Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 22.09.2010, 15:59   #1 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 2
Standard Suche mein erstes Motorrad!

Servus,
mein Name ist Ingo und seit letzter Woche habe ich meinen Motorradführerschein. Nun fehlt mir noch ein geeignetes Motorrad.

Bei der unerschöpflichen Suche nach einem Motorrad ist mir die Pegaso aufgefallen.

Gut gefällt mir die Allround Ausrichtung und das sie im Vergleich zur f650 doch noch etwas günstiger ist.

Meine Frage ist nun, worauf ist beim Gebrauchtkauf zu achten?
Gibt es bei den verschiedene Jahrgängen 'Meilensteine' die für einen bestimmten Jahrgang sprechen? Ist das alter oder die Laufleistung entscheidender?

Ich peile so ca 2.000€ Budget ein, das muß für den Anfang reiche

Ich muß dazu sagen, das ich selber nicht so der Bastler bin. Ich hoffe, das meine Bekannten die schon länger fahren da ggfls. helfen können.

Danke für eure Tipps, gerne gebe ich euch mehr Info.

Gruß Ingo
Ingobert ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 22.09.2010, 15:59   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 22.09.2010, 16:33   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Dessau
Beiträge: 158
Motorrad: f 800 gs
Standard Hallo Ingo

für 2000 € solltest du im herbst-winter eine ie mit weniger als 20 000 km bekommen, auch eine garda. ich finde die ie besser, die hat die wenigstens Euro 3 und ist etwas sparsamer. die veergaser machen auch immer mal ärger. möglicherweise ist die gabel weniger empfindlich (dichtringe!). dafür ist sie etwas niedriger, das find ich nicht so toll. andere mögen auf die

die garda hat ein von außen verstellbares federbein und einen hauptständer, das ist auch dann ein vorteil, wenn du keine längeren touren planst, außerdem koffersatz... andere werden vielleicht ältere modelle bevorzugen

gruß

jens
Alitalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 17:51   #3 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Dessau
Beiträge: 158
Motorrad: f 800 gs
Standard

schau mal hier, die ist neuwertig!

gruß jens
Alitalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 19:21   #4 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 21.09.2010
Beiträge: 2
Standard

Danke. hast recht sieht gut aus.
Ist leider 600KM von meiner Heimat (Kempten)
8000KM sind aber auch wirklich nicht viel.

Gruß Ingo
Ingobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2010, 23:16   #5 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 10.10.2010
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 9
Standard noch ein Suchender

Hallo,
mein Einstieg hier und in die Motorradwelt startet mit einer Anfrage

Wie Ingo hatte ich eine F650 im Auge, bis ich über ein paar Infos zum Original stolperte. Jetzt zieht es mich doch eher in Richtung Italien

Nur, ist der Service scheinbar nicht das Wahre, und mein nächster Dealer wäre 80km weg. Ein gesegneter Bastler bin ich auch nicht. Und Werkstätten gibt's bei uns nur für Kawa und BMW. Kann man mit dem Pferdchen im Notfall auch bei BMW anklopfen, oder wird man da nur über den Tisch gezogen?


Der Gebrauchtmarkt ist in unserer Ecke leider mager und überteuert, aber ich habe doch 'ne 98er ML mit Koffern und TopCase entdeckt. Knapp 40000 und für 2300.-
DAT meinte, H.EK sei 930.-. Und selbst wenn ich 30% drauf schlage + 300 für die Koffer, bin ich erst bei 1500.-
Sie ist zwar optisch "wie aus frisch dem Laden", er hat mir auch einen Fragebogen über den Zustand ausgefüllt (alles ok, LKL & Reifen neu) aber für das Geld (2300 €) habe ich auch eine 2 Jahre jüngere BMW mit "Gebrausspuren", gleicher Ausstattung und km direkt vorort, und den Verkäufer kenne ich als zuverlässig/seriös.

Die "schöne" ML zum stolzen Preis - gefällt mir zwar besser, aber keine Krankenschwester wenn sie krank wird? Verhandlungsprofi bin nun auch nicht, nur momentan ratlos, was ich machen soll.

Mein Moped muss mich jeden Tag zuverlässig zur Arbeit bringen, und am Wochenende mal 'ne kleine Tour.


Könnt ihr mir vielleicht zur Erleuchtung verhelfen?

Grüße
Jürgen
sixfifty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 13:12   #6 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von Bikeman
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: Velbert
Beiträge: 737
Motorrad: Yamaha FZ 750
Standard

Hallo,
sprech mal mit dem BMW- Dealer, ob er die Aprilia auch reparieren würde und kauf die Pegaso.
Meine steht übrigens auch zum Verkauf
Gruß Bikeman
Bikeman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 14:01   #7 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von pantam
 
Registriert seit: 10.02.2008
Ort: Velbert
Beiträge: 318
Motorrad: Triumpf Tiger 955i
Standard

Zitat:
Zitat von sixfifty Beitrag anzeigen

Der Gebrauchtmarkt ist in unserer Ecke leider mager und überteuert, aber ich habe doch 'ne 98er ML mit Koffern und TopCase entdeckt. Knapp 40000 und für 2300.-


Grüße
Jürgen
Finde ich persönlich zuviel. Du bekommst sie z.Z. auch günstiger mit weniger Laufleistung. Wenn Du sie nicht von jetzt auf gleich brauchst, laß Dir etwas Zeit beim Kauf. Bei mobile.de sind einige angeboten, da lohnt es sich sicher auch mal ein paar Kilomenter zu fahren.

