Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Fragen & Antworten rund um Deine Aprilia > Pegaso

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 06.08.2006, 23:43   #1 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.05.2004
Ort: Villach
Beiträge: 113
Standard [Andere]: Dankschreiben an Aprilia!

Vielen Dank an Aprilia - für dieses wunderbare Moped! :P
Danke, daß ihr so gute Fahrwerktechniker habt, danke auch daß ihr nicht zu Stolz wart einen italojapanischen Motor zu verwenden, Danke, daß ihr mir mit dem Design und den Fahreigenschaften dieses Moped´s so viel Freude bereitet. Ich kann nur meinen Text vom 20.06.05 wiederholen:

E i n f a c h Geil!
Wie leicht sie zu fahren ist, wie komfortabel und trotzdem knackig das Fahrwerk abgestimmt ist, wie exakt und bissig die Vorderbremse funktioniert, wie gut der Motor schon untenheraus drückt, wie leichtgängig von der Kupplung über die Schaltung bis zum Gasgriff alles funktioniert.


...diesen Text hatte ich nach den ersten Erfahrungen in dieses Forum gepostet. Ich kann ihn heute nach über einem Jahr und mehr als 13.000km nur bestätigen. Heute während einer wunderschönen Ausfahrt kam mir der Gedanke mich jetzt einmal an Aprilia zu wenden und mich dafür zu bedanken, daß es dieses Moped gibt.

Es ist einfach wunderbar welche genussvolle Performance mit diesem kleinen Motorrad zu erreichen ist, welchen Spaß es macht auf kleinen Straßen der große King zu sein. Da können alle kommen - inkl. der getunten KTM Armada. Diese kleine Aprilia ist u n s c h l a g b a r !!!!

Ich fahre jetzt seit 27 Jahren Motorrad und dies ist bisher das Beste überhaupt! Es kommt mir in seiner Selbstvertändlichkeit so entgegen, daß ich mich auch als Fahrer weiterentwickeln konnte. Seit ich mich vollständig an dieses Moped gewöhnt habe und gelernt habe neue Möglichkeiten zu nutzen, fahre ich die Kurven um einiges schneller und trotzdem sicherer durch. Es macht auch irren Spaß mit einem langen Gang aus einer Kehre herauszupfeffern und der Motor drückt unter tiefem Grollen gewaltig vorran.
Es macht auch irren Spaß mit 150 Sachen in die langgezogenen Kurven einzulenken, tief abzuwinkeln die unbeirrbare Stabilität und Sicherheit dabei zu spüren und das Moped ruft nach mehr......mehr.....mehr Tempo!

Lg
Eduardomoto

Es ist unglaublich - für mich das beste Motorrad der Welt! :P
eduardomoto ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 06.08.2006, 23:43   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 07.08.2006, 13:06   #2 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 22.09.2005
Ort: Herne-Wanne
Beiträge: 126
Standard

Glückwunsch !

Den zufriedenen Menschen gehört die Welt !

Viel Spaß weiterhin mit deinem Moped.

Frank
frank69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 08:29   #3 (permalink)
Winner
 
Benutzerbild von roadster1962
 
Registriert seit: 06.09.2005
Ort: Großziethen
Beiträge: 365
Motorrad: Aprilia Pegaso Strada, BMW F 800 S
Standard

Hallo Eduardomoto,

hoffe mal, Aprilia Austria spendiert Dir wenigstens ne Inspektion für die Lobrede

Aber mal Spaß beiseite, kann mich Dir im Großen und Ganzen nur anschließen. Tolles Moped wenn auch nicht ganz billig.

Allerdings bekomm ich die Kiste ums Verrecken nicht vernünftig eingestellt. Hab den Schnorchel draußen und bei der Co-Einstellung schon Alles zwischen -20 und +20 ausprobiert aber es ruckelt und sprotzt ohne Ende

Immer wenn ich am Wochenende auf'm Land bin und denke nu hab ichs endlich ist spätestens am Montag in der Stadt wieder alles vorbei.

Muss ich mir evtl. zwei Einstellungen austüfteln und dann je nach Einsatzzweck (Stadtverkehr/Landstraße) immer vorher umschalten ??

