Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.05.2014, 20:18   #1 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von StreetFighterGT
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 31
Motorrad: Aprilia Pegaso Trail
Standard Pegaso Trail Neulings Fragen

Hallo Comunity,
ich bin seit neusten Besitzer einer Pegaso Trail MY08 mit 26TKm auf der Uhr.
Da ich auch gerade erst mein Lappen auf ner Bandit 400 dazu gemacht habe bin ich was "große" Motorräder angeht ein wenig unerfahren und habe dazu gerade in 2 Tagen scheiß Wetter meine ersten 500km abgespult. Nach dieser Zeit sind mir ein paar Sachen aufgefallen die so die ein oder andere Frage aufbringen. Vlt. könnt Ihr ja einem Neuling ein bischen helfen

1. bei Drehzahlen unter 3000 U/min bockt das Gerät wie ein störischer Esel zwischen 3000-4000 U/min ist sie fahrbar und über 4000 wird se vernüftig.
Ich nehme mal an das dass die 1 Zylinder Charakteristik mit sich bringt.
Wie fahrt Ihr langsame Kurven z.B. Kriesverkehr bzw. ist die Charakteristik bei euch auch so?

2. Hin und wieder geht die Liebe beim angasen einfach aus. Egal ob Warm oder Kalt. Das finde ich persönlich echt bescheiden da das meistens nur beim losfahren passiert und das im Krezungsbereich echt gefährlich werden kann.
als ergänzende Info: das hat nix mit zu hastigen anfahren zu tun, der Alte sprit ist durchgelaufen und ich habe Super Plus getankt, alle Inspektionen sind bei Aprillia pünktlich gemacht

Trotz SuFu habe ich leider zu den beiden Punkten nix gefunden und bitte um Eure Hilfe....Gruß der Neuling
StreetFighterGT ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.05.2014, 20:18   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 17.05.2014, 23:47   #2 (permalink)
CupWinner
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: 57368
Beiträge: 657
Motorrad: Pegaso GA Bj1992
Standard

mit einem Finger an der Kupplung läuft das das Ding auch unter 3000 Rund
Wg dem Absterben evtl Standgas höher einstellen
Ferdi7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 13:22   #3 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von StreetFighterGT
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 31
Motorrad: Aprilia Pegaso Trail
Standard

Werde ich mal Probieren, habe jetzt auch über die SuFu die Themen dazu gefunden. Kann mit evtl. noch jemand das Werekstatthandbuch zukommen lassen?
StreetFighterGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2014, 21:51   #4 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 18.04.2008
Ort: Miesbach
Beiträge: 84
Motorrad: Aprilia Pegaso Trail
Daumen hoch Absterben = Standgas zu niedrig; Ruckeln - evtl. Kette nciht richitg gespannt

Hallo,
Das Absterben hat mit dem zu niedrigen Standgasdrehzahlen zu tun.
Das Einstellen geht ganz einfach:
1. Motor warmfahren bzw. warm laufen lassen ( min 3 Balken an der Temperaturanzeige)
2. Sitzbank abnehmen
3. Es gibt ich glaube am rechten hinteren Ende des Tanks eine kleine Einstellschraube ( bedienbar mit einem Schlitzschrauber) - mit dieser die Drehzahl im Leerlauf auf 1.500 U/min mithilfe der Anzeige des Drehzahlmessers regeln
4. Kurze Probefahrt machen, sich an dem völlig geändertem Motorcharakter erfreuen und ggf. nach der Probefahrt die EInstellung nochmals korrigieren

Das Ruckeln kann mit der falschen Spannung der Kette zu tun haben. Die Trail reagiert da ziemlich empfindlich drauf, wenn die Kette zu lang ist. Ich glaube, sie soll auf ca. 2,5 cm -Durchhang eingestellt werden - die Angabe findest Du im Gepäckfach unter der Sitzbank.

Was mich wundert, dass die erst ab 3.000 - 4.000 U/min ruhig laufen soll. Ich kann meine ( mit Gefühl) bereits ab 1.700 u/min aufziehen, ab 2.500 U/min macht es richtig Spaß und ab 4.000 legt sie richtig los.

Viel Spaß auf jeden Fall damit

Grüße aus Miesbach
Martin
ritzo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2014, 07:13   #5 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von roadster1962
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Großziethen
Beiträge: 365
Motorrad: Aprilia Pegaso Strada, BMW F 800 S
Standard

Zitat:
Zitat von ritzo Beitrag anzeigen
Hallo,
Das Absterben hat mit dem zu niedrigen Standgasdrehzahlen zu tun.
Das Einstellen geht ganz einfach:
1. Motor warmfahren bzw. warm laufen lassen ( min 3 Balken an der Temperaturanzeige)
2. Sitzbank abnehmen
3. Es gibt ich glaube am rechten hinteren Ende des Tanks eine kleine Einstellschraube ( bedienbar mit einem Schlitzschrauber) - mit dieser die Drehzahl im Leerlauf auf 1.500 U/min mithilfe der Anzeige des Drehzahlmessers regeln
4. Kurze Probefahrt machen, sich an dem völlig geändertem Motorcharakter erfreuen und ggf. nach der Probefahrt die EInstellung nochmals korrigieren

Das Ruckeln kann mit der falschen Spannung der Kette zu tun haben. Die Trail reagiert da ziemlich empfindlich drauf, wenn die Kette zu lang ist. Ich glaube, sie soll auf ca. 2,5 cm -Durchhang eingestellt werden - die Angabe findest Du im Gepäckfach unter der Sitzbank.

