitrag anzeigen
Wäre Remscheid in Holstein hätte dich auch schon mit'm Sechserpack besucht
Und ich hätte den Grill angeschmissen
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2015, 15:10   #14 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Soo:
die Zeit vergeht und die Arbeiten sind weitergegangen.
Der Stoßdämpfer macht sich sehr gut, so gut dass ich Hand an der Gabel legen musste.
Die fand ich seit den ersten Tag etwas weich,
was per se mit einem anderem Öl im Griff zu kriegen ist,aber in Allgemein gut gemacht:
sensibel auf kleine Unebenheiten und doch dämpfend genug und nie auf Block zu gehen.
Was aber mich störte war ihr Verhalten:
diese plötzlichen fast ungebremsten abtauchen für die erste 2-3 cm ca.
Ist, wie ich gelernt habe, konstruktionsbedingt:
beim Komprimieren wird das Öl von Standrohr im Dämpfer gedrückt,
durch Bohrungen in dessen Basis, und durch dessen Kolben wieder im oberen teil des Standrohres.
Die Dämpfung ist daher von der Durchmesser der Bohrungen bestimmt, in Verhältnis mit die Eigenschaften des Öls natürlich:
sind die Löcher kleiner, wird die Gabel härter, sind sie größer wird sie weicher.
Aber:
das Ganze funktioniert ab den Moment wo das Öl "gestaucht" wird, und da ist der Hacken:
vorher dass den "Betriebsdruck" erreicht ist flutscht die Gabel einfach so dahin.
Um den Druckaufbau zu beschleunigen muss man dann entweder die Bohrungen am Fußes des Dämpfers verkleinern, oder aber die Ausgang durch den Kolbenkopf verringern.
Ich habe mich für die zweite Variante entschieden.
Neue Bohrungen am Dämpfer war mir zu kompliziert und ist nicht einfach umkehrbar,
während für den Kolben gibt's eine einfache Lösung:
eine Büchse mit eine Bohrung der gewünschte Durchmesser oben drauf.
Ein bekannte in Italien hat sich in der Jahre große Erfahrung mit Dämpfer erarbeitet
und biete seit einige Zeit diese Lösung für viele unterschiedlichen Motorradgabeln:
für Fazer, CBR, Hornet wie auch CapoNord (ETV1000) und eben Pegaso Strada
und die Wirkung kann ich seit nun zwei gute Monate geniessen.
Die Gabel ist nicht härter:
auf kleine, schnelle Stöße reagiert nach wie vor sensibel ohne Unruhe am Lenker weiterzugeben
aber die Dämpfung ist schon in die erste Millimeter zu spüren.
Funktioniert so gut dass bis jetzt konnte ich auf die Progressive Gabelfeder verzichten
und einen anderen Schönheitsfehler beseitigen könnte:
die originalen ellenlangen Holme guckten bei mir schon gute 25 mm aus der oberen Brücke,
was mein Sinn für Ästhetik ziemlich störte. Jetzt aber konnte ich die Gabel um 15 mm kürzen ohne Nachteile beim Fahren.
Die Teile sehen so aus:

haben mir um die 40€ gekostet und bin damit recht zufrieden.
Noch zu vermerken:
das Ganze hat keinen Einfluss auf das Ausfedern der Gabel.
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2015, 23:01   #15 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Hallo Fedro,
es wird ja immer besser !!
Ich werde meine auch im Herbst umbauen. Das Tuono FB hab ich schon länger liegen. Gabel revision kommt auch dazu, klar!
Bei deinem Gabel umbau wird die Gabel komplett zerlegt um die Hülsen einzubauen ??
Habe jetzt auch Interesse an den Hülsen, kann ich welche über dich beziehen ?

