Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 11.12.2013, 23:45   #21 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Ro_Jo
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.968
Standard

Nabend,

ich danke euch für eure Beiträge. Und danke für das Video! Sehr interessant.
Wenn ich die Ventilschaftdichtungen erneuern möchte - brauch ich wohl ein Ventilfeder-Werkzeug?
Das wird ein langer Winter.

Schöne Grüße
Ro_Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.12.2013, 23:45   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 12.12.2013, 09:48   #22 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von TE-Holgi
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: HOL-HM
Beiträge: 534
Motorrad: ML/GA-Classic-Mix - rennt!
Standard ZKD-Anleitung

Moin,

habe nochmal den PC durchgewühlt - habe die Anleitung (siehe Anhang)gefunden. Ist etwas durcheinander, kann durchaus helfen. Ist nicht von mir und hoffe für den Ersteller ist das i.O.

Hier ist das auch schön gezeigt.

Für die Ventile habe ich ne passende Zwinge genommen - ein Spezi hat mit ein offenen Rohrstummel gefertigt, damit man die Ventilkeile einigermaßen raus und rein bekommt.

Viel Spaß,
Angehängte Grafiken
Dateityp: pdf ZKD-Anleitung.pdf (480,7 KB, 93x aufgerufen)
TE-Holgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2013, 16:52   #23 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Ro_Jo
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.968
Standard

Hey,

danke dir vielmals für den Link, super interessanter Aufbau. Wenn ich soviel Zeit und Möglichkeiten hätte Und danke für die Anleitung. Sollte kein Problem werden. Werde mir wohl den Komplettsatz von TopEnd besorgen, ab Fußdichtung alles neu. Wird aber noch eine Weile dauern - hab ja den Winter Zeit.

Bis dahin schöne Grüße
Ro_Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2013, 20:35   #24 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Luftbremser
 
Registriert seit: 30.05.2012
Ort: Mallorca
Beiträge: 502
Motorrad: Pegaso GA 650 Bj. 1994
Standard

Hat dieser Mann nicht ZK geplant lassen?? Und es ist super wenn die Stehbolzen geht mit Wasserpumpezangen,ich wurde ihn sehen was wurde er gemacht an meiner GA aus 94. mit Stehbolzen hehe..

Maschine ausbauen,nur das,es war fest geschraubt im Zylinder,es gibt keine Chance abschrauben.
Luftbremser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2013, 22:43   #25 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von TE-Holgi
 
Registriert seit: 16.09.2009
Ort: HOL-HM
Beiträge: 534
Motorrad: ML/GA-Classic-Mix - rennt!
Standard

Zitat:
Zitat von Luftbremser Beitrag anzeigen
Hat dieser Mann nicht ZK geplant lassen?? Und es ist super wenn die Stehbolzen geht mit Wasserpumpezangen,ich wurde ihn sehen was wurde er gemacht an meiner GA aus 94. mit Stehbolzen hehe..

Maschine ausbauen,nur das,es war fest geschraubt im Zylinder,es gibt keine Chance abschrauben.
Und auf dem Stehbolzen zwei Muttern gegeneinander kontern? Hat das nicht funktioniert? Bei meiner ML gings so alles ganz gut raus.

Gruß,
TE-Holgi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2013, 22:51   #26 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Luftbremser
 
Registriert seit: 30.05.2012
Ort: Mallorca
Beiträge: 502
Motorrad: Pegaso GA 650 Bj. 1994
Standard

Aber es gibts kein Fleisch sozusagen,am Stehbolzen im ZK,unten von NW denke ich?? Aber sowieso habe ich dann mit Muttern probiert zum abschrauben,und auch gehts nix..
Luftbremser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2014, 19:46   #27 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Ro_Jo
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.968
Standard

Hey Leute,

habe nun endlich angefangen an der Pegaso zu arbeiten.
Gestern und heute komplett nackt gemacht. Kühler, Krümmer, Töpfe, Anbauteile... alles weg. Jetzt steht sie ziemlich blank da.

Morgen werde ich die Anbauteile aufbereiten. Krümmer polieren, diverse Teile reinigen, den Motor hübsch machen, alles mal säubern - doch sehr dreckig unter der Haube...
Die Töpfe sind leider schon sehr stark verrostet. Werde sie wohl mit schwarzem hitzebeständigem Lack neu lackieren, ehe ich mir im Sommer schöne Sport-Töpfe hole. Hat da jemand eine Empfehlung für mich (Marke/Modell)?

Bis jetzt lief alles recht gut. Durch starke Korrosion sind Blechmuttern und Schellen vom Auspuff einfach zerbröselt. Mal gucken wo ich Ersatz finde. Eine Schelle kostet bei Wendel 26,-€ ... würg. Die Bolzen für den Krümmer am Auslass sind auch stark mitgenommen. Habe da aber eine neue Gewindestange am Start, welche ich wohl zurechtsägen werde.

