Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 17.01.2013, 19:21   #1 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von JulianGW
 
Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 96
Motorrad: Aprilia Strada
Standard Arrow oder Leo Vince Aprilia Strada

Hallo Leutle,
Wie sieht aus mit den oben gennanten Auspuffanlagen? Welche ist besser auf Bezug Leistung, Qualität und den..........SOUND
Gruss
JulianGW ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 17.01.2013, 19:21   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 18.01.2013, 12:47   #2 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von roadster1962
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Großziethen
Beiträge: 365
Motorrad: Aprilia Pegaso Strada, BMW F 800 S
Standard

Moin,
kann die Leos absolut empfehlen. Sound ist schon mit den Eatern der Hammer, ohne bräuchte man am besten mehr Leistung um dem Schnittlauch zu entkommen . Verarbeitung ist gut und der Preis sowieso.

Die Arrows kenn ich leider nicht aber im Ebay sind derzeit Endtöpfe von MIVV drin die zumindest preislich sehr interessant sind.

Gruß

Christian
roadster1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.01.2013, 22:05   #3 (permalink)
Production Racer
 
Benutzerbild von Chinakohl
 
Registriert seit: 11.05.2011
Ort: 45475 Mülheim/ Ruhr
Beiträge: 1.690
Motorrad: Triumph Bonneville 750 T 140E (Bj. `79), Honda CB 550 four K3 (Bj. `78 EZ `79 - 1. Besitzer!), Aprilia Pegaso 650 GA (Bj.`94 EZ.`95), Quickfoot Z 50 G (Chin. Honda Monkey Replika Bj. `05 )
Standard

Hallo,
kann mir einen Kommentar nicht verkneifen.
Über die Qualität der Pegaso- Auspuffanlagen brauch man ja wohl kaum ein Wort verlieren (die, die ich kenne sind "unterirdisch gut" - da können Aftermarket- Anlagen nur besser sein).
Leistungsmäßig wird allerdings nix besser sein, als die serienmäßige Auspuffanlage (rein gefühlsmäßig - aufgrund des Sounds - möglicherweise ja, objektiv aber eher nein).
Das ist eigentlich schon immer so gewesen, wenn nichts motortechnisches am Fahrzeug verändert wurde - es gibt allerdings einige wenige Anlagen, die den serienmäßigen Standart nicht nachteilig einschränken. Ich kenne das zumindest von meinen bisherigen Bikes- und denen, die ich noch besitze- nicht anders. Allein schon die in der Betriebserlaubniss erklärten Auflage "Betrieb im öffentlichen Strassenverkehr nur mit dB- Eater zulässig" macht dieses deutlich - eine zusätzliche Geräuschdrossel schränkt in 99% den Abgasdurchsatz ein und kostet somit Leitung.
Was das Leistungsdefizit zum davonfahren vor der Ordnungsmacht angeht, die sind in jedem Fall schneller (denn die haben Funk - da ist auch ein 200 PS Bike nicht schneller).
Ich denke mal, die Arrow- Anlagen stellen einen guten Kompromiss zwischen Preis und Qualität dar (war zumindest bei meiner GSX- R so).
Leistungsmäßig stellten damals (für die Kawa) die Auspuffanlagen von Devil das Optimum dar (ich hab` an meiner damaligen ZXR 750 RR `ne "offene" Devil gefahren - war sogar besser als `ne Akra), aber ich glaube, die bauen nix für `ne Peg.

MfG
Arvid

P.s: Deshalb baue ich mir für meine Peg ja gerade eine "eigene" Auspuffanlage aus VA (Basis ist die Auspuffanlage einer KTM 690 SM - Hubraum ist identisch, Motorprinzip ebenfalls, Leistungsmäßig ist noch "Luft" nach oben).

Geändert von Chinakohl (21.01.2013 um 22:15 Uhr).
Chinakohl ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 08:37   #4 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von roadster1962
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Großziethen
Beiträge: 365
Motorrad: Aprilia Pegaso Strada, BMW F 800 S
Standard

Hallo Arvid,
man kann ja nicht alles kennen

Die Originalanlage von den hier besprochenen Modellen ab 2005 ist qualitativ absolute Oberklasse, zumindest mal im Vergleich mit dem was die früher an die Pegasi gepfriemelt haben. Ist komplett Edelstahl, hergestellt soweit ich mich erinnere von MIVV (liegt irgendwo im Keller aber hab keine Lust zu suchen).

Wenn dem wirklich so ist sind die MIVV aus der Bucht also umso mehr eine Empfehlung denn die sollten ja wissen worauf sie achten müssen das keine Leistung verloren geht.

Ursprünglich hab ich immer von den Akras geträumt aber als die Leo's für 150,00 Euro in der Bucht rumlagen konnte ich nicht widerstehen. EIN GLÜCK AUCH !

Mein Kumpel hat sich zeitgleich die Akras für ~ 900,00 Euro (auch schon Sonderpreis !) gekauft. Edler sehen die schon aus aber der Klang ist ohne Eater grad mal so wie bei den Leo's mit.