Was mich wundert, dass die erst ab 3.000 - 4.000 U/min ruhig laufen soll. Ich kann meine ( mit Gefühl) bereits ab 1.700 u/min aufziehen, ab 2.500 U/min macht es richtig Spaß und ab 4.000 legt sie richtig los.

Viel Spaß auf jeden Fall damit

Grüße aus Miesbach
Martin
Moin,
Einstellschraube ist aus meiner Erinnerung eher links aber egal, da ist ja nur eine - findet man schon

Zum einstellen empfehle ich den Wechsel in den Diagnose-Modus/CO Einstellung. Zum einen läßt sich hier der Leerlauf genauer einstellen da Digitalanzeige, zum anderen kann man gleich mal anfangen mit dem CO-Wert zu experimentieren. Hierüber läßt sich auch das Ansprechverhalten des Motors -in Maßen- beeinflussen. Gibt leider keinen allgemeingültigen Wert. Meine läuft derzeit auf 13 gut, wenn es kälter ist dreh ich schon mal auf 18/19.

Gruß

Christian
roadster1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 20:05   #6 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von StreetFighterGT
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 31
Motorrad: Aprilia Pegaso Trail
Standard

So Standgas ist erhöt und absterben ist vorbei
Die Sache mit der zickigen niedringen Drezahl ist die selbe das nervt vor allem wenn man konstant 60 durch die Ortschaft fahren will. Die CO Einstellung werde ich mir mal anschauen. Wäre nett wenn mir jetzt noch einer das Werkstatt HB zukommen lassen könnte.

Ergänzung:
Meine Kerze ist ein bischen schwarz und der CO Wert steht auf 60 eventuell resultiert das Ruckeln unten Rum von einer zu fetten Einstellung?!?
Kann mir da jemand sagen bei welchen wert man mit dem einstellen am besten anfängt ohne das mir der Motor zu heiß wird?

Geändert von StreetFighterGT (20.05.2014 um 21:02 Uhr).
StreetFighterGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 22:08   #7 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 881
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Ab 19 abwärts:
mit K&N und Akrapovic ich fahre ruhig mit 5 als Wert ...
Dass den Standgas mit warmen Motor einzustellen ist weisst du bestimmt ...
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 22:22   #8 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von StreetFighterGT
 
Registriert seit: 17.05.2014
Ort: Sachsen
Beiträge: 31
Motorrad: Aprilia Pegaso Trail
Standard

Standgas hab ich im warmen eingestellt
Kann mir jemand die Prozedur ein bisschen genauer erklären oder ein Link dazu schicken?
StreetFighterGT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 22:30   #9 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von gründling
 
Registriert seit: 12.08.2013
Beiträge: 124
Motorrad: Pegaso Strada 2007
Standard

[quote=fedro69;475801
mit K&N und Akrapovic ich fahre ruhig mit 5 als Wert ...
...[/quote]

und mit normalen Luftfilter,was würdest du da einstellen?Die Akros fahre ich auch.Nur meine ist schon mit Kat.
gründling ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2014, 23:25   #10 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 881
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

vor'm Filter hatte auch schon 5:
fahre jetzt eben eher ein bisschen mager
aber natürlich nicht zu mager
wenn ich es "krachen" lassen will dann gehe auf 12,
fürs normales Betrieb säuft er mich aber zuviel, und so ...
Nicht vergessen aber:
es gibt keine "richtige" Einstellung, da dass die Bedingungen stark unterschiedlich sind
muss man sich am gewünschte Verhalten "rantasten".
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.05.2014, 23:25   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pegaso vs. F800GS Neckarpeg Pegaso 1 06.01.2014 20:04
Viskosität Gabelöl Pegaso Trail Josi1970 Pegaso 6 05.06.2012 23:24
Schutzblech vorne für Pegaso Trail nobbyblu Pegaso 2 15.03.2012 14:28
Stahlflex Bremsschlauch Hinterrad für Pegaso Trail (BJ 2007) cipher Pegaso 0 19.09.2011 15:33
Pegaso 500 mit Rotax, div. Fragen BOLT Pegaso 3 12.03.2011 22:56
Abgasuntersuchung Pegaso Trail nobbyblu Pegaso 4 14.09.2010 18:58
Schutzblech Aprilia Pegaso Trail 2007 nobbyblu Pegaso 6 17.12.2009 16:29
Fragen zu Pegaso Garda Baujahr 1999 vom Neuling trisorgas Pegaso 12 15.03.2009 12:08
Pegaso Garda "Neuling" hat erste Fragen Ivy Pegaso 12 07.04.2008 13:29
Fragen zu Pegaso Cube 98er Service/Wartung FlintenPaule Pegaso 4 21.03.2008 14:04
[Pegaso]: Kühlwassertemperatur Pegaso Trail Josi1970 Pegaso 3 07.10.2007 13:33
[Pegaso]: Pegaso Trail Schnepfe Pegaso 33 29.08.2007 14:33
[Pegaso]: ...noch mehr Fragen zur Pegaso JG. 95 speedfrea1 Pegaso 7 23.06.2007 19:06
[Andere]: Pegaso Trail oder Strada kaufen bei 1,94 m Größe? Josi1970 Pegaso 8 20.04.2006 18:27
[Andere]: Pegaso 650 Trail Rudse Pegaso 10 11.04.2006 18:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0