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 00:14   #16 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Nein: werden einfach fest in den Federn gesetzt und dann mit denen eingeführt.
Ich frage Giotek ob er sie machen will ... oder kann, und was kosten würde:
er baut sie nämlich jedes mal passend, weil er gut mit der Fräse ist aber keine Ahnung von CAD hat.
Oder ob ich dessen Masse weitergeben darf: vermessen habe ich die Teile schon, natürlich!
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2015, 07:26   #17 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 11.09.2003
Ort: Remscheid
Beiträge: 803
Motorrad: Tuono Factory My07/Aprilia RSV Nera Nr.81/Pegaso Strada My06/BMW K1100LT SE My94
Standard

Ja bitte, frag mal nach !

Gruß
OLLI
Q-Treiber ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2015, 19:16   #18 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Du hast eine private Nachricht bekommen
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 11:12   #19 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 874
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Moin Allem!
nachdem ich ein guten Jahr mit'm Setting , den ich oben beschrieben habe, gefahren bin
fahre jetzt seit einen 1/2 Jahr wieder etwas anderes:
die Gabel hat wieder ihre ganzer Federweg zurückgewonnen,
die Holme sind aber nicht mehr so durchgesteckt, sonder wieder ca. auf den Originalzustand.

Das kommt daher dass ich die Raiser gegen welchem von KTM getauscht habe,
montiere jetzt einen 28er Lenker von Acerbis und die originale passten natürlich nicht mehr,
was zu Folge nicht nur eine etwas geringere Höhe des Lenkers selbst (um die 6 mm)
sonder auch eine Verschiebung des Lenkers nach vorn (um 8 mm ca.) hat.

Die resultierende Sitzposition beschert mir einen schönen gestreckten Rücken, entspannt und gleichzeitig aktiv,
und für meine Gibbonartige Arme endlich recht angenehme Winkel und "Streckung". Und etwas mehr Last vorne.

Dass ich auch wieder mit einem 160/60 hinten fahre erhöht auch noch ein Bisschen den Hintern,
so dass die knappe 10 mm wass ich die Holme durchgesteckt hatte sind nicht mehr notwendig.

Die Teile von Giotek sind immer noch drin,
und haben sich wie der Rest auf der letzter Tour durch die französische Alpen bewiesen und bewehrt.

Geändert von fedro69 (24.07.2017 um 11:53 Uhr).
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Pegaso]: Pegaso 650 Strada Erfahrungen SPM900 Pegaso 19 06.04.2015 23:01
Seitenteil Strada gründling Pegaso 3 04.03.2014 17:21
[Andere]: Pegaso Strada - Stammtisch! eduardomoto Pegaso 7 17.06.2013 01:11
Angebot Pegaso Strada ok?? Eure Erfahrungen mit der Strada? Badel Pegaso 26 27.05.2013 20:25
[Pegaso]: Strada leckt! Lion-Driver Pegaso 12 13.05.2013 13:01
Strada - ein erster Zwischenbericht Strada_Uwe Pegaso 7 10.10.2012 07:41
Frontmaske Strada vs. Factory morph_01 Pegaso 5 31.08.2012 20:09
Welchen Hinterreifen bei Pirelli Diablo Strada Vorderreifen? NicBoe Reifen 0 13.05.2012 22:08
Kettensatz und Übersetzung STRADA zimi Pegaso 8 01.08.2011 11:29
Wo ist der Unterschied zwischen der Pegaso ML und Strada? Thomas Pegaso Pegaso 3 31.12.2009 00:21
Pegaso Strada Teile strada09 Pegaso 5 15.12.2009 13:38
Strada geht aus fietzel82 Pegaso 15 11.07.2008 16:26
[Pegaso]: ABS für die Pegaso Strada fietzel82 Pegaso 0 13.11.2007 17:39
[Andere]: Pegaso Trail oder Strada kaufen bei 1,94 m Größe? Josi1970 Pegaso 8 20.04.2006 18:27
[Andere]: pegaso strada zwischenbericht! eduardomoto Pegaso 2 25.07.2005 14:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:37 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0