Das kann es doch eigentlich nicht sein, oder ?

Was hab ich eigentlich für Kontrollmöglichkeiten außer Kerzenbild (schwankt auch zwischen hellgrau/weiß und schwarz) und Fahrgefühl ob die Einstellung stimmt ?

Wäre nett wenn Du vielleicht einen Tip für mich hast.

Danke und Gruß

Christian
roadster1962 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 20:55   #4 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 179
Motorrad: Tuono 07 "Cafe-Racer"
Standard

ich kann mich eduardmoto nur anschließen. hatte zwar ein paar kleine probleme wurden aber recht kulant gelöst.

@roadster1962

also wir haben mit dem co-meßgerät eingestellt. bei mir ist der wert 2. 3 geht vielleicht auch noch. was das ruckeln deutlich besser mach, ist eine iridium kerze und ein kn filter. ganz weg bekommst du es aber nicht. bei volllast unter 2500 u/min ruckelt der langhuber nunmal.

alexderb
alexderb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2006, 23:53   #5 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 12.07.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 88
Motorrad: Pegaso Strada, BMW R100S, BMW R75/6
Standard

... der ganzen Lobhudelei kann ich mich nur anschließen.

Und was den Preis angeht - schau mal bei BMW nach, die wollen doch glatt für das gleiche Moped 2 Riesen mehr haben, nur weil eben BMW draufsteht.

Außderdem ist der Fahrspaß sowieso U N B E Z A H L B A R !!!

Und an das bisschen Ruckeln hat man sich auch ganz schnell gewöhnt, ist halt 'nen Einzylinder.

Viel Spaß noch mit euren Peggy's.

... wir sehen uns am 27.08.

Greets

Marco
msa1505 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 00:30   #6 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 179
Motorrad: Tuono 07 "Cafe-Racer"
Standard

was ist denn am 27.08. ?
alexderb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2006, 00:39   #7 (permalink)
Moderator
 
Benutzerbild von Pegasus
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.322
Motorrad: Pegaso 650 MX
Pegasus eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@alexderb

>>>27.08<<<


gruJOH
Pegasus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2006, 00:49   #8 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.05.2004
Ort: Villach
Beiträge: 113
Standard [Andere]: Hallo Christian!

Mit Verwunderung sehe ich daß du noch vom Ruckeln sprichst, und andere auch noch?

In meinem Fall kann ich überhaupt nix mehr dergleichen feststellen. Anfangs schon, aber mittlerweile hätte ich das schon fast wieder vergessen.
Nun, ich habe nur den Schnorchel raus und den Einstellwert verändert. Ansonsten ist sie ganz Original geblieben.

Zur Verstellerei muß ich eines sagen, es hat mich auch verwundert, aber die Reaktionen auf die Verstellung haben sich nicht immer sofort geäußert. Erst als ich mich nur auf ein schöneres Kerzenbild konzentrierte und dann die Einstellung nicht mehr veränderte, ist das Phänomen langsam, ....fast unmerklich verschwunden.
Wie gesagt, ich habe es schon vergessen weil es ganz einfach weg ist.

Ich vermute auch daß die ganze Einstellerei zuerst keinen merklichen Unterschied bringt, wenn der Brennraum und die Ventile noch zu verrußt sind. (Original viel zu fett)

D.h. Kerzenbild anschauen, verstellen bis es schön hellbraun ist und dann nur noch fahren, fahren, fahren....und wenn es geht, ganz gerne auch wirklich die volle Leistung vom Motor fordern. Je mehr umso besser - der Motor braucht das - Vollgas in jeder Lage!

Bei mir geht das fast Automatisch weil immer wieder wesentlich leistungsstärkere Mopeds versägt werden wollen. Das gelingt auch meistens vorzüglich Ha ha!

Also Einstellen und Entrußen ist mein Geheimtipp!

Wünsche noch viel Spaß mit diesem tollen Moped!

