Zurück   Aprilia Forum - Motorrad u. Roller > Sonstiges > Offtopic

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen
Alt 26.04.2009, 19:48   #11 (permalink)
CupWinner
 
Benutzerbild von Bikeman
 
Registriert seit: 12.11.2007
Ort: Velbert
Beiträge: 737
Motorrad: Yamaha FZ 750
Standard

Hallo Leute,
Es liegt an eurer Sitzposition. Das Problem ist, daß zuviel Stützgewicht auf den Händen liegt, und dieses nur von einer relativ kleinen Fläche aufgenommen wird. Einige von euch haben dazu sicherlich nach einer Weile auch Verspannungen im Nackenbereich.
Durch diese hohe Stützlast wird ein bestimmter Nerv (den Namen hab ich nicht) gequetscht und kann dauerhaften Schaden anrichten.
Abhilfe schaffen kann man in mehreren Schritten:
Das wichtigste ist die Last zu verringern in dem man etwas aufrechter sitzt, z.B mit einem anderen Lenker. Das ist die effektiveste Methode.
Andere Handschuhe die am äußeren Handballen besser gepolstert sind bringen nur etwas Linderung.
Auch weichere Griffe, z.B. Moosgummi, lindern nur etwas.
Die Hände trainieren wie von Ozzi beschrieben, bringen leider gar nix, denn eine kräftigere Muskulatur schützt nicht vor Quetschungen des Nerv's.
Gruß Bikeman
Bikeman ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 26.04.2009, 19:48   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Alt 26.04.2009, 21:09   #12 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von OKIX6
 
Registriert seit: 23.08.2007
Ort: Böddensell
Beiträge: 1.236
Motorrad: Pegaso GA / KTM 690 R
Blinzeln Das ist das Problem

Das Problem ist bei Rennfahrern gefürchtet und bekannt,
Bikeman hat das schon gut beschrieben, Entlastung durch Sitzposition ist das Wichtigste,
die Embrionalehockstellung ist zum endspannten Motoradfahren eigentlich ungeeignet,
entlastung schaft auch die Stärkung der Bauchmuskulatur da sie den Oberkörper stützt.
Übergewicht ist hingegen eine Katastophe.
Die beste Sitzposition ist eingentlich sitzen wie auf dem Pferd die Arme entlastet und frei beweglich.
Es giebt allerdings auch Fälle in denen das Problem beim verspannten Rücken zu suchen ist.
Am besten ist. einen Sportmediziner aufsuchen die haben die Meißte Erfahrung.
Oder Wahlweise einen Osteopaten ( wird nicht von der Krankenkasse Getragen).

Gruß OKIX6
OKIX6 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2009, 22:01   #13 (permalink)
Fahrer
 
Benutzerbild von Aprilia_Rs_Biker
 
Registriert seit: 21.04.2009
Ort: Berlin,Heinersdorf
Beiträge: 19
Motorrad: Aprilia RS 125 Extrema
Beitrag

Da hat Bikeman schon recht das habe ich auch schon gehabt.
Vorallem wenn man jemanden hinten drauf hat passiert es das die hände einschlafen.

Dadurch das er dich durch die sitzposition nochmehr belastet.

Wenn das bei mir passiert setz ich mich einfach kurz aufrecht hin und massiere meine hände krz dann bekomm ich erstma wieder nen paar minuten gefühl rein.

gruß

Aprilia_RS_Biker
Aprilia_Rs_Biker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 15:16   #14 (permalink)
Winner
 
Registriert seit: 29.12.2008
Beiträge: 386
Standard

Anderen Winkel der Bremse/ Kupplung, andere Griffe (weicher dicker)
Verschraubt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2009, 18:38   #15 (permalink)
Starter
 
Registriert seit: 18.09.2008
Beiträge: 7
Standard

Geh mal zum Arzt und laß deine Nervenstränge im Handgelenk durchmessen.
Es könnte das Karpaltunnelsyndrom sein.
Bei mir war das so, nach einer kleinen OP ist seither alles ok.
oli008 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2009, 20:09   #16 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Pagai
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: 65xxx
Beiträge: 1.120
Motorrad: LD01, LD, ZX6R
Standard

Zitat:
Zitat von Ozzi Beitrag anzeigen
hm...

mal probieren die hände zu trainieren bzw. die durchblutung zu fördern?

usw.

Hand-, Arm- & Beintrainer Sport-Thieme - Schulsport - Vereinssport - Fitness - Therapie - Super Preise, schnelle Lieferung
Ne..das bringt nichts...

Wenn ich im Auto fahre, mach ich das nebenher, damit ich wach bleibe. das gibt unterarme wie popeye *lol*.
Und mir schlafen auch die Hände teilweise ein. Manchmal über ne komplette Tour immer wieder, dann auch mal wieder gar nicht.
Komischerweise passiert dies aber wirklich nur mit der Ninja, aber nie mit der RS?!

