Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 21.09.2009, 12:52   #1 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 15
Standard Vergaser übergelaufen

Grüezi Miteinander!
Auch meine 95er Peg hats nun getroffen, Benzin-Oel-Gemisch läuft in rauhen Mengen aus dem Luftfilterkasten, direkt vor den Hinter-Finken. Das Problem sowie die (hoffentliche) Lösung hab ich hier im Forum entdeckt, nun aber noch 2 Fragen fürs bessere Verständnis:
wie gelangt den das Benzin ins Oel? Oel hab ich doch nur im Kurbel- und Ventiltrieb, da sollte aber doch eigentleich kein Benzin hinkommen? ich bin auch ca. 15 Kilometer so gefahren, da war doch die Schmierung nicht mehr vorhanden oder ist das nicht so schlimm? Sie hat ganz normal geklungen....Reichts denn nun einfach das alte noch vorhandene Oel ablassen und neues einfüllen (nach erfolgter Versager-Rep natürlich...)?

Danke tausend für eure Meinungen, Gruss speedfreak
speedfrea1 ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 21.09.2009, 12:52   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 21.09.2009, 20:06   #2 (permalink)
pingus
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,
wenn du Sprit im Filterkasten hast dürften deine Überlaufschläuche dicht sein oder zumindest eklatante Querschnittsverengungen haben. Das Pfützerl kann auch vom Ablaß des Kasten selber sein, der hat nämlich auch einen Schlauch ( der ab und an mal abgelassen werden sollte auch wenn alles dicht ist, Wasser ist da fast immer drin ).
Der Sprit staut sich nun in den Überläufen, das Niveau steigt über die Hauptdüsen und suppt dir 1a in den Ansaugkanal. Wenn nun dooferweise ein Einlaß nicht ganz zu ist sillert das in den Brennraum, dank geringster Viskosität den Zylinder hinunter, an den Kolbenringen vorbei, und sammelt sich im Sumpf.
Das vermischt sich dann beim nächsten Lauf mit dem Öl und zack hast du die Suppe.
Mehr als die schadhaften Dichtungen der Sitze tauschen, gleich neue Nadeln mit rein und neue Ventile und die Soße ablassen und Öl wechseln geht eh nicht. Es sei denn du strippst den Motor und willst prüfen ob du Schleifspuren durch Ölfilmabrisse hast.
Gruß Josef
  Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2009, 21:06   #3 (permalink)
Fahrer
 
Registriert seit: 13.05.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 15
Standard Stift an der Ablassschraube

Hallo Pingus!

Besten Dank für deine Antwort;

Das klingt vernünftig....inzwischen bin ich bereits etwas weiter, hab das Oel abgelassen und natürlich....den ominösen 3cm Stahlstift ist gleich mit raus gekullert...Scheinbar gehört der Stift zum Oelpumpen-Antrieb, wie das Teil aber einfach rausfallen konnte, hab ich mir nicht zurechtgereimt, den linken Motordeckel hab ich noch nicht entfernt, werd ich dann nachholen...Denkt ihr, den Stift kann man einfach wieder einsetzen und alles ist wieder in Butter? wohl kaum, oder???
Heiieiei, ich wollt diesen Herbst noch ein paar Km machen, nun sinds Werkstatt-Stunden!

Sieht so aus, als hätt ich 2 verschiedene Probleme mit dem Teil....
speedfrea1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2009, 07:56   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.238
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Hi,

einfach rausfallen ist nicht.
Auf jeden Fall mal nachsehen.
Entweder ist er eingeklippst oder mit ner Scheibe gesichert weiß ich nicht mehr so genau.

Gruß rotax
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Pegaso]: Vergaser Pegaso 650 Bauj. 95 jutta Pegaso 12 10.05.2017 23:06
Vergaser Mikuni BST 33 rotax650 FAQ's - Pegaso 3 17.10.2014 12:45
Aprilia RS 125 Vergaser Dell Orto VHSB 34 (34mm) sonic.noize Motorrad Auktionen bei eBay & Co. 3 13.11.2009 12:33
Vergaser läuft über, 5 Jahre Standzeit maddyos 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 16 19.07.2009 18:36
Vergaser??? Poltergeist 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 22.05.2009 17:19
Aprilia RS 28 Vergaser einbauen Sasha 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 7 19.04.2009 09:57
FAQ Vergaser reinigen für Roller Ro_Jo FAQ`s - RS 50 (und Roller) 0 14.04.2009 00:54
Rep.kit Vergaser winterf Pegaso 3 05.11.2008 08:24
SR 50 LC -2000 Vergaser Autohuhn 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 02.09.2008 12:06
benzin tropft vom vergaser aufs ritzel / plastikteil gebrochen RS250Power 250 ccm (RS 250) 18 26.08.2008 19:12
[50 ccm]: Problem: Vergaser rs 4 life 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 10 20.11.2006 20:05
Rotax 122 mit 34er Vergaser Tuningmärchen & die Wahrheit Ozzi FAQ´s - RS 125 0 03.05.2006 12:44
[50 ccm]: Vergaser bei RS50 Bj. 2003 Sokar 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 1 13.10.2005 14:10
[50 ccm]: Beim Vergaser übers Ohr gehauen? -Schweizer- 50 ccm (RS 50, Scarabeo 50, Roller) 5 11.09.2005 14:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:46 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0