Ob beide Mühlen jetzt mehr Leistung haben ? Keine Ahnung, ist uns aber auch egal ob nu 52, 48 oder 45 PS. Subjektiv sind beide noch genauso kräftig wie vorher und vor allem ist kein Unterschied zwischen Akra und Leo.

Zur Not kann man leistungstechnisch ja noch mit einem Powercommander nachhelfen aber ich brauch es nicht. Bin meist mit Kumpels aus der BMW 800er Ecke unterwegs und selbst wenn ich da mal die Aprilia statt meiner BMW nehme fährt keiner dem anderen weg. Für die Landstraße reicht die Leistung allemal und im Harz bin ich mit der Aprilia sogar schneller wie mit der BMW. Nur hin zu kommen dauert halt ein bißchen länger.

Die Sache mit der Mehrleistung zur erfolgreichen Flucht war (erkennbar an dem Smilies) war auch eher als Scherz zu verstehen. Wäre eh aussichtslos weil man die Kiste ohne DB-Eater schon aus 2 Km Entfernung (ausprobiert !) orten kann

Fazit: für jemanden ohne Deine Fähigkeiten der nur auf der Suche nach nettem Einzylinderbollern ist kann ich die Leo's uneingeschränkt empfehlen.
Deine selbsgebaute finde ich super obwohl mir der Schornsteinlook von den KTM-Tüten eigentlich nicht gefällt. Hab leider weder Talent noch die Möglichkeiten für derartige Umbauten - deshalb "Hut ab" und weiter so.

Gruß

Christian
roadster1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.2013, 09:06   #5 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von fedro69
 
Registriert seit: 28.04.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 873
Motorrad: PegasoStrada MY2005
Standard

Stimmt:
die Originaltöpfe der Strada und Trail sind gut. Richtig gut sogar.
...Und schwer, leider.
Den ganzen Edelstahl (wovon auch die Innenleben besteht),
die Kats, die eingebaut sind,
die 2 Aufhängungen
und die picobello Schweißnähte
machen MIVV der sie bau(te) alle Ehre und bringen 8,5 kg auf der Waage ...
Das war bei mir der Grund um nach Alternative zu schauen weil der Motor reicht (mir)
sowieso aus
Aber Akra musste sein und Akras sind geworden
Titan:
4,5 Kg dort abgemagert wo es ankommt,
bessere Kurvenverlauf für Drehmoment und folglich Power,
Hier die Kurven eines englisches Kollege,
und Sound mehr als genügend für die Stadt.
Und die bleiben kalt, was in Sommer von große Vorteil ist während momentan eher ein Nachteil darstellt
da dass die Auspuffe meine Handwärmer waren ...

Über Arrow an unser Pferdchen weiss Ich wenig:
die meisten die Ich kenne haben Mivv genommen und sind sehr zufrieden,
seien die Hülle aus Alu, Carbon oder Titan,
die Leo sind die meisten italienischen Kollegen zu laut :o aber die sollten auch sehr gut sein
fedro69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2013, 08:17   #6 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 58
Standard mivv

mivv kann ich empfehlen,sind ja vom ori hersteller.habe welche in carbon,sieht echt gut aus.leistungsverlust nicht merkbar,habe allerdings auch einen pc 3 montiert. 52 ps am hinterrad ,gemessen.
was arrow und leo vince angeht ,kann ich nur sagen,zu laut .die dämmung bei den leos brennt schnell aus,hatte die erfahrung mit einer bandit 600.
ulsterman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2013, 21:07   #7 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von JulianGW
 
Registriert seit: 06.07.2012
Ort: Stuttgart
Beiträge: 96
Motorrad: Aprilia Strada
Standard

Da die arrows anscheinend nicht so laut sind, ne frage. Die dB eater der arrows haben jeweils 6 löcher-aufbohren bringts was, nicht das zu laut. Wenn ja wie viel aufbohren?
Gruss
JulianGW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2013, 19:27   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 19.10.2012
Beiträge: 58
Standard mivv

mivv ,ist vom orginal hersteller.denke,die wissen,wie es geht.meine hat mit pc 3 und mivv 52 ps am hinterrad.ist aber alles geschmacksache.
ulsterman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Arrow Challenge Aprilia RS 250 Keramikbeschichtet totti Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 0 31.10.2010 22:34
Aprilia RS 125 (06) Arrow komplett Abe Toni46 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 8 08.09.2010 11:42
Kleine, wahre Geschichte einer Aprilia Dorsoduro ABS Der rote Blitz Shiver SL750 und Dorsoduro 750 11 06.09.2010 16:37
RSS-Feed Test für Foren! Olli New Mitteilungen (Wichtig ! Bitte zuerst lesen...) 5 30.10.2008 12:30
Kofferhalter Aprilia Strada Micha 3 Pegaso 4 24.08.2008 18:44
[Andere]: Aprilia Peagso Strada Kaufberatung / Tuning cip Pegaso 6 31.12.2005 00:38
[Andere]: Aprilia Pegaso Cube Bj.99 Arrow Racing Endtöpfe frank69 Pegaso 3 09.10.2005 12:21
Suche Arrow Krümmer für Rotax 122 Aprilia RS 125 wichtig AlexanderRS125 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 05.02.2004 11:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0