Ich würde einfach mal empfehlen ein wenig mehr zu trinken. Einfach ne Flasche Wasser eingepackt und trinken trinken trinken trinken! Ausprobieren.
Pagai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2009, 12:41   #17 (permalink)
Einwohner Noales
 
Benutzerbild von CrackerJack
 
Registriert seit: 07.04.2007
Ort: Paderboring
Beiträge: 5.360
Motorrad: Tuono V4R a-PRC '12 schwarz
CrackerJack eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Pagai Beitrag anzeigen
Ich würde einfach mal empfehlen ein wenig mehr zu trinken. Einfach ne Flasche Wasser eingepackt und trinken trinken trinken trinken! Ausprobieren.
Und damit ist KEIN Bier oder JackyCola gemeint
CrackerJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2009, 22:05   #18 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Markus0241
 
Registriert seit: 04.10.2008
Ort: Eschweiler
Beiträge: 63
Motorrad: ---MX 125--- 04/15 Tuono
Markus0241 eine Nachricht über MSN schicken
Standard Handgelenke

Also ich habe auch das Problem das mir die Handgelenke Schmerzen.

Vorher auf der Supermoto gar nicht.
Ich bin so gerade an einer Sehnenscheidenentzündung vorbeigekommen.
Normalerweise habe ich mit sowas gar nichts zu tun.
Jetzt habe ich als allererstes daran gedacht die RS zu Verkaufen, aber dann ist mir die Idee gekommen mir doch einfach nen Lenker von einer Tuono zu verbauen, von wegen Aufrechterer Sitzposition, und Entlastung der Handgelenke.

Jetz kommen meine Fragen dazu:

Sind die Züge Lang genug ?

Ich denke ja denn die werden wohl nicht 2 Verschiedene "Zugsätze" Entwerfen und Verbauen ich glaube die werden dann eher anders im oder um den Rahmen verlegt.

Kann ich die Böcke /die den Lenker halten, einfach auf die Gabelbrücke draufschrauben (Natürlich bohren)?

Oder würde es da Materialprobleme geben? kein Halt der Schrauben/Ausbrechen oder Sonstiges)?

Bringt das alles Überhaupt etwas.


MfG

Markus0241
Markus0241 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2009, 17:46   #19 (permalink)
Speedfreak
 
Benutzerbild von Pagai
 
Registriert seit: 23.04.2006
Ort: 65xxx
Beiträge: 1.120
Motorrad: LD01, LD, ZX6R
Standard

Was noch ginge...

Ich nenne es einfach mal das HONDA-Verfahren.

Einfach die Lenkerstummel ÜBER die Gabelbrücke verbauen.

Habe das bei Honda festgestellt, dass häufig die Lenkerstummel über der Gabelbrücke montiert sind oder die unterhalb verbauten nach oben gebogen sind, dass die Griffe auf Höhe der Gabelbrücke sind.

Man sitzt wesentlich aufrechter und entspannter darauf.

Merke den Unterschied, weil man auf meiner Ninja die Fahrt doch sehr im Liegestütz verbringt . Gerade bei 1,88 .
Pagai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2009, 13:37   #20 (permalink)
Überholer
 
Benutzerbild von Konny
 
Registriert seit: 12.08.2006
Ort: Nipkendey Sachs.Anhalt
Beiträge: 137
Motorrad: Mille 07
Standard

Mahlzeit!

Nur mit der aufrechten Sitzposition ist es nicht getan. Auf meiner Mille habe ich das Problem
gar nicht. Wenn ich mit der Capo von meinem "Alten Herren" fahre geht es nach ca. 2 Stunden los. Und da sitz man ja bekanntlich aufrecht. Noch mehr Probleme hatte ich auf
einer GS in Teneriffa. Am späten Nachmittag konnte ich kaum noch fahren. Ich habe es dann mal ohne Handschuhe (Held Phantom) probiert und es hat sich gebessert. Zu Hause angekommen und gleich auf die Bella gestiegen,kein Problem. Ich denke es liegt an der Armhaltung und damit Verspannung der Sehnen und Nerven. Und wenn die Handschuhe noch sporlich eng sind wird es noch schlimmer. Da ja alle eine verschiedene Körpergröße haben und damit eine verschiedene Armhaltung haben, gibt es wohl kein Patentrezept.

Gruß Frank
Konny ist offline   Mit Zitat antworten
Ungelesen 20.05.2009, 13:37   #1 (permalink)
Biker Ad
Verbraucherinformationen für Biker
 
Registriert seit: 08/2007
Ort: Überholspur
 
Ab dem 101. Beitrag ohne Biker Ad


Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Trackbacks are An
Pingbacks are An
Refbacks are An


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[1000 ccm]: Meine Falco geht bald schlafen menkee SL1000 Falco (alle Jahre) 7 02.11.2007 09:34
[125 ccm]: Wie "lege" ich sie schlafen? maXat 125 ccm (RS 125, ETX und andere 125er Modelle) 2 11.10.2006 00:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.



Besucher kamen über folgende Suchanfragen bei Google auf diese Seite:
Alle evtl. aufgeführten Marken gehören ihren jeweiligen Inhabern und unterliegen den jeweiligen Bestimmungen. Bitte melden Sie uns aus Ihrer Sicht evtl. rechtswirdige Suchphrasen vorab per E-Mail. Die Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme mit uns wird im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbegründet zurückgewiesen.

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
LinkBacks Enabled by vBSEO 3.1.0