Gruß
KT
pantam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2010, 21:24   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 04.03.2010
Ort: Dessau
Beiträge: 158
Motorrad: f 800 gs
Standard

Hallo,

das ist definitiv zu viel geld. meine ie 2003/12000 km, neuwertig, gabs im frühling für das gleiche geld. schau dich noch um, oder handle mit dem verkäufer.

Gruß

Jens
Alitalia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2010, 16:25   #9 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von iceman07
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 126
Motorrad: Pegaso Trail
Standard

Hallo,
auch wenn Ihr mich erschlagt. Mein erstes Motorrad war ne Yamaha SR500 und damit habe ich das fahren von der Pike auf gelernt.Nebenbei wurde meine Vorliebe zu Einzylindern geweckt.Nagut ist zwar etwas verwegen aber bei deiner Preisvorstellung gibt es noch tolle und gepflegte Modelle.
Heinrich
iceman07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2010, 17:47   #10 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 10.10.2010
Ort: Schweinfurt
Beiträge: 9
Standard

Danke für Eure Ratschläge und Hinweise

Ich muss fairer Weise sagen, dass es sich bei mir um einen Wieder-Einstieg handelt. Von der 400er Yamsel SE, über die kleine und große Intruder, Kawa GTR, bis zur 12er Wing. Nur jetzt halt 15 Jahre Auszeit, keine Garage mehr (zum Putzen, Schrauben, und Polieren), nur Stellplatz mit Plane kann ich meiner Zukünftigen anbieten. Und mein Moped wird 365 Tage im Jahr genutzt.
...hm, soll genutzt werden. Denn was ich so über Aprilia und den Service gelesen habe....
Zuverlässigkeit ist daher ein muss . Kann man das bei der Pegaso sagen? Eigentlich ist sie weitgehend mit der BMW identisch, oder sind eben doch manche Teile "made in Italy" bzw. zweite Wahl??

Sorry, für das Mißtrauen, aber ich ich muss in der Richtung leider auf Sparflamme kochen.

Eigentlich würde ich lieber wieder einen schönen Chopper fahren, da sind genügend im Pool, aber Chrom im Winter ohne warmen Platz zur Pflege daher hatte ich 'ne Enduro angedacht. Koffer & TC sind Pflicht. Über die F650 kam ich zu Euch Aprilianern. Die vergleichbaren Suzis, Honda und Yamseln gibt's in unserer Ecke gleich garnicht.
Entweder uralt, mit viel km, sie sprengen mein (m.E.) mageres Budget, oder sind zu weit weg.

Wie gesagt, die ML in unserer Ecke würde mir schon gefallen, aber für das Geld kann ich 'ne jüngere BMW haben.
Händler haben bestenfalls die Garda aber stets ausdrücklich im Kundenauftrag ohne Garantie/Gewährleistung. Aprilia typisch??
Termin habe ich für die ML trotzdem mal ausgemacht, für den 22. Aber dass er auf marktrelevante 1700 runter geht, glaube ich nicht. Andererseits ist er ja schon zum Händler gefahren, wollte sie in Zahlung geben, und kennt daher den H.EK (laut DAT) von knapp 1000. Alarmglocke: warum will jemand ein anderes Moped, von dem er laut Mails so begeistert ist, das tadelos läuft, und wenn er seines so liebt und pflegt????

Ach Mensch, ich weiß nicht was ich machen/ für was ich mich entscheiden soll.

Geändert von sixfifty (12.10.2010 um 17:56 Uhr).
sixfifty ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 12.10.2010, 17:47   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eure Motorrad Auspuff Sound Videos werden gesucht hotmoto Allgemeines 1 24.05.2012 16:06
Motorrad geht beim Anfahren aus parole_s 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 3 04.05.2010 11:44
suche ein 2 takt motorrad *_Fake_* 250 ccm (RS 250) 26 15.04.2010 09:52
Robustes Motorrad für den Dauereinsatz Xerodd Allgemeines 19 24.10.2009 12:54
Suche neues Vorderrad für meine Pegaso 600 ninal Pegaso 1 14.10.2009 20:17
Mein erstes Motorrad wird ne Shiver Rauli82 Shiver SL750 und Dorsoduro 750 4 05.06.2009 09:58
Suche Gutes Motorrad Buch! eazy-e92 Offtopic 1 12.05.2009 17:04
RSS-Feed Test für Foren! Olli New Mitteilungen (Wichtig ! Bitte zuerst lesen...) 5 30.10.2008 12:30
[Allg.]: Auto VS Motorrad Gunitbengel Allgemeines 35 17.10.2007 20:00
[Allg.]: Motorrad Unfall mit meiner Aprilia RS 125 StefanBKW Allgemeines 9 27.12.2006 20:18
[125 ccm]: Schaden am Motorrad Bosanac 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 15 24.09.2004 19:50
[Allg.]: Probefahrt mit meinem (vielleicht) ersten Motorrad Monster620 Allgemeines 12 23.05.2004 22:19
[250 ccm]: suche anfänger motorrad ghosty 250 ccm (RS 250) 10 27.03.2004 09:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.




Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0