Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 06.09.2009, 17:15   #1 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Tombert
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 403
Motorrad: Garda '98
Standard Erfahrungen mit Lucas-Bremsscheiben?

Moin zusammen...
Ich muss an meiner Peg die vordere Bremsscheibe wechseln. Als möglicher Kandidat für einen Einbau hab ich eine Scheibe von Lucas (TRW) entdeckt.
Hat hier vielleicht schon jemand mal Erfahrungen mit den Scheiben gemacht oder kann mir irgendwelche Alternativen nennen?
Hier is der Link zu Lucas: klick mich - ich bin ein Link
Danke schon mal,
Sven.
Tombert ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.09.2009, 17:15   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 10.09.2009, 17:31   #2 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.238
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Hi,

nimm ne BMW F650 Scheibe die passt auch und ist sogar noch 1mm dicker.
Und billiger!!!

gruß rotax
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2009, 21:06   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Tombert
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 403
Motorrad: Garda '98
Standard

Danke für den Tipp.
An die Originalscheiben von BMW hab ich noch gar nicht gedacht. Ich war immer der Meinung, dass BMW recht teurer wäre bei Ersatz- und Verschleißteilen. Ich werd morgen mal beim Händler nachfragen.
Gibt's da sonst noch was zu beachten in Bezug auf die BMW-Scheibe?
Ciao
Sven
Tombert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2009, 10:57   #4 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.238
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Hi,
nimm die orig. mit zu Vergleichszwecken.
Sicher ist sicher.

Gruß rotax
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2009, 00:42   #5 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von iceman07
 
Registriert seit: 14.12.2008
Beiträge: 126
Motorrad: Pegaso Trail
Standard

Zitat:
Zitat von Tombert Beitrag anzeigen
Moin zusammen...
Ich muss an meiner Peg die vordere Bremsscheibe wechseln. Als möglicher Kandidat für einen Einbau hab ich eine Scheibe von Lucas (TRW) entdeckt.
Hat hier vielleicht schon jemand mal Erfahrungen mit den Scheiben gemacht oder kann mir irgendwelche Alternativen nennen?
Hier is der Link zu Lucas: klick mich - ich bin ein Link
Danke schon mal,
Sven.
Gegen Lucas ist wohl nichts einzuwenden weil er im Autobau Erstausrüster ist, also Markenware.Wenn du ganz sicher gehen willst kauf dir ne Originalscheibe von Aprilia.
heinrich
iceman07 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2009, 09:38   #6 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von Tombert
 
Registriert seit: 17.03.2004
Ort: Kiel
Beiträge: 403
Motorrad: Garda '98
Standard

Kurze Wasserstandsmeldung:
Ich war beim BMW-Händler, die Lieferzeit für eine F650 war mind. eine Woche. Als dann auch noch das Wort "Pegaso" gefallen ist, verschwand auch noch der Rest eines ansatzweise vorhandenen Lächelns aus seinem Gesicht.
Folge: Lucas-Scheibe und -Beläge bei Tante Louise bestellt, zwei Tage gewartet, gestern abgeholt, morgen wird gebastelt.
Ich berichte mal, ob es einen spürbaren Unterschied zur Originalscheibe/Brembo-Belägen gibt.
Ciao ersma
Sven.
Tombert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 08:48   #7 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von rotax650
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Hennef/Rheinland
Beiträge: 1.238
Motorrad: Pegaso GA Bj. 93 Supermotoumbau. Ducati Multistrada 950
Standard

Klar lächelt er nicht mehr weil er weiß das die Peg das bessere Moped ist
und die F650 nur ein Nachbau
rotax650 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2009, 12:44   #8 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von Bikeman
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: Velbert
Beiträge: 737
Motorrad: Yamaha FZ 750
Standard

Jep, und ein schlechter noch dazu. Fährt wie ein Sack Nüsse!
Bikeman ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Bremsscheiben vorne? Bodo 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 23 05.01.2014 21:01
[125 ccm]: Stahlflex und Wave Bremsscheiben apibiker 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 25 08.09.2009 22:59
Preise Bremsscheiben 04er Capo ABS capo-g. ETV1000 CapoNord (alle Jahre) 1 17.07.2009 01:24
Tour nach Tschechien, Tipps und Erfahrungen Xerodd Allgemeines 8 18.05.2009 22:22
Bremsscheiben haben radial Spiel sunrise1 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 14.05.2008 23:46
[1000 ccm]: Bremsscheiben vorne Futura hinüber Bankermanat RST1000 Futura (alle Jahre) 3 13.10.2007 21:01
[1000 ccm]: Bremsscheiben CrackerJack 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 2 04.07.2007 16:10
[Allg.]: Erfahrungen mit Wave bremsscheiben? TZR Maniac Allgemeines 4 27.08.2005 12:19
[1000 ccm]: Erfahrungen mit DIGI-Ganganzeige MB 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 4 02.08.2005 11:13
[1000 ccm]: Bremsscheiben Futura Buko RST1000 Futura (alle Jahre) 8 29.07.2005 23:38
[1000 ccm]: Bremsscheiben "unrund" SeoP 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 5 26.08.2004 13:05
[1000 ccm]: Verzogene Bremsscheiben skydiver1 1000er (Allgemeiner Modellübergreifender Bereich) 1 22.05.2004 08:36
[125 ccm]: Verrostete Bremsscheiben... raser-BS 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 11 23.01.2004 18:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:44 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0