Der Aufbau unter der Haube der Pegaso ist mir recht neu. Bis jetzt nur Japaner gehabt. Ist schon interessant. Bin sehr gespannt auf die Reperatur aller Dichtungen...

Bis dahin, vielleicht gibts noch Bilder.
Bei dem Wetter kann ich es eigentlich kaum noch abwarten zu fahren... ahhhhhh. Habe zum Glück noch eine flotte CB500 stehen, welche ich Treiben kann.

Schöne Grüße aus Hannover
Ro_Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2014, 02:01   #28 (permalink)
Leader
 
Benutzerbild von Letho
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Osnabrück
Beiträge: 250
Motorrad: Aprilia RSV Mille (ME) / Falco SL 1000 / Pegaso Garda ML 650
Letho eine Nachricht über ICQ schicken Letho eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Ro_Jo Beitrag anzeigen
Die Töpfe sind leider schon sehr stark verrostet. Werde sie wohl mit schwarzem hitzebeständigem Lack neu lackieren, ehe ich mir im Sommer schöne Sport-Töpfe hole. Hat da jemand eine Empfehlung für mich (Marke/Modell)?
Die Originaltöpfe sind echte Rostwunder. Viele haben hier berichtet, dass auch Nachbehandeln (entrosten, frisch lackieren etc.) nicht lange hält. Hab meine abgeschraubt und rostsicher eingemottet, für alle Fälle.

So richtig viele Anlagen scheint es für die ML heutzutage nicht mehr zu geben, ich finde immer nur die gleichen Modelle z.B. in der Bucht:
- Marving
- Motad Venom
- neuerdings: GPR Furore

Die Marving-Anlage fliegt hier auch noch rum, war kurz installiert. Ist "nur" verchromter Stahl, immer noch besser als Original und hübscher/leichter, aber keine vollkommene Erleuchtung. Eher für den Fall, dass legal gefragt ist.

Die anderen beiden Anlagen kenne ich nicht, nie gesehen bzw. gehört. Die GPR passt optisch nicht so toll zum Bike - Geschmackssache.

Habe jetzt eine Arrow Alu drauf, ohne ABE. Sehr viel leichter, gute Qualität, prima Sound, noch nicht aufdringlich. Allerdings ist an einer Seite der untere Halter falsch angeschweißt (nein, der Heckrahmen ist nicht krumm, da fehlen etliche Zentimeter). Und die Garda-Kofferträger passen nicht mehr. Ist eher die Sonntagsrunden-Anlage.

Wenn Du weitere Anlagen ausfindig machst, lass es uns wissen.

Gruß,
Letho
Letho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2014, 15:06   #29 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Ro_Jo
 
Registriert seit: 07.01.2009
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.968
Standard

Hey, danke dir für die Antwort.

Mehr als die von dir genannten Töpfe hab ich auch nicht ausfindig machen können. :-/ Mal sehen was sich bis Sommer auftreiben lässt. Ob ich die Pötte nun noch lackiere...

Heute jede Menge Geld für Pflegeartikel ausgegeben. Wird alles auf hochglanz poliert und mit Wachs behandelt. Die Speichenfelgen sind wahrscheinlich noch nie geputzt worden... Da werd ich Speiche für Speiche bearbeiten müssen. Möchte, dass nachher alles schick aussieht.

Denke die Kette muss auch neu, und wo schon alles demontiert ist, gibts auch Stahlflexleitungen.

Heute also Putzen, morgen kommt der Kopf runter, der geht nächste Woche zum Überholen zum Profi.

Grüße
Ro_Jo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2014, 01:44   #30 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 27.07.2013
Beiträge: 199
Motorrad: Pegaso ML
Standard

Hört sich ja fast so an wie meine Arbeiten, allerdings ist eine Zerlegung des Motors derzeit nicht geplant und polieren tu ich da auch nichts.
Ok Putzen ja aber glänzen muß sie nicht nur hoffentlich am Ende fahren

Meine Pötte möcht ich möglichst dran lassen, gefällt mir von der Optik am besten.
Stahlflex hab ich seit neustem hier liegen und warten darauf montiert zu werden, möchte aber noch etwas besseres Wetter abwarten.

Hab ne schwarze Pegaso hab deshalb vorne ne etwas dunklere kunststoffummantelung gewählt und hinten hab ich ne klar Kunststoffummantelte gewählt.

Drück dir die Daumen das alles geplante reibungslos gelingt und nichts unvorhersehbares zum Vorschein kommt
Ortenauer ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.02.2014, 01:44   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[1000 ccm]: Falco 1000 weniger Power als meine ehemalige Yam Ralf aus Limburg SL1000 Falco (alle Jahre) 11 25.05.2010 19:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:07 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0