Lg
Eduardomoto
eduardomoto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2006, 11:56   #9 (permalink)
Leader
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: Thüringen
Beiträge: 179
Motorrad: Tuono 07 "Cafe-Racer"
Standard

auf welchen wert hast du es denn eingestellt?
alexderb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2006, 21:22   #10 (permalink)
Überholer
 
Registriert seit: 15.05.2004
Ort: Villach
Beiträge: 113
Standard [Andere]: welcher Wert?

Vergiss es, es ist jeder Motor anders. Ich habe zwar den Wert -4 als für richtig empfunden, aber das kann für ein anderes Motorrad trotzdem daneben liegen. Es gibt Serienstreuungen in den Motortoleranzen und beim Zusammenbau, deshalb kannst du das niemals auf andere übertragen.

Um die Probefahrten mit mehrmaliger Kerzenkontrolle kommt man also nicht herum. In der Serie ist sie einfach zu fett, beim einem mehr beim anderen weniger. Wenn sie zu fett ist kann nix passieren, (außer der Verrussung) wenn sie zu mager ist sehr wohl!!!

Es können die Auslassventile durchbrennen und der Motor kann insgesamt überhitzen, also Vorsicht die Kerze darf niemals längere Zeit weiss sein, sondern bestenfalls unter voller Belastung Rehbraun!

Sollte sie nicht ganz braun werden (beim Einspritzer eher selten) dann genügt auch dunkelgrau!

Und du weisst eh - am Kerzenbild ist immer nur der Zustand der unmittelbar letzten Belastung zu sehen, daher suche ich mir eine lange Gerade und ein schnelles Straßenstück, dort lasse ich es richtig brennen und dann ziehe ich die Kupplung (Gang raus) und stelle sie während dem ausrollen ab. Dann kommt gleich die Kerzenkontrolle.
Vorsicht beim wieder einschrauben nicht zu fest anziehen, da der Kopf noch heiß und die Kerze schon kalt ist!

Lg
Eduardomoto
eduardomoto ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 11.08.2006, 21:22   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Andere]: aprilia atlantic 125 Erfahrungsaustausch hase Rollergarage 2 27.01.2014 19:41
[Andere]: Aprilia Pegaso Garda Korrossion Mescht Pegaso 8 30.05.2010 16:08
[Andere]: Lima-Regler für Aprilia Motó 65 api65 Andere (SXV & MXV | 450/550, Moto, Tuareg) 1 14.06.2009 21:13
[Andere]: Aprilia ETX mit Startproblemen ! .Sky Andere (SXV & MXV | 450/550, Moto, Tuareg) 6 07.10.2006 17:55
[Andere]: Sicherheitsschalter für Aprilia ETX 125 ! .Sky Andere (SXV & MXV | 450/550, Moto, Tuareg) 6 02.10.2006 20:02
[Andere]: Richtige Zündkerze Aprilia Pegaso Trail? Josi1970 Pegaso 1 13.08.2006 16:19
[Andere]: Aprilia ETX 350 mlmxviii Andere (SXV & MXV | 450/550, Moto, Tuareg) 1 02.08.2006 14:04
[Andere]: Aprilia Peagso Strada Kaufberatung / Tuning cip Pegaso 6 31.12.2005 01:38
[Andere]: Vergaser Dichtungsatz für 88er Aprilia Tuareg Wind Ernst Pegaso 4 04.11.2005 21:06
[Andere]: Aprilia 650ie Pegaso, Elektronic Probleme bekannt? sonicwind Pegaso 5 24.09.2005 22:32
[Andere]: Benutzerhandbuch Aprilia Pegaso Garda WolleB Pegaso 7 22.07.2005 16:33
[Andere]: Aprilia Pegaso 650 ie Tuscany Tibet Raid rico73 Pegaso 3 26.03.2005 23:29
[Andere]: Suche folgendes Aprilia Ersatzteil (Nicht lieferba surfrichter Pegaso 11 31.10.2004 20:50
[Andere]: Derzeit keine Aprilia Ersatzteile??? surfrichter Pegaso 7 14.08.2004 21:43
[Andere]: Kupplungsrutschen Aprilia Pegaso 650 (Bj 98) Henning Pegaso 7 20.07.2004 16